Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvoll und informativ
Vom Inhalt her bietet dieses E-Book mehr als jede andere deutschsprachige OpenGL-Lektüre. Wer jedoch nach leicht verdaulicher Kost sucht, der sei gewarnt - die 3D-Programmierung ist alles andere als eine triviale Angelegenheit. Bevor auch nur ein einfaches 3D-Objekt gerendert werden kann, muss man sich zunächst in die Shader-Programmierung einarbeiten und die...
Vor 18 Monaten von Walther Foertsch veröffentlicht

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider eine Enttäuschung
Ich habe mich sehr auf ein modernes und deutsches OpenGL Buch gefreut, leider ist dieses Buch nicht wirklich empfehlenswert.
Wer mit dem Thema OpenGL noch nie was zu tun hatte wird gnadenlos überfordert sein. Es wird sehr viel Quelltext einfach eingeworfen ohne alle OpenGL Funktionen genau zu erklären, es wird gesagt die Funktionen tut … und das...
Vor 22 Monaten von Rafael Bielen veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvoll und informativ, 2. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Spieleentwicklung - OpenGL mit Fun-Faktor (Kindle Edition)
Vom Inhalt her bietet dieses E-Book mehr als jede andere deutschsprachige OpenGL-Lektüre. Wer jedoch nach leicht verdaulicher Kost sucht, der sei gewarnt - die 3D-Programmierung ist alles andere als eine triviale Angelegenheit. Bevor auch nur ein einfaches 3D-Objekt gerendert werden kann, muss man sich zunächst in die Shader-Programmierung einarbeiten und die Funktionsweise von Texturen, Sampler- und Buffer-Objekten verstehen lernen, was eine Menge mühevoller Arbeit erfordert. Sinnvollerweise nimmt man sich die einzelnen OpenGL-Tutorials auf der Internetseite des Autors vor und versucht die Funktionsweise der jeweils demonstrierten OpenGL-Techniken mithilfe des E-Books nachzuvollziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider eine Enttäuschung, 9. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Spieleentwicklung - OpenGL mit Fun-Faktor (Kindle Edition)
Ich habe mich sehr auf ein modernes und deutsches OpenGL Buch gefreut, leider ist dieses Buch nicht wirklich empfehlenswert.
Wer mit dem Thema OpenGL noch nie was zu tun hatte wird gnadenlos überfordert sein. Es wird sehr viel Quelltext einfach eingeworfen ohne alle OpenGL Funktionen genau zu erklären, es wird gesagt die Funktionen tut … und das war's. Eine genauen Erklärung gibt es meistens nicht.
Auch fehlt sehr vieles Fundamentales-Wissen zu OpenGL.
Wer bereits schon OpenGL kennt wird hier einige moderne OpenGL Techniken lernen können. Allerdings ist der Quellcode und Programmierstil nicht von guter Qualität. Es gibt bei der Namenskonvention keine erkennbare Logik und das ganze Framework besteht im Großen um Ganzen aus einer 1200 Zeilen großen Header Datei wo fast alles drin ist. Das sieht wirklich nicht schön aus und ist kein gutes Design.
Ich finde selbst die 4€ sind für das Buch unnötig weil ein Anfänger überfordert sein wird und einem Fortgeschrittene die Tutorials auf der Webseite genügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Spieleentwicklung - OpenGL mit Fun-Faktor
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen