Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal eine gute Karte
Nachdem ich in den letzten Wochen ca. 5 versch. Karten im Preisbereich von ca. 100-170. Euro ausprobiert habe, allesammt unbrauchbar oder defekt,finde ich diese Karte einfach top.

Installation problemlos, Treiberupdate problemlos, läuft super leise trotz 2 Lüftern, mein anspruchsvoller Helikoptersim. (Realflight 6.5) läuft hiermit in der...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2012 von Klaus Oberon Gandalfo

versus
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für anspruchsvolle Spiele ungeeignet
Für Spieler

Es gibt Spieler die spielen LoL oder andere Grafisch anspruchslose Titel, für die ist die Grafikkarte perfekt. Ich habe die 650TI jetzt ausgiebig getestet und habe festgestellt das zwischen dieser Version und der GTX 650 kaum unterschiede sind. Ich spiele Battlefield 3 und 4 und GuildWars2 und Elderscrolls Online wurde mit dieser Karte...
Vor 17 Monaten von Stephan Oberrauner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal eine gute Karte, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Nachdem ich in den letzten Wochen ca. 5 versch. Karten im Preisbereich von ca. 100-170. Euro ausprobiert habe, allesammt unbrauchbar oder defekt,finde ich diese Karte einfach top.

Installation problemlos, Treiberupdate problemlos, läuft super leise trotz 2 Lüftern, mein anspruchsvoller Helikoptersim. (Realflight 6.5) läuft hiermit in der höchsten Auflösung (1920x1080) hervorragend. Karte wird kaum mehr als 55 Grad warm bei hoher Beanspruchung. Keine Abstürtze und Aussetzer usw.
Diese Karte ist wirklich Ihr Geld wert!!

Mein System: (Win7/64Bit, Asus Mainboard mit Phenom 2X-4/945, 8GB Arbeitsspeicher,600Watt Netzteil.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 24. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Tolle Grafikkarte der Mittelklasse. Sehr leise, sparsam und trotzdem voller Grafikgenuss. Aktuelle Spiele laufen top ohne dass die Lüfter hochdrehen. Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grafikkarte der Mittelklasse, 7. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Auch wenn viele meinen das es sich nicht lohnt die Grafikkarte zu kaufen muss ich sagen, es lohnt sich Auf Jeden Fall!

Viele meiner Zocker-Freunde meinten ich solle mir doch gleich die GTX 660 TI holen, nun ehrlich, das Geld muss erst einmal Verdient werden. Deshalb Entschied ich mich für die:
ASUS Nvidia GeForce GTX650-DC-1GD5 Grafikkarte (16x PCIe 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA, DVI 1 GPU)

Und ich muss sagen, es läuft alles Perfekt, meine FPS sind von damals 20, auf nun über 70 gestiegen.

Die Karte ist sehr gut Verarbeitet, den Doppel Kühler hört man nicht, und die Temperatur in Volllast ist unglaublich Niedrig.

Das einzigste was mich stört, dass sie kein SLI hat, nun vielleicht kommt es ja noch , Ansonsten wärmstens zu Empfehlen.

Für Spieler die sich keine 660 leisten können, das Absolute muss. :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NVIDIA, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Kleines Geld,super Leistung,was will man mehr?Mit dem richtigen Cpu(Intel QX9650) macht auch das Gamen wieder Spass.Altes System etwas aufgewertet.Windows7 Leistungsindex der Karte 7,3.Unterstütz auch Pci express 3.0,ist aber auch mit 2.0 kompatibel.Es könnten Probleme mit älteren Netzteilen auftreten,wegen dem Stromanschluß der Graka,aber ich denke auch dafür gibt es Adapten!?Wie gesagt sehr zu emfehlen,keinerlei Treiberprobleme,weder bei Win 7&8.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sitzt, passt, läuft, 2. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Ich habe mir die GTX650Ti als Austausch für eine defekte GTS450 gekauft. Da meine letzten 3 Desktop-Karten passiv waren, wollte ich auf den Luxus eines leisen Systems natürlich nicht verzichten, also griff ich aufgrund guter Rezensionen und positiver Erfahrungen mit Asus (mir ist noch nie ein Board oder eine Zusatzkarte von Asus ausgefallen) wieder zur Asus Version.
Große Vergleiche mit AMD Modellen habe ich nicht angestellt, da die Treiber unter Linux in der Vergangenheit mehr Probleme verursachten als sie lösten und ich seit mehreren PC-Generationen mit der Kombi Intel/nVidia bestens gefahren bin.

Erster Eindruck und Verarbeitung:
Die Verpackung ist etwas überdimensionert, Karte sitzt aber sicher und schick verpackt drin. Das Design ist recht geradlinig an vielen Stellen sind kleinere Details angebracht wie z.B. goldene Logos neben dem PCIe Stecker. Der Kühler sitzt ordentlich auf der Karte und schließt bündig mit dem zweiten Slot ab.
Die Karte ist gerade so lang, dass sie in älteren Gehäusen noch gut Platz findet (in meinem fall ein altes Chieftec mit Festplatten-Käfig gegenüber der Grafikkarte, Karte hört 2mm vor dem S-ATA Stecker auf). Die OC/TOP Version hat einen nochmal 4cm längeren Kühler, bei dem ich im Gehäuse hätte umräumen müssen (mit 6 Festplatten etwas umständlich).

Wärmeentwicklung und Akustik:
Wie bereits erwähnt war mir ein leises System wichtig: Ziel erfüllt. Im Leerlauf liegt die Lüfterdrehzahl bei 20-25% und hält die Karte auf 33°C.Unter Last dreht der Lüfter nach wenigen Minuten bis 60% hoch und wird (im gedämmten Gehäuse) schon hörbar, aber noch nicht unangenehm. Temperatur <60°C.
Ab 70% wird die Karte verdammt laut, das sollte aber kein normaler Betriebszustand mehr sein. Insgesamt erfüllt der Doppellüfter seinen Zweck. Ich habe direkt unter der Grafikkarte eine kleine Netzwerkkarte eingesteckt, hat keine Änderungen an Temperatur und Drehzahl zur Folge, behindert den Luftstrom also kaum.

Treiber und Plug&Play:
Die Karte läuft anstandslos unter Linux (64bit, Kernel 3.5, letzte nVidia Treiber) sowie Windows 8 Prof. 64bit.

Performance:
In Spielen ganz OK. Bei QHD AUflösung (2560x1440) sind bei aktuellen Titeln immerhin mittlere Details drin um das ganze Spielbar zu halten. Bei FullHD (ohne Treiber-Skalierung) geht es Richtung hoch. So viel spiele ich nun auch nicht, es deckt meine Erwartungen an eine *50 Karte und reicht mir völlig. ("früher" hieß die Reihe ja noch GT(S), das X macht sie aber nicht automatisch schneller)

Für CAD (getestet mit SolidWorks) ist sie im Hausgebrauch ausreichend und ermöglicht relativ verzögerungsarmes Arbeiten bei kleinen bis mittleren Modellen. Für komplexere Arbeiten kann sie mit der alten Quadro 2000 (ähnlich GTS450) so eben mithalten, mit der (ebenfalls 3 Jahre älteren) Q4000 nicht mehr (im direkten Vergleich gesehen). Treiber und Firmware machen hier viel aus, dafür kostet die GTX aber auch nur einen Bruchteil.

Sonstiges:
Die Anschlüsse sind Standard, 2x DualLink DVI vorhanden, der zusätzliche VGA-Port für mich uninteressant, aber so wird der Platz ausgenutzt und man kann 2 hochauflösende Monitore (viele HDMI Geräte unterstützen max. FullHD) plus analog betreiben. Ein Displayport wäre nett gewesen, aber auch kein Muss. Man kann halt nicht alles haben.
Die 600er Reihe bietet die Option auf einen Assassin's Creed 3 Download-Code. Asus macht mit, ob dies bei Amazon möglich ist, weiß ich alelrdings nicht. Nicht unbedingt ein Kaufgrund, aber da sagt man ja auch nicht nein.
Dazu bringt die Karte 3 Jahre Herstellergarantie mit.

Fazit:
Ich bin mit meiner Kaufentscheidung soweit zufrieden. Wer die Leistung einer 660 oder höher nicht benötigt benötigt, bekommt hier für etwa 130€ eine ordentliche Mittelklassekarte, die für den Office-Alltag schon deutlich überdimensioniert ist und gemäßigten Spieler-Ansprüchen absolut genügt.
Das Asus-Design ist zwar größer als das Referenzmodell (EVGA und PNY liegen da näher dran), überzeugt aber durch die effiziente und angenehm leise Kühlung. Bei entsprechendem Gehäuse würde ich sie ggf. auch im Wohnzimmer verbauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Preis/Leistung, 4. März 2013
Von 
ilovelinux (Eichenzell, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Habe diese Grafikkarte nun seit 3 Tagen verbaut (als tausch zu einer GTX470). Ich betreibe ein Triple-Screen Setup mit Linux (Arch). Alle Monitore können mit voller Auflösung einzeln und mit Compiz angesprochen werden.
Auch Spiele wie Dirt 3 / Battlefield 3 laufen auf 3 Monitoren ohne Probleme.

Würde die Karte jederzeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grafikkarte der Mittelklasse mit super Leistungen!, 7. September 2014
Von 
Jan (NRW, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Ich habe die Grafikkarte für 120€ bekommen und bin echt beeindruckt. Ich hatte anfangs einen 300€ Computer, den ich nach und nach aufgerüstet habe. Als erstes ersetzte ich die billige 30€ Grafikkarte gegen diese Leistungsstarke GTX 650Ti.

Hier mal eine Übersicht, mit welchen Einstellungen ich spielen kann:

Mein System:

Intel Xeon E3 1230v3 4x3.3GHz (Ist ein I7 ohne integrierte Grafikeinheit)
8GB Ram (1600MHz)
Und eben die Asus 650Ti:

Call of Duty Black Ops 2: Leider große Einschränkungen. Full-HD kann man vergessen, HD mit Mittlerer Grafik ist leider nur drin. Sonst ist es nicht flüssig & bei jedem mal wenn ich in das Visier gehe laggt es. Ebenso gibt es sonst ständige starke Ruckler. Die FPS sind bei den mittleren Einstellungen auch nur bei 30-35 FPS.

Battlefield 3: Auf Hoch mit Full-HD und Hoch gehts super flüssig ohne jegliche Probleme, alles super. FPS 30-45.

Battlefield 4: Auf Hoch mit HD+ kann man auch spielen, jedoch nicht ohne ständige Ruckler. Hauptsächlich bei jedem Tod, die Umfall-Animation laggt stark, was aber nicht unbedingt schlimm es, man ist ja eh weg. Auf Siege of Shanghai gibt es am Wolkenkratzer jedoch große Probleme. Im Teil selbst nicht, da ist zum glück alles bestens. Wenn man jedoch vorbeiläuft, fliegt oder fährt ist wars das, nur am ruckeln. Auf Mittel läuft es dann aber Problemlos auf HD+. Aufgefallen sind mir auch die langen Ladezeiten bei neubeginn einer Runde, ob selbe oder neue Karte. Beim starten bin ich sogar meist schneller als manch einer meiner Freunde, doch wenn die Runde von vorn anfängt bin ich immer der letzte. Teilweise wurden schon alle Flaggen eingenommen, mal bin ich beim Countdown noch dabei.

GTA IV: Dort ist fast alles drin. Habe alles auf den besten Einstellungen, außer Sichtweite und Fahrzeugdichte, habe ich auch 90/100. Alles ohne Probleme.

Euro-Truck Simulator 2: Auf höchsten Einstellungen ohne Probleme mit genügend FPS.

Plants vs. Zombies Garden Warfare: Ein bisschen runtergestellt, HD+ und auf Hoch, funktioniert!

Star Wars : The Old Republic: Auf höchsten Einstellungen, die Ladezeiten könnten allerdings kürzer sein.

Landwirtschafts-Simulator 2015: Leider nur mit 1600x1024 Pixeln auf Mittleren Einstellungen, das ist ein gewaltiger Unterschied zu Full-HD und Sehr hoch. Die Einschränkung muss jedoch sein, sonst macht das spielen kein Spaß, es laggt ohne Ende.

Das overcklocking bringt meiner Meinung nach nichts. Kein Unterschied festzustellen! Battlefield 4 stürzte auch bei wenig overcklocken meist schnell ab.

Bei Black Ops 2 hatte ich immer eine CPU Auslastung von 100%, ständig frierte es ein und Task-Manager oder sonstiges waren nicht mehr zu öffnen, da die CPU nur mit dem Spiel beschäftigt war.

Für 120€ finde ich ist es ein Biest! Wie gesagt, ich sowie 7 selbsternannte Experten rechneten nur mit Niedrigen Einstellungen und vielen Rucklern, doch wie man sieht, lagen wir alle daneben! Für neue Spiele wie Call of Duty: Advanced Warfare oder GTA V will ich sie gar nicht erst ausprobieren. Hierfür rüste ich ein weiteres mal auf und eine GTX 970 von EVGA mit 4GB GDDR5 wird an den start kommen, sie sollte das alles locker packen.

Trotzdem, für 120€ klare Kaufempfehlung, wer keinen High End Gamer PC will!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gtx 650 ti, 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Grafikkarte ist sehr gut nur für die absoluten neuesten Games nicht mehr so geeignet hab sie bei assassins creed unity getestet
das das spiel aber auch bomben Grafik verspricht ist das auch vollkommen in Ordnung
Ansonsten alle anderen neuen spiele die noch aktuell sind sschafft die grafikkarte locker Hier ein paar beispiele:

The Elderscrolls V Skyrim

Cod mw3

assasssins creed 3

assassins creed 4 black flag

Auch alle andere assassins creed teile ausser unity

Dishonored

Anno 2070

Minecraft (läuft einwandfrei)

alle spiele laufen auf ultra bestimmt auch noch weitere die ich aber nicht getestet habe

für Gamer die nicht die 100 % die aktuellsten Games spielen wollen und eher spiele wie oben beschrieben spielen wollen

reicht die grafikkarte locker

läuft auch immer noch nach einem jahr top
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leistungsstark, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Die GPU von ASUS ist wie erwartet leistungsstark Spiele wie SC2 D3 werden von GeForce Experience komplet auf höchste einstelungen konfigurirt , bei hohen fps , zudem ist ASUS GPU Tweak auch sehr angenehm für stabiles übertakten .
Ich kann diese GPU für den geringen preis nur empfehlen auch da PhysikX auch sehr prozessor entlastend ist und die GPU immernochnicht ins schwitzen gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Mittelklasse Grafikkarte, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ASUS Nvidia GeForce GTX650Ti-1GD5 Grafikkarte (PCI-e 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, HDMI, VGA 1 GPU) (Zubehör)
Diese karte ist gut für mittelklasse gaming
neue spiele wie cod ghost oder battelfield 4 kann man nicht auf ultra spielen aber trz. läuft das alles
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen