Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Körperfresser Horror Cult Uncut Veröffentlichung
Zum Film gibt's nichts mehr zu sagen. Das haben die anderen Rezensionen schon getan.

Nur zur Qualität der Horror Cult Uncut Veröffentlichung da dies anscheindend viele Leute wissen möchten:

Der Film ist neu abgetastet und das Bild ANAMORPH! Müsste irgendwas um die 1.85 zu 1 sein!
Bild hat auf meinem 16x9 Panasonic Fernseher...
Vor 19 Monaten von Ich veröffentlicht

versus
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Technische Umsetzung
Wenn hier mindestens ein Rezensent die "technische Umsetzung" lobt, kann wohl nicht die DVD gemeint sein, die ich hier meine: Die MGM aus dem Jahre 2000 mit der EAN 4045167003934, die mit dem dunklen Umschlag. Da sei erstmal der Ton erwähnt: Bekanntermaßen rauscht das Original ein wenig. Hier ist man nun mit der Rauschreduzierung rübergefahren und (wie...
Veröffentlicht am 8. März 2009 von Gloster


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Körperfresser Horror Cult Uncut Veröffentlichung, 12. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) (DVD)
Zum Film gibt's nichts mehr zu sagen. Das haben die anderen Rezensionen schon getan.

Nur zur Qualität der Horror Cult Uncut Veröffentlichung da dies anscheindend viele Leute wissen möchten:

Der Film ist neu abgetastet und das Bild ANAMORPH! Müsste irgendwas um die 1.85 zu 1 sein!
Bild hat auf meinem 16x9 Panasonic Fernseher oben und unten kleine Balken.

Die Auflösung ist durchweg gut und die Farben sowie die Durchleuchtung natürlich.
Verschmutzungen, Filmrisse oder Kompressionsartefakte sind nicht aufgefallen, der Bildeindruck ist über die gesamte Lauflänge konstant.

Gegenüber den vorherigen Veröffentlichungen (farblos, nicht anamorph) ein klarer Forttschritt!
Aber bitte keine Blu Ray HD Qualität erwarten... ;-)

Einzig der deutsche Ton scheint hie und da etwas dünn und verzerrt. Der englische Orignalton ist da deutlich sauberer und weniger komprimiert.

KLEINES ADDENDUM am 16.03.2012 da sichtbares Filmkorn von manchen Leuten als kritisch gesehen wird:

Hier gibt's keinen Rauschfilter, also auch kein Matschbild oder Schmieren bei Kameraschwenks.
Allerdings ist der Film eine B-Produktion aus den 70ern und entsprechend körnig vom Bild.
In den Dunkelszenen naturgemäß mehr, da lichtempfindlicheres Celluloid mehr grieselt als weniger empfindliches.

Ich gehöre zu den Leuten die das original Filmkorn einem Rauschfiltereinsatz vorziehen.
Da aber gerade in letzte Zeit immer mehr Leute an digital restaurierte DVDs/Blu Rays gewöhnt sind, wollte ich oben genanntes "Problem" doch noch mal erwähnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Klassiker, 9. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen [VHS]
Ich bin von diesem Film begeistert,die Story kommt gut rüber,
Spannung bis zur letzten Sekunde.Top Besetzung duch Donald Sutherland und Brooke Adams!
Kann ich jedem empfehlen,der Klassiker zu schätzen weiss und auch mag.Im Verhältnis zu heutigen Spezial-Effekten -Filmen wirkt der Film Vielleicht für den einen oder anderen zu lasch,was aber bewirkt,das man dadurch mehr auf die Handlung bzw. Darstellung der Schaupieler achtet,die sehr gut ist.
Ich denke Sehen und ne eigene Meinung darüber bilden ,bei mir steht er schon lange im Regal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der spannendsten Filme..., 7. Juli 2013
Von 
Rumpelstilzchen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) (DVD)
...in einer der hässlichsten DVD-Boxen die es gibt. Das Cover der DVD würde ich als misslungen, ja sogar als hässlich bezeichnen, weshalb die DVD mehrere Wochen eingeschweisst bei uns im Regal stand. Umso spannender und klasse ist allerdings der Film!!! Gestern abend haben wir die DVD geöffnet und ohne viele Erwartungen eingelegt. Hammer!!! Der Film ist megaspannend und die tollen Darsteller machen ihre Sache super und es ist schade, dass das Cover von diesem tollen Film sooo daneben ist... Eine faszinierende Story und wunderbar überzeugende Darsteller fesseln einen ab der 1. Minute in den Sessel und wie die andern schon geschrieben haben, die Spannung steigert sich immer mehr bis fast zum Zerreissen der Nerven. Ein Leckerbissen für die Horror-Nacht im heimischen Wohnzimmer...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der gruselisgste Film aller Zeiten, Spannung & Angst pur !, 12. November 2000
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (DVD)
Ich finde auch noch nach alle den Jahen ist dieser Film völlig unerreicht geblieben, er ist dermaßen gruselig und beängstigend, daß man ihn nur mit einem Alptraum vergleichen kann. Zwar, dachte ich lange Zeit "Aliens I" wäre der beängstigenste Film der jemals gedreht wurde, aber er ist doch etwas zu Ruck- und Schockartig, was die Erzeugung der Angst betrift. "Die Körper Fresser kommen" erzeugt dagegen eine noch unheimlichere Stimmung, weger der dichteren düsteren Atmosphäre. Hier wird das beängstigende noch behutsamer aufgebaut. Dieser Film wirkt nie schleppend, sondern baut sich schon fast von selbst auf, wie ein Vulkan, der dann explodieren muß. Der Film ist absolut beängstigend inszeniert, und vermittelt sogar etwas dokumentarisches, zumindest auf sehr unterschwellige Art. Man kann sich diesem grauen- und schauderhaften Film einfach nicht entziehen und stellt sich immer wieder die Frage, wer wird der nächste sein, dessen Körper sie übernehmen. Die Handlung ist erstklassig, die Verschwörung scheinbar unaufhaltsam, schon fast schicksalhaft. Alle Schauspieler brillieren, besonders gelungen fand ich die Nebenrolle die, Enterpreis Veteran "Dr. Spock" in diesem Film hat. Das Ende hat diesem Schock artigen Knalleffekt, der auch noch nach dem Film tief sitzt. Wer einen grusel-Schocker der Extraklasse sehen will, kommt an diesem Klassiker einfach nicht vorbei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Technische Umsetzung, 8. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (DVD)
Wenn hier mindestens ein Rezensent die "technische Umsetzung" lobt, kann wohl nicht die DVD gemeint sein, die ich hier meine: Die MGM aus dem Jahre 2000 mit der EAN 4045167003934, die mit dem dunklen Umschlag. Da sei erstmal der Ton erwähnt: Bekanntermaßen rauscht das Original ein wenig. Hier ist man nun mit der Rauschreduzierung rübergefahren und (wie meist) es ist nicht zum anhören. Der direkte Vergleich zu einem alten Fernsehmitschnitt lehrt einen das gruseln. Wie aus dem Telefonhörer!

Dann steht "16:9" auf der Hülle. Da bekommt man es schon mit der Angst, denn der Film ist nicht in 16:9 gedreht worden, so daß zu befürchten ist, daß oben und unten wieder was fehlt, um den Zuschauern mit den schönen breiten Fernsehern eine (Schein-) Freude zu machen. Hier ist es nun noch schlimmer: Auf der DVD befindet sich eine 4:3-Aufnahme, bei der man oben und unten einfach einen Balken eingeblendet hat, der dazu auch noch recht blaß ist und augenscheinlich direkt von einem Magnetband kommt. Warum macht eine Weltfirma so einen Unsinn? Ja, das ist eine gute Frage. Jedenfalls hat MGM es wiedermal geschafft, einen guten Film total zu verhunzen. Technische Umsetzung: Zum Heulen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Ende..., 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) (DVD)
Der ganze Film ist einfach richtig schön beklemmender, unter die Haut gehender unheimlicher Horror. Und das Ende ist mit Abstand das fieseste und gemeinste Ende der Filmgeschichte *schauder*

Schaut über den leichten cheesy-faktor hinweg (Schnauzbärte, seltsame Rattenkötelsequenzen, etc.) und ihr erlebt ein vielleicht etwas nach B wirkendes A Kultstück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Filmperle der 70er Jahre, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) (DVD)
Die 70er waren ein goldenes Zeitalter der Filmgeschichte. Die Filme der Zeit haben oft einen realen Sinn für Humor und eine ungewöhnliche, revolutionäre Art des Filmemachens. Einige der besten Filme aller Zeiten stammen aus dieser Ära. „Die Körperfresser kommen“ ist sicherlich nicht einer der besten Filme, aber er ist dafür sicherlich einer der besten Filme, die von einer Alieninvasion handeln.

Die Mischung aus Horror und Sci-Fi ist sehr gelungen und die Authentizität des Films ist Dank gutem Setting und guten Charakteren sehr hoch. Die Geschichte wird recht langsam erzählt und die Handlung wird teilweise nicht vollständig abgebildet. Dies verleiht dem Film eine sehr paranoide Atmosphäre und unterstreicht den Horror-Charakter.

„Die Körperfresser kommen“ ist ein überdurchschnittlicher Sci-Fi-Horrorfilm. Gut erzählt, geschauspielert und angsteinflößend umgesetzt. 70er Jahre Filmkunst auf dem Höhepunkt und ein Vorzeigestück seines Genres!

Auch die Horror Cult Edition gefällt mir sehr. Danke für das Wendecover ohne Rahmen und FSK-Logo. Das macht den Film gleich hochwertiger!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der spannendsten Filme, die ich je gesehen habe!, 21. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) (DVD)
Ich hatte vor einigen Jahren, als ich den Film zum ersten Mal sah, keinerlei Erwartungen an ihn. Zwar gucke ich mir gerne alte Filme an, besonders Horrorfilme im allgemeinen, aber die Handlung konnte mich damals nicht überzeugen. Und dann entpuppte sich der Film als einer der spannendsten, die ich je gesehen habe. Der Schrecken kommt hier sozusagen auf leisen Sohlen, denn viele Menschen sind bereits ausgetauscht worden, ohne es den Zuschauer oder die Helden der Geschichte mitkriegen zu lassen und das macht die Sache so spannend, dass man bald nicht mehr weiß, wem man trauen kann und plötzlich alle hinter einem her sind. Es scheint keinen Ausweg zu geben, egal was die Figuren versuchen und doch kommt nie das Gefühl der Hoffnungslosigkeit auf. Man fiebert immer weiter mit den Charakteren mit und hofft, dass sie eine Lösung finden. Genau deswegen sollte man das Ende des Films auf keinen Fall verraten! Ich bin jemand, der bei Filmen sehr viel vorraussieht und damit versaue ich mir selber schon mal das eine oder andere Filmende, aber bei Die Körperfresser kommen war ich bei der Endszene wirklich baff. Großartiger Film. Ich kenne das Original Die Dämonischen zwar nicht, aber jedes weitere Remake das nach Die Körperfresser... kam, kann man getrost vergessen. Ich bin sehr froh über die erste Staffel von Horror Cult Uncut und kann die zweite gar nicht erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfe, mein Doppelgänger liegt in dieser Pflanzenkapsel..., 23. Januar 2010
Von 
Ray "rayw260" (Rheinfelden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (DVD)
Wer kennt Sie nicht ? Diese merkwürdigen, riesigen Schoten, die heimlich im Keller liegen, sich öffnen und menschliche Körper freigeben. Dieser Körper wirkt noch unversehrt, er hat noch keine Fingerabdrücke und sein Gesicht muss erst noch individuelle Züge entwickeln.
Dies passiert dann, wenn die Menschen, die in diesem Haus leben, nachts schlafen. Dann nimmt dieser Körper immer mehr die Gestalt eines der Bewohner im Haus an. So entsteht ein Doppelgänger, dessen Ziel es ist, die betroffene Person zu ersetzen.
Dies alles geschieht in Roman "Invasion of the Body Snatchers" von Jack Finney, der erstmals 1956 veröffentlicht wurde.
Die Verfilmung liess nicht lange auf sich warten:
Eine Verbindung zur damaligen Politik der McCarthy Ära kommt besonders in der ersten Verfilmung "Die Dämonischen" von Don Siegel zum Tragen.
Diese Science-Fiction Geschichte, die noch in einer idyllischen Kleinstadt spielt, wurde sehr schnell zu einem der ultimativen Klassiker des Genres.
1978 drehte Philip Kaufman dieses sehr gelungene Remake im Cronenberg-Touch. Der Film ist inzwischen selbst zum Klassiker avanciert:
Diesmal spielt die Invasion nicht mehr auf dem Land, sondern die Metropole San Franzisco wird Ziel eines Angriffes durch einen Organismus, der eine feindliche Machtübernahme auf der Erde startet.
Doktor Bennell (Donald Sutherland) ist unerbittlicher Inspekteur der Gesundheitsbehörde von San Francisco. Bei einer Restaurantüberprüfung findet der gestrenge und unbestechliche Prüfer in der Kapernsauce einen undefinierbaren Mikroorganismus, den er zuerst als "Rattendreck" identifiziert.
Seine Kollegin Elizabeth Driscoll (Brooke Adams) soll sehr schnell das Ergebnis ermitteln, damit das Restaurant endlich geschlossen wird.
Doch soweit kommt es nicht. Überall in der Stadt erblickt man an diesem Tag, wie jeder andere, schöne bunte Blumen, die sehr schnell wachsen.
Und bald scheinen mehrere Menschen in der Stadt ganz spontan und plötzlich an einer Art Capgras-Syndrom zu leiden, ein relativ seltenes Krankheitsbild, bei dem der Erkrankte glaubt, dass nahe Verwandte und Freunde durch Doppelgänger ausgetauscht worden sind.
Auch Elizabeth ist davon betroffen, sie glaubt ihr Partner Dr. Geoffrey Howell (Art Hindle)wäre ein Anderer.
Bennells Freund, der Psychologe Dr. David Kibner (Leonard Nimoy), soll helfen, dieses Problem therapeutisch zu bearbeiten.
Doch bald entdeckt ein anderer Freund (Jeff Goldblum) zuhause so einen unfertigen Doppelgänger.
Schnell wird klar: Die Stadt befindet sich Krieg mit Aliens, aber keiner merkt es.
Diese ausserirdische Spezies hat sich über die Blumen auf der Erde festgesetzt, um dort eine neue Existenz zu gründen. Aus den Blumen entwickeln sich diese menschlich wirkenden Duplikate, sie sind perfekt - weil sie keine Gefühle mehr haben.
Ein sehr gutes Remake, dass sich trotz des grossartigen Originals nicht zu verstecken braucht. Kaufman inszeniert ganz ruhig den ultimativen Alptraum, der sich nicht mehr stoppen lässt und der eigentlich schon entschieden ist, während die Protagonisten das Unheil erst langsam registrieren und bemerken.
Eine fulminante Genremeisterleistung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beklemmender Sci-Fi-Thriller, 1. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Körperfresser kommen (DVD)
Dieser Film ist sehr düster und beängstigend. Die Erde wird mit Sporen eines fremden Planeten infiziert. Der schleichende Tod kommt in Form von Sporen, welche sich auf Blättern von Bäumen niederlassen und sich in schöne Blütenpflanzen verwandeln. Einwohner nehmen diese mit nach Hause. Aus ihnen wächst eine Schote aus der ein Mensch im Schlaf reproduziert wird. Der echte Mensch wird dann vom Clone im Müllwagen entsorgt. Die Invasion kommt langsam, unscheinbar und unaufhaltsam. Stark im Vordergrund steht die bedrückende Anonymität der Großstadt. Dunkle und verregnete Tage, das einsame Flair und die schaurigen Vorahnungen der Hauptdarsteller ließen mir des öfteren die Nackenhaare zu Berge stehen. Schwache Gemüter werden wohl danach schlecht schlafen können. Donald Sutherland, Brooke Adams, Jeff Goldblum und Leonard Nimoy sind die perfekte Besetzung für diesen Film und wirken sehr professionell und aufeinander abgestimmt. Die Bildqualität des Films ist für sein Alter exellent, anbei liegt ein 8-seitiges Booklet mit brauchbaren Informationen zu Film und Darstellern. Hinzu kommt der Audiokommentar des Regisseurs. Dieser Film ist mein absoluter Favorit im SF-Genre. Wer den nicht kauft hat selber Schuld!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut)
Die Körperfresser kommen (Horror Cult Uncut) von Philip Kaufman (DVD - 2013)
EUR 5,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen