Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen190
4,6 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Juni 2015
Leider verbiegen die Borsten sich ziemlich schnell und sind zudem prima zum auffangen von Grillresten. Leider kriegt man diese dann aber nicht mehr so leicht raus. Im ganzen gute Investition, sind aber keine Wunder zu erwarten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Ich habe eine große und eine kleine Version dieser Bürste und muss sagen das sich die größere Version besser schlägt denn diese hat eine Klammer das sich die dicken Drähte nicht verdrehen können bei der kleinen Version ist das leider nicht so ! Schade drum denn die große ist zu lang für meinen q3000
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2016
Für knapp 10,- EURO eine Preisempfehlung, da bei lokalen Anbietern mittlerweile ca. 15,- EURO fällig werden.
Dichte der Borsten und Material, sowie Verarbeitung sind einwandfrei und stets von gleichbleibender Qualität.
Habe gute Erfahrungen mit der Bürste in den letzten Jahren gemacht und lege die jeweils aktuelle ab und an über Nacht in Fettlöser zur Reinigung.
Insofern leichte Handhabe und bei mir als Ganzjahresgriller gute Lebensdauer.

Empfehlenswert!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
ich benutze die Weber Bürsten seit Jahren. Zu jeder neuen Grillsaison, die bei mir immer 12 Monate dauert, gönne ich mir eine Neue. Es gibt keine Bessere. Die Bürste ist extrem stabil, biegt sich nicht durch und die Borsten unterliegen keiner Abnutzung. Sie verbiegen sich nicht, fallen nicht aus und schrubben den (Guss)Rost nach dem Abbrennen der Grillreste einwandfrei sauber. Einzig wegen des Fettschmocks, der sich zwischen den Borsten ansammelt tausche ich die Bürste jährlich aus.
Da sie hier auch noch 5 Euro weniger kostet als im autorisierten Weber Fachhhandel, gibts kein Argument gegen die Bürste. Schon garnicht der Hinweis auf irgendwelche Baumarktschrubber...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Vorab: Ich würde meinen Weber-Grill gegen keinen anderen eintauschen wollen!

Auf der Rangliste des sinnfreien bzw. schlechten Zubehörs für Weber-Grills kommt diese Bürste aber nach den Alu-Tropfschälchen (welche man sich übrigens in 30 Sekunden aus Alufolie nachfalten kann) auf Platz zwei.

Die Borsten leiden einfach zu sehr und gehen recht zügig in die Knie. Lieber eine richtige Drahtbürste kaufen! Ist zum einen günstiger und die Borsten sind deutlich härter, dementsprechend löst sich auch der Schmutz besser ab. Ein gusseisener Rost braucht keine Soft-Bürste wie diese hier.
33 Kommentare|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Weber Bürste hat einen gut in der Hand liegenden Griff, an dessen Ende noch eine Schlaufe angebracht ist, so daß man sie praktisch gleich an einem Haken aufhängen kann. Die Borsten sind fest genug, damit sie nicht gleich umknicken, aber auch weich genug, damit sie die Emaile des Rostes nicht abkratzen. In der vorliegenden kurzen Version gibt es kein Verbiegen des gedrillten Drahtes in dem die Borsten eingelassen sind, jedoch bekommt man dadurch auch schneller heiße Finger, wenn man die Reinigungsarbeiten noch am heißen Grill durchführt. Die Dreieckform ermöglicht ein bequemes arbeiten auch in die Ecken und Kanten des Grills hinein, ohne dabei gleich die Seiten des Grills zu verkratzen, da die beiden unteren Biegungen des Dreieckes ebenfalls noch mit Borsten versehen sind.

Die Qualität ist gut, da diese Bürste auch länger als eine Saison hält, jedoch angesichts des geforderten Preises bei dem zu einem guten Teil nur der Name Weber bezahlt wird, kann ich nur vier von fünf Sternen geben und werde mich mal nach vergleichbaren Alternativen umschauen.
33 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Das Gerät ist gut verarbeitet und sehr robust. Bei normal schmalen Grillrosten kann ich es weiterempfehlen. Bei dickerem Gussmaterial wie z. B. beim Gasgrill Weber Q 100 kommt man nicht richtig in die Rippen, weil die Borsten zu kurz sind.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Bis auf größere Schmutzablagerungen, wird das Rost nicht wirklich sauber. Das ist OK für die Grillsaison, wenn man 1-2x die Woche grillen tut, und man diese größerer Verkrustungen und so vom Rost haben will. Aber so richtig reinigen, tut diese Grillbürste nicht.

Wer ein richtig sauberes Rost machen will, dem empfehle ich einfach einen Stahlschwamm und dann in der Spüle mit Wasser und Spülmittel einfach sauber alles runter schrubben. (Wer es dann noch richtig sauber haben will, stellt das Rost anschließend in die Spülmaschine).
Diese Reinigungsmethode ist schon deutlich gründlicher aber auch nicht nach JEDEM Grillen notwendig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2016
Habe mir diese Edelstahl-Grillbürste für die Reinigung meines Weber Gasgrill mit Emailliertem/Gusseisernen Grillrost gekauft.

lt. Weber-Grill-Homepage sollen die Gasgrill's auschließlich mit diesen Grillbürsten gereinigt werden, da der Rost ansonsten dauerhaft beschädigt werden kann.

Nach meinem Praxistest kann ich diese Bürste jedenfalls sehr empfehlen.
Vor dem Grillen kurz über den Rost schrubben und der Rost ist wie neu ;-) und die Grillfreude kann beginnen
Anschließend die Bürste noch kurz unter fließendem Wasser ausspülen und fertig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Was soll man zu einer Grillbürste großartig sagen?
Der Griff ist lang genug, damit man sich die Finger nicht verbrennt.
Die Borsten bleiben da wo sie bleiben sollen (ist sonst lebensgefährlich, da sie im nächsten Fleisch hängen bleiben und dies zu schwersten Verletzungen beim Essen kommen könnte! Deshalb auch keine Billigteile holen!).
Das Band hält gut und ist aus Leder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)