Kundenrezensionen


84 Rezensionen
5 Sterne:
 (54)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Linux unterstützt, super Druckqualität
Ein absolut genialer Ersatz für meinen Samsung CLP-300, der leider die Grätsche machte. Wobei "leider" hier nicht ganz zutrifft. Wenn ich die Druckqualität vergleiche, liegen dazwischen Welten, der HP hat wirklich einen super Ausdruck, hätte ich vorher gewusst wie schlecht mein Samsung wirklich druckt, hätte ich wohl schon früher was Neues...
Vor 6 Monaten von Alex84 veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Farbdruck gut, s/w-Druck ungenügend
Vorweg: der Service von Amazon war wieder 1++! 3x wurden mir die Geräte anstandslos umgetauscht...

Ich habe mir den Drucker aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft.
Der erste gelieferte Drucker hatte einen verschobenen Farbdruck und einen kriseligen s/w-Druck von Schriften und s/w-Grafiken, der selbst vom Fachmann nicht behoben werden...
Vor 6 Monaten von Viv2107 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Linux unterstützt, super Druckqualität, 4. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein absolut genialer Ersatz für meinen Samsung CLP-300, der leider die Grätsche machte. Wobei "leider" hier nicht ganz zutrifft. Wenn ich die Druckqualität vergleiche, liegen dazwischen Welten, der HP hat wirklich einen super Ausdruck, hätte ich vorher gewusst wie schlecht mein Samsung wirklich druckt, hätte ich wohl schon früher was Neues gekauft.

Was ich sehr gut finde:
- Er hat eine super Linux-Unterstützung
- Tolle Druckqualität
- Bedientasten und kleines Display, in dem auch der Tonerfüllstand ständig angezeigt wird und über das auch Menüs am Drucker aufgerufen werden können mit Einstellungen --> finde ich gut gemacht
- Geschwindigkeit des Druckens finde ich auch gut
- Er geht von selbst aus, wenn er eine Weile nicht benutzt wird
- Ausgedruckte Blätter fallen nicht einfach runter sondern bleiben gut oben drauf liegen
- Tonerwechsel ist einfach, und die Bildtrommel wird auch immer gleich mit ausgetauscht
- Eine Vergleichsrechnung mit anderen Druckern hat auch vergleichsweise günstige Verbrauchspreise für mich ergeben
- Papierkasette komplett geschlossen

Was mir negativ aufgefallen ist:
- kein WLan (nicht sooo tragisch, gibt ja auch extra ein teureres WLan Modell, wenns wirklich so wichtig wäre)
- die Papierschublade ist ein bisschen hakelig, finde ich aber jetzt auch nicht richtig schlimm
- doch schon etwas größer als mein alter Samsung, aber ist jetzt trotzdem kein Riese, passt also trotzdem noch ganz gut auf den Schreibtisch (Einschaltknopf ist rechts vorn, das ist super praktisch wenn er links von einem steht)
- Die Druckeinstellungen zum Tonerverbrauch sind etwas spärlich, es gibt nur den Econo-Mode oder eben ganz normal, ich fände es besser, wenn man das selbst abstufen könnte.
- Putzt oder kalibriert o.ä. sich im Leerlauf immer wieder mal und knattert dann genüsslich vor sich hin, wer geräuschempfindlich ist, den stört das vielleicht

Diese Punkte halten mich aber nicht davon ab, den Drucker richtig toll zu finden!
Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut geeignetes Laser-Einstiegsgerät, 2. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Dies ist mein erster Laserdrucker , nachdem mein HP Photosmart C5380 das zeitliche gesegnet hat.
Nach gut einer Woche Betrieb und 20 Ausdrucken (Farbe\SW) bin ich Positiv überrascht.
Qualität Gut, wie von HP gewohnt. Ausdrucke werden zügig fertiggestellt . Man sollte allerdings beachten ,das man nicht zu viele Foto-Farbdrucke in Folge ausdruckt, da es sonst zu einer De-Laminierung kommt.. dies passiert wenn der Laserkopf, bedingt durch das Drucken , zu heiß wird . Ansonsten kann ich nicht viel bemängeln. Die Inbetriebnahme verlief Tadellos. Die Tonerkartuschen sind bereits vorinstalliert, es sind Setup-Toner ..also bitte nicht zu viel erwarten . Im Web-Interface wird mir eine Reichweite von ca. >550 angezeigt. HP-verlangt für einen Original Satz HP Toner knapp 300 € , es ist jedem selbst vorbehalten, ob er diesen Preis zahlen möchte. Alternativ gibt es Rebuilt-Toner bei diversen Anbietern. Das Touchscreen Bedienfeld reagiert meiner Meinung nach, etwas zu langsam . Ich habe es mit einer Touchscreen Schutzfolie versehen. Subjektiv wahrgenommen reagiert es jetzt etwas besser.

Alles in allem ist es ein gutes Gerät, jedoch sollte man sich über die Folgekosten im klaren sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Drucker - 4 Sterne, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Kurzfassung:

- Druckqualität schwarz: super (5 Sterne)
- Druckqualität Farbe: sehr gut (4 Sterne)
- Handling wie Klappen, Tonerwechsel, Papierzufuhr,...: super (5 Sterne)
- Größe / Gewicht: hinsichtlich duplex - sehr gut (4 Sterne)
- Installation: Spache deutsch und Kalibriermöglichkeit, HTTP-Interfache zur Einstellung,... super (5 Sterne)
- Bildqualität auf Anzeige: sehr gut (4 Sterne)

Nagativ:
- Empfindlichkeit des eingebauten Touchscreen: mangelhaft (1 Stern)

Fazit:

Rundum super Drucker. Nur leider lassen sich Eingaben auf den Bildschirm am Durcker nur mühsam tippen, da Verzögerungen stattfinden. Teilweise kommt es sogar vor, dass der Tastbefehl vom Finger nicht erkannt wird.

Trotzdem ein sehr gutes Gerät, da man die gesamten Einstellungen auch über den Browser tätigen kann - klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes HP-Produkt für den Home-Gebrauch, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfreulich war die völlig problemlose Installation. USB-Kabel eingesteckt, alles andere hat die Technik erledigt. Auch der günstige Preis macht Freude. Allerdings ist der Patroennachkauf wie bei HP schon länger schlechte Gewohnheit sehr teuer. Gutes Druckbild.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, aber unübertroffene Druckqualität!!, 30. Juli 2013
Von 
H. Grill (Hausham) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Der ideale Drucker für zu Hause, wenn man nicht allzu viele Seiten farbig zu drucken hat. Der HP überzeugt mich mit einfacher Installation, die von JEDEM zu bewerkstelligen ist. Egal, ob USB oder Netzwerkinstallation, von der beiliegenden CD lässt sich übersichtlich und benutzerfreundlich die Einrichtung vornehmen. Besonders dickes Lob für die Möglichkeit, beim Setup das ganze ungewollte Software-Beiwerk abzuklicken und nur die Treiber und gewünschte Software mit zu installieren. Das war nicht immer so !!!

Viele Farblaser für die Zielgruppe Homeoffice glänzen mit Features, die man häufig nicht wirklich braucht. Die Druckqualität hingegen ist oftmals nur Mittelmaß, so auch in zahlreichen Rezensionen zu lesen.

Der HP ist solide und beschränkt sich auf seine Zentralfunktion: DRUCKEN.
Und das erledigt der HP mit Bravour. Erstklassige Druckqualität, tolle Farben, keine Streifen oder sonstige Störfaktoren, überwältigende Randschärfe. Einfach Klasse. Witziges Feature: eprint. Der Drucker erhält eine eigene E-Mailadresse von HP, so kann man von überall eine Mail mit Dateianhang an den Drucker senden, welche postwendend ausgedruckt wird.

Ein bisschen schade, dass man auf einen manuellen Papiereinzug verzichtet hat im Vergleich zu Vorgängern wie z. B. bei der 1510-Serie.

Die Starttoner (nur eine etwa Drittel-Ladung der normalen Patronen) hielten bei mir knappe 600 Drucke. Apropos Toner: Ich habe in der Vergangenheit schon Lehrgeld zahlen müssen für Rebuild-Toner von dubiosen Herstellern. Mangelhafte Kompatibilität, miese Druckqualität und versauter Drucker. Ist definitiv nicht empfehlenswert. Wenn man viel zu drucken hat (tausende Drucke/Monat), wäre man mit einem teureren Modell besser bedient, denn hier ist das Verhältnis von Anschaffungs- und Tonerpreis anders verteilt. Wer nicht zu viel zu drucken hat und Stress nicht mag, ist mit dem HP und Original-Tonern auf der sicheren Seite.

Ein Super Drucker, meine uneingeschränkte Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Druckqualität, WLAN zuckt etwas, aber prima Drucker!, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Da es bei Amazon Warehousedeals 10% Rabatt gab, habe ich mir den HP Laserjet Pro 200 M251nw (http://www.amazon.de/gp/product/B009ELMHZC/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B009ELMHZC&linkCode=as2&tag=db084-21) bestellt. Ich Frage mich ja immer wer auf diese bekloppten Produktbezeichnungen kommt... Naja, der Drucker kam innerhalb von 10Std (!) zu mir nach Hause geliefert, Prime sei Dank!
Ausgepackt und an den Strom angeschlossen wollte ich ihn in unser WLAN einbinden, doch die Verbindung wollte er zu unserem DD-WRT Router nicht aufbauen. Auch als ich via LAN-Kabel das WLAN Passwort via Copy&Paste eingegeben habe, ging es nicht. Mit der Fritzbox (2. Router) hat er sich jedoch problemlos verbunden und nun druckt er kabellos via AirPrint. Das Gehäuse ist sehr wertig, die Lautstärke und Druckgeschwindigkeit ist gut.

Die Druckqualität ist wirklich außerordentlich gut! Fotos sehen wirklich wie Fotos aus, Grafiken und Charts druckt er tadellos, egal ob man vom MacBook oder vom iPhone aus druckt. Das Schwarz ist wirklich schwarz und ich kann nicht mehr meckern! Was mir noch fehlt ist der Scanner. Da er aber einen enormen Aufpreis kostet und ich vielleicht 1-2 im Jahr scannen werde, fiel die Wahl nun auf dieses Gerät.

Ich gebe dem Ding 4 von 5 Sternen, da ich mir das Papierfach etwas größer und eine bessere WLAN Kompatibilität gewünscht hätte.

Zuvor hatte ich den Samsung Xpress C460W/TEG (http://www.amazon.de/gp/product/B00DSL0ZD0/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00DSL0ZD0&linkCode=as2&tag=db084-21) getestet, der ging aber wegen mangelhaftem Druckergebnis wieder zurück und bekam daher nur 2 Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SERVICE!, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Wer hätte das gedacht? Ein Gerät in der Preisklasse und es bekommt 100%igen Service! Schnell, unkompliziert, kompetent; nach einer Beschwerde, dass das Gerät Magentatöne zu kräftig printet und sich dies nicht angemessen justieren läßt, hat die Dame vom Service so lange nicht locker gelassen, bis ich zufrieden war. Wohl gemerkt hat SIE sich immer wieder gemeldet und Lösungen vorgeschlagen. Letztendlich wurde das Produkt auf ihr Drängen hin ausgetauscht: mir hat ein Paketdienst einen Karton vorbei gebracht, in den ich den Drucker einpacken sollte. Dann hat der Paketdienst den neuen Drucker gebracht und den alten mitgenommen. Das kannte ich so noch nicht. Das Austauschgerät funktioniert einwandfrei, selbst mit nicht-HP-Papier - ich drucke damit vor allem meine vollfarbigen Zeichnungen auf 120g und 200g-Papier; den Unterschied erkennt der Drucker automatisch und passt die Einstellungen an. Auch die App funktioniert super; iPhone, iPad und Samsung Galaxy, sowie MacBook hatten keine Probleme beim Finden im WLAN und der Drucker hat anstandslos und souverän gedruckt. Klasse Idee: das klappbare Display. Ich empfinde auch den Preis des einzeln bestellbaren Ersatztoners als angemessen; es gibt sehr viel preiswerteren No-Name-Toner für das Gerät, den ich jedoch noch nicht getestet habe.

HP? Jederzeit wieder! So muss es laufen! ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Grafiken gut, für Fotos nicht, simple Installation, 5. August 2014
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Habe den Drucker bisher nur testweise benutzt. Meine Erfahrung bisher:

Grafiken, PowerPoint usw. sehen gut aus, Fotos leider nicht.
Die Detailauflösung ist nicht besonders gut und Farbabstufungen verschwimmen. z.B. eine Bergkette im bläulichem Dunst die auf einem normalen, unkalibrierten Monitor ca. 7 Farbabstufungen erkennen lässt, hat im Audruck noch 3. Auf manchen Papieren sind die Ausdrucke deutlich zu dunkel. Das mag bei in der Natur der Sache liegen bei 600*600 dpi, sollte man vor dem Kauf aber wissen.

Die Installation war einfach. WLAN Schlüssel eingeben, in WIN 7 einen neuen Netzwerkdrucker hinzufügen. Fertig.
Einmal musste ich den Drucker neulich neu starten, wie Windows ihn als "off line" markierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis mit kleinen Nachteilen, 24. Februar 2015
Den M251n kaufte ich im Januar 2014. Zu diesem Zeitpunkt lieferte er das beste
Preis/Leistungsverhältnis. Inzwischen ist er noch günstiger geworden, so daß er
für viele eine echte Alternative ist, die einen langlebigen Drucker brauchen.

Der Druck:
=========

Der Schwarz-Weiß Druck ist sehr gut. Laserdrucker haben den Vorteil, daß der Druck
nicht verläuft wenn Wasser darauf kommt und Tintenstrahlern vorzuziehen.

Der Farbdruck ist wegen der niedrigen Auflösung nicht so gut wie der eines Tintenstrahlers,
aber noch verhältnismäßig gut. Manche meinen sehr gut. Das kommt aber immer auf das
gedruckte Foto und an die Erwartungen des Käufers an. Außerdem läßt sich der Farbdruck
mit einem geeigneten Papier noch optimieren. Tintenstrahler haben aber immer das
Problem, daß die Tinte eintrocknet und man das Gerät nach einer Weile entweder wegwirft,
verkauft oder teuer reparieren muß. Somit ist der Farblaser eine gute Anschaffung.

Die Papierführung ist sehr gut, ich hatte bisher keinen Papierstau/Blockade.

Das Netzwerk und Webinterface:
=========================

Der Drucker läßt sich über den Browser ansprechen und liefert eine gefüllte Funktionsvielfalt:
Einstellungen zum Druck, Farbe, Netzwerk, Druckqualität, Tonerdfüllstand sind vorhanden.
Die Netzwerkeinstellungen bieten: IPV4, IPV6, Proxy, HTTP/HTTPS, FTP, BOOTP, TFTP,
AirPrint, SNMP, DHCPv6, LLMNR 802.1X, PEAP; EAP-TLS, AUTOIP SLP IPP, Firewall,CA-Zerts uva.
Mit anderen Worten, alles und noch viel mehr.

Ein/Aus-Schalter und der Standby-Verbrauch:
====================================

Der Drucker besitzt keinen Ein/Aus-Schalter. Das ist ein großes Manko und für viele ein großes
Thema: Energieverschwendung, Geldverschwendung, Erderwärmung. Käufer die auf
Energieeffizienz achten, oder den Drucker nicht täglich benutzen sollten ihn nicht kaufen!
Der Stromverbrauch im "Power-Down"-Modus beträgt etwa 1Watt (ohne LAN noch weniger). Der Verbrauch
von einem Watt in einer Stunde entspricht 0.001 kW/h und in einem Jahr sind es 365 * 24 * 0.001 = 8.76 kW/h.
Mein Strompreis beträgt 22 Eurocent pro kW/h, das wären dann 1.92 Euro pro Jahr oder 19,2 Euro
in 10 Jahren. Da man im Haushalt noch viele andere Geräte hat, die im Standby-Modus laufen,
ergibt dann nach 10 Jahren Summen, die in Tausende gehen.

Fehlender manueller Einzug und doppelseitiges Drucken:
======================================================

Im Gegensatz zu meinen früheren LaserJet's hat dieser keine manuelle Papierzufuhr, so daß
auch ein manueller Duplex hier nur möglich ist, wenn man die einseitig gedruckten Seiten
wieder in das einzige Papierfach hineinlegt und erneut druckt. Ich bin also auch einer von derjenigen,
der einen manuellen Einzug vorausgesetzt haben und darauf hereingefallen sind. Wenn man
Postkarten, Briefumschläge oder A5 drucken will, macht sich der fehlende manueller Einzug bemerkbar.
Es ist aber dennoch machbar: In diesem Fall muß man das Papierfach leeren und mit dem neuem Format füllen.
Wer also die manuelle Papierzufuhr benötigt, der sollte diesen Drucker nicht kaufen!

Tonerfüllstandswarnung:
=======================

Mein Drucker hat bisher etwa 1000 Seiten gedruckt. Der Tonerfüllstand für schwarz meldete
sich aber schon nach 250 Seiten mit einer Warnung. Jetzt nach 1000 Seiten meldet er immer noch
"Supply Level: Very Low" der Schwarzdruck ist aber immer noch einwandfrei. Die Ersatzkartusche
ist inzwischen eingestaubt. Man sollte sich bei einer Tonerfüllstand-Warnung also nicht sofort
neuen Toner kaufen, sondern die Kartusche herausnehmen, etwas schütteln und wieder
einsetzen und dann solange drucken bis der Druck blaß wird.

Kleine Farbprobleme:
=================

Der Farbdruck zeigte bei mir ab und zu gelbe Flecken. Das ließ ich aber glücklicherweise problemlos
lösen. Ich nahm die gelbe Tonerkartusche heraus, schob den Rahmen etwas zu Seite damit ich die
grüne Plastiktrommel drehen konnte und reinigte sie von den gelben Toner-Reste. Der erneute Druck
war dann einwandfrei.

Damit gebe ich eine volle Empfehlung für jene, die nicht auf Energieeffizienz achten und
die manuelle Papierzufuhr und manuellen Duplex nicht brauchen.

Somit: 1/2 Punkt abzug für den fehlenden Ein/Aus-Schalter und
1/2 Punkt abzug für die fehlende manuelle Papierzufuhr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist sein Geld wert, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP LaserJet Pro 200 M251w ePrint Farblaserdrucker (A4, Drucker, Wlan, Ethernet, USB, 600x600) (Zubehör)
Bis vor kurzem druckten wir im heimischen Netzwerk mit einem Samsung-Drucker. Durch dessen Defekt musste ein neuer Drucker her, und er sollte wieder über Wlan angesteuert werden.
Nun gibt es mittlerweile einige Geräte, welche über Wlan verfügen, die Auswahl fiel letztendlich auf dieses Gerät.
Die Anschaffungskosten waren zwar höher, aber die Folgekosten für Toner u.ä. waren deutlich günstiger als bei den "billigeren" Vergleichsgeräten.
Von der Bildqualität war ich positiv überrascht, der Testdruck auf normalen Papier war der Hammer.
Dank einer App für's Android-Handy ist der Direktdruck kein Problem, einfach super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen