Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Gerät mit ein paar Kompromissen
Nachdem ich lange auf der Suche war nach einem extrem leichten und mobilen Gerät, mit dem ich sowohl aus der Ferne auf unser Unternehmensnetzwerk zugreifen, als auch ein bisschen spielen und Videos anschauen kann, habe ich mir dieses Gerät gekauft. Entscheidend waren dabei der Touchscreen, da ich als IT Mensch mit Windows 8 arbeiten möchte, die flache...
Vor 22 Monaten von MrSpock68 veröffentlicht

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Teufel steckt im Detail
Ich habe mein S7 191 für eine Woche testen können und hätte das Ultrabook liebend gerne behalten - wirklich, ein wenig trauere ich diesem Stück Technik schon hinterher.

Auf der positiven Seite hat das S7 191 nämlich eine Menge zu bieten:
+ super leicht, 1Kg ohne Zusatzakku
+ kompakt und ausgezeichnet verarbeitet
+...
Vor 15 Monaten von adslryoga veröffentlicht


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu laut !, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire S7-391-73514G25aws 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, bis zu 3.00 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 4000, Touchscreen, Win 8) weiß (Personal Computers)
Der 34cm Bildschirm spiegelt doch erheblich und der "touch" muss schon nachhaltig sein, um WIN8 zu bewegen. Schlimmer ist jedoch, dass bei der Einrichtung/Anmeldung das @-Zeichen nicht über die Tastatur eingegeben werden kann und auch nicht während des laufenden Betriebes - nur über die Bildschirmtastatur (ich vermute, ein Treiberproblem). Das Gerät ist jetzt 2 Stunden an und der Lüfter läuft deutlich hörbar ohne Unterbrechung, auch ohne Belastung. Da ich das Gerät jetzt zurückschicke, setze ich es gerade auf die Werkseinstellung zurück, das dauert ca. eine halbe Stunde und nun hört sich der Lüfter wie ein Fön an und die linke hintere Ecke wird so warm, dass ich das Gerät lieber auf den Tisch stelle, auf dem Obeerschenkel ist das unangenehm. Schade, ansonsten macht das Teil einen sehr wertigen Eindruck. Und ich finde es sehr praktisch, ein Ultrabook über Tastatur UND Bildschirm bedienen zu können, so wie ich es von meinem ASUS Transformer prime gewohnt bin. Übrigens, weiß als Gehäusefarbe ist was fürs Krankenhaus ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mein K(r)ampf mit Acer, 20. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire S7-391-73514G25aws 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, bis zu 3.00 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 4000, Touchscreen, Win 8) weiß (Personal Computers)
Ich möchte an dieser Stelle kurz meine Erfahrung mit dem Acer Aspire S3 schildern. Da das Gerät nicht aktuell ist schreibe ich meine Rezension lieber hier um vielleicht noch ein paar Nutzer zu erreichen.
1) Das Gerät hatte gleich am Anfang Probleme mit dem WLan. Der Adapter ist regelmäßig abgestürzt, wodurch immer wieder die Verbindung unterbrochen wurde. Nach dem BIOS-Update (Achtung für die korrekte Installation/Version haftet man selbst!) war dieser Fehler behoben.
2) Das Display schaltete sich immer wieder selbst ab. Außerdem ließ sich das Ultrabook zeitweise nicht einschalten, was meiner Meinung nach daran liegt, dass der Einschaltknopf an einer sehr ungünstigen Stelle verbaut ist, nämlich im Gelenk vom Display. Zwischenzeitlich passierte beim Knopfdruck gar nichts, dann ließ sich das Gerät aber wieder einschalten (keine Überhitzung, kein Bootversuch, voller Akku etc.) vllt. doch ein schlechter Kontakt mit dem Startknopf!?
3) Nach dem ersten Einschicken lautete die Diagnose: Display Auto-Shutdown und das Display wurde ausgetauscht. Alle Fehler traten danach aber weiterhin auf. Nach dem zweiten Einschicken lautete die Diagnose: System Can't Boot und das Mainboard wurde ausgetauscht. Diesmal funktionierte einfach garnichts mehr. Das Gerät piepte nur beim Druck auf den Startknopf und versuchte immer wieder zu booten. Das Ende ist weiterhin offen.
Mein Fazit lautet, dass bei Acer einfach schnell billige Produkte auf den Markt geworfen werden. Auch die Reparatur spricht dafür. Zwar hat es jeweils nur eine Woche vom Abschicken bis zum Rücksenden gedauert, jedoch wird offensichtlich nicht getestet, ob das Gerät vor dem Rausschicken funktionstüchtig ist. Auch der Versand mit UPS ist umständlich!
Ich rate also Finger weg von ACER, wenn ihr ein zuverlässig funktionierendes Gerät sucht. Das Preis/Leistungs Verhältnis wäre gut, wenn alles einwandfrei funktionieren würde. Mich hat es aber sehr geärgert, dass der Laptop, der eigentlich immer verfügbar sein muss und meine wichtigsten Daten enthält, immer wieder streikt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Function follows design, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mein Aspire S7 nach ein paar Tagen Probezeit gerade wieder zurück geschickt. Das Design ist zwar sehr ansprechend, doch zeigten sich sofort einige Schwächen, die für mich nicht akzeptabel sind:

Das Gehäuse ist sehr scharfkantig. Mit dem Laptop auf der Couch habe ich mir nach wenigen Stunden bereits die Unterarme aufgeschürft. Weiters ist der Lüfter fast durchgehend an, auch im Leerlauf, und für mein empfinden störend laut.

Was Windows 8 betrifft, habe ich mich in den wenigen Tagen nicht daran gewöhnen kennen. Es fühlt sich an wie ein klassisches Windows 7, dem eine Touch-Oberfläche mit Android-Feeling übergestülpt wurde, aber nicht durchgehend, sondern nur bei einigen Systemfunktionen umgesetzt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Acer Aspire S7 - 1.444 EUR, 24. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire S7-391-73514G25aws 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i7 3517U, bis zu 3.00 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 4000, Touchscreen, Win 8) weiß (Personal Computers)
Der Artikel ist zu teuer im Markt-Vergleich. WIr haben verschiedene Anbieter verglichen. Darüber hinaus sind PC-Wettbewerber günstiger bei gleicher Leistung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen