Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
120
4,4 von 5 Sternen
Größe: E-PM2|Farbe: 22) #Produktion eingestellt# FX-Antireflex - 3er Set|Ändern
Preis:5,29 €+ 0,93 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 29. April 2016
Da das Display der Olympus E-M5 MKII sehr kratzanfällig ist, musste eine Schutzfolie her. Hartglasfolien scheiden aus, da dann das Display nicht mehr mit der Displayseite nach Innen zugeklappt werden kann.

Also sollte eine konventionelle Folie her. Die Auswahl von diesen ist schier unendlich. Aufgrund der positiven Rezensionen habe ich mich für die Variante FX-Clear Kristallklar entschieden.

Die Folien kommen gut verpackt mit Bedienungsanleitung und Reinigungstuch und machen bereits so einen hochwertigen Eindruck. Die Bedienungsanleitung sollte man sich wirklich genau durchlesen, dann lassen sich die Folien auch wunderbar anbringen. Die Passgenauigkeit ist ebenfalls hervorragend.

Und das aller wichtigste: Ich kann keine nennenswerte Farb, Blickwinkel oder sonstige Unterschiede zum Display ohne Folie erkennen. Durch die Passgenauigkeit fällt die Folie nach der Montage auch überhaupt nicht weiter auf. Die Touchfunktionalität wird ebenfalls nicht eingeschränkt.

Fazit:
+ Sehr gute Passgenauigkeit
+ Keine Einbußen in Bildqualität und Blickwinkel
+ Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
o Montage am Anfang etwas verwirrend - Bedienungsanleitung aufmerksam lesen
- nichts

Eine gute Schutzfolie zum fairen Preis, welche man sich und insbesondere der Kamera gönnen sollte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2012
Die Folie verwende ich an einer Olympus E-PL3 mit einem 3" Bildschirm. Bisher habe ich Erfahrungen mit Folien auf dem Smartphone gesammelt. Die Folie soll das Cameradisplay vor Kratzern und auch Sonnenreflexionen schützen. Das Aufbringen der Folie ging SEHR gut. Die Folie schmiegte sich quasi an das Display an und ich musste nur leicht mit der beigelegten Karte drüber fahren...ich bin begeistert! Die Schutzfolie erfüllt voll meine Erwartungen. Die Brillanz des Bildschirms ist nicht gemindert. Des Weiteren sieht man Fingerabdrücke viel weniger. Für mich gehört die Folie jetzt zur Grundausstattung, genauson wie ein Objektivdeckel.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2015
---Update---

Nach meiner Rezension meldete sich das Support-Team von atFoliX bei mir und bemühte sich sehr, meine Zufriedenheit herzustellen. Und mit Erfolg ;) Als Ersatz durfte ich mir aussuchen, ob ich stattdessen die matten oder klaren Folien möchte. Gewählt habe ich die matten Folien und mit diesen bin ich nun sehr zufrieden.

Als einziges Ärgernis bleibt, dass es für die Urlaubsbilder zu spät war. Mit so einem tollen Kundenservice hätte ich einfach nicht gerechnet.

Daher kann ich nun zwar immer noch nur von der Spiegelfolie abraten, atFoliX im Allgemeinen aber absolut empfehlen!

----------------------------------------------------------
---Ursprüngliche Rezension der Spiegelfolie---

Diese Folie war ein absoluter Fehlkauf. Ich wollte meinen Display schützen und dachte es wäre ein cooler Effekt, wenn das Display bei ausgeschalteter Kamera zum Spiegel würde. Und zu diesem Punkt muss ich sagen, es funktioniert.

Aber folgender Punkt:
"..., wenn das Display beim Einschalten erleuchtet und aus der vorher verspiegelten Fläche eine durchsichtige Schutzfläche wird"
funktioniert einfach nicht. Zumindest nicht außen. In Innenräumen kann man noch halbwegs durch die Folie sehen. Außen, d.h. bei heller Umgebung bleibt sie ein Spiegel. Man hat keine Chance zu erkennen, was man fotografiert. Farben und Helligkeit lassen sich daher natürlich schon gar nicht kontrollieren. Da ich die Folie unterwegs, eben um das Display zu schützen, nicht abnehmen wollte, habe ich mir so ziemlich alle Urlaubsbilder versaut...ärgerlich...
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
das Display ist nicht mehr sehr gut ablesbar bzw. es sieht nun irgendwie milchig aus und ein Scharfstellen über den Live View ist unmöglich. Die Passgenauigkeit und die Haftung sind gut, aber durch den oben beschriebenen milchigen Eindruck leider für mich nicht zu gebrauchen. Ich würde diese Folie nicht mehr kaufen und erst recht nicht weiterempfehlen.

NACHTRAG:
Meine ursprüngliche 1 Stern Bewertung ändere ich, weil der Verkäufer umgehend Kontakt mit mir aufgenommen hat und sehr bemüht war mich als Kunden zufriedenzustellen ! Der Verkäufer hat mir die Clear FX Folie als Ersatz geschickt und mit dieser bin ich nun wirklich zufrieden! So zufrieden, das ich sie mir gleich für meine 2te Kamera bestellt habe ;-)
Ein GROßES LOB an den Verkäufer Folix GmbH !!! Kundenzufriedenheit hat hier einen sehr hohen Stellenwert, absolut TOP !
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Nach einigen leidvollen Erfahrungen mit den verschiedensten Folien entschied ich mich schlussendlich für dieses Material. Benötigt wurde es als Displayschutz für die Olympus E-PL5. Der erste Eindruck: super verpackt, mit ausführlicher Anleitung und einer über der eigentlichen Schutzfolie aufgebrachten und gerasterten Ausricht-Hilfsfolie. Geht man streng nach der sehr gut gemachten Anleitung vor, kann eigentlich kaum etwas schiefgehen. Eigentlich, denn das allseits bekannte Problem mit Staubeinschlüssen ist auch hier kaum zu vermeiden. Wer verfügt schon über einen staubfreien Raum. Hier hilft ggf. der Einsatz eines Pflanzen-Pumpsprühers. Einige Sprühstöße rundum in den Raum zwingen Staubpartikel zum "Niedergang". Luftbläschen oder gar Blasen sind dagegen absolut kein Problem. Einige wenige kleine Staubpartikel waren auch bei mir trotz größtmöglicher Sorgfalt eingeschlossen. Da sie jedoch weder dem Display schaden noch wirklich stören, habe ich mir einen neuerlichen Versuch verkniffen. Ohnehin befand sich innerhalb kürzester Zeit auf der Außenfläche der Folie deutlich mehr Staub als die Anzahl der wenigen eingeschlossenen Partikel.
Die Oberfläche der Folie ist von beeindruckender Härte und somit Kratzfestigkeit. Sie erzeugt außerdem weder zusätzliche Spiegelung des Displays, noch beeinflusst sie die Funktion des Touchscreens. Fazit: absolut und ohne Einschränkung zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2014
Die Folie wurde aufgrund von User-Empfehlungen im Oly-Forum gekauft, um das Display meiner neuen E-PL7 zu schützen. Leider war die Montage nicht ganz einfach.

1. Versuch

Display wie beschrieben gereinigt, wie empfohlen nach längerem Laufenlassen von heissem Wasser. Dann die Folie ausgerichtet, Trägerfolie abgezogen und aufgebracht. Ergebnis: die Folie ist rundherum ca. 1 mm kleiner als das Display, an einer Stelle löste sie sich bereits grossflächig wieder vom Rand. Also wie beschrieben die Folie gereinigt, 2. Versuch mit dem gleichen Ergebnis. Bei näherem Hinsehen hat sich dann herausgestellt, dass die Folie an einer Längskante auf ca. 2 cm verzogen ist.

2. Versuch

Wieder wie beschrieben aufgebracht, diesmal liegt die Folie besser an, aber wieder an der Längskante an der gleichen Stelle wie Folie 1 nicht plan. Da die Stelle aber deutlich kleiner ist, habe ich beschlossen, die Folie auf dem Display zu lassen. Es folgt der Versuch, die karierte Schutzfolie abzuziehen. Geht gar nicht. Wenn man an dem angebrachten Etikett zieht, löst sich die ganze Folie wieder ab. Erst nach viel Rumgefummle gelingt es, die Schutzfolie abzuziehen. Und das obwohl ich wie empfohlen, die Folie schon vor Montage angehoben hatte. Auch das ging nur mit grossen Schwierigkeiten.

Ich hab die 2. Folie da gelassen, wo sie ist.

Das größte Problem dieser Folien scheint das Abziehen der Trägerfolie und die Passgenauigkeit zu sein.

Ein Kontakt mit dem Hersteller/Vertrieb hat mir eine neue Packung mit drei Folien beschert. Das ist ungewöhnlich und sehr positiv. Solch einen Service und eine Reaktion auf Kundenprobleme habe ich selten erlebt.

Ich habe jetzt drei weitere Folien, falls es Probleme geben sollte. Damit kann ich sehr gut leben.

Deshalb Korrektur auf 3* und trotz der ersten missglückten Versuche eine Kaufempfehlung.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2013
Hier eine kleine Auflistung mit von mir empfundenen Plus- und Minuspunkten:

+ einfach aufzubringen
+ 3 Stück in der Packung -> bei Beschädigung einfach auswechseln
+ kleines Mikrofasertuch extra (wahrscheinlich nicht besonders langlebig, aber durchaus brauchbar)
+ reduzierte Spiegelung in der Sonne -> Display besser ablesbar
+ Touchscreen reagiert wie gewohnt (fühlt sich aber anders an)
+ keine Fingerabdrücke mehr durch Bedienung des Touchscreens

- Bildergebnis wirkt im Vergleich zu vorher etwas verschwommen und pixelig (die Farbwiedergabe ist aber unverändert)

Mein Fazit:
--> Empfehlenswert mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

Allerdings sollte man die veränderte Bildwiedergabe berücksichtigen, wenn man eine antireflektierende Folie bestellt.
Sucht man eine Folie lediglich zum Schutz des Displays, würde ich die kristallklaren von atFolix empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2016
Von Panzerglas leider keine Spur, bereits nach dem Wegwischen der Fingerabdrücke vom montieren mit dem mitgelieferten Mikrofasertuch hatte ich Kratzer in der Folie. Die Folie hält auch nur mäßig auf dem Display.
Ich war sonst immer zufrieden mit den Folien von atFoliX, aber in letzter Zeit lassen diese leider spürbar nach.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2013
...nach etlichen Fehlgriffen habe ich nun den "richtigen" Schutz für meine Olympus E-P3 gefunden. Das Aufbringen der Folie ist im Vergleich zu einfachen aufgebauten Folien recht einfach. Da die dem Display zugewandte Seite mit einer Art Silikon beschichtet ist, saugt sie sich förmlich an das Glas heran und es entstehen so keine Blasen. Wenn sich doch eine eingeschlichen hat, lässt sich diese leicht herausdrücken. Auch die Passgenauigkeit stimmt gut. Als zusätzliche Erleichterung zum Ausrichten ist auf der äußeren Schutzfolie ein Gittermuster aufgebracht - sehr praktisch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Die Folien sind gut und günstig und damit eine klare Kaufempfehlung! Das Anbringen ist, wie immer bei derartigen Folien, etwas knifflig, wenn es wirklich komplett Luftblasenfrei sein soll, aber man bekommt ja auch drei Stück, sodass ruhig ein Versuch daneben gehen kann. Die Touch-Funktion wird dadurch nicht oder nur kaum beeinträchtigt und alles funktioniert wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.