Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Leistung im kleinen Gehäuse
Gekauft wurde er um in Klassenräumen Präsentationen vom Notebook/SmartPhone an die Wand zu bringen, da die großen geräte einfach zu unhandlich und Schwer sind.

Die Überraschung war groß, als der Projektor ein erstaunlich helles bild in bester Auflösung an die Wand warf, bedenke man, dass die Kabel für den Einsatz mehr...
Vor 16 Monaten von Moien veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Prinzipiell ein gutes Produkt - hält nur leider nicht ganz was es verspricht
Ich war mit der Qualität des Produkts sehr zufrieden.
Die Größe und das Design sind hervorragend.

Zur Helligkeit kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen. Für die Größe sehr Ok. Es kann einen "ordentlichen" Beamer halt nicht ersetzen - aber dafür ist es ja auch nicht gedacht. Die Helligkeit ist in...
Vor 20 Monaten von Sebastian veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Leistung im kleinen Gehäuse, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Gekauft wurde er um in Klassenräumen Präsentationen vom Notebook/SmartPhone an die Wand zu bringen, da die großen geräte einfach zu unhandlich und Schwer sind.

Die Überraschung war groß, als der Projektor ein erstaunlich helles bild in bester Auflösung an die Wand warf, bedenke man, dass die Kabel für den Einsatz mehr Platz einnehmen als der Kleine selber (Monitorkabel + Verlängerung)

Ich kann ihn nur weiter empfehlen! Er Geräusch- und Wärmeproduktion halten sich in grenzen, das Bild ist 1A und 2-3 Unterrichtsstund sind je nach Nutzung durchaus drin. Und da er bequem in die Handtasche passt, ist er immer auf Abruf bereit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastisches Produkt!!, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Aiptek A50p ist ein kleine rund handlicher Projektor. Lieferung wie immer bei Amazon fix und ohne Komplikationen. Ausgepackt, der erste Wow, das Ding ist wirklich klein. Nicht viel größer als eine Zigarettenschachtel aber wesentlich dünner. Die Verarbeitung ist ordentlich und die Bedienung Kinderleicht. HDMI Kabel mit mitgelieferten Adapter angesteckt, Notebook dran und losprojiziert. Man kann am Gerät noch das Seitenverhältnis anpassen, sodas das Notebookbild nicht verstellt werden muss. Die Helligkeit hat mich für das kleine Ding wirklich beeindruckt und auch die Bilddiagonale von 60“ ist realistisch. Etwas besser könnte das Focusrad sein, aber einmal eingestellt passt es ja. Nun wollte ich mehr, und habe meine PS3 und meinen DVD Player angeschlossen. Video rein und hey, auch das geht wunderbar.

Ich bin echt sehr glücklich mit dem Projektor, zumal ich ihn als Ergänzung für mein Notebook gekauft habe und das super funktioniert. Plug & Project, wie auf der Verpackung beschrieben. Daher gebe ich voll 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideales Lehrer-Tool!, 11. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Ich arbeite seit Jahren an der digitalen Lehrertasche und bin endlich einen großen SChritt weiter gekommen.
Bislang habe ich viele kleine Filme, Bilder oder Präsentationen auf meinen kleinen Pad mit in die Schule genommen, den
großen Beamer angeschlossen, zehn Minuten mit der Popelei der ganzen Kabel verbracht, bis ich endlich ein Bild an die Wand werfen konnte .

Jetz packe ich nur mein Handy aus, schließe über den HDMI-Anschluss den Beamer an, richte ihn aus und habe das ganze auf wenigen Zentimerten platziert. Perfekt.

Der Beamer reicht aus, um in etwas dunkleren Räumen ein helles Bild oder Film zu zeigen. Kleine Präsentationen machen damit Sinn und viel Spaß. Das Gerät ist schnell verpackt, schnell angeschlossen und vor allem schnell wieder verschwunden. So macht das Lehren doppelt so viel Spaß. Für den Heimgebrauch ist das Gerät definiv nicht zu gebrauchen, da gibt es bessere Sachen. Auch für eine Präsentation im Vereinsheim würde ich mir ein größeres Gerät zulegen, da der Aiptek-Beamer hier definitiv in Sachen Helligkeit an seine Grenze stößt. Für die Präsentation im Klassenraum, abgedunkelten Hotel-Raum ist er allerdings ideal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerät super, Lieferung mangelhaft, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Das Gerät erfüllt meine Erwartungen und ist rundum gelungen. Das einzige was zu bemängeln ist, ist der fehlende Trapezausgleich. Das war aber bei dieser Größe und Preisklasse zu erwarten. Um Abends mal n Film zu gucken oder an der Decke übern Bett n Youtube Video zu gucken mehr als geeignet. ABER!! Es fehlte das versprochene Ladekabel , welches im Lieferumfang enthalten sollte. Da ich das Gerät gebraucht von den Warehouse Deals habe bin ich zutiefst enttäuscht von Amazon, dass ein als "Wie neu" beschriebener Artikel so einen Mangel hat. Ich gebe trotzdem 5 Sterne weil ich mit dem Produkt zufrieden bin. Amazon selbst hat hier aber eigentlich eine glatte 0 verdient. Sowas darf nicht vorkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen richtig schönes Gadget!, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diesen Beamer für mein Galaxy Note 2 geholt, damit ich auch wenn ich daheim bei meiner Familie oder sonst wo bin, nicht auf den kleinen Bildschirm für Filme oder Serien angewiesen bin. Leider ist es nicht möglich, das Note 2 direkt per MHL Anschluss anzuschließen. Man braucht einen Adapter von Samsung und muss über den HDMI Eingang des Beamers gehen. Das funktioniert dann aber problemlos und schnell. Die Helligkeit ist in Ordnung, doch man sollte es nicht übertreiben und den Beamer ans andere Ende des Raumes stellen nur, damit das Bild die komplette Wand einnimmt. Man kann es dann schon noch gut schauen, doch dann wird es selbst bei stockdunklem Raum etwas zu dunkel. Doch zwei bis drei Meter von der Wand entfernt ist das Bild wunderbar und die Diagonale groß genug. Ich liege auch gerne mal im Bett und leuchte an die Decke um etwas zu schauen. Sehr gemütlich. ;-)
Der Beamer selber ist sehr gut verarbeitet und fühlt sich sehr wertig an. Er wird zwar recht warm, wenn er in Benutzung ist, doch für mich ist das nicht weiter störend, da man ihn noch anfassen kann und keine Angst haben muss, sich zu verbrennen.
Die Auflösung ist etwas gering ausgefallen, doch das stört bei Filmen oder allgemein bewegten Bildern nicht. Lediglich, wenn man sehr kleine Texte lesen will, sollte man etwas heran zoomen.
Mitgeliefert neben den oben beschriebenen Dingen ist außerdem eine stylische dunkelbraune Tasche und ein Verlängerungskabel für den direkten Anschluss per MHL. Somit hängt das Handy, sofern man es darüber anschließt, nicht so eng am Beamer wie es das kurze Kabel auf den Bildern vermuten lässt.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und kann dieses Gerät sehr empfehlen. Es hat einen eigenen Akku, kann damit auch das Handy unterwegs laden, ist klein, sieht schick aus, fühlt sich hochwertig an, einfach einstöpseln und loslegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Hallo Leute,

hier ist meine Rezesion für den AIPTEK Pico Projector MobileCinema A50P.
Ich hab mir den Projektor am Sonntag den 14.09 bestellt und er war schon am Dienstag den 16.09 da (danke für die schnelle Lieferung).Als er da war hab ich ihn erstmal voll aufgeladen (sollte man immer mit elektrischen Geräten machen,bevor man sie in Gebrauch nimmt).Am nächsten Tag hab ich mir den Projektor genauer unter die Lupe genommen und war überrascht wie gut er verarbeitet wurde und wie robust er ist.Am Abend habe ich mit einem Kumpel Filme geguckt und war auch da überrascht wie groß man das Bild an die Wand werfen kann,die Bildbreite betrug ca. 4m.Obwohl das Bild so groß war,war es recht hell,man konnte zwar nicht immer dunkele Szenen so richtig erkennen,aber Trotztdem bin ich sehr zufrieden.Auch am Tag ist das Bild gut,wenn nicht dir Sonne direkt auf das Bild scheint.Der Ton wird von Beamer mitgeliefert und ist eigentlich ausreichend,aber wenn man richtiges Kinofelling haben will kann man den Ton auch ausstellen und über Boxen laufen lassen.Einige haben sich über einen rotstich im Bild beschwert,wenn man ihn über die Steckdose laufen lässt,dass passiert wenn das Ladegerät nicht genug leistung hat.Dann nicht weiter benutzen!!! Der Beamer benötigt 2 Ampere und die meisten Ladegeräte haben nur 1 Ampere.Bei dem Problem gibt es 2 Lösungen:
1. Ihr kauf euch ein Ladegerät mit 2 Ampere
2.Ihr lässt ihn ein paar Minuten laden,dann könnt ihr ihn wieder anschalten und auch mit einen Ladegerät mit 1 Ampere nutzen (das gilt auch wenn ihr ihn am PC,Laptop Lädt).
Er funktioniert mit allen Handys,die MHL unterstützen (wenn ihr nicht wisst,ob euer Handy MHL unterstützt Infos gibt es unter: [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Prinzipiell ein gutes Produkt - hält nur leider nicht ganz was es verspricht, 19. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Ich war mit der Qualität des Produkts sehr zufrieden.
Die Größe und das Design sind hervorragend.

Zur Helligkeit kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen. Für die Größe sehr Ok. Es kann einen "ordentlichen" Beamer halt nicht ersetzen - aber dafür ist es ja auch nicht gedacht. Die Helligkeit ist in stark abgedunkelten Räumen mehr als in Ordnung, doch sobald ein wenig mehr Licht im Spiel ist, ist das Bild leider nicht mehr ohne Anstrengung zu erkennen. Es kommt halt auch immer darauf an, wie groß das dargestellte Bild sein soll, und wie weit der Beamer daher von der Oberfläche entfernt ist.
Eine allgemeine Regel lässt sich da wohl nicht aufstellen.

Bedienung könnte nicht einfacher sein. Aufdrehen, anstecken, loslegen.

Nun zu dem Grund für die "schlechte" Bewertung und Rückgabe:
Ich habe es insbesondere für die Verwendung mit einem Iphone 5 (iOS 6) gekauft.
Die Darstellung von Bildschirm, Fotos, etc funktioniert tadellos.
Doch es gibt Probleme mit der Wiedergabe von Videos. Sie werden zwar ebenfalls dargestellt, doch läuft ein Flimmern durch das Bild (wie als hätte man einen schlechten Empfang mit der Antenne beim Fernseher).
Für diese Verwendung daher leider nicht zu gebrauchen...

Für alle, die dieses Produkt nicht unbedingt mit dem Iphone nutzen wollen (oder eventuell mit einer späteren Software (ios) risikieren wollen), ist es sicher das richtige Produkt.

Doch leider nicht für mich - daher geht es zurück an Amazon (Danke an der Stelle für deren unkomplizierte Handhabung solcher Rückgaben!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 31. Mai 2014
Von 
Mandy Radzko "Maus" (Brandenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
So funktioniert er prima.die Bild Qualität IST aber nicht so schön.nutze ihn aber trotzdem um vielen Leuten etwas aus meinem Bilder Album vom Handy zu zeigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja...., 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diesen Beamer relativ spontan gekauft und mich auf die guten Rezensionen hier verlassen.
Leider muss ich sagen, dass der Beamer nicht ganz wie erhofft ist.

Positiv:
+ sehr handlich
+ Akku hält länger als erwartet (~1,5 Std.)
+ Einfache Anschlussmöglichkeit mit HDMI
+ überraschend guter Ton

Negativ:
- Die benötigte Auflösung war mit meinem Notebook bzw. Tablett unmöglich einzustellen, sodass das Bild nicht optimal war
- Laut Produktbeschreibung liegt dem Beamer ein MHL-Adapter (passend für Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note) bei, dieser war jedoch nicht enthalten, allerdings ein Zettel auf dem stand, welchen Adapter ich dafür kaufen müsste
- Der Beamer wird extrem heiß
- Helligkeit ist ziemlich schlecht

Alles in allem ist der Preis dafür eindeutig zu hoch. Des Weiteren finde ich es eine Bodenlose Frechheit den MHL-Adapter in der Produktbeschreibung anzuführen, später aber nur ein Bestellzettel dazuzulegen.
Ich habe den Beamer übrigens zurückgeschickt. Man sollte sich sehr genau überlegen, ob man sich diesen Beamer anschafft. Als Gadget mag es ja recht lustig sein, aber z.B. zum Filme gucken, etc. eher ungeeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kleiner, handlicher Pocket Beamer für den schnellen Gebrauch, 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek MobileCinema A50P DLP Pico Projektor für Android/Apple iPhone (HDMI, MHL, Kontrast 1000:1, 640 x 480 Pixel, 50 Lumen) schwarz (Elektronik)
kleiner Pocketbeamer für schnelle einfache Präsentationen. nahezu an alle Quellen direkt anschließbar, dank mitgelieferter HDMI und MHL Kabel. Allerdings sollte man sich eine Kabeladaper besorgen, denn der beigelegte ist ein "hartadapter", das führ im täglichen Betrieb schon mal zum Beschädigen der eingebauten Buchse wenn man dann hinten ein hochwertiges dickeres HDMI Kabel anschließt. Der Beamer verrutscht dann leicht aufgrund seines minimalen Gewichtes an einenm starren Kabel.
Die Qualität ist recht gut, kleine Projektionen in kurzen Distanzen lassen sich bei abgedunkeltem Licht gut realisieren. AUch die Scallierung nahezu beliebiger Eingangssignal klappt zufriedenstellend. Der etwas höhere Preis im Verglich zu anderen Geräten ist wohl durch die DLP Technik und das gute Bildergebniss zu erklären und durchaus gerechtfertigt.
Probleme kann es geben, wenn die falsche Firmware im Gerät ist, (warum auch immer bei einem in Deutschland von Amazon Deutschland gekauften Gerät....) dann gibts mit HDMI Eingangssignalen in Zusammenspeil mit HDCP Probleme. Ein deutscher Support steht zur Verfügung, der hilft dann aber auch nach etwas mekern weiter und löst auch dieses zur Zufriedenheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen