Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die wirklich beste Alternative-Rockplatte
Kauft diese Platte!
Dieses Album geht durch Mark und Bein. Wer diese Songs einige male hört, kommt von dieser Platte nicht mehr los. Kaum eine andere Rockscheibe versteht es, einem so krachige energiegeladene Songs um die Ohren zu hauen. Siehe "Machinhead", "Everything Zen", "Little Thins", ....
Auch "Comedown" ist ein absoluter Hörgenuss(der Bass ist...
Veröffentlicht am 15. April 2002 von Sven Kölbel

versus
2 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nirvana-Coverband
Total langweilig. Riesenerfolg hatte die Band wohl nur, weil der Sänger gut aussieht. Lieber gleich Nirvana hören!
Veröffentlicht am 3. Dezember 2004 von RedeGold Rededienst


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die wirklich beste Alternative-Rockplatte, 15. April 2002
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Kauft diese Platte!
Dieses Album geht durch Mark und Bein. Wer diese Songs einige male hört, kommt von dieser Platte nicht mehr los. Kaum eine andere Rockscheibe versteht es, einem so krachige energiegeladene Songs um die Ohren zu hauen. Siehe "Machinhead", "Everything Zen", "Little Thins", ....
Auch "Comedown" ist ein absoluter Hörgenuss(der Bass ist genial) und spiegelt pure Emotionen in einem musikalisch perfekten Song wieder. Bush versteht es über ihre Songs hinweg stetig an Spannung aufzubauen, die dann gewaltig ausbricht und jeden mitreisst.
Der erste Song war der Durchbruch von Bush und steht seitdem für den Inbegriff dieser Band. Wenn dieses Lied in einem Club über die Tanzfläche fegt, könnt ihr Nickelback, Creed, .... vergessen.
Diese Power hat keine andere Band und live schon gar nicht.
Kauft Euch diesen Meilenstein der Alternative Rockmusik. Ihr werdet es auch nach Jahren nicht bereuen. Ich habe die Platte fast ein Jahrzehnt und glaubt mir, ich könnt sie noch jeden Tag hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Platte!, 12. Juli 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Ich habe mir die CD gekauft, da ich aus ein paar Quellen bereits Songs von Bush gehört habe und mir dachte, dass man mit dem Debut Album ganz sicher nichts verkehrt machen könnte.
Ich wurde nicht enttäuscht. Die Musik ist im großen und ganzen natürlich rockig, erzeugt aber dennoch eine ganz eigene Stimmung, die Bush auf den Alben danach meiner Meinung nach nur bedingt halten konnten.
Meine absoluten Lieblingssongs dieses Albums sind:
-Everything Zen (kracht ordentlich rein, gut zum Autofahren)
-Little Things (eigentlich ähnliche Stimmung wie im Opener)
-Comedown (wunderschön melancholischer Song mit mitreißendem Refrain)
-Body (Ebenfalls sehr gut, der Song hat sich mir jedoch erst nach längerem Hören erschlossen)
-Alien (Sehr bedrückendes, ruhiges Stück, mit Vorsicht zu genießen wenn man eh schon schlecht drauf ist, dennoch sehr gut gemacht)
Also, Fazit für Rock/Alternative Fans:
Kauft euch das Album einfach! Es ist sehr gut, stimmungsgeladen und überzeugt meiner Meinung nach vor allem durch Gavins kräftige Stimme und einige wirklich eingängige Songs, wenn man die Musikrichtung mag und damit zum zweiten Fazit...
Fazit für Leute, die mit Rockmusik nichts anfangen können:
Nehmt nicht dieses Album als Einstieg! Der Sound ist nicht wirklich massentauglich und schon wirklich sehr speziell, man sollte schon einen Herz für diese Art von Musik haben, sonst wird man enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Éines der 5 besten Rockalben aller Zeiten, 11. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Um mit dem einzig Negativen zu beginnen: Es ist das erste aber seitdem auch das beste Bush-Album
Es ist perfekt um von Adrenalin berauscht durch Zimmer zu springen: everything zen, machinehead
Man kann die Augne zu machen und in Melancholie eintauchen: comedown, glycerine, alien
Es hat absolute Höhepunkte für Bushs Konzerte: Little Things
Bushs sixteen stone steht in der Tradition der tunes aus Seattle von Nirvana und Pearl Jam
Es ist kein Album für Sonnentage, aber es verschönert jeden Regentag und rockt auch im Sommer die Nächte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Sound, 29. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Das beste Album das Bush bislang produziert haben.
Weit ab vom Kommerz gestaltet sich die Musik düster, melancholisch und zieht den Zuhöhrer in ihren Bann.
Die Stimmung einer ganzen Generation ist durch die Hymne "Glycerine" verdeutlicht wie nirgends sonst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sixteen Stone Eines der Besten Alternative Alben, 20. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Ich habe mir nun alle Alben von Bush angeschafft. Und muss sagen dieses hier ist das bei weitem Beste. Es ist fazinierend wie Bush es immer wieder schafft bei jedem Song eine andere emotionale Atmophäre aufzubauen. Sixteen Stone gehört zu meinen absoluten Lieblingsalben. Und jeder der sich dieses Album einmal angehört hat kommt sicher nicht mehr davon los. Es gibt viele Leute die in allen Rezessionen 5 Sterne geben. Das ist bei mir äußerst selten. Aber hier bei einer solch guten Platte kann man nur sagen. Bush hat dies einfach verdient. Deshalb 5 Sterne für eines der Besten Akben der Alternativ-Szene. Also zuschlagenm, es Lohnt sich wirklich.
Steffi
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sixteen stone 1994, 2. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Wir schreiben das Jahr 1994 in dem Gavin Rossdale mit seiner grandiosen Band Bush ein mehr als grandioses Album auf den Markt bringt. Die Rede ist natürlich von ,,Sixteen Stone,, . Auf dieser Platte ist alles zu finden was das alternative Herz benötigt. Harte schnelle grungige bretter und sanfte gefühlvolle unter die hautgehende Balladen. Für Neulinge die sich dem Sound von Bush zu wenden wollen ist diese Platte zum Einstieg genau das richtige. Empfehlenswerte Stücke natürlich die singles : Machinehead , Everything Zen , Little Things , Comedown,und natürlich Glycerine sowie andere unveröffentliche kracher wie z.B. Body , Monkey oder Alien. Ich als alter Bush Freak kann dieses hammer Album nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ungestüm und niedlich, 19. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
das war schon eigenartig, damals, 1994: vier briten, die so amerikanisch klangen, dass sogar die amerikaner sie für landsleute hielten - und die folglich in amerika tonnen von alben verkauften, daheim aber völlig unbekannt waren.

nirvana-epigonen, so lautete damals der vorwurf. ein vorwurf, der zu dieser zeit aber allen bands gemacht wurde, die z'widere gitarren verwendeten, zerrissene jeans in ihren sound integrierten und leicht darbend dreinsahen.

der sound von bush mag in nachbarschaft zu nirvana liegen, ihre songs sind ganz anders, sehr eigenständig. zudem sind sie ein quartett, und die zweite gitarre, oft unverzerrt gespielt, ist im soundbild sehr wichtig.

was wir hier haben, ist klassischer frühneunziger-alternative-rock, schön wütend, gleichzeitig aber immer auch sehr hübsch, fast ein bisschen niedlich, wie der frontman gavin rossdale, damals noch nicht mr. gwen stefani.

die songs haben kraft, verve und eine ungestüme jugendlichkeit, gespielt sind sie sehr originell und einfallsreich. "little things", "everything zen" oder "glycerine" besitzen außerdem echte hitmelodien, sie sind alternative-rock-schlager im besten sinn.

der sound ist sehr muffig, aber das galt damals als state of the art.

vier gute sterne, den fünften verweigere ich, weil das sehr lange album das hohe niveau nicht durchgehend halten kann.

aber defintitv ein album, das den test der zeit gut bestanden hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein echter kracher!, 12. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Diese CD ist ein echter Kracher. Rock vom Feinsten. Ungestüm, wild. Mal wütend, mal verletzt,mal melancholisch - hier sind einfach alle Emotionen unzensiert. Mag sein, man muß die CD erst ein paar mal hören, um zu allen Stücken einen Zugang zu finden - aber dann...Wow!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Daumen hoch !, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
für mich persönlich das beste Album der Jungs !!! Sound und Aufbau der Titel ist typisch Bush. Geile Gitarren- und Bassriffs
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Ansätze, 18. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Sixteen Stone (Audio CD)
Ich habe das Lied "Machine Head" von Bush durch Zufall bei einer Freundin das erste Mal bewusst gehört und war völlig begeistert.

Die Mischung aus Dramatik, Wut und Melancholie, die in dem Song vermittelt wird, ist genau das Richtige für mich.

Mit hohen Erwartungen kaufte ich mir also das Album "Sixteen Stone".

Der Opener "Everything Zen" erfüllte diese zunächst absolut - genau das gleiche Schema: Dramatik, Wut und Melancholie und trotzdem anders als "Machine Head".

So schnell die Euphorie ausbrach, so schnell zog sie auch wieder von dannen:

"Swim" langweilt mich total. Einer der Songs, die vermutlich absichtlich träge klingen sollen - nicht mein Geschmack. Nahezu dasgleiche bei "Bomb": Fängt interessant an, fällt aber wieder ab und verharrt in der gleichen, langweiligen Schleife wie "Swim".

"Little Things" überraschte mich dann wieder sehr positiv. Wieder rockiger (und genau da scheint ihre Stärke zu liegen) und einfach großartig.

Der Anfang von "Comedown" ließ mich "Träges" vermuten; im weiteren Verlauf überzeugt der Song aber in erster Linie durch den Gesang und viel Abwechslung.

"Body" ist hörenswert für Quietsch-Gitarrenliebhaber. In meinen Ohren nerviges Gedudel. Der Refrain und der Schluss (die Pointe durch und durch) sind wiederum "zum Reinlegen".

Nach meinem Liebling "Machine Head" folgen nur noch "Lückenfüller": "Testosterone", "X-Girlfriend", "Monkey" und vor allen Dingen "Glycerine" erinnern an irgendwelche schon einmal dagewesenen Lieder und haben jede Spur von Individualität verloren.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass sich Bush auf - ich nenn es jetzt mal so - emotionalen Rock mit verschiedenen Einflüssen konzentrieren sollte. Vielfalt mag notwendig sein, aber dann wählt man nicht Bereiche, die man nicht beherrscht.

Ums grob zu sehen gefallen mir 4 - 4 einhalb von 12 Stücken.

Ich persönliche finde es aber alleine deswegen lohnenswert, die Platte zu kaufen. Aber die Tatsache, dass das Album noch viel besser hätte sein können, ist einfach zu ärgerlich, um 5 Sterne zu geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen