holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen21
3,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2012
Seit 2009 kaufe ich jeden Annual, sei es Sommer, Winter oder der normale ..

Bei dem 2013er Annual wurde ich zum ersten mal enttäuscht.

Mit großer Freude spielte ich den Mix Part 1 an ... nach wenigen Minuten der erste Übergang .. moment das ist garkein Übergang, das war einfach nur ein 1 sekunden Fade von Lied 1 auf 2.
Und so geht es weiter.

Wer an die bisherigen MoS Übergänge gewöhnt ist wird diesmal herbe enttäuscht, es gibt keinerlei Übergänge mehr, nur kurze Fades - die teilweise sogar unpassend gesetzt sind :-(
44 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
...die Übergänge sind jedoch flop, weil garnicht vorhanden! Nur noch Radio-Edits. Sorry, aber bei MoS sollte es so nicht sein! Früher hatte man doch bei MoS immer die Extended- und Club-Versionen. Ich kann zwar damit leben, aber doch eher nicht so leicht. Zwar kommt es genauso auf die Musikwahl an, aber die Übergänge machen bei solchen Arten von CDs auch 50 % aus!

Was die Songauswahl angeht: die ist wie immer ganz gut, sowohl bei der DE/A/CH- als auch bei der UK-Version. Allerdings haben beide auch einige Kommerz-Titel. So sind auf beiden Versionen (beide haben wie immer 3 CDs) Chris Brown, David Guetta und Rihanna vertreten, was eher auf die Bravo gehört. Trotzdem lassen sich auf beiden auch einige Sahnestücke wie Say Nothing (UK) und Feel The Love (DE) finden, die das ausgleichen.

Insgesamt also ein Top-Sampler, wenn man von den Übergängen absieht. Vor dem Kauf nochmal gut überlegen!

Positiv:
- Einige der besten Club-Hits von 2012
- Audio-Qualität wie immer tadellos
- Erstklassiges Cover
- Wie immer viel Abwechslung

Negativ:
- Ziemlich viele Popsongs auf beiden Versionen
- 24,99 sind ziemlich viel
- Fades statt Übergänge
- Radio- statt Extended-Versionen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Ich kaufe mir regelmäßig CD's von Ministry of Sound, meist auch The Annual. Da ich selber diese Musik mixe, lasse ich mich gern von diesen DJ Profiarbeiten inspirieren. Die Trackauswahl war mir bekannt, für mich etwas zu kommerziell und abgedroschen, aber die gewohnt gute Interpretation und mitreisende Art wie bisher gemixt wurde, sollte das auf jeden Fall wieder ausgleichen.
Die Überraschung kam schon beim ersten Übergang. Es ist diesmal garnicht wirklich ein DJ Mix, sondern die Tracks sind einfach, nahezu übergangslos aneinander gehängt und passen zum Teil nicht mal richtig zusammen.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das die The Annual 2013 ins Konzept von Ministry of Sound passt, das ja gerade wegen seiner guten Mixquallitäten besticht.
Ich find's schade, das Geld hätte ich mir sparen können. Da bleibt nur zu hoffen, daß bei der nächsten Ausgabe wieder professioneller gearbeitet wird und wieder ein richtiger Mix geboten wird.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
... früher wurden die Lieder wenigstens noch ein bisschen gemixxt. 2011 waren da gute Übergänge, jetzt enden die Lieder einfach oder die Lieder werden leiser ... Aber der Name macht anscheinend genug Geld.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Sehr gute Zusammenstellung, allerdings mit einigen älteren Tracks, wodurch ich einen Stern abziehe.
Ist also eher eine Best of 2012.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Die Reihe wird von Jahr zu Jahr kommerzieller. Man findet auch eigentlich nicht wirklich viel Neues auf dem Album, aber was drauf ist, ist auch OK. Wenn man diese beiden Tatsachen akzeptiert, ist das Album ein guter Überblick über die besten Dance-Hits 2012. Annual 2013 halte ich für einen unangebrachten Namen...

Sehr lobenswert ist die Amazon-MP3 Variante: Sie bietet neben den durchgängigen Mixes auch die Einzeltracks aller Titel. Und das für 9,99.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Ich kaufe mir seit einer Weile regelmäßig die Annual Releases und muss sagen, dass The Annual 2013 eine Enttäuschung ist. Klar sind schon immer mainstreamige Lieder dabei gewesen... Aber dieses Mal sind mir persönlich echt zuviele "Radiolieder" dabei.

The Annual Spring 2012 war da wesentlich besser. Schade drum.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die hier angebotene Mischung ist wirklich gut gelungen und ist für jeden der im Bereich der elektronischen Musik sucht sichere eine Empfehlung. Der Preis ist im Bezug auf die Anzahl der Lieder wirklich klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Super Sampler.
3 CDs mit chilliger aber auch dynamischer top aktueller Musik.
Kann man auch gut als Hintergrundmusik auf Partys laufen lassen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
So,
nach dem ich die letzen paar Jahre immer wieder die Pacha Summer und normalen Pacha Mixed-CD's gekauft habe bin ich nun durch die TV-Werbung auf die Ministry Of Sound - Annual 2013 CD gestoßen und war doch recht überzeugt. Leider musste ich feststellen das ich gut 80% der Lieder schon von anderen Partys oder dem Radio kannte, bei den Pacha-CD's war das bisher nie der fall, weshalb ich auch diese CD nur wiederwillig Empfehlen kann.
Der einzige Positive Punkt meiner Seite ist, das man für 8,95€ eine doch gute Musik Ansammlung von 64 Songs bekommt.

Fazit:

Wer doch auf ehr kleine DJ's steht und auf nicht so auf der Mainstream-Schiene unterwegs sein möchte, sollte zu anderen CD's greifen. bsp. wie schon oben erzählt "Pacha"
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden