Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Mai 2009
Nach 2 Jahren mit einem günstigen Landmann Lavasteingasgrill, der nun leider komplett durchgerostet ist, habe ich mich, nach eingehender Marktsondierung über die Amazonsuche für einen Outdoorchef Milano 480 entschieden.
Ich habe beim Anbieter grillshop madlener über einen anderen Weg gekauft.

Der Versand war superschnell, wie man es auch von Amazonpartnern gewohnt ist.

Der Grill kommt weitestgehend vormontiert und ist in 15 min zusammengebaut.

Alle Bauteile machen einen hochwertigen Eindruck, kein Kunststoff, nur Metall und echte Holzgriffe, die Emaillierung ist einwandfrei.

Der Brenner macht einen guten Eindruck.

Thermometer / Holzablage und Besteckhalter sind inkludiert.

Die Trichtertechnik ist super, es verbrennt wirklich kaum Fett.

Das Grillgut (egal ob Scampi / Gemüse in Alufolie / Steaks / Berner / normale Würstchen) wird hervorragend gegart.

Dieser Grill ist eine absolute Eins!

Auch das reinigen ist supereinfach, beide Trichter und Rost entnehmen, kurz mit Topfwolle abschrubben, fertig.

Hier ist jeder Euro gerechtfertigt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2010
Da wir nur einen Balkon haben, war bis dato ein Griller eigentlich kein Thema. Aber irgendwie wollten wir doch immer einen. Holzkohle ist natürlich nicht geeignet für den Balkon und Elektro ist einfach zu schwach. So wurde nach langem Überlegen nun ein Gasgriller angeschafft.

Natürlich muss das Gerät optisch gut aussehen aber natürlich technisch und von der Qualität überzeugen. Und genau das tut dieser Griller. Gerade mit diesem speziellen Fahrgestell ist er schon ein Hingucker.

Die Verarbeitung ist super, die Ausstattung auch völlig ok. Der Aufbau war in knappe 10 Minuten erledigt. Ich glaube es waren knapp mal 6 Schrauben die zu fixieren waren. Ratz fatz war die Gasflasche angeschlossen und schon konnte es los gehen.

Bei 3 Grad, Regen und Schneefall haben wir ihn getestet und waren begeistert.

Aber zurück zum Gerät: Die Grillfläche ist völlig ausreichend für 4 Personen. Alles ist Emailiert, und kann gut mit Metallschrubber gereinigt werden. Die Trichtertechnik ist spitze - auch wenn man als Holzkohlegriller etwas umdenken und umlernen muss. Der Kuglegrill, mit seiner indirekten Technik grill eigentlich von oben. Aber gut... es ist eben anders, aber um nichts schlechter.

Ich, wir, sind mehr als zufrieden und nutzen jede Gelegenheit um den Griller anzuwerfen. Pizza wird übrigens spitze darauf!!!
review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Ich grille gerne, aber es muss schnell gehen und soll keinen Dreck machen und auch die Nachbarn dürfen nicht "geruchsbelästigt" werden. Daher muss es natürlich ein Gasgrill sein.

Kritik:
- Diese Deckeleinhängung ist m.M.n. Mist. Funktioniert zwar, ist aber ein gefrickel und geht nicht schnell. (War vorher einen Landmann Gasgrill gewohnt, da hat der Deckel ein Scharnier ...)
- Er läßt sich nicht so super aufbauen, ist schief geworden. Ich hab ihn schon dreimal auf und wieder abgebaut, aber er bleibt einfach schief.

Positiv:
+ elektrischer Anzünder, funktioniert sofort, finde ich total klasse
+ heizt schnell auf
+ direktes + indirektes Grillen möglich
+ viel Zubehör erhätlich
+ reinigt sich leicht
+ wird auch bei klirrender Kälte richtig heiß

Die Offenbarung:
++++ der Geschmack und die Vielseitigkeit! ++++
Fisch, Gemüse, Fleisch, Pizza...
Durch den Trichter wird ein schönes Steak so richtig klasse.

Er ist jetzt allerdings nicht so der Größte. Wir sind zu zweit und auch vier Personen kriegt man in angemessener Zeit satt. Wenn es mehr werden, dann ist es etwas knapp mit dem Platz.
Ich geb den so schnell nicht mehr her und freue mich auch draußen bei Schnee auf toll gegrilltes Fleisch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Ich habe den Gill nun 3 Wochen im Einsatz und bin noch immer begeistert.
Aufbau war, dank der Anleitung und Vormontage (alle Gasteile waren entsprechend vormontiert) , in 15 Minuten erledigt.
Der Grill benötigt nur eine geringe Vorlaufzeit bis das erste Grillgut aufgelegt werden kann. Was natürlich die Zeitspanne von „lass uns grillen“ bis „gib mal die BBQ-Souce“ extrem verkürzt. Die Reinigung fällt durch die beschichteten Teile auch nicht wirklich schwer.

Einzig negativ ist die Aufhängung des Deckels am Grill, hier muss man leider aufpassen, dass dieser nicht an den Gasschlauch kommt. Aber mit entsprechender Platzierung der Flache und etwas eindrehen des Schlauches geht dies einigermaßen.
Bin jedenfalls für die knapp 200€ extrem zufrieden und denke diese Qualität und Leitung sucht man in dieser Preisklasse etwas länger.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2007
Ich habe mich lange mit dem Thema "Neuer Grill muß her" beschäftigt. Von Anfang an Stand fest, dass es ein hochwertiges Gerät sein soll, da ich nach meinem Elektro-Billiggrill die Nase gestrichen voll hatte.

Über die Angebote der Fa. WEBER kam ich dann auch zu dem Hersteller OUTDOORCHEF. Ich habe seit ca. 2 Wochen den Milano 480 Gaskugelgrill. Der Griller ist sensationell und super verarbeitet. Wer meint die Griller von WEBER sind gut verarbeitet, der sollte mal einen Blick bei OUTDOORCHEF wagen. Das was bei Weber als teure Extras zusätzlich gekauft werden muss (Besteckhalter, Deckelhalter b. Holzkohlegrills, Thermometer, etc.) ist bei den meisten Grillern von OUTDOORCHEF schlichtweg standard und im Preis mit inbegriffen.

Selbst die Griffe sind aus echtem Holz und nicht aus Platik wie beim USA-Grill.

Besonders gut finde ich die Trichterform im inneren des Grills. Nichts tropft in den Brenner (Gas). Das tropfende Fett wird über die Trichter im Inneren elegantn ach außen geleitet.

Zu guter Letzt:

Wie wird das Grillgut? SENSATIONELL.... Wirlich alles Top! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Dieses Gerät kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Besonders zu dem Preis von 259,- Euro. Normalpreis sind über 350 Euro. Der Händler ist auch zu empfehlen. Liefert aus Österreich ohne Probleme. Wirklich sehr gut gelaufen und der Grill war ruck zuck da.

Ich gehe davon aus, dass die anderen Griller von Outdoorchef genauso hochwertig verarbeitet sind. Darum würde ich auch bei einem Holzkohlengrill von dieser Fa. eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

Schaut euch auch das Zubehör an. Da gibts noch Woks, Paella-Univeralpfanne, Pizzablech, Stein, etc.... das ist die Multifunktions-Grill-Kochmaschine für draußen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Hier im Fachhandel kostet das gleiche Modell 150€ mehr , hab ihn jetzt einige male benutzt und die ersten vormontierten Schrauben sind schon weg gefallen . Und leider passt der Rost nicht genau in die Kugel als wenn diese etwas verzogen ist , Die inneren Schrauben stören sehr beim raus und rein legen des Rostes. Aber mit etwas geschick kann man die ja selber tauschen und kleinere rein Schrauben
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Der Grill ist solide verarbeitet und die einzelnen Teile lassen sich problemlos zusammenfügen. Die Emaille sowie die Lackierung der Rohre und Holzteile macht einen durchaus hochwertigen Eindruck und hat auch den ersten Winter schadlos überstanden.

Gleich zuerst fand ich es störend, dass der Deckel nicht am Unterteil der Kugel befestigt ist, sondern immer ganz abgenommen werden muss. Eine Lösung mit Scharnier hätte ich da besser gefunden.

Bei der Lektüre der Anleitung stellte ich fest, dass eine "normale" 11kg Gasflasche nicht auf den Rollwagen gestellt werden darf. Ich habe es versucht und es passt so gerade eben, aber im Betrieb macht das keinen guten Eindruck, da die Kugel doch einige Wärme nach unten abstrahlt. Wäre das möglich wäre diese Lösung perfekt auch für kleine Balkone, da man den Grill samt der Gasflasche bequem verschieben kann und die benötigte Grundfläche auch überschaubar ist. Leider sind diese Vorteile dahin, wenn man die Gasflasche neben den Grill stellen muss.

Selbst auf kleinster Flamme bringt der installierte Brenner die Innentemperatur der Kugel (zumindest im Sommer) auf etwa 180°C. Niedrigtemperaturgaren wird damit zu einem Tanz mit der Stoppuhr, da der Brenner immer wieder aus- und nach einer Weile wieder eingeschaltet werden muss.

Das Produkt überzeugt durch seine gute Verarbeitung und wertigen Materialien. Ich würde mich wohl wieder für einen Outdoorchef Grill entscheiden, aber für die größere Variante mit Deckelscharnier und 2 Ringbrenner System, den Ascona 570G zum Beispiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Wenn man sich plötzlich entscheidet, schnell mal was zu grillen, ist dieser Gasgrill sehr praktisch und schnell.
Man sollte sich aber - sofren man es nicht im Haus hat - eine Grillplatte gleich als Zubehör mitbestellen, um auch kleinere Teile zu grillen, die sonst leicht durch die Roste fallen.
Der Grill kommt demontiert verpackt, läßt sich aber mit einer Zange und einem Schraubenzieher innerhalb einer Viertelstunde leicht montieren. Die Gasflasche bekommt man im Baumarkt.
Das Fleisch bleibt beim grillen saftiger als auf dem Holzkohlegrill, vermutlich durch die Abdeckhaube. Auch räuchert er nicht, da das Fett nicht mit dem Feuer in Berührung kommt, sondern in ein Auffanggefäß tropft. Allerdings wird beim Holzkohlegrill das Fleisch außen knuspriger...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
wir sind sehr zufrieden es ist schade das wir es noch nicht eher dazu entschlossen hatte.
besonders im winter ist es prima.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2009
der grill hat uns sehr überzeugt: er ist optisch sehr ansprechend und leicht zum zusammenbauen. er hat einwandfrei funktioniert und bei unserer ersten party im garten sogar 20 leute sattgemacht!
ich würde ihn wiederkaufen und auf jedenfall weiterempfehlen.

trotzdem vergebe ich aufgrund des deckels nur 4 von 5 sternen: der deckel kann abgenommen und eingehängt werden. doch dieser haken ist so klein, dass der deckel schon beim ersten grillen auf den steinboden gefallen ist und eine kleine schramme im email bekommen hat. das ist sehr unpraktisch und ich würde ein modell vorziehen, bei dem der deckel fix montiert ist und sich aufklappen läßt.

das holz ist zwar sehr schön, aber ich befürchte, dass es schnell verwittert (auf jedenfall eine schutzhaube dazukaufen) beim putzen tropft leider das schmutzwasser bzw öl hinunter, man sollte das holz also beim putzen abdecken. oder gleich von vornherein mit einem schutzlack überziehen.

das putzen sollte man nach jedem grillen sehr ernst nehmen! es ist leider aufwendiger als beim holzkohlengrill, aber es zahlt sich aus.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)