holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_BOSCH_COOP Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen59
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 6. November 2013
Hier bekommt man definitiv die gleiche Qualität wie beim Original, halt nur zum Discountpreis!!!

Man ist immer wieder darüber erstaunt, wie der Preis eines original Ersatzteils zustande kommt!?

Ich habe mir auf Grund der positiven Rezensionen gleich 2 Schlüssel bestellt. Nach ca. 1 Woche kam die Lieferung an. Neugierig habe ich gleich beide Schlüssel (Original und Kopie) zerlegt. Dabei habe ich festgestellt, dass das Unterteil (Keypad) der Kopie genau auf das Oberteil des Originals (mit Bart) passt. Dann habe ich beide Schlüssel innen verglichen. Es gab lediglich einen kleinen Unterschied dort wo der Transponder für die Wegfahrsperre eingebracht wird. Ansonsten vollkommen identisch, ich konnte keinen weiteren Unterschied feststellen.

Kurzanleitung zum Umbau (ca. 15 Minuten Zeitaufwand inkl. Transponder):

Unterteil
1. Das Unterteil vom Oberteil abziehen
2. Unterteil fest auseinander ziehen wie beim Batteriewechsel
3. Elektronik und Batterie aushebeln (ist nur gesteckt)
4. Alles in das Unterteil des Neuen einbauen und in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen

Oberteil
5. Oberteil Logo entfernen (Messer oder Schraubenzieher) und Schraube ausdrehen, Oberteil auseinander Hebeln
6. Schlüsselbart umbauen
7. Transponder (kleines Glasröhrchen) mit Aceton (Nagellackentferner) einweichen (ca. 10 Minuten) und vorsichtig aushebeln (z.B. mit Büroklammer)
8. Transponder in den Neuen einkleben (Uhu o.ä.) und in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen

fertig...

Hab mir in der Bucht für kleines Geld dann noch 2 neue Logos besorgt und aufgeklebt

sieht jetzt aus wie zwei neue, originale VW Schlüssel...

Schade das man nicht mehr Sterne vergeben kann!!! *****
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2015
Mein Ziel: Original Schlüssel, -Transponder und -Platine in neuem Gehäuse unterbringen.

Geliefert wurde ein
+ ansehnliches, stabil wirkendes Gehäuse
+ mit angenehm zu drückenden Tasten (leicht angerauht)
+ ein neuer Schlüsselbart
+ ein selbstklebendes VW Emblem (im Inneren des Gehäuses)

1.) Alten Schlüssel auseinandernehmen (kräftig auseinanderziehen, ggf. durch Auseinanderhebeln mit kleinem Schlitzschraubendreher nachhelfen)
2.) Platine entnehmen und Schraube unter dem entfernten VW Emblem lösen
3.) Ober- und Unterseite auseinander klappen - Achtung dabei: der Schlüsselbart, der Knopf zum Entriegeln des Schlüsselbartes und eine kleine Feder fallen dabei aus ihrer Halterung
4.) Den originalen Transponder beschädigungsfrei rausfrickeln, im Originalgehäuse ist dieser an den Enden wie in Plastik eingegossen

Das neue Gehäuse öffnet man auf die selbe Art und Weise, die Platine passte anstandslos, den Transponder mit ein wenig Tempotaschentuch umwickelt in die dafür vorgesehene Aussparung hineindrücken.
Der wirkliche Spaß begann mit dem Einbau des Schlüsselbartes. Die kleine Feder muss genau richtig im Inneren des Entriegelungsknopfes sitzen. Darauf wird der Bart aufgesetzt und danach mehrmals um sich selbst gedreht, um die Feder unter Spannung zu setzen. Gleichzeitig darf dabei die Feder aus ihrer Führung herausspringen, sonst beginnt man von vorn.

Nach mehreren Anläufen (mehrmals Feder rausgesprungen / in die falsche Richtung gedreht, wodurch der Schlüssel nicht aufschnippst) gelang mir schließlich das Zusammenfügen von Ober- und Unterseite. Zusammenschrauben - beide Hälften wieder zusammendrücken, Aufkleber in die Mulde um die Schraube zu verdecken, fertig.

Schlüssel funktioniert noch immer bestens. Noch kein Auseinanderfallen beider Hälften, diese gehen straff zusammen.

Abzüge nur für
- schlecht klebendes neues Emblem (habe Tesa drüber kleben müssen, sonst wäre es wieder abgefallen)
- Fummeln mit der Feder, um Spannung aufzubauen (Schnippseffekt) und die fehlende Anleitung, wie herum gedreht werden muss (nur per Try and Error)
- fehlende Dichtung zwischen Ober- und Unterseite rund um die Platine (nicht so, wie beim Originalgehäuse)

Fazit: Für das schmale Geld erreicht man mit etwas Bastelbereitschaft ein fast Originales Ergebnis. Gute Optik, neue Haptik, LED Anzeige funktioniert. Gefällt mir.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Ware kam nach 2 Monaten bei mir an, da Standardversand aus Asien, doch bei dem günstigen Preis kein Grund der Beanstandung. Bei öfteren Nachfragen gab es auch immer sofort eine Resonanz des Verkäufers. Umbau klappte problemlos. Die Platine passt super, den Glaskolben für die Wegfahrsperre sollte man einkleben, da sonst lose im Fach. Mein originaler kompletter Schlüsselbart war für das Gehäuse zu stramm und somit funktionierte die Ausklappfunktion nicht richtig. Habe somit den mitgelieferten Rohling beim Schlüsseldienst für 12€ fräsen lassen, im Gehäuse eingesetzt und Alles funktioniert jetzt PRIMA. Gesamtausgabe somit 14,68€. Günstiger geht es wirklich nicht und vom Original nicht wirklich zu unterscheiden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Als ich das kaufte war ich skeptisch, nach dem Umbau merkte ich dass es 1:1 ist mit original von VW. Nur der Stift war nicht einfach raus zu bekommen wenn man nicht passender Werkzeug hat. Ich verwende die Schlüssel auch ohne Stempel von VW, die alte war verformt war sie zu stark geklebt wurde und eine Demontage nicht mehr möglich wäre ohne es zu beschädigen. Preis un Qualität ist mehr als ich dachte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Am alten Schlüssel war der Haken für den Schlüsselbund abgebrochen. Also musste ein neues Gehäuse her. Der Umbau ist recht einfach, am Originalschlüssel muss man das VW Emblem weg machen, damit man an die Schraube kommt. Das Emblem geht dabei kaputt. Man kann ein neues kaufen, habe ich aber nicht und brauche ich auch nicht. Beachten sollte man, dass im Gehäuse ein kleiner Glaskörper eingebracht ist, das die Wegfahrsperre aktiviert, wenn dieses Teil im neuen Gehäuse fehlen. Ausbauen geht nicht. Also muss man einen Teil des alten Gehäuses mit dem neuen zusammen bauen. Artikel kann ich empfehlen, ist eine günstige Alternative als einen Schlüssel nachmachen zu lassen, nur damit das Gehäuse perfekt aussieht.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Voll zufrieden nach 5 monaten benutzung noch wie neu. Der Schlüssel sieht wieder super aus. Den Tausch vom Originalschlüssel zum Fittek gestaltet sich sehr einfach und kriegt jeder hin. Ich habe damals einen neuen Akku gebraucht und beim Wechsel habe ich gleich die Hülle mitgewechselt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Verstehe die negativen Bewertungen nicht, der Umbau war total easy, passte alles perfekt und ich musste auch nichts nacharbeiten. Da mein altes Gehäuse nach 14 Jahren schon sehr abgegriffen war bin ich jetzt mehr als zufrieden. Optisch gleicht es dem original zu 100% und die Qualität scheint auch inordnung. Hatte für knapp 4€ nicht viel erwartet und bin daher sehr positiv überrascht. Die schlechten Bewertungen in denen gesagt wird der Umbau wäre schwer und nichts würde passen kann ich absolut nicht nachvollziehen, ein kleines handwerkliches Geschick sowie entsprechendes Werkzeug sollten einfach vorhanden sein, ist das nicht der Fall lieber zu VW fahren und wesentlich mehr zahlen. Ich kann diesen Artikel uneingeschränkt empfehlen und werfe ihn mir für meinen Ersatzschlüssel nochmal bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Wider erwarten passt das Gehäuse nicht für den Golf 5. Abbildung entspricht nicht mal dem Gehäuse. Auf der Rückseite konnten wir kein VW Zeichen anbringen, da die Stelle dafür länglich ist!!!! Als wir das Produkt zurücksenden wollten, kam die Meldung, dass der Verkäufer nicht mehr Mails empfängt. Wir hoffen nun, dass wir unser Geld zurückerhalten und auch das Gehäuse loswerden. Absolut nicht empfehlenswert, schon allein, dass wir einen Monat auf die Ware warten mussten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Grundsätzlich macht der Schlüssel auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Er wirkt optisch gut, hat schöne Spaltmaße und der Klappmechanismus funktioniert (er rastest oben und unten gut ein)

Leider passt der original Schlüsselbart von VW nicht in den Klappmechanismus, weil dieser zu dickt ist. Außerdem scheint der Schlüssel sehr schnell zu zerkratzen, nach 5 mal anfassen besitzt dieser bereits deutliche Kratzer insbesondere an den Kanten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2015
Als ich meinen gebrauchten Scirocco gekauft habe, war fast alles wie neu, außer der Schlüssel. Ich habe dieses Schlüsselgehäuse aufgrund des recht geringen Preises gekauft und wollte es einfach mal ausprobieren. Abgesehen davon, dass der Einbau z.T. etwas knifflig ist, kann man sich nicht beschweren. Elektronik und Schnappmeachnismus funktionieren tadellos und nach fast einem Jahr Gebrauch sieht der Schlüssel immer noch sehr gut aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)