Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen diese Geschichte weiß wie sie einen Leser fesselt
Diesmal möchte ich euch ein beängstigendes , das innere nach außen kehrendes eBook vorstellen.

Ich dachte, oh wieder einmal eine Gruselgeschichte, ließ meinen Freund die 128 Probelesen, um nach seiner Meinung zu entscheiden ob es sich lohnt diese „Gruselgeschichte“ zu lesen.
Als er dann 6 Sterne vergeben wollte wurde ich...
Veröffentlicht am 16. November 2012 von Floxine

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen War leider nicht meine Geschichte...
Meine Meinung:

Als großer und langjähriger Horror- Fan, musste ich diese spannend und gruselig klingende Story natürlich auch lesen.
Aber leider muss ich sagen, das die Story nicht ganz so meine war.
Klar, es waren viele Horrormomente, viel gruseliges und
auch viel Haarsträubendes dabei, alles vermischt mit viel mystischem...
Vor 11 Monaten von Heike Herrmann veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen diese Geschichte weiß wie sie einen Leser fesselt, 16. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Diesmal möchte ich euch ein beängstigendes , das innere nach außen kehrendes eBook vorstellen.

Ich dachte, oh wieder einmal eine Gruselgeschichte, ließ meinen Freund die 128 Probelesen, um nach seiner Meinung zu entscheiden ob es sich lohnt diese „Gruselgeschichte“ zu lesen.
Als er dann 6 Sterne vergeben wollte wurde ich hellhörig, denn er ist der ,der an jedem Buch etwas auszusetzen hat und somit stürzte ich mich in die Tiefen des säuselnden Waldes und wurde gefangen im menschlichem Verderben.

Dachte ich noch Anfangs, S. 20-40 ,es wird zu gruselig um es alleine Nachts zu lesen wurde ich dann doch eines besseren belehrt, denn es geht nicht allein um den Grusel den es uns fürchten lehrt , nach dem Lesen alleine im Dunkeln draußen zu sein oder mit dem Hund spazieren zu gehen, nein dieses Buch lehrt im Besonderen das Bedenken und Gruseln vor dem menschlichen Verfehlen und außerdem ist es gar nicht möglich es nur Tagsüber lesen zu wollen, denn wenn man so wie ich Abends angefangen hat , kann man nicht auf den Tag warten, denn man wird gezwungen weiterzulesen.

Evilll schafft es den Leser in seinen Abgrund der Fantasie zu entführen und ihn dort das Erleben zu lassen was man sich so nie vorstellen mag und nie erleben will. Es schleicht sich an den Leser an um ihn dann zu packen, dann ist es zu spät und man kann nicht mehr von ihr lassen.

Was für eine Geschichte. ... beklemmend, tragisch, mysteriös, beängstigend und noch einiges mehr. Nach dem Lesen der ersten paar Seiten kann man fast nicht mehr aufhören und die Hauptfigur macht bis zum Ende immer wieder eine Veränderung der Einstellung des Lesers durch. Erst tut er einem leid, dann wünscht man ihm den Tod und irgendwie ist er dann nicht mehr wichtig.

Der Leser wird immer wieder überrascht, wenn er denkt zu wissen wie es weitergeht, er wird mit Vielfalt belohnt und es erwartet ihn ein Weg in den Abgrund .
D. Evilll weiß direkt zu fesseln ohne Umschweife und unnütze Beschreibungen.

Ich bin sehr gespannt auf weitere Werke von ihm und kann dieses eBook uneingeschränkt empfehlen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung, 30. November 2013
Von 
Beate Senft (Ludwigshafen am Rhein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Klaus freut sich sehr auf seinen Urlaub auf den Malediven. Den hat er sich auch redlich verdient. Nur noch schnell, auf dem Weg zum Flughafen, im Wochenendhaus seiner Eltern nach dem Rechten sehen, und dann tschüss Regen und hallo Sommer, Sonne, Stand und Meer. Beim Haus mitten im Wald angekommen, muss er nur noch schnell in den Keller um das Wasser über den Winter auszudrehen. Er öffnet die Bodenluke, steigt die Treppe hinunter und da fällt die Klappe hinter ihm zu. Das darf doch wohl nicht wahr sein. Alle seine Versuche, die Klappen zu öffnen, scheitern. Und dann merkt er plötzlich, dass er nicht mehr alleine ist……

Wow. Was für ein Buch. Es war ein reiner Glücksfall, dass ich das eBook auf Amazon entdeckte. Schnell auf den Reader geladen und losgelesen. Die perfekte Nachttischlektüre für mich. Dachte ich. Und schon nach wenigen Seiten hatte es mich total gepackt. Der Autor schafft es mit seiner bildhaften Sprache, einen Film in meinem Kopf entstehen zu lassen. Und der war nicht gerade schön. Sein flüssiger Schreibstil hat das übrige dazu getan, dass ich das Buch auf einen Rutsch durchlesen musste.

Am Anfang tat mir Klaus so schrecklich leid. Der arme Kerl. Hoffentlich wird er bald gefunden. Aber nach und nach änderte sich meine Meinung und ich wünschte ihm alles Schlechte der Welt. Auch seine Eltern waren bei mir ganz schnell unten durch. Ihr müsst unbedingt das Buch lesen um zu erfahren, was Klaus alles so getrieben hat. Denn das werde ich euch mit Sicherheit nicht verraten.

Ich vergebe für dieses spannende eBook 5 von 5 Punkten und eine Leseempfehlung für alle, die es mystisch und ein wenig brutal und blutig mögen. Ich bin mal wieder total begeistert. Ein ganz großes Danke schön an den Autor für die herrliche Unterhaltung.

© Beate Senft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen War leider nicht meine Geschichte..., 11. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Meine Meinung:

Als großer und langjähriger Horror- Fan, musste ich diese spannend und gruselig klingende Story natürlich auch lesen.
Aber leider muss ich sagen, das die Story nicht ganz so meine war.
Klar, es waren viele Horrormomente, viel gruseliges und
auch viel Haarsträubendes dabei, alles vermischt mit viel mystischem Einschlag. Dazu kommen noch erschütternd traurige Schicksale, Handlungen samt Rache und Vergeltungsgelüste. Eigentlich alles was ein genialer Horror- Thriller haben muss. Die vielen positiven Bewertungen zeigen ja auch, das viele Leser absolut begeistert waren.
Aber trotzdem war es nicht mein Fall. Es gab einige Traumsequenzen, was mir gar nicht gefallen hat. Vieles war mir zu übertrieben und vor allem widerte mich die Hauptfigur absolut an. Was natürlich gerade in dem Fall absolut gewollt war, das ist mir klar, aber ich war am Ende froh, als ich das Buch fertig hatte.

Gut war der flüssige und lockere Schreibstil.

Fazit:

Ich persönlich konnte mich für die Story nicht begeistern, aber wer Horror mag, sollte ruhig einen Versuch wagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend..., 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Super spannend!!! Nur zu empfehlen..Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen...bzw mein Kindle ;))) evilll sag ich da nur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Seicht, aber noch immer in erinnerung, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Alles in allem recht einfach zu lesen, das Ende hat für mich nicht wirklich gut zum Rest gepasst, aber offensichtlich hat es seine Wirkung nicht verfehlt und ist mir auch nach fast einem Jahr noch immer in Erinnerung geblieben.
Ein bisschen Spannung, unerwartetes, schockierendes und Grusel in einem.
Fazit: Gar nicht so schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen man muss..., 28. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
......einfach immer weiterlesen.es fesselt zunehmenst.der schreibstil des autors gefällt auf anhieb.klasse ist das die kapitel sich nicht wie ein kaugummi ziehen sondern präzise und ohne unnötiges geschmücke geschrieben sind...ich freu mich auf die fortsetzung und weitere stücke des autors...besten dank für die reise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen spannend, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
gut geschriebenes spannendes buch, bin ziemlich schnell fertig gewesen mit lesen.klar es geht immer ein bisschen besser, wenn man von autoren wie saul, koontz, king und fitzek verwöhnte augen hat, denkt man warscheinlich so^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochspannend und mit aktuellem Thema. Nichts für schwache Gemüter., 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
"Das Säuseln im Wald" ist ein hochspannender Horror-/Mystery-Thriller mit einem furchtbaren und leider immer wieder aktuellen Thema. Wer beim Lesen dieses Buches nicht bei ungewöhnlichen Geräuschen zusammenzuckt, den erschreckt wirklich nichts. Splatter erwartet man in diesem Buch vergeblich und trotzdem bin ich durch die Schilderung mancher Begebenheiten innerlich direkt zusammengezuckt. In dieser Story ist fast nichts so, wie es scheint. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, wenn das mal nicht eine Gänsehaut vom Feinsten war ..., 14. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Klaus hat sich seinen Urlaub auf den Malediven verdammt noch mal wirklich verdient. Seinen BMW hat er sich auch verdient. Er ist erfolgreich, oder?

Vor der angestrebten Reise gibt es noch etwas zu erledigen. Die Hütte seiner Eltern, tief im Wald gelegen, muss durchgecheckt werden. Klaus nimmt sich also vor dem Abflug noch kurz die Zeit und fährt hin.

Und dann geschehen Dinge, mit denen er nicht gerechnet hatte. Für eine Weile muss die Sonne auf den Malediven noch ohne Klaus scheinen.

Immer, wenn man denkt, einen unterhält nichts mehr, kommt von irgendwo ein echt cooles Buch daher.

Mit dieser abgedroschenen Floskel möchte ich gerne die Buchvorstellung zu „Das Säuseln im Wald“ einleiten.

Wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich mir nicht allzu viel versprochen. Alleine schon der Titel „Das Säuseln im Wald“ – meine Güte, wie viele Wälder denn noch, bitte schön? Alleine in 2013 habe ich vier Horrorschmöker mit dem Wort „Wald“ oder „Wälder“ im Titel gelesen. Prompt hatte ich die dazu passenden Bilder im Kopf: Geisteskranke Hinterwäldler, Kannibalismus, Dezimierung der Protagonisten nach Schema F (einer nach dem anderen), usw.

Wie unfassbar geil ist es dann, wenn ich feststellen muss, dass ich komplett daneben lag, sozusagen auf dem Holzweg (Waldweg) war.

„Das Säuseln im Wald“ hat rein gar nichts von den oben genannten Merkmalen.

Der Autor hat einen Wolf im Schafspelz geschrieben. Die lockere, mitunter recht lässige Schreibweise sorgt zunächst für eine entspannte Haltung seitens des Lesers. Man fühlt sich in Sicherheit und in allen Vermutungen bestätigt.

Und dann? Ja, dann kommt plötzlich alles ganz anders. Dann kommt nämlich der Wolf heraus und frisst einen mit einem einzigen „Mampf“ – am Stück.

Klaus ist eine Mischung aus „Oh mein Gott, der arme Kerl!“ und „Leide, du Drecks...!“ Aber da muss man erst einmal hinkommen. Und das tut man, indem man ihn ein wenig durch sein bisheriges Leben begleitet.

D.Evilll gibt dann auch richtig Gas und bedient sich eines uralten Hausmittelchens, um das Buch zu dem zu machen, was es ist – die gute alte Gänsehaut.

Und darauf könnt ihr einen lassen, die hatte ich!

Fast ohne Splatter, dafür aber mit einigen wirklich gruseligen Elementen, hatte diese Geschichte mich mühelos am Wickel. Schauderhaft gut geschrieben und in der Tat unterhaltsam.

Abgerundet wird diese gelungene Mischung durch die Behandlung von Tabuthemen, die den Grundkern des Plots bestimmen, ohne zu aufgesetzt zu wirken.

Vorhersehbarkeit? Nein, nicht wirklich. Die Story wusste zu überraschen und vor allen Dingen zu fesseln.

Dieses Buch ist schlicht und einfach absolut mein Ding.

Fazit:

„Das Säuseln im Wald“ ist wieder einmal ein Musterbeispiel für gute, unterhaltsame Indie-Literatur. Der eher „alltägliche“ Titel und das trashig aufgemachte Cover führen den möglichen Käufer unter Umständen an der Nase herum. Für Freunde frischer Gänsehaut-Ideen ist dieser Schmöker jedoch ein Must-have, wenn nicht sogar ein mögliches Lese-Highlight. Wer sich hier nicht gruselt, ist vielleicht schon tot.

Diese Rezension befindet sich auch auf meiner Homepage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzentitel!, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Säuseln im Wald (Kindle Edition)
Ein unbekannter Autor, ein günstiger Buchpreis - ok, kaufe ich mir. Ich hatte schon öfter Glück, mit unbekannten Autoren und Büchern, die quasi zum Schleuderpreis verhökert werden.
Auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Spannung von der Ersten bis zur Letzten Seite, ein guter Plot, ein finales Ende - was will ich mehr?
Kurz: Von diesem Autor möchte ich gerne mehr lesen! Und zwar bald!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Säuseln im Wald
Das Säuseln im Wald von Andreas Roschak
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen