Kundenrezensionen


51 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fünfzehn Jahre unvergleichlicher Fernsehkult, in einer gelungen umgesetzten Box mit jeder Menge Extras, 25. Dezember 2012
Von 
DVD-Rezensionen - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert

Ein großes sich ankündigendes Jubiläum hält nun schon seit Wochen ganz Büttenwarder....oder war es gar die ganze Welt in Atem und Aufregung. Am 26. Dezember ist es soweit, an diesem Tag nämlich, im Jahr 1997, lief die allererste Folge dieser mit viel norddeutschem Humor durchsetzten Reihe im TV. Fünfzehn Jahre sind seit diesem Tag vergangen und passend dem großen Jubiläum bringt das "Studio Hamburg/Enterprises" in einer großen DVD-Box, alle bisher verlegten insgesamt siebenundvierzig Folgen der Reihe zur Veröffentlichung.

In der Jubiläums-Box finden sich die inhaltlich identischen und so bereits seit einiger Zeit im Handel erhältlichen sieben Einzelboxen der Reihe. Diese beinhalten jeweils zwei DVDs, welche sich einzeln lagernd und entnehmbar in einfachen Klarsicht-Amaray-Case finden. Die sieben DVD-Hüllen kommen bei der "15 Jahre Nennwert-Jubiläumsbox" zur Aufbewahrung in einen stabilen Pappschuber in Hochglanzoptik. Leider finden sich sowohl auf allen DVD-Boxen wie auch dem Schuber selbst nicht entfernbare und unübersehbare FSK-Flatschen.

In den fünfzehn Jahren, in denen die im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) von der "POLYPHON" produzierte Reihe gezeigt wird, hat sie inzwischen schon längst Kultstatus von der Küste bis hin in die Berge erlangt. Neben den voller Situations-Komik und norddeutschem Charme daherkommenden Geschichten ist es, wie Peter Heinrich Brix einmal in einem Interview über die Serie sagte, "Leises und Liebenswertes", was sie bei den Zuschauern so beliebt macht.

Aber auch die hervorragenden Leistungen aller Darsteller in der Reihe sind es, die nun schon über so viele Jahre hinweg den Erfolg dieser Reihe mitbegründen. Neben all den anderen sind es hier vor allem die beiden Hauptdarsteller Jan Fedder und Peter Heinrich Brix, u. a. auch bekannt aus deren Mitwirkung in der TV-Serie "Großstadtrevier", die das Gesicht dieser Reihe von Anfang an, maßgeblich mit prägen.

Ganze siebenundvierzig Mal laden "Kurt Brakelmann" (Jan Fedder) und "Adsche Tönnsen" (Peter Heinrich Brix) in den gezeigten Folgen von dieser Jubiläumsbox ein zu "Lütt un Lütt" hin in ihr kleines idyllisches Dorf Büttenwarder, irgendwo zwischen Hamburg und Flensburg ein. Wieder mit dabei sind auch die anderen Mitglieder der "Büttenwarder-Dorfgang", die da unter anderem wären: Günter Kütemeyer als Bürgermeister "Waldemar Schönbiehl", Axel Olsson als Gastwirt "Shorty" sowie Sven Walser, der als "Kuno" oder auch "Kiiillllerrrkraaalle" bekannt ist.

Aber auch die vielen kleinen und liebevoll in Szene gesetzten Nebenrollen treiben einem immer wieder die Lachtränen in die Augen. Sein es nun Uwe Rohde als "Dorfsheriff" oder Veit Stübner als zwielichtiger "Dr. Rufus Kloppstedt". Mein ganz persönlicher Favorit ist Adsches Onkel "Krischan", der einzigartig gespielt von Hans Kahlert seit der elften Folge immer wieder mal auftaucht. Inzwischen schon etwas fern dieser Welt und bisweilen etwas verwirrt, hat dieser bereits seinen "Eeennhundertunfünften" oder gar den inzwischen 106., 107. oder womöglich 108. Geburtstag gefeiert. So ganz sicher ist sich da inzwischen selbst Onkel "Krischan" nicht mehr.

Dann also man PROST, die Gummistiefel angezogen und stürzen wir uns hinein in das Büttenwarder Dorfleben und die siebenundvierzig Folgen aus dem Leben, von "Adsche und Kurt", dem "Duo Infernale" der Waterkant.

Von Norbert Eberlein, der neben der Idee zur Reihe auch die Drehbücher liefert, erschien anlässlich des fünfzehnjährigen Jubiläums beim "rororo-Verlag" mit dem Titel "Gedeck, doppelt!: Neues aus Büttenwarder" ein neues Buch. Der Roman berichtet über Brakelmanns und Adsches "feindliche Freundschaft" und über das Leben in Büttenwarder mit dessen Bürgermeister Schönbier und den aus der Fernsehserie bekannten Einwohnern.

Die Menüs sind bei allen der insgesamt vierzehn DVDs der vorliegenden Veröffentlichung einheitlich mit kleineren Animationen und der Titelmusik der Reihe gestaltet. Dabei zeigen sich die Menüs übersichtlich und gut bedienbar. Sie ermöglichen den Wiedergabestart der in Textform dargestellten Episoden unmittelbar nach Einlegen der jeweils ausgewählten DVD in den Player. Leider können die Folgen immer nur einzeln gestartet werden. Eine Funktion, die es ermöglicht die Folgen der gerade eingelegten DVD "am Stück", also ohne Unterbrechung und erneuten Wiedergabestart sehen zu können, fehlt leider.

Die zahlreichen Extras bei dieser Veröffentlichung lassen kaum Wünsche offen und werten die ohnehin schon gelungene Veröffentlichung noch zusätzlich auf. So liegt jeder der sieben DVD-Boxen ein bebildertes mehrseitiges Booklet mit wechselnden Informationen zur Reihe bei. Neben Inhaltsangaben zu den einzelnen Episoden werden auch verschiedene Figuren und deren Darsteller oder auch die Extras der DVDs kurz vorgestellt.

Von einigen DVDs werden Extras angeboten. Neben den obligatorischen Trailern zu weiteren Veröffentlichungen, wären dies im Einzelnen folgende:

- "Büttenwarder Privat - Jan Fedder" 2006 ca. 20 Minuten
- "Büttenwarder privat - Peter Heinrich Brix" 2006 ca. 20 Minuten
- "Interview mit Brakelmann und Atsche" 2006 ca. 8 Minuten
- "Das ist Büttenwarder" zum Zehnjährigen 2007 ca. 44 Minuten
- "Zu Besuch in Büttenwarder" 2008 ca. 44 Minuten
- "Büttenwarder ganz privat" 2009 ca. 44 Minuten
- "Der große Büttenwarder Jahresrückblick 2009" 2009 ca. 44 Minuten
- "Das ABC von Büttenwarder" 2010 ca. 58 Minuten
- "Die besten Talente für Büttenwarder" 2010 ca. 32 Minuten
- "Wer hat`s gesehen - Büttenwarder Special" 2010 ca. 44 Minuten
- "Dein Talent für Büttenwarder" 2010 ca. 59 Minuten
- "Das war 2010" 2010 ca. 43 Minuten
- "Krisenjahr 2011" 2011 ca. 44 Minuten
- "Altes aus Büttenwarder" 2011 ca. 39 Minuten

Die Gesamtlaufzeit der Veröffentlichung wird auf dem Schuber mit 1175 Minuten, zuzüglich nochmals 535 Minuten für die Extras angegeben. Während sich die Folgen von den beiden ersten DVD-Boxen noch im Bildformat 4:3 zeigen, präsentieren sich alle restlichen Episoden ab der dritten Box als 16:9-Bild. Die Bildqualität ist dabei in allen Folgen gut. Zwar machen sich in den frühen Folgen, eher selten, noch einige kleinere Unruhen und zum Teil minimale Körnung im Bild bemerkbar, jedoch wird das Bild mit jedem Produktionsjahr immer besser. Die Farben können mit deren Natürlichkeit und stetig guter Intensität in allen Folgen überzeugen. Insgesamt finde ich das Bild mit dessen passend gesetzten Einstellungen beim Kontrast wie auch in der Schärfe wunderbar frisch und lebendig.

Tonbewertung:

Alle 14 DVDs der hier vorgestellten Veröffentlichung bieten einen deutschen Ton im Format Dolby digital 2.0 an. Er überzeugt sowohl mit einer zumeist sehr guten Verständlichkeit sowie mit einem harmonisch stimmig ausgewogenen Klangbild. Ein exklusives Highlight ist die zweite Tonspur bei allen der hier veröffentlichten siebenundvierzig Folgen, die "op Platt" daherkommt. Die ersten sechs DVD-Boxen bieten leider keine Untertitel für Hörgeschädigte oder Gehörlose an. Allein die siebente Box bietet nicht nur optional zuschaltbare deutsche Untertitel, sondern zudem auch noch eine Hörfilmfassung für deren Episoden an.

Gesamteindruck:

Alle die nicht schon im Besitz der bereits seit einiger Zeit erhältlichen einzelnen Boxen der Reihe sind, kann die hier durch das "Studio Hamburg/Enterprises" zur Veröffentlichung kommende "15 Jahre Nennwert-Jubiläumsbox" wärmstens empfohlen werden. Inzwischen längst schon zu TV-Kult geworden bietet die hier vorliegende Box mit deren siebenundvierzig Episoden und ihren Extras mehr als 28 Stunden kurzweilige Unterhaltung aus und über den "ganz normalen" Alltag inmitten von Büttenwarder. Eine zudem gelungene technische Umsetzung beim Bild wie auch Ton, machen diese Veröffentlichung zu einer ganz klaren Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 15 Jahre auf der Suche nach dem Nennwert. Zweisprachig!, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Kurt Brakelmann (Jan Fedder) und Arthur "Adsche" Tönnsen (Peter Heinrich Brix) besitzen heruntergewirtschaftete Bauernhöfe im fiktiven Büttenwarder, aber keine Barmittel. Die Freundfeinde suchen deshalb nach dem Nennwert, um ihre vollen Deckel im Dorfkrug zu bezahlen, ihrem zweiten Zuhause. Denn sonst droht das "Lütt und Lütt" zu versiegen, das Grundnahrungsmittel aus Bier und Köm. Nur Arbeit darf dabei nicht im Spiel sein!

So "arbeitet es" fortwährend in Kurt Brakelmann. Und wenn er eine Idee hat, dann hat Adsche die auch. Das ist Adsches Idee: die selben Ideen zu haben wie Brakelmann. Leider funktionieren diese meist nicht, und so bieten die bauernschlauen Büttenwarder Burschen Stoff für viele höchst unterhaltsame Staffeln mit großem Charme.

Dabei sind die Konzepte eigen. Ein Kindergarten braucht demnach nur Brachland und einen Zaun, das frappierend simple pädagogische Konzept ist "den ganzen Tag draußen und kein Alkohol". Und sich gegenseitig einen "midde Dachladde zu geben", bringt ausreichende Schecks von der Versicherung, glauben die beiden Landwirte. Die jeweilige Summe verkündet der Zusteller im Dorfkrug, denn natürlich liest er alle Briefe vor der Übergabe. Seinen Aussagen glaubt man, denn er ist Beamter.

Mit dem Attribut "Kult" gehe ich sparsam um, aber für diesen Klassiker aus dem NDR passt die Beschreibung. Sehr zu recht hat die Serie um Brakelmann und Adsche in ihrer familienartigen Beziehung zu Bürgermeister Schönbiehl, Kneipenwirt Shorty und Pferdewirt Kuno eine sehr treue Fangemeinde.

Wohl niemand könnte diese Rollen so präsent füllen wie Fedder und Brix, und das gesamte Ensemble ist im Zusammenspiel einfach großartig. So konnte das Niveau über fünfzehn Jahre mit großer Spielfreude konstant hoch gehalten werden.

Die DVDs enthalten auch die vielfältigen Dokus, die der NDR dieser sympathischen Serie gewidmet hat. Sehr hörenswert sind die plattdütschen Audiospuren, die das Geschehen nochmals authentischer darstellen.

Und der Preis für das Set spielt keine Rolle. Denn, mit Adsche Tönnsen, es ist am schönsten, Geld auszugeben, das man nicht hat. Denn das vermisst man danach auch nicht. Und Adsche muss das wissen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzerfrischend!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Nach einem Alltag mit allem, was der "Normalmensch" so erlebt und durchlebt, einen Ausflug in die etwas beschaulichere (dörfliche) Atmosphäre machen zu können, ist herzerfrischend und zaubert mir regelmäßig ein leises Lächeln ins Gesicht - des Öfteren auch ein lautes Lachen.
Diese kleinen Ausflüge mit sehr vielen philosophischen Momenten, machen diese Serie - mit Ihren ziemlich überzeugend gespielten Charakteren - zu einer positiven Alltagspause, die häufiger auch eine therapeutische Qualität hat.
K.V.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues aus Büttenwarder (Folge 1-47), 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Eine komplette Zusammenfassung der Serien von 15 Jahren mit dem Ideenreichtum
der Büttenwarder Bürger können einem an langen Winterabenden die ganze Familie zum Schmunzeln bringen.
Danke für die überraschend schnelle und vorfristige Lieferung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kult! Mehr muss man nicht sagen, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Auch fürs jüngere Publikum zu empfehlen! An Brakelmann und Adsche gibt es nicht zu kritisieren. Die Extras sind auch nett.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das hat Nennwert!, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Wenn mal wieder nur sinnloses Zeug zu sehen ist, der Internetzugang zu lahm zum streamen und man selbst zu lethargisch um aktiv etwas zu tun, dann kann man hier seine Seele baumeln lassen. In Büttenwarder fühlt man sich schnell zu Haus und dieser große Sammelband hat für die Seele wirklich großen Nennwert! 30 Minuten relaxen und schon arbeitet das wieder in Einem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Super Serie und toll, dass es die Box gibt.
Ich schaue auf dem Laptop, dafuer ist die Qualitaet auf alle faelle super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ein Muss für Fans, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
ein Muss für alle Büttenwarder-fans
alles op platt
und hochdeutsch
viele Extras
und ein Poster :-)

fehlen noch die letzten aktuellen Folgen..hoffentlich gibt es die auch bald :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super!, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen... Preis super, Ware toll, alles ok. Mein Mann hat sich sehr gefreut :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen cool, weil auch in Platt, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs] (DVD)
einwandfrei und super Gesamtbox!!! Bin schon gespannt wenn die nächste Box am Ende des Jahres rauskommt. Vorbestellung läuft schon. Sehr empfehlenswert, weil vollständig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Neues aus Büttenwarder - 15 Jahre Nennwert (Folge 1-47) [14 DVDs]
EUR 59,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen