Kundenrezensionen


73 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin mehr als nur zufrieden.
Ich nutze die Tastatur sehr stark da ich meinen PC zum arbeiten und zum zocken benutze.
Inzwischen ist sie seit etwas über 3 Monate im Einsatz und ich kann nichts negatives darüber sagen.
Ich hatte bisher nur Gamingtastaturen von Logitech und muss sagen, dass mir
die Razer in allen Belangen mehr zusagt.
Die Tasten sind schön flach, leise...
Vor 13 Monaten von Holger Vogt veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Razer DeathStalker Gaming
Ich war auf der Suche nach einer Gaming Tastatur, welche aber im Alltag zum Einsatz kommen sollte. Durch gute Erfahrungen mit Razer entschied ich mich zum Kauf der DeathStalker.
Leider überzeugte mich die Qualität und das Feeling beim Benutzen der Tastatur nicht. Die Tastatur ist sehr leicht und fühlt sich nicht hochwertig an. Der Tastenanschlag ist...
Vor 11 Tagen von Tobi veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin mehr als nur zufrieden., 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Ich nutze die Tastatur sehr stark da ich meinen PC zum arbeiten und zum zocken benutze.
Inzwischen ist sie seit etwas über 3 Monate im Einsatz und ich kann nichts negatives darüber sagen.
Ich hatte bisher nur Gamingtastaturen von Logitech und muss sagen, dass mir
die Razer in allen Belangen mehr zusagt.
Die Tasten sind schön flach, leise im Anschlag, lassen sich angenehmt Tippen und so einige genannte negative
Meinungen wie schlechte Verarbeitung oder klemmende Tasten etc. kann ich nicht bestätigen.
Klar ist sie aus Plastik... aus was auch sonst... aber dennoch macht sie einen sehr
stabilen und gut verarbeiteten Eindruck.
Ich wollte diese Tastatur jetzt erst mal etwas testen und ich denke ich werde mir die
andere Version mit Display auch kaufen.
Besonders gefällt mir, dass ich keine Krümel mehr aus Ritzen rauspulen muss :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial!, 5. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Bezieht sich auf die mittlere Preisklasse (Expert)
Da ich hier nun auch schon einige Kommentare gelesen habe und mit den meisten ganz und garnicht einverstanden bin schreibe ich nun auch einmal etwas dazu. Ich benutze diese Tastatur intensiv fürs Gaming und zum Schreiben und muss sagen: Ich bin begeistert!
Ich hatte bisher noch nicht ein Problem mit den Tasten, weder das sie klemmen, noch das beim Schreiben Buchstaben ausgelassen werden oder ähnliches werden.

Die Tastatur macht einen relativ hochwertigen Eindruck (na klar gibt es bestimmt hochwertigere, aber für den Preis auf jeden fall ok!) und, obwohl sie aus Plastik ist!! hält sie sich ohne Fehler!

Pro:
+ relativ leise beim Tippen (Freundin freut sich ;))
+ tolle Anordnung der Tasten! Ich liebe das Design!
+ rutschfeste Tasten und Tastatur inklusive Handablage
+ Beleuchtung + Makrofuktion und Gaming Mode (auch wenn ich den Gaming-Mode nicht nutze)

Kontra:
- Die Handablage könnte ein bisschen größer sein, aber noch o.k.
- Dauerhafter Onlinezwang mit der Software um diese zu nutzen (ich hoffe Razer kommt davon wieder weg)
- Die Handablage ist ein Staubmagnet! Nicht weiter schlimm aber das geht besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gaming und Schreiben..., 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Als ich auf der Suche nach einer neuen Tastatur war, hatte ich einige Kriterien... sie sollte beleuchtet sein, nicht zu klobrig (wie einige Logitech Modelle und andere) und neben der guten Gaming-Tauglichkeit auch gut zum Texte schreiben sein.

Diese Kriterien erfüllt, nein, sagen wir eher meistert, die Razer DeathStalker mühelos.

Pros:

- verglichen mit anderen Gaming-Tastaturen recht geringer Preis (für 53€ bei amazon warehouse deals)
- sehr gutes schreibgefühl (meiner Meinungs nach), aber ich mag auch dieses Laptop - Schreibgefühl einfach sehr ;)
- Gaming Mode um versehentliches beenden des Spiels zu vermeiden
- alle Tasten Programmierbar (braucht man leider fast nie)

Cons:

- bis jetzt eigentlich keine, da ich sie aber erst seit kurzem habe werde ich das hier aktualisieren, falls mir etwas auffällt

Alles in allem eine grundsolide Gaming - Tastatur ohne überflüssiges Brimborium
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Preisleistungsverhältnis, 28. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Hallo zusammen,

die Tastatur habe ich jetzt seit gut einem Jahr und ich bin vollkommen zufrieden. Ich hatte und habe keine Probleme mit der Tastatur. Der Preis ist angemessen, die Tastatur macht einen ausgesprochen robusten Eindruck und sieht edel aus. Die Tastenbeleuchtung ist dimmbar und macht irgendwie den Charm der Tatstatur aus. Alle Tasten funktionieren tadellos. Die Verpackung war razer-üblich groß und mit viel Geschwafel bedruckt aber alles in allem ausreichend gepolstert.
Zwei Kritikpunkte gibt es: Das Kabel ist mir deutlich zu kurz. Es kommt mal vor, dass ich mich in meinem Stuhl zurück lehne und die Tastatur dann auf den Schoß nehmen möchte, nur leider reicht die Länge des Kabels dafür nicht aus. Das ist jetzt nichts weltbewegendes aber ich wollte es angesprochen haben.
Zweitens sind die Tasten verhältnismäßig schwer zu drücken. Wenn man also vorher eine mechanische Tastatur benutzt hat, dann ist es eine ziemlich große Umgewöhnung, dass die Tasten der DeathStalker schwerer zu drücken sind. Aber auch das ist eigentlich eine Kleinigkeit auf die man als Käufer selbst achten muss.
Insgesamt gebe ich der Tastatur vier Sterne, weil sie mir schlicht und ergreifend treue Dienste leistet und mir gefällt. Sie ist nicht das super-duper-über-krasse Teil, dem man am liebsten 50 Sterne geben würde, aber sie ist dezent und alltagstauglich.

Liebe Grüße, Sery
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Mängel zu finden nach knapp 2 Monaten!, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Die Tastatur entspricht genau meinen Wünschen. Das die Druckpunkte schlecht oder gar untippbar sind wie hier beschrieben wird ist bei meinem Beispiel gar nicht der Fall. Absolut gut verarbeitete Tastatur, edles Design & flache, relativ leise, Tasten! - 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ., 15. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich schreibe diese Bewertung im Vergleich zu einer Logitech G510, die ich ebenfalls bestellt besitze und persönlich besser finde.
Ich finde die Tastatur ansich ziemlich gut, bis auf die Tatsache, dass sie ein US-Layout hat. Man kann zwar auf deutsch schreiben, dies ist aber umständlich, da die Tasten anders beschriftet sind. Es empfiehlt sich, eine zweite Tastatur zu besitzen, die Umlaute integriert hat, wenn man vor hat zB einen Text zu schreiben. Für's Gaming ist die Tastatur aber sehr gut geeignet und bietet sehr viele Möglichkeiten der Getsaltung. Mein Freund war von dem Ding ziemlich hin und weg, als wir sie getestet haben. Man kann die Tastatur sehr persönlich und nach Vorlieben gestalten; Farben wechseln, im Gegensatz zu der G510 smooth und in mehren Farbtönen bis zur Ausgangsfarbe, das gibt der Razer einen edlen Touch. Die Tasten ähneln denen eines Laptops, gewöhnungsbedürftig, aber nichts schlechtes ansich. Die Auflage ist, so sagt mein Freund, sehr angenehm uind komrfortabel.
Das Touchpad btw der Screen reagiert wunderbar und es ist möglich, die Maus damit zu steuern. Bei manchen Spielen benötigt man gar keine manuelle Maus mehr. Die Apps lassen sich dank Proggramm individuell verschieben und eigene Bilder und entsprechende Kommandos kann man ebenfalls einrichten.
Dazu bietet diese Tastatur einige Tastenkombis, womit man zB die Windows Taste für's Gaming deaktivieren kann und noch einiges mehr an kleinem Schnickschnack.
Wer sowas braucht, sollte zugreifen, mir persönlich war das alles dann doch etwas zuviel und durchaus überflüssig.
Mein Freund erfreut sich sehr an dem Teil, also ist es eventuell seine 200€ Wert :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Tastatur - hochwertig, für Gamer geeignet, 2. März 2014
Von 
Florian Liehr (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Gleich vorweg: ich kann die Rezensionen manch anderer User nicht nachvollziehen. Hab die Tastatur (bei einem anderen Shop) erstanden und bin vollends zufrieden.

Was mich wichtig war, ist die Flache Struktur + beleuchtete Tasten. Beides findet man bei dieser Razer DeathStalker vor.
Tippen geht klasse, auch beim Gaming schlägt sich die Tastatur sehr gut. Features wie den Gaming-Mode, der zB die Windows Taste unterbindet, brauch ich nicht - ist aber nice to have.
Super Feature: alle Tasten sind extra programmierbar (inkl. Profilen) und es gibt einen Marko Aufzeichner: man kann Tastenabfolgen aufzeichnen und einer Taste als Marko zuweisen.

Einige schreiben hier "Plastikbomber", etc. Ich weiß ja nicht, was für Tastaturen die Damen und Herren hier gewohnt sind. Aber ich würde mal meinen, 98% aller Tastaturen sind reine Plastikprodukte. Mit dem Unterschied: diese Razer Tastatur macht - obwohl aus Plastik - einen extrem hochwertigen Eindruck - da habe ich schon ganz anderes erlebt.

Letzter Pluspunkt: ich hab noch nie was von Handballenauflagen gehalten. Auch bei dieser war ich skeptisch. Sie ist aber wirklich angenehm und in jeder Position (egal, ob man tippt, oder Spiele zockt) sehr praktisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal eine gute Tastatur!, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Diese Tastatur entspricht genau meinen Vorstellungen.
Sie ist auffällig, leicht in der Bedienung, beleuchtet, hat robuste Ständer welche ihren Zweck erfüllen und die Tasten...
Super Tasten! Es ist einfach was anderes als mit normalen Tastaturen.
Fürs Zocken ist sie auf jeden Fall Perfekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollkommen Zufreiden, 28. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Die Tastatur ist wirklich gut! Ich selbst brauche um besser spielen zu können, e.t.c. eine Tastatur mit flachen Tasten. Und die Razer Deathstalker ist das beste was ich finden konnte. Ich bin sehr zufrieden damit und Ich konnte ich auch schnell eingewöhnen.
Ein echt überzeugend gutes Produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Razer DeathStalker Gaming, 13. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer DeathStalker Gaming Tastatur (Zubehör)
Ich war auf der Suche nach einer Gaming Tastatur, welche aber im Alltag zum Einsatz kommen sollte. Durch gute Erfahrungen mit Razer entschied ich mich zum Kauf der DeathStalker.
Leider überzeugte mich die Qualität und das Feeling beim Benutzen der Tastatur nicht. Die Tastatur ist sehr leicht und fühlt sich nicht hochwertig an. Der Tastenanschlag ist natürlich weit entfernt von dem einer mechanischen Tastatur, kann aber nicht mal mit mit Lenovo Laptop mithalten.
Zu loben gibt es die schöne Beleuchtung, die umfangreichen Mediatasten und die von Razer mitgelieferte Software.

Fazit:
Für den Preis erwarte ich mir mehr Qualität und ein hochwertigeres Schreibgefühl. Die Tastatur ist sehr groß und macht äußerlich nicht den von Razer gewohnt guten Eindruck. Echte Razer Fans sollten hier mehr Geld in die Hand nehmen und zu einem mechanischen Model greifen.
Meine Alternative habe ich in der sehr hochwertigen Lioncast LK20 gefunden. Diese bietet für 5€ Aufpreis mechanische Cherry MX Black Switches (gar kein Vergleich zur DeathStalker, ich kann nur jedem empfehlen das mal auszuprobieren).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Razer DeathStalker Gaming Tastatur
EUR 74,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen