Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende und bewegende Rekomposition
Die spannende Reihe "ReComposed" der Deutsche Grammophon ist um eine weitere Aufnahme reicher geworden. Richter geht allerdings ganz andere Wege als seine Vorgänger: Er greift nicht auf Samples zurück, sondern komponiert gleich ein komplett neues Werk, das von dem unglaublich inspiriert musizierenden Daniel Hope und dem Konzerthaus Kammerorchester unter der...
Veröffentlicht am 31. August 2012 von Ulli E.

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Entgangene Lebensfreude
Ich frage mich wirklich: Was soll das?
Wenn einem selbst keine eigenen Kompositionen einfallen, dann verhunzt man eben andere. Aber das kennen wir ja nun schon zur Genüge vom Theater.
Vor 14 Tagen von A. Haupt veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schlichte Monumentalität, 15. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich würde mich eher nicht als eiserner "Klassik*-Fan" bezeichnen, eher als jemand, den (noch?) unterschiedlichste Stile anrühren können. Auf Anhieb ist mir klar: Dieser Singer/Songwriter, jene Popschnulze, dieser 90s-HipHop spricht zu mir und betrifft mich.
Max Richters Rekomposition hat mich betroffen wie ein Blitz.
"Die vier Jahreszeiten" waren mir ein Begriff, die immer wieder- und wiedergekauten "Jahreszeiten-Schlager" natürlich auch. Dennoch kannte ich die ganze Komposition mitnichten im Zusammenhang, oder sonstwie näher.
Der Anfang dieser Platte ("Spring 0" und "Spring 1") hat mich in seiner schlichten Monumentalität zutiefst gerührt, die Aufnahme vermochte dann meine Aufmerksamkeit hundertprozentig in Anspruch zu nehmen, ähnlich, als würde ich einem Hörbuch lauschen. Ich habe das Gefühl, diese Rekomposition hat mir die erste Lektion darüber erteilt, was klassische* Musik dem heutigen Ohrenpaar noch mitzuteilen hat.
Für jeden, der Musik erzählen lassen will und einen Zugang zu dem alten Meisterwerk sucht, ist diese Liebeserklärung an Vivaldi meiner Meinung nach ideal.
Lassen Sie sich vom Klang des Lebens und Sterbens, vom Klang der Schöpfung einnehmen!
Kauftipp!

*um Profis und Kenner nicht zu erzürnen, stelle ich richtig, dass Vivaldi selbstverständlich kein "klassischer", sondern ein Komponist des Barock war. Ich benutze "Klassik" im umgangssprachlichen Sinne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliant and mesmerizing, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Recomposed By Max Richter: Vivaldi The Four Seasons (Jewelcase) (Audio CD)
If you like Vivaldi you will like this rendition of the Four Seasons. Its as if Max Richter took the basic structure of Vivaldi's original and reinterpreted it. Some few sections are almost as in the original, others very different, but you can still 'hear' Vivaldi's original. It's difficult to describe, but this work is brilliant and mesmerizing.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassik 'nagelneu', 20. März 2014
Von 
Rainer Resel "shopclassic" (Wien, ÖSTERREICH) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Als großer Fan der Vier Jahreszeiten von Vivaldi hatte ich das große Glück, die hier besprochene Aufnahme zum Geburtstag zu bekommen. Anfangs habe ich mich über den Zusatz 'Recomposed' zwar etwas gewundert, aber seit ich diese CD zum ersten Male abgespielt habe, läuft sie bei mir praktisch in Dauerrotation. Für mich war es immer sehr schwierig die 'beste' meiner 24 Einspielungen zu finden, aber diese Version gehört auf jedenfall in die Top 3 - nach Gideon Kremer und den Önder Zwillingen. Mit der sphärischen Aufarbeitung dieser einzigartigen Komposition hat Max Richter etwas wunderbares erschaffen und es ist immer wieder ein absoluter Hochgenuss dieser Aufnahme zu lauschen. Bewegend, berührend, aufrührend - sensationell!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Recompsed to the max, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Recomposed By Max Richter: Vivaldi The Four Seasons (Jewelcase) (Audio CD)
Bekannte Ohrwürmer auf das Thema noch etwas mehr zusammengedampft. Gelungene highlight hopping recomposition - und trotzdem fast ein wenig Schade um die Schönheit der ganzen Stücke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Recomposed By Max Richter: Vivaldi The Four Seasons (Jewelcase) (Audio CD)
Das Original ist schon enorm beeindruckend! Wer bei dieser Neuinterpretation unvoreingenommen ist, kann Wunder erleben. Es gibt die klassischen Elemente, gemischt mit mordernen elektronischen Klängen. Auf guten Lautsprechern gehört, wirkt das ganze etwa trance-artig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Recomposed By Max Richter: Vivaldi The Four Seasons (Jewelcase) (Audio CD)
Die Kompositionen wirklich sind sehr gut gelungen! Viele Überraschungen aber immer stilvoll! Sehr schöne Cd zum Selberhören oder zum Verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Neugestaltung des wohlbekannten Stückes, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schöne Neugestaltung des wohlbekannten Stückes. Teilweise sind die lautmalerischen Elemente (z.B. Vögel bei Frühling) noch schöner als im Original ausgearbeitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Neukomposition, 30. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
5 Punkte für die Idee Alte Stücke neu zu komponieren. Gerade Max richter ist mit seinen sphärischen Klängen geradezu ideal für dieses Thema. Besonders gefällt mir, das die Stück erst im zweiten Teil ins moderne driften.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die 1000ste auferstehung, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Recomposed By Max Richter: Vivaldi The Four Seasons (Jewelcase) (Audio CD)
die 1000ste auferstehung dieses tausend mal zu tode gespielten und sicher ebenso oft wieder zu neuem leben erweckten werkes von vivaldi ...

was hier passiert ist aber noch etwas ganz anderes. max richter gelingt etwas das sich vermutlich nicht dem ersten hören erschließt.

diese konzert sammlung scheint etwas preis zu geben das ihm wo möglich immer schon inne wohnte aber so nie hörbar wurde. es ist als sprächen die vier jahres zeiten von etwas das das hinter seinen noten immer schon lag und nun , dank richter, eine stimme bekommt.

dies ist von großem zauber wenn man sich darauf einlassen mag.

ich kann auch verstehen wenn irritation die erste reaktion ist od. ablehnung. denn als fester teil unseres kollegtiven kulturbewußtseins ist eine solche veränderung (mag sie auch noch so schlüssig sein wie hier) zunächst mal wenigstens eine überraschung.
für mich eine sehr willkommene und gelungene.

klang technisch ist diese cd ein genuss, schöne klang farben, sehr räumlich und wie zum darin herum spazieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die 4 jahreszeiten, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiß nicht wie viele Bearbeitungen der vier Jahreszeiten ich besitze. Und für was mußten die schon alles herhalten. Da gibt es tolle und solche wie- na ja geht so. Nun wieder eine. Der Wow-Effekt erschloss sich mir erst nach mehrmaligem Anhören. Wirklich super. Zum Feierabend im Augenblick Favorit bei mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen