Kundenrezensionen


443 Rezensionen
5 Sterne:
 (178)
4 Sterne:
 (58)
3 Sterne:
 (62)
2 Sterne:
 (51)
1 Sterne:
 (94)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


52 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eigentlich ohne Worte
Es geht um Alice und ihrem ewigen Kampf gegen ... völlig gleichgültig.
Wir reden hier über Resident Evil! POPKORN-KINO.
Mag sein das es Leute gibt, die meinen, das der Film nichts mehr mit dem Spiel zu tun hat, es schwachsinnig ist, das Alice in einem Teil ihre Kräfte verliert und im nächsten Teile diese dann einfach so...
Vor 15 Monaten von Maus aus N-V veröffentlicht

versus
1.0 von 5 Sternen Der absolute Tiefpunkt einer ansonsten recht guten Reihe
Also, die RE-Reihe hat mir bisher recht gut gefallen, gute Action mit einer zum Teil recht ordentlichen Story.
Mehr habe ich auch diesmal nicht erwartet! Auch habe ich grundsätzlich Gefallen an Actionfilmen mit guter Ballerei,
aber dieser Film war das Schlechteste, was ich in letzter Zeit gesehen habe.
Der ganze Film hat überhaupt keinen roten...
Vor 2 Monaten von MeDi veröffentlicht


‹ Zurück | 138 39 4045 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung, 18. März 2013
Von 
M. Stute "Balloo" (Oldenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist eine schöne und schlüssige Fortsetzung der Resident Evil Reihe. Seit dem letzten Teil gibt es die 3D Fassungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester RE-Film ever, 16. März 2013
Der Film rockt einfach. Ich bin ein langjähriger RE-Fan (sowohl von den Filmen wie auch den Games) und muss sagen, dass dieser Film der beste Teil der ganzen Reihe ist. Die Action ist schnell, hart und vor allem spektakulär! Auch die Geschichte ist gut und macht Lust auf den sechsten Teil der Reihe, der ja bereits bestätigt wurde. RE-Fans werden diesen Film auf alle Fälle lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 14. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution [Blu-ray] (Blu-ray)
Mittlerweile ist dies schon der fünfte Teil der Serie. Wieder einmal überraschen die Macher mit einer unterhaltsamen Geschichte und verbinden diesmal auch Elemente aus den vorherigen Filmen. Bildtechnisch ist der 5.Teil brillant! Gestochen scharfe Bilder und satter Sound, dazu alles noch in 3D. Mitgeliefert werden zahlreiche Extras, die den Film noch näher beleuchten und zudem interesant sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so schlecht wie erwartet..., 13. März 2013
Von 
Connor Jemison (Bergkamen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution [Blu-ray] (Blu-ray)
Achtung, Spoiler könnten drin sein.

So, habe den Film eben gesehen und bin überrascht. Er ist nicht ganz so grottig und schlecht wie ich erwartet hatte. Dennoch gibt es einiges an Kontras.

- Kultfiguren wurden verschenkt
- extrem viele Storylücken
- viele Fragen des Vorgängers blieben unbeantwortet
- neue Fragen kamen hinzu

Ich könnt noch weiter machen, aber ich will jetzt auch nicht den ganzen Film zerreißen. Was die Ähnlichkeit der Darsteller mit den Filmfiguren angeht, ist schon okay so wie es war. Man kann die Game-Charaktere nie ganz genau treffen. Ich fands da ganz okay. Nur war Durand etwas zu jung um Barry zu spielen. Dieser ist für mich eig. mindestens mitte/ende 40.

Was solls. Ich denke es wäre nur fair dem Film gegenüber wenn ich auch ein paar positive Dinge nenne.

+ Michelle Rodriguez, Oded Fehr, Colim Salmon & Sienna Guillory kehren zurück
+ Die Action ist gut inszeniert
+ Milla Jovovich ist ne tolle Frau ( großes Grinsen )
+ 2 "Henker" + Licker (allgemein mal das Monsterdesign)

Joar. Was mich einfach stört ist die Optik. Wo die ersten drei Filme noch "echt" wirkten und tolle Schauplätze hatten, so wirkten "Afterlife" und "Retribution" einfach so künstlich. Halt pures CGI/Computer Entständniss. Sieht nicht schön aus. Man merkt einfach das es nicht echt ist. Keine Ahnung obs am Budget liegt oder so. Mir gefällt es einfach nicht. Dafür sind die Monster, die Action und das ganze Tadellos.

Die Story ist so lala. Ich finde es schwach das alles immer abgehobener werden muss. So extrem Sci-Fi lastig. Ist nicht so meins. Da gefiel mir die kaputte welt im 3. Teil extrem gut. Zumal die teilweise echt was Mad Max mäßiges an sich hatte. Hätte gerne gesehen wie sie da ansetzen. Als Bsp. kann man auch The Road oder Book of Eli nehmen. Da finde ich die Endzeitwelt um einiges schöner. Was übrigens auch uncool aufgestoßen ist, das Luther eine neue Synchro hat. Gefiel mir mal garnicht.

ACHTUNG !!! MASSIV SPOILER IM FOLGENDEM ABSCHNITT !!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!

Übrigens war es auch doof das Luther, Carlos und Barry gestorben sind. Besonders auch wie sie gestorben sind. Gefiel mir nicht. Auch das man Claire, Chris & K-Mart rausgelassen hat und seit Teil 2 nicht weiß was mit Angie passiert ist, finde ich doof.

Was mir nicht gefällt ist die Tatsache das man mittlerweile nicht einmal weiß ob Alice ein Mensch oder ein Klon ist. Aufgrung von Teil 3 weiß man ja nichtmal ob die Person aus Teil 1 wirklich Alice ist. Man weiß auch nicht ob die Person am Ende von Teil 2 wirklich Alice ist. Erinnert ihr euch, Heliabsturz - Alice Tot. Entweder hat der Virus sie geheilt oder sie ist ein Klon gewesen. (Das würde ihren leichten Gedächtnissverlust erklären, diesen hatten die anderen Klone ja auch) Zudem weiß man nicht ob die Alice im 4. Teil jetzt die echte ist, oder nicht. Es gibt so viele offene Fragen. Es ist echt schwer bei dem Franchise durch zu blicken. Ich hoffe jedenfalls das der 6. teil das ganze gut abschließt und man vielleicht einen Reboot in Erwägung zieht.

Dem Film würde ich zwischen 5 und 6 von 10 Punkten geben. Vielleicht reißt die längere Fassung noch was raus, mal sehen. Bisher gibt es für mich nur 3 gute Realfverfilmungen von Resident Evil und 2 eher dürftige. Schade drum. Man hätte viel drauß machen können, wenn man nicht so abgehoben hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nööö, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
geht gar nicht mehr- hat nix mehr mit den Vorgängern zu tun. Läuft auf dem PC gar nicht - nicht mal die BD wird erkannt. Software und Treiber auf dem neuesten Stand LG verweist auf Cyberlink und umgekehrt. die Grafikkarte ist ok alle anderen 3D laufen ohne Probs- sie (die Produzenten) sollten dann mal ein Ende machen bevor es peinlich wird ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kopierschutz Cinavia ist eine Frechheit!, 19. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution (DVD)
Der Kopierschutz hat es geschafft bei 4 unterschiedlichen Playern (2x intern, Fab. LG + Samsung) und 2 externen Playern (LG + QMedia) permanente Abstürze zu verursachen. Firmwareupdates brachten auch keine Abhilfe. Der Film ist schlichtweg nicht anschaubar. Da bleibt nur die Rücksendung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute fortsetzung der Resident Evil saga., 20. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bin von dieser Fortsetzung durch aus angetan. Vorallem am anfang des Films wo die Zeit rückwärts läuft, bis zu dem Punkt auf dem Schiff "Arcadia" wo "Resident Evil - Afterlife" endet finde ich gut gemacht. In diesem teil hat mich am meisten überrascht, das "Wesker" "Alice" hilft aus der Umbrella Zentrale zu entkommen nachdem "Wesker" offensichtlich festgestellt hat das er gegen die vom T-Virus infizierten Zombies & einem durchgedrehten Supercomputer alleine nicht ankommt (Wenn man bedenkt das "Alice" & "Wesker" sich in Afterlife bis aufs Blut bekämpft haben.). Auf der anderen seite aber auch wieder logisch das "Wesker" "Alice" hilft, denn nur "Alice" kann denn T-Virus zu ihrem eigenen vorteil nutzen (Wiederstandskraft & Kampfkraft). Auch dieser Teil ist Action geladen und mit Effekten gespickt. Nur die Deutsche-Synchronsprecherin von Milla Jovovich könnte sich mal mehr mühe geben anstatt lustlos Monoton zu labern. Ich selbst hab an diesem Film großartig nichts aus zu setzen. Ich möchte daher nicht zuviel veraten, denn jeder sollte sich seine eigene Meinung zu diesem 5 Teil bilden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trash der untersten Schublade, 15. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe mir den letzten Film dieser Serie (den ich mir ansehe) gestern angeschaut. War aber über den Ausgang und die Handlung tief enttäuscht. Wiederholungen ohne Ende. Schade das Mila Jovovich sich zu so was hergibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Gut!, 8. Dezember 2012
Hallo, ich denke die 3D Blue-ray wird wirder Top werden. Und zum Film kann ich nur sagen, ich fand Ihn Top. Er war so gut das ich Ihn zwei mal im Kino gesehen habe. Und verstehe nicht die Leute, die sagen es sei der schlechteste Teil der Reihe. Im gegenteil. Ich fand ihn mit am besten und hoffen das der nächste Teil in Planung ist!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Resident Evil - Retire, 15. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil: Retribution (DVD)
Habe gerade den Film Resident Evil - Restribution gesehen.............was ein Quatsch, schlechte Story, um nicht sogar zu sagen, vollkommen deppert, CGI auf eher niedrigem Niveau, schauspielerisch eine Katastrophe.
Tja, eine CGI-Ballerei mit hilflos vor grünen Hintergründen agierenden Hilfsschauspielern, so schlimm habe ich mir das nicht vorgestellt.

Irgendwann sollte man kapieren, dass man ein zuvor super umgesetztes Computerspiel nicht ewig durch den Wiederholungsfleischwolf drehen kann, dafür ist der Grundgedanke zu flach konzipiert.
Ich hoffe inständig, dass es nicht noch ein Sequel gibt, das hat mich jetzt doch ziemlich abgeschreckt.

Wirklich nicht zu empfehlen, spart Euch das Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 138 39 4045 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Resident Evil: Retribution [Blu-ray]
Resident Evil: Retribution [Blu-ray] von Paul W.S. Anderson (Blu-ray - 2013)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen