Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Worms
Super Spiel! Jedem Worms Spieler zu empfehlen! Mach sehr viel Spaß! Die Grafik ist super, aber die Steuerung ist sehr kompliziert.
Vor 9 Monaten von Sumim veröffentlicht

versus
37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hätte das beste Worms aller Zeiten werden können. Aaaaber...
Ich besitze nahezu alle Versionen, die je von Worms erschienen sind und habe somit den gesamten Werdegang dieser Reihe beobachtet. Immer wieder gab es Tiefen und Höhen. Die einen Worms waren besser, die anderen schlechter. Kein Worms kommt jedoch an die ersten Versionen Armageddon und World Party heran. Dieses hier hätte es schaffen können. Man hat hier...
Vor 23 Monaten von Billy Blaze veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hätte das beste Worms aller Zeiten werden können. Aaaaber..., 19. Oktober 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Ich besitze nahezu alle Versionen, die je von Worms erschienen sind und habe somit den gesamten Werdegang dieser Reihe beobachtet. Immer wieder gab es Tiefen und Höhen. Die einen Worms waren besser, die anderen schlechter. Kein Worms kommt jedoch an die ersten Versionen Armageddon und World Party heran. Dieses hier hätte es schaffen können. Man hat hier zwar Neuerungen hineingebracht, dabei alte Prinzipien total vernachlässigt.

Zuerst mal ein kleiner Vergleich. Nachdem nach Armageddon und World party die ersten 3D Versionen von Worms rausgekommen sind, so auch Worms 4 Mayhem, diese allerdings eher durch die schlechte Steuerung und Gameplay und einige Worms untypische Mängel, wie z.B die saudumme KI und sich nur mangelhaft zerstörende Spielwelt, gefloppt sind, ist man in den weiteren PSP und PS3 Versionen schnell wieder zum alten 2D prinzip zurückgekehrt. Da dieses für das Worms Spiel einfach besser läuft. 3D Spiele sind moderner, allerdings nicht immer besser. So entstand mittlerweile eine neue Generation von Spielen indem man z.B bei Jump'n Runs versucht zu den alten 2D Prinzip zurückzukehren, dieses allerdings versucht mit 3D Grafik-Engine aufzupeppen. Ein Beispiel wäre Rayman Origins. Das selbe versucht hier Team 17 mit seinem neuen Worms. Was leider auch Nachteile hat.
Zwar kommt die neue Grafik an sich sehr gut rüber, hat aber auch einige Schwächen. Auch Waffen und Effekte und das neue Dynamische Wasser (Wasser befindet sich nicht mehr nur am unteren Rand der Spielwelt, sondern kann sich überall in Klüften und Lücken auf der Map befinden und auch durch Explosionen von Ort zu Ort fließen) wurden wirklich schön gemacht und ist eine super Idee. Das Wasser wirkt aber nicht wie Wasser, sondern eher wie Gelee. Auch dadurch, dass die Spielwelten nun "Tiefe" besitzen und nicht mehr 2D Engine haben, wirken die Wassertropfen, wenn man nicht direkt von vorn schaut, zylinderförmig nach hinten hin.

Auch andere Nachteile muss ich grafisch nennen. Der schlimmste davon ist, dass die Spielwelt dadurch enorm an Fülle verloren hat. Bei anderen Worms Spielen, gab es immer schematisch verschiedene Umweltthemen mit den dazugehörigen zufallsgenerierten Karten, wie z.B Baustellenthema, Weltraumthema etc. und vor allem noch die bei mir besonders beliebten Extrakarten wie z.B eine Bibliothek, Windmühlen, ein Chemielabor etc. Ich persönlich mag die Random Maps nämlich nicht so. Dazu konnte man außerdem für seine Worms ein Fort wählen. Eine Burg, ein Schiff, was auch immer. Doch diese Extras gibt es hier nicht mehr. Es gibt nur noch Random Maps in verschiedenen Themen (Strand, Kanalisation etc). Auch die Forts, die man für die Worms wählen kann, sehen nicht mehr nach Burg, oder Schiff aus, sondern sehen aus wie zufällig erstellt und haben kein schönes Design mehr. Somit hat der Fort-Spielmodus für mich an Reiz verloren.
Desweiteren wirken viele Texturen recht matschig und hässlich beim ranzoomen.

Inhaltlich hat das neue Worms teilweise einiges zu bieten. In anderen Punkten wurden aber auch herbe Abstriche gemacht. So wurde die Waffenauswahl enorm vergrößert. Zumindest im Gegensatz zu einigen anderen Versionen. Mit Armageddon und World Party wird wohl leider kein Worms mehr mithalten können. Dennoch ist sie verhältnismäßig groß, was für mich hier auch der größte Pluspunkt ist. Das neue Dynamische Wasser wurde ja bereits erwähnt. Außerdem gibt es nun 4 Wurm Typen.
- Soldat (Standart Wurm)
- Schläger (Langsam und träge aber viel Feuerpower)
- Wissenschaftler (Technische Waffen erhalten Boni, außerdem kann er andere Würmer heilen)
- Späher (sehr schnell und klein, kommt überall rein, hält aber nichts aus und macht kaum Schaden)

Wir kommen nun zum größetn Minuspunkt des Spiels, der mich zur Fassungslosigkeit treibt.
Nämlich das Anpassungsmenü, welches so dermaßen zum schlechten verarbeitet wurde, dass wohl jedem Worms Spieler und vor allem jedem, der eine Partie mit freunden am gleichen Bildschirm spielen möchte, die Tränen in die Augen treiben dürfte.
Bei jedem Worms konnte man beliebig viele Teams erstellen. Die Würmer beliebig benennen und sie individualisieren, durch Stimmen, Aussehen, etc. Auch ein Freund konnte sich ein Team in meinem Spiel erstellen. Außerdem konnten beliebig auch KI Teams erstellt werden. Das alles (!) kann man in Worms Revolution getrost an die Dachpappe hängen! Hier erstellt man keine Teams und Würmer mehr, man KAUFT Würmer. Für Credits. Diese bekommt man durch das Abschließen von Missionen. Am Anfang hat man 4 Soldaten. Bis zum Ende kann man von jedem Wurmtyp je 4 besitzen. Also insgesamt 16. Man kann dann Teams erstellen und diese 16 Würmer auf seine Teams verteilen. Man kann nur 4 Würmer in ein Team reinsetzen. Kann man sich also ausrechnen. Die Namen der Teams und Würmer kann man ändern. Das ist schon alles. Jedem einzelnen Team ein anderes Aussehen verpassen geht ebenfalls NICHT mehr! Das Aussehen, dass man wählt, gilt dann für alle Teams. Was bringt es mir also, mehr als 1 Team zu besitzen, wenn ich die Würmer auch einfach bloß austauschen kann? Aussehen tun ja alle Teams gleich. Die 16 Würmer, die ich habe werden immer die gleichen sein und den gleichen Namen haben. Somit macht der Offline Multiplayermodus kaum noch Sinn. Will ich also einen Freund einladen und mit ihm eine Runde spielen, gibt es dann die Option "Spieler einladen". Dieser Spieler erhält dann ein Zufallsteam. Er kann kein eigenes erstellen. Lediglich die Namen kann er ändern und den Wurmtyp auswählen (Soldat, Späher etc.). Auch die KI Teams im Offline Modus sind wie gesagt vorgegeben und können nicht individualisiert werden. Lediglich Schwierigkeitsgrad. Die einzige Möglichkeit, mit der jeder mit Individuellem Team spielen kann, ist der Online Modus. Eine riesen Schweinerei.
Hinzu kommt noch, dass die Designs, die ich für meine Würmer wählen kann, nicht kombinierbar sind. Wieso kann ich nicht einen Hut UND einen Schnauzer für meinen Wurm haben? Oder wenn ich ihm eine Sonnenbrille verpasse, muss er stattdessen mit Glatze rumlaufen. Nur EIN Accesoir ist möglich. Außerdem klingen alle Stimmen, die man für seine Würmer wählen kann absolut identisch (Bis auf so eine Frauenstimme). Lediglich die Sätze, die sie sagen, sind anders.

Nicht unerwähnt lasse ich außerdem den absolut nervigen Kommentator. Sowas habe ich noch nie erlebt! Der Sprecher erklärt einem die ganzen Tutorials und ist leider auch im restlichen Spiel allgegenwärtig und gibt zu Beginn und Ende einer jeden Mission seinen ekligen Senf ab. Der schlechte Humor und völlig übertriebene Sarkasmus dieses Sprechers lässt darauf schließen, dass der Schreiber dieser Texte wohl ein ernsthaftes soziales Problem hat. In jedem 2ten Satz wird man irgendwie beleidigt oder veräppelt. Sätze wie "Herzlichen Glückwünsch, du hast die Mission abgeschlossen etc etc etc. du solltest einen Orden kriegen. Du bekommst aber keinen haha" oder "Es wird sicher lustig, dir beim Verlieren zuzuschauen" sind vielleicht 2 oder 3 mal im Spiel noch okay. Aber nicht bei Beginn und Ende JEDER Mission. Irgendwann nervt es nur noch. Bei einem Spiel sollte man sich bei Erfolg freuen und Spaß daran haben und nicht mit solchen Sätzen genervt werden.

Da außerdem die immer schlimmer werdende Verkaufspolitik ganz besonders bei Team 17 einschlägt, werden in den letzten Jahren die Worms spiele nur noch Stückchenweise verkauft. Ich erwähne hier zum Beispiel den Vorgänger Worms Reloaded, welches über den Playstation Store für die PS3 mit satten 6 "Erweiterungspaketen" zu haben ist (ob die PC Version diese schon beinhaltet weiß ich nicht). Man bekommt "Erweiterungspakete" angedreht, die das Spiel nicht erweitern sondern erst vervollständigen. Man sieht bevor man die Pakete kauft auch deutlich die Lücken im Waffenauswahlmenü, welche schon im Spiel vorhanden waren, allerdings gestrichen wurden um sie extra zu verkaufen. Jedes schlägt mit 4 Euro zu buche. Das selbe Spielchen wieder hier bei Revolution. Für die PS3 Version kamen 3 Wochen später zwei Erweiterungspakete raus. Jedes bietet jeweils: 1 neues Umweltthema, 2 neue Hüte (wow), 1 neuen Grabstein (kein Kommentar)und 4 neue Waffen. Man zahlt also für beide zusammen 8 Euro. Fast 50% des Kaufpreises, für rund 5% mehr Inhalt. Mit Erweiterungen hat das nichts zu tun und diese Art der Preispolitik sollte auch nicht unterstützt werden.

Zu guter letzt sei noch die unverhältnismäßig schwere Kampagne, in denen einen einige Missionen schier in den Wahnsinn treiben, erwähnt. Bsp: Ich habe maximal 4 Worms, der Feind hat 12 und schafft, was menschliche Spieler in Äonen nicht vollbringen könnten. Eine Trefferquote von 99,95% zu haben. Ich kann meine Worms verschanzen so gut ich will. Der Feind schafft es doch immer, eine Granate im absolut perfekten Winkel, quer durch die Karte zu werfen, die auch noch perfekt zur Millisekunde '0' bei meinem Wurm einschlägt, der gerade Metertief in einer Zickzack-förmigen Nische liegt. Worms Spiele hatten mit steigendem Level immer einen enormen Schwierigkeitsgrad. Dennoch habe ich sie alle durchgespielt. Doch dieses hier hat mich nach gefühltem Stundenlangem probieren an einer Map, das Handtuch schmeißen lassen.

Tja, was soll man sagen? Worms ist eben Worms. Kein sonderlich kompliziertes Spiel. Gerade deshalb verstehe ich es nicht, warum Team 17 es immer wieder schafft, die Versionen so wundervoll abzuspecken. Den Umfang, den Armageddon und World Party hatten, gab es so nie wieder! Jährlich kommen neue Worms Versionen raus. Und immer wird an einer Stelle gespart. Entweder werden 50% der Waffen weggelassen, oder irgendwas anderes fehlt. Waffen hat dieses Spiel wieder genug. Die fehlende Möglichkeit, Teams unbegrenzt zu erstellen und zu individualisieren, außerdem die identischen Stimmdaten und die nicht mehr vorhandenen Sonderkarten, machen dieses Worms zum ärmsten aller Zeiten. Da können noch so viele tolle neue Waffen und Wurmtypen und Dynamisches Wasser im Spiel sein. Die Schnapsideen des Wurmkaufs und co. macht es auch nicht wieder gut und ich werd mir mit meinem Kumpel wohl zum Worms zocken wieder die alten Versionen rausholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zu viele Mängel, 31. Januar 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Ich möchte mich meinen Vorrednern in allen Punkten anschließen. Es hätte wirklich mehr daraus gemacht werden können. Die KI ist einfach zu unrealistisch präzise. Außerdem finde ich, dass manche Missionen echt zu ZÄH sind und schier ewig dauern. Bin echt Worms-Fan seit erster Stunde. Dieses Spiel hat mich wieder etwas enttäuscht. Worms Reloaded war besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Revolution und verschenktes Potential, 30. Oktober 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Wie gerne erinnert man sich an die guten alten Zeiten eines Worms Armageddon oder Worms World Party, als man sich mit Freunden stundenlang in 2D-Matches die virtuellen Waffen um die (Wurm-)Ohren gepfeffert hat? Inzwischen gibt es einige Nachfolger, von denen manche in 3D und vor allem weniger gut waren. Mit Worms Reloaded, das vor 2 Jahren erschien, machte man bei Team 17 einen Schritt in die richtige Richtung, denn es war wieder in 2D und in vielen Gesichtspunkten stark an Armageddon angelehnt. Nun erscheint mit Worms Revolution ein weiteres 2D-Worms und wir schauen einmal, ob es an alte Zeiten anknüpfen kann oder bittere Enttäuschung hinterlässt. Direkt nach dem Spielstart wird man mithilfe eines Tutorials an das Spiel herangeführt: Und viel geändert hat sich nicht. Bewegen, Waffen auswählen, springen, alles ist hübsch beim Alten geblieben, auch wenn die Tastenbelegung anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist. Seine Würmer kann man wie gewohnt frei gestalten, sowohl was Namen als auch was Aussehen und Grabsteine angeht. Auch Maps selber bauen ist mit dem hauseigenen Editor kein Problem. Man merkt an jeder Ecke, dass Team 17 kein Risiko eingehen und sich auf alte Stärken verlassen will. An Spielmodi wird einiges geboten, was das Würmerherz begehrt, angefangen vom einfach Versus-Mode bis zu einem Rätsel-Modus oder dem beliebten Deathmatch. Eine echte Kampagne für Einzelspieler gibt es leider immer noch nicht, doch das Herzstück sind sowieso die Multiplayer-Matches, ob nun online oder vor dem gleichen Monitor. Bei den Waffen herrscht eine gute Mischung aus altbewährtem und neuem: Es gibt zwar einige neue Hilfsmittel (wie die Wasserpistole oder die Wachkanone), aber die meisten Waffen sind bereits aus den Vorgängern bekannt und taktisch gut einsetzbar (Bazooka, Heilige Granate, Superschaaf, etc.). Eine wichtigere Rolle als früher spielt nun das Wasser, das nicht nur unterhalb der Map, sondern jetzt auch teilweise darauf platziert ist (Seen, etc.). Wird auf das Wasser geschossen, fliegt es durch die Map und kann durchaus Würmer auf Abhängen mit in den Abgrund reißen. Landet ein Wurm in einem See auf der Map, ist er nicht sofort tot, sondern verliert jede Runde 5 Lebenspunkte. Ganz neu sind diesmal unterschiedliche Wurmklassen. Während der 'Schläger' langsam und kräftig ist, agiert der agile 'Aufklärer' etwas schneller und springt weiter, ist dafür aber schwächer. Der 'Wissenschaftler' kann zum Teil bessere Waffen bauen und erhöht jede Runde die Gesundheit seines Teams, der 'Allround'-Wurm ist der altbekannte Charakter. Alles in allem haben die Klassen aber weniger Einfluss auf den Matchverlauf, als man annehmen würde. Letzlich erfindet man bei Team 17 das Worms-Rad also nicht neu, sondern bietet gewohnt gute 2D-Qualität in eher schwacher bis zweckmäßiger Grafik. Damit ist 'Worms Revolution' zwar bei weitem keine echte Revolution, aber durchaus nicht der schlechteste Teil der Serie - an die Genialität der alten Spiele kommt es aber nicht ran. Wer den Vorgänger 'Reloaded' hat, kann auf den neuen Ableger eigentlich verzichten, Neulinge können getrost zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Worms, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Super Spiel! Jedem Worms Spieler zu empfehlen! Mach sehr viel Spaß! Die Grafik ist super, aber die Steuerung ist sehr kompliziert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die dialoge der würmer - hammmmmer, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
worms ist einfach n klassiker.

die konkurrenz -frontschweine- kann da längst nit mithalten.

-> passt mit den superschafen auf :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen altes Prinzip, neue Grafik, 30. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
für Worms fans weiter zu empfehlen.

Pluspunkt: in 2d, neue Waffen, dynamisches Wasser etc.

Minuspunkt: nur 4 Sterne, weil in meinen Augen Worms World Party noch das Beste war, viele Features, die dort vorkamen, kommen eben in den neuen nicht mehr vor. Vor allem das Seil is nun wirklich nicht leicht zu handlen und somit leider im Grunde nutzlos...

Allen in allem aber auf jeden Fall kein Fehlkauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Weggeworfenes Potential, 23. Juli 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Es hätte wenig gefehlt, es zu einem Kult-Spiel zu machen.
Worms war schon immer ein super Partyspiel und dieser Titel hätte besonders im Steam Summer-Sale rasant an Bekanntheit gewonnen.

Meine Freunde und ich haben uns das Spiel zugelegt und wir haben natürlich sofort im Online-Multiplayer losgelegt. Doch die Enttäuschung war unglaublich, als wir feststellen mussten, dass man in den Multiplayer-Matches ständig Disconnects bekommt.

Wenn man bei einem Multiplayer-Spiel wie diesem hier den wichtigsten Part - nämlich die Multiplayer-Funktionalität vernachlässigt - betrügt man meiner Meinung nach damit den Kunden.

Pluspunkte:
- Die neue Physik ist schön
- Der Humor ist nicht verschwunden
- Die Grafik ist besser (Geschmackssache)
- Map-Editor, eigene Maps im Multiplayer

Negativpunkte:
- Teamzusammenstellung umständlich (Menü unübersichtlich)
- Wasser-Physik-Synchronisierung über Mutliplayer ein Graus, dauert bis zu 20 Sekunden einen Wasserfluss zu berechnen
- Multiplayer-Konnektivität absoluter Horror, ständig fliegen Mitspieler raus
- Grafik-Option Anti-Aliasing (immerhin ist es ein 3D Spiel, entsprechend viel Kantenglättung wäre angebracht) ist für ATI nicht verfügbar (von NVidia eingekauft worden?)

Mein Fazit:
Alles in allem ist das Spiel die 14€ (Steam) +14€ Season-Pass-DLCpack nicht wert, weil der langfristige Spielspaß durch die Multiplayer-Probleme verloren geht.

Wirklich schade, damit macht man einer echten Marke schlechten Namen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Worms, der Untergrund-Held in neuer Version, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Pro:
- Worms 2D-Spiele, 3D-Spiele meist Flops, hier 2-D also alles gut.

Contra:
- Steam abhängig (bei der Entwicklung der Spieleindustrie allerdings kein wirklicher Nachteil gegebnübber anderen Spielen)
- Steam DLC (einige Features werden seperat über Steam Store verkauft und sind nicht direkt eingebaut - s.o.)
- der Rückwärtssalto aus "Worms Armageddon" ist nicht mehr möglich

In meinem Herzen wird in Sachen Worms immer "Worms Armageddon" auf Platz Nr.1 stehen, die neuen Games sind für Worms freunde aber weiter empfehlenswert, da es einige lustige Features (Hüte) gibt und neue Missionen.
Ob der neue Stil gefällt ist geschmackssache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 21. Dezember 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
Eigentlich gibt es an den Kommentar von "Blaze" nichts mehr anzuschließen, es wurde bereits alles gesagt, was gesagt werden musste.

Speziell die Missionen, wo die KI-Würmer eine nahezu 100%ige Trefferquote - bei 4 eigenen gegen 12 KI-Würmer - haben, vermiest einem jeglichen Spielspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen naja, hatte mehr erwartet., 29. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] (Computerspiel)
ich habe mir das Spiel gekauft wil ich noch irgendein altes Worms kannte und eigentlich ganz gut fand aber dieses ist nicht damit zu vergleichen.

Kann sein, dass es an meinem PC liegt, aber das Spiel läuft extrem langsam (wenig FPS für die simple Grafik) und die Computer Gegner "denken" sehr lange nach bis sie endlich ihren zug machen, dafür sind ihre Aktionen umso genauer.
Granaten die über 10 Ecken Punkt-Genau in die aller kleinste Ritze abpralen und neben dem Eigenen Wurm landen für Maximalen Schaden unter anderem, dagegen finde ich es recht schwierig selbst genau zu treffen sofern man keine freie Schussbahn hat.

Das hat zur Folge das man sich mit den eigenen Würmern nur in irgend einem Loch verkriecht wo es für den Gegner unmöglich ist zu treffen.

Die Steuerung erschien mir auch viel zu unpraktisch und träge, zB der "Salto" ist mit 2x Sprungtaste+Richtungstaste drücken manchmal einfach nicht richtig ausführbar und man springt ständig falsch.
mit dem Seil bleibt man ständig an ecken und Kanten hängen.

gut, genug geschrieben , steht ja auch schon alles da.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Worms Revolution Deluxe Edition - [PC]
Worms Revolution Deluxe Edition - [PC] von rondomedia (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 7,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen