Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr günstiges Paket, 1. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Classic Album Selection (1975-78) (Audio CD)
Am Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Veröffentlichung ist nichts auszusetzen.

Die Box um die 4+2 CDs ist stabil. Die CDs befinden sich in dünnen, aber nicht billigen Papphüllen, jeweils zum Aufklappen. Die aufgeklappte Innenseite zeigt jeweils die Innenseite der damaligen Plattencover. Das ist schön und irgendwie "nostalgisch". Einen Mangel könnte man gut konstatieren: es fehlen die Texthefte. Damit ist die geschriebene Information nahe null. Ich kompensiere das, indem ich meine deutschen Erstpressungen der CDs - diese noch ohne Bonustracks - behalte.

Zur Musik gibt es viel und wenig zu sagen. Wer ein Fan ist, kennt vermutlich bereits jede Note. Ich selbst habe 10cc nach den Hits IŽm not in Love und Art for Art's Sake vor allem auf der Platte Deceptive Bends lieben gelernt, in der Zeit kaufte ich mir auch meine erste billige E-Gitarre, wie es der Herr wollte eine Les Paul - Kopie, und verfiel der Band, zu der Zeit mit zwei Schlagzeugern und zwei guten Gitarristen auf der Bühne... - es wäre vermessen, zu behaupten, das wäre "die" Band ihrer Zeit, die Parallelen der kleinen Machwerke zu denen von Queen etc. sind andernorts ausschöpfend erläutert.

Ich habe die Jungs (man konnte sie zu der Zeit bei aller Erfahrung schon noch so nennen) damals live gesehen, in Heidelberg, und das, was auf der Live-Doppel CD rüberkommt lässt alle Erinnerungen wach werden. Ich liebe die Live-CDs, bei denen man vielen Titeln eine auf der Tour gewachsene Identität anhört. Dabei will ich es bewenden lassen, zu sehr könnte ich ins Schwärmen geraten.

Zum Klang noch eine Einlassung. Die Qualität entspricht wohl dem der bereits vorliegenden Auflage. Ich selbst hatte die Erstpressung, die großenteils schlechter ist, ich habe im Ganzen das Gefühl - ohne zu sehr ins Detail zu gehen - dass wir hier näher an der LP sind als mit der Erstauflage der CDs. Das Live-Album hatte ich noch nicht auf CD, es überzeugt aber. Ich bin etwas überrascht, dass ausgerechnet Dreadlock Holiday hier irgendwie verwaschen klingt, Titel wie Brand New Day, Life Line oder Iceberg können aber überzeugen, das ist mir wichtiger. Die SHM-SACD von The original Soundtrack ist an manchen Stellen überlegen, obwohl ich mit denen übereinstimme, die sagen, der Klang der SACD sei "dünner", das heißt, dort fehlt in den Mitten doch Manches, das ich hier und in meiner ersten Pressung finde. Zur MFSL-CD habe ich leider keinen Vergleich. Aus schmerzvoller Erfahrung hier in den Rezensionen weiß ich, wie subjektiv all diese Eindrücke sein können und wie sehr die Anlage und Hörumgebung einen Einfluss haben, aber ich lasse diesen meinen Eindruck doch mal so explizit stehen.

Alles in allem eine klare Empfehlung bei einem Preis knapp über 20 Euro, wenn man entweder nur wenig des Materials besitzt oder ein älteres Mastering wie ich.

Wer einen anderen Weg gehen will und einen breiteren Einblick oder Überblick erwerben möchte, greift sicher eher zur Tenology-Box. Ich werde die sicher schon und vor allem wegen der Videos bald kaufen - die Ausschnitte aus "Windows in the Jungle" und "10 out of Ten", die man dort findet, sind sicher für diejenigen wertvoll, die keine Hardcore-Fans der Gruppe sind und nicht jedes Album teuer auf CD erwerben können oder nicht jeden Song benötigen. Zudem ist die früher Phase der ersten beiden CDs dort gut und bis auf wenige Titel umfassend aufgegriffen. Was einem dann aber entgeht ist die Feinsinnigkeit einzelner Titel, die eben in einer so umfassenden Umschau keinen Platz finden... - zum Schluss möchte ich damit noch einmal meinen Respekt vor der Leistung dieser ehemaligen Jungs ausdrücken. Sie haben tatsächlich verdient, dass man "alles" hört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The things we do for love..., 14. April 2013
Von 
M. Pauli "mpauli26" (Liederbach, Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Classic Album Selection (1975-78) (Audio CD)
...zB. dieses Box-Set kaufen. 10CC finde ich klasse, obwohl ich eigentlich ein Zappa-, Jazz und Udo Lindenberg-Fan bin hänge ich an dieser Band. Und diese 5 Alben sind auch das meiner Ansicht nach existentielle, was man von ihnen braucht. No filler just killer. Die Live-CD hatte ich auch damals als Platte nie - Fehler - ich habe es bereut beim ersten Durchhören. Hier gibt es alles, von "Life is a minestrone" bis "Dread lock holiday" - klasse Set, günstig, schön aufgemacht - allerdings für Fans, die alles von 10CC bereits besitzen, natürlich verzichtbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Gut !, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Classic Album Selection (1975-78) (Audio CD)
If the forthcoming Tenology box set is more 10cc than you require, then this Classic Album Selection box set might be of interest. It collects five albums from the period 1975-1978, although there are six discs here due to the live album Live and Let Live taking up two CDs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen