Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen196
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2013
Mars hat mit seinem zweiten Album auch gleich ein zweites Meisterwerk abgeliefert. Völlig unbeschwert und frei singt, grooved und spielt er sich durch die 10 durchweg grandiosen Songs seines neuen Werkes. Mal denkt man, Michael Jackson hat einen würdigen Nachfolger gefunden ("Moonshine", "Treasure"), mal fühlt man sich an Bob Marley erinnert ("Show Me") und im nächsten Moment überrascht das Ausnahmetalent mit lupenreinem Soul-Pop. Rock, Pop, Soul, Reggae, ein Hauch Jazz. Mal im Stil der 80er und dann wieder zeitgemäß und immer mit Melodien, die einem stundenlang im Ohr verweilen. Jeder Song des Albums könnte ein Hit werden und wenn es einen Kritikpunkt an dem Album gibt, dann der, dass es zu kurz ist.

Ich bin begeistert von "Unorthodox Jukebox"!
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Bruno Mars bringt alles mit, was ein ganz großer Star braucht: ein unwiderstehliches Charisma, eine tolle Story -- und jede Menge Talent. Und all das stellt Mars auch mit seinem zweiten Album wieder unter Beweis.

Unorthodox an Mars' Jukebox ist die Bandbreite an Inspirationen, die er in seinem Musik einfließen lässt. Dabei bleibt er jedoch immer originell, frisch und authentisch. Beim temporeichen, nachdenklichen "Natalie" (mein Favorit auf dem Album) meint man, Mars erzähle wirklich aus seiner Vergangenheit. Die verträumte Melancholie in "When I Was Your Man" fühlt sich unglaublich nah und echt an.

Ob Mars es wirklich mit den ganz großen in seinem Business aufnehmen kann, wird er noch unter Beweis stellen müssen. Musik, Talent, Charisma, Auftreten und Story zeigen mir aber: Das kann der nächste Michael Jackson werden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 9. Dezember 2012
Mit "Unorthodox Jukebox" veröffentlich Bruno Mars seit zweites Studioalbum und
knüpft hiermit nahtlos an sein erstklassiges Debütalbum an.

Wieder setzt Mars auf Qualität statt Quantität. Mit lediglich zehn Songs und
einer Nettospielzeit von nicht mal 40 Minuten ist das Album zwar nicht gerade
üppig gefüllt, überzeugt dafür aber nahezu mit jedem einzelnen Song.

Und hier erlebt der Zuhörer einen rasanten Genremix durch viele verschiedene Musikstile.
Sowieso ist es schwierig die Musik von Bruno Mars in ein Genre einzuordnen.
So finden wir in den Songs wieder Einflüsse aus Reggae, viel Soul, etwas Pop & Funk
und natürlich R&B.
Die Songs reichen von wunderschönen Balladen, bis hin zu tanzbaren Popnummern mit
80er Jahre Einflüssen, wie die erste Singleauskopplung "Locked out of Heaven".

Die Abwechlsung und Vielfalt in seinen Songs ist beeindruckend und ebenso unterhaltsam.
Langweilige oder lückenfüllende Songs gibt es auf einem Bruno Mars Album nicht.
Jeder Song steht für sich selbst und erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Insgesamt überzeugt das Album mit zehn erstklassigen und abwechslungsreichen Songs.
Trotz der vielen Stilwechsel steht hinter jedem Songs ganz deutlich Bruno Mars.
Seine Stimme und seine Art des Gesangs sind einmalig.
Übrigens sollte man Bruno Mars unbedingt mal Live erleben. Hier entdeckt man nicht
nur einen Vollblutmusiker mit exzellenter Stimme, sondern auch ein wunderbares
Bandensembel mit exzellenter Bühnenshow.

Alles in allem steht Bruno Mars musikalisch gesehen weiterhin ganz oben. Nach seinem
erfolgreichen Debütalbum knüpft er nahtlos an seine Erfolge an und präsentiert mit
"Unorthodox Jukebox" ein musikalisches Highlight 2012.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Gefällt mir sehr gut. Etwas schade ist, dass die 5 Bonustracks leider nicht über den Amazon Cloud Player verfügbar sind.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Mit jedem weiteren anhören dieser CD, werden die Lieder besser u. besser. Es dürften noch mehr Lieder drauf sein.
Ein Muss für jeden Bruno Mars Fan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Bei vielen Künstlern ist das zweite Album besser als das erste, weil sie dann erst richtig ihren Stil gefunden haben. Bei Bruno Mars ist es umgekehrt, sein Zweitling ist zwar sehr gut, aber eben nicht so gut wie sein erstes Album. Es fehlt das Hit-Potential und es gibt den ein oder anderen schwachen Song.

Klar, "Locked Out Of Heaven" ist großartig, jedoch auch der einzige Song, der in dieser Liga spielt. Dann gibt es noch "Young Girls", das schnell verfängt oder auch das funkige "Treasure". "Moonshine" ist auch hörenswert und "Nataliie" wäre cool, wenn das Arrangement stärker wäre, der Song wirkt dünn, obwohl er eigentlich ein Power-Rocker im Stile von Michael Jacksons "Dirty Diana" hätte werden können.

Der Rest verliert sich in netten Songs, die man jedoch schnell wieder vergisst. Es ist gemein, weil es meckern auf hohem Niveau ist, aber der Vorgänger war eben besser. Ich bin gespannt auf Bruno Mars' drittes Album, hören werde ich es auf jeden Fall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Perfektes Album! Die Bonustracks sind ebenso hörenswert, wie die restlichen Songs. Gelungene Kombination mehrere Stilrichtungen bei denen sich Herr Mars dennoch immer treu bleibt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich habe das Album heute morgen gekauft, geladen und 3 mal hoch und runter gehört =)

Ich bin zwar großer Bruno Mars Fan, aber ich werde trotzdem versuchen so kritisch wie möglich die Lieder zu bewerten.
Im Endeffekt ist Musik eh immer Geschmackssache, aber eines kann ich vorweg nehmen. Es ist ein Bruno Mars Album! Viel Stimme, leicht verständliche gute Texte und viel Herz.

Persönliche Bewertung:
8 von 10 Punkten - (1)"Young Girls": Schöner Refrain und Text. Guter Album Start =)
10 von 10 Punkten - (2)"Locked Out Of Heaven": Bombastische erste Single Auskopplung. Braucht sich meiner Meinung nach nicht hinter dem welthit "Grenade" zu verstecken. Bei dem Lied will man einfach nur tanzen & mitsingen. Gute Laune garantiert!
9 von 10 Punkten - (3)"Gorilla": Leicht rockig und hält die gute Laune hoch. Hat erst beim 3 Durchlauf bei mir so richtig gezündet, dann aber richtig. Super Lied!
5 von 10 Punkten - (4)"Treasure": Meiner Meinung nach das schwächste Lied des Albums. Melodie, Refrain und Text sind 0815. Nicht schlecht, aber es wird dem hohen Niveau des Albums nicht gerecht.
6 von 10 Punkten - (5)"Moonshine": Ein sehr ruhiges und lagnsames Lied. Schöner Text, schönes Lied, aber kein Kracher...
8 von 10 Punkten - (6)"When I Was Your Man": Noch ein ruhiges Lied. Hier packt mich der Text so richtig! Melodie und Gesang harmonieren gut. Für mich das schönste Lied des Albums.
9 von 10 Punkten - (7)"Natalie": Das Lied ist geil. Es hat einen starken Beat! Man möchte sich bewegen, wenn man "Natalie" laut hört. Der "Refrain" macht Spaß!
8 von 10 Punkten - (8)"Show Me": Geht in Richtung Reggae. Text sehr simpel gehalten, aber der Beat und Refrain machen richtig Laune. Reggae muss man mögen, mir gefällt es. Man könnte fast meinen "Bruno Mars" kommt aus Hawaii ;)
7 von 10 Punkten - (9)"Money Make Her Smiley": Hier werden die Meinungen weit auseinander gehen. Kein typisches Bruno Mars Lied. Es erinnert teilweise an ein Timbaland Lied, immer dann wenn Gesang und Text nebensächlich werden. Das Lied wird durch starke Beats getragen.
8 von 10 Punkten - (10)"If I Knew": Starkes Album Ende. Vielleicht etwas zu kurz geraten, aber es steckt so viel Herz drin.

Ich hoffe das Album scheitert nicht an den extremen Erwartungen. Sein erstes Album ist ein Meisterwerk, so etwas gelingt meistens nur einmal!
"Unorthodox Jukebox" ist ein sehr gutes Album. Das Warten hat sich gelohnt. Anfangs wollte ich nur 4 Sterne vergeben, aber es sind nun doch 5 geworden. Jeder Künstler muss sich weiter entwickeln, aber es ist immer noch genug Bruno Mars, so wie ich ihn mag. Man erkennt seine persönliche Handschrift, ein echter Künstler und darum 5 Sterne.

Album kaufen? Das muss jeder für sich selbst entscheiden, aber wer das erste Album mochte wird das zweite ganz sicher nicht schlecht finden. Viel Spaß! =)
22 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2015
Es ist ein Genuss diese Scheibe zu hören, hier ist nun wirklich kein Stück dabei wo man sich fragt, was hat das auf der Platte verloren. Abwechslungsreich und mitreisend. Ein Muss für jeden der diese Art von Musik mag.
Technisch ist die Platte eher bescheiden, da sie ein tierische Welle hat, daher ein Punkt Abzug. Zum Glück ist der Klang trotzdem noch OK
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
nachdem vorherigen Album von Bruno Mars, von dem ich
wirklich sehr begeistert war und immer noch bin. War ich sehr gespannt
auf seine neue CD. Das neue Album hat mich wirklich umgehauen. Ich liebe
diese CD!!! Fünf Sterne und noch viele mehr…..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,07 €
2,99 €
9,99 €