Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst inspirierend und berührend
Dieser Film ist ein absolutes Muss für alle, die sich für Kinder und Inklusion interessieren. Die Wahrnehmung und auch die Probleme, denen die Kinder in unserer Gesellschaft begegnen müssen, werden thematisiert oder zumindest angedeutet. Die vier Kinder sind einerseits sehr unterschiedlich, andererseits stoßen sie alle spätestens beim...
Vor 19 Monaten von Lucy veröffentlicht

versus
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Film für alle - ja, aber eine Schule für alle ...???
Der Titel "Eine Schule für alle" suggeriert schon, dass derjenige, der anders denkt, etwas gegen alle haben wird. Doch kann der Film durchaus inspirierend und anregend sein, eigenen Ansichten zu überprüfen und zu revidieren oder eben auch darin bestätigt zu werden.

Im Film werden vier Kinder in ihrem Schul-Alltag dargestellt. Ihnen wird ein...
Vor 17 Monaten von Neuschäfer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst inspirierend und berührend, 13. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Dieser Film ist ein absolutes Muss für alle, die sich für Kinder und Inklusion interessieren. Die Wahrnehmung und auch die Probleme, denen die Kinder in unserer Gesellschaft begegnen müssen, werden thematisiert oder zumindest angedeutet. Die vier Kinder sind einerseits sehr unterschiedlich, andererseits stoßen sie alle spätestens beim Schulübergang auf die Hürden des deutschen Bildungssystems. Reale Geschichten, äußerst liebevoll erzählt und begeleitet.
Zur kurz gekommen ist lediglich, wie der Unterricht an der Schule konkret gestaltet wird. Dies wäre sehr spannend gewesen, denn diesbezüglich bestehen wohl die größten Unsicherheiten, was die Umsetzung der inklusiven Schule betrifft. Und positive Beispiele können ja bekanntlich motivieren ;-)
Dennoch absolut sehenswert, allein der Kinder wegen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Diskussionsgrundlage, 9. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Ein empfehlenswerter Film. Ganz unaufdringlich werden vier Kinder in ihrem Schulalltag in der Grundschule Berg Fidel begleitet. Meines Erachtens ein bisschen plakativ ausgesucht. Ein Down-Syndrom-Kind, ein Flüchtlingskind aus dem Kosovo, ein hochbegabtes Kind mit angeborener körperlicher Beeinträchtigung und ein Kind mit Lernbeeinträchtigung. Sie wurden über ihre Grundschulzeit drei Jahre lang begleitet und ihre Wege nachgezeichnet.
Der Film fokussiert ausschließlich die Sicht und Welt der Kinder. Erwachsene (Eltern und Pädagogen) werden weitestgehend ausgespart.
Das bunte Leben, die offene, transparente Art und Weise wie sich der Schulalltag und die Probleme der einzelnen Schüler präsentieren, sind klare Stärken des Films. Er zeigt, dass Inklusion möglich ist. Macht aber schwarz auf weiß deutlich, wie dem Konzept nach Ende der Grundschule begegnet wird. Es finden Brüche statt. Die Kinder werden auf weiterführende Schulen verteilt. Was begonnen wurde, erfährt eine Zäsur, weil die weiterführenden Schulen immer noch nicht bereit sind für Inklusion!
Es wird klar: Inklusion ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Nicht nur der einzelne Lehrer muss seine Haltung ändern, um für Inklusion bereit und offen zu sein, auch entsprechende politische Rahmenbedingungen müssen nachhaltig und zügig bereitstehen. Personelle, materielle Ressourcen. Lehrerausbildung. Entsprechendes Wissen über Menschen mit Behinderungen für alle Altersstufen, um Ausgrenzung und Stigmatisierung zu bekämpfen.
Insofern birgt der Film Zündstoff für eine weitergeführte Diskussion zur flächendeckenden Inklusion. Ihren Beginn nimmt sie im Kopf!
Dass Inklusion ein fundiertes, allgemein akzeptiertes Konzept ist, darüber sollte nicht länger gestritten werden. Wir sollten uns endlich, zum Wohl der Kinder und für eine bessere Zukunft, aufmachen den Forderungen der UN-Behindertenrechtskonvention nachzukommen und Inklusion in allen Gesellschaftsbereichen umsetzen und leben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich sehenswert, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Ein Film, so finde ich, den jeder in der Bildung Tätige und alle Eltern sehen sollten.

Diese Doku kommt ganz ohne Sprecher aus. Die Geschichte wird somit nur durch die Kinder selbst erzählt. Eine tolle Art. Die Zeit verfliegt nur so und man möchte wissen, wie es weiter geht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Film für alle - ja, aber eine Schule für alle ...???, 20. März 2013
Von 
Neuschäfer "Lesenslust" (Erkelenz, Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Der Titel "Eine Schule für alle" suggeriert schon, dass derjenige, der anders denkt, etwas gegen alle haben wird. Doch kann der Film durchaus inspirierend und anregend sein, eigenen Ansichten zu überprüfen und zu revidieren oder eben auch darin bestätigt zu werden.

Im Film werden vier Kinder in ihrem Schul-Alltag dargestellt. Ihnen wird ein breiter Raum eingeräumt und ihnen wird ihre ganz eigene Stimme gegeben. Allerdings ist dabei nicht alles stimmig. Beispielsweise wenn zu hören ist, dass die Hörbeeinträchtigung kein wirkliches Problem darstelle, weil man ja trotzdem seine Stärken beim Laufen habe. Dies ist typisch im derzeitigen Inklusion-Euphorismus: Zwar hat man Beeiträchtigungen, dafür hat man aber woanders seine Stärken. Und was ist mit denjenigen, denen es diesbezüglich anders geht? Dies erinnert an den Witz, man könne immerhin noch als schlechtes Beispiel gelten ...

Dieser Film ist eine schöne Dokumentation, übersieht aber die Reichweite einer Weiterführenden Schule und dass es eben Inklusion in ganz unterschiedlichen Facetten geben muss.

Dennoch empfehlenswert zur Auseinandersetzung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt sehenswert, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Ich habe diesen Film im Kino gesehen und da er mich sehr bewegt hat, musste ich ihn auch auf DVD haben. Das Konzept dieser Schule und die Umsetzung sind genial, die Kinder so echt und ihre Geschichten so ehrlich und zum Teil sehr bewegend. Eine tolle Dokumentation nicht nur für Eltern und Pädagogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zum lachen, nachdenken und sich freuen wie schön Inklusion sein kann, 7. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Das ist einer der besten Filme die ich in den letzten 12 Monaten sehen konnte. Ein schönes Beispiel für Inklusion und ihre Vielseitigkeit (Migrationshintergrund, Hochbegabung, Down-Syndrom, Lernbehinderung). Gelungener Beitrag um nicht immer nur Lehrer zu dem Thema zu hören, sonder die Kinder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen inklusive Schule, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
eine praktische Anleitung, wie Inklusion gelingen kann, eignet sich gut zur Einführung in das Thema und zum Verschaffen eines ersten Überblicks, was praktisch möglich ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial Film mit hoher politischer Relevanz, 1. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Absolut geniale Dokumentation über 4 Kinder, die trotz oder gerade wegen ihres "Sonderpädagogischen Förderbedarfs" nur selten in einer Regelschule zu finden sind; nicht aber in der inklusiven Grundschule Berg Fidel in Münster. Pakende Doku, erzählt aus der Perspektive der Kinder über einen Zeitraum von 3 Jahren an eben dieser GRundschule, absolut fesselnd, packend, kurzweilig und einfühlsam! Sehr sehr genial und aboslut sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Dokumentation über einzelne Kinder, fälschlicherweise als "Inklusionsfilm" beworben, 31. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Eine wirklich sehenswerte, berührende Doku über einzelne Kinder und ihr Lebensumfeld. Im Bezug auf das Schulsystem und die schulische Förderung aber plakativ, subjektiv, mit mit wenigen echten Informationen und im Bereich der Förderschulpädagogik unter Verwendung völlig überholter Begrifflichkeiten und irreführender Darstellung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein toller, bewegender Film!, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berg Fidel (DVD)
Ich kann den Film nur jedem empfehlen, der Interesse an Inklusion hat oder auch beruflich damit zu tun hat.
Man bekommt ein realistisches, bewegendes Bild vom Schulalltag in einer inklusiven Grundschule.

Besonders ist an diesem Film, dass er nicht kommentiert wird, es gibt also keinen Sprecher, der etwas zu dem sagt, was man sieht. Das ist zunächst ungewohnt, macht das Ganze aber deutlich authentischer und man ist aufgefordert, sich sein eigenes Bild und Urteil zu machen.

Ich habe den Film sogar in einer achten Klasse gezeigt, die SuS waren sehr begeistert und würden den Film sogar auch fernab von Hollywood-Streifen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Berg Fidel
Berg Fidel von Andreas Louis (DVD - 2013)
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen