Kundenrezensionen


218 Rezensionen
5 Sterne:
 (184)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


83 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feierliche Weihnacht überall .....
Dieses Buch ist wahnsinnig schön! Das Buch ist soo geheimnisvoll und weihnachtlich und .... ach ich weiß nicht, herzhaft!!! Seitdem ich das Buch gelesen habe, ist Winter und Weihnachten die schönste Zeit! Wenn man das Buch liest, kann man nie aufhören! Ich bin 12 Jahre alt und es ist soo toll! Ich würde es euch empfehlen, euch Kindern. Ihr werdet...
Veröffentlicht am 2. September 2007 von Nick Gänsehaut

versus
57 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Zauber fehlt
Ich habe dieses Buch aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft, um es meinen Kindern in der Adventszeit vorzulesen.
Meine Erwartungen waren entsprechend hoch, haben sich aber nicht erfüllt.
Das Buch fängt sehr vielversprechend an, die ersten Kapitel sind wirklich spannend. Ist das Kalendergeheimnis jedoch erst einmal gelöst, dann flacht...
Veröffentlicht am 13. Januar 2005 von Senta


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

83 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feierliche Weihnacht überall ....., 2. September 2007
Dieses Buch ist wahnsinnig schön! Das Buch ist soo geheimnisvoll und weihnachtlich und .... ach ich weiß nicht, herzhaft!!! Seitdem ich das Buch gelesen habe, ist Winter und Weihnachten die schönste Zeit! Wenn man das Buch liest, kann man nie aufhören! Ich bin 12 Jahre alt und es ist soo toll! Ich würde es euch empfehlen, euch Kindern. Ihr werdet staunen. Ich lese das Buch jetzt zum zweiten Mal.

1000 Sterne für dieses Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


319 von 327 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastische Reise in eine Adventskalenderwelt, 25. November 2001
Dieses Buch hatte ich eigentlich als Vorleselektüre für meine 7-jährige Tochter für die Adventszeit gedacht.
Die Geschichte hat sich allerdings so spannend entwickelt, daß wir das Buch verschlungen haben, bevor der Dezember überhaupt beginnen konnte.
Cornelia Funke entführt in ihrem Buch nicht nur die Hauptperson Julia sondern auch uns Leser in eine phantastische Adventskalenderwelt.
Julia hat ein wunderschön glitzerndes Kalenderhaus aus Pappe bekommen.
Dennoch- die Enttäuschung ist groß:
Adventskalender ohne Schokolade sind eben uninteressant!--
Sind sie das wirklich??
Wir werden sehr schnell eines Besseren belehrt!
Denn mit der Öffnung des ersten Kalenderfensters werden wir Zeuge einer sehr spannenden, phantasievollen Geschichte des Kalenderhauses,
seiner Bewohner und schließlich auch des Kalenderlandes, das in einer schweren Krise steckt.
Tag für Tag erwarten wir gemeinsam mit Julia, was uns hinter dem nächsten Kalenderfenster erwarten wird und beobachten gespannt und begeistert,
was Julia auf ihren Ausflügen in ihr Kalenderhaus erlebt.
Kurz- ein sehr schönes Buch, das sich für ein Mehr an Phantasie einsetzt und damit eigentlich nicht nur für den Advent interessant ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der spannensten Vor-/Weihnachtsgeschichten für etwas größere Kinder, 1. Oktober 2006
Meine Töchter 6 und 9 Jahre waren im vergangenen Jahr restlos begeistert von dieser Weihnachtsgeschichte. Eine echte Cornelia Funke Geschichte - spannend und originell.

Ein auf den ersten Blick scheinbar unscheinbarer Adventskalender entwickelt sich zum Super-Volltreffer, denn hinter den Türchen liegt eine andere Welt mit witzigen, lustigen aber auch schurkischen Figuren. Und jeden Tag wird die Besitzerin des Kalenders mehr in diese magische Welt hingezogen und rettet schließlich das Kalenderland vor dem Bösewicht. Für meine Töchter war natürlich auch der am Rande geschilderte Geschwisterkonflikt zwischen der Hauptdarstellerin und ihrem kleinen Bruder sehr interessant, denn darin haben sie sich mehr als nur einmal wiedererkannt. Schön war es, dass die Beiden sich am Ende dann zusammengerauft haben und sogar zusammen ins Kalenderland gereist sind. Da haben sie dann gemerkt,dass man zusammen viel stärker ist.

Eine ganz tolle Adventskalendergeschichte, die auch mir viel Spaß beim Vorlesen gemacht hat. Ich war mindestens genauso gespannt auf die Fortsetzung wie meine Töchter.

Absolut empfehlenswert!! Die Altersgrenze von 8 Jahren ist aus meiner Sicht zu hoch gegriffen. Auch unsere 6jährige Tochter fand die Geschichte sehr schön.

In diesem Jahr werden wir sie bestimmt wieder lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Buch, 29. März 2003
Von Ein Kunde
Zur Adventszeit habe ich mit meinen Kindern "Hinter verzauberten Fenstern" gelesen und sie freuen sich jetzt schon sehr auf die nächste Adventszeit. Ich konnte mich kaum an die Gute-Nacht-Geschichten Regelung - jeden Abend ein Kapitel - halten, die Kinder wollten immer mehr hören und ich fand es auch sehr spannend. Ich kann es allen Vorlesern für die Adventzeit sehr empfehlen, auch schon für 5-jährige. Viel Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Adventsgeschichte, 2. Januar 2006
Ein wunderbares Buch zum Vorlesen und selber lesen für die Zeit der Heimlichkeiten in der Vorweihnachtszeit.
Gemeinsam mit meinen 27 Schülerinnen und Schülern (2.Klasse) tauchte ich ein in die Welt der Adventskalenderhäuser. Wir erlebten Julias spannende Entdeckungen jeden Tag "hautnah" mit, und die Kinder fieberten schon jeder "Vorlesestunde" regelrecht entgegen. Mit "großen" Ohren und Augen verfolgten sie die geheimnisvolle Geschichte um Julia und ihren Bruder Oli, Herrn Jakobus Jammernich und die vielen anderen Buchfiguren.
Herzlichen Dank an die Autorin Cornelia Funke, die es immer wieder versteht "Groß und Klein" mit ihren zauberhaften Geschichten in ihren Bann zu ziehen.
Unbedingt empfehlenswert-meinen auch meine Schülerinnen und Schüler!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine wunderbare Geschichte, 7. November 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch eignet sich hervorragend um auch als Erwachsener noch mal in die Welt der Kinder in der Vorweihnachtszeit einzutauchen. es lässt ein klein bisschen alte Erinnerungen an die eigene Kindheit wach werden. Die Eifersucht unter Geschwistern, die Älteren kämpfen um ihr eigenes kleines Reich, wärend die Jüngeren immer wissen wollen, was ihre großen Geschwister machen, das kenne ich noch zu gut.
Wunderbar schön geschrieben ist die geheimnissvolle Welt die der Kalender in sich birgt, und somit Julia ihren eigenen Ort in Ruhe vor nervenden Brüdern und Eltern bekommt. So einen Ort wünscht sich sicher jeder mal. Sie lernt dort Stück für Stück die Bewohner des Kalenders lernen und hilft ihnen dann die Kalenderwelt vor dem bösen Leopold zu retten, und nimmt am Ende sogar ihren Bruder mit. wenn auch unfreiwillig. Am Ende ist sie sogar stolz auf ihn, den sie merkt das er doch gar nicht so übel ist, und auch nicht dumm, sogar richtig clever.
Ich kann es nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau die richtige Einstimmung auf Weihnachten, 17. Dezember 2003
Durch dieses Buch wird man herrlich auf Weihnachten eingestimmt und kann sich so richtig intensiv mit der Adventszeit beschäftigen, nebenbei vergeht das Warten noch schneller, wenn man ein so spannendes Buch liest.
Wir hatten zuerst das Hörbuch aus der Bücherei ausgehliehen, waren aber alle so begeistert davon, dass wir uns nachträglich noch das Buch angeschafft haben. Unsere Kinder mit fast sechs und acht Jahren waren von beidem fasziniert, da es eine spannende Geschichte um einen magischen Adventskalender ist, die den Leser und auch Hörer schnell zu fesseln vermag.
Zuerst enttäuscht von diesem ungewöhnlichen Kalender, der mal nicht mit Schokolade aufwartet, werden zwei Kinder in einen spannende Geschichte hineingezogen, die damit beginnt, dass man in den Kalender hineinsehen kann wie in ein Haus. Schließlich besuchen die Kinder die Personen aus dem Kalender und helfen ihnen, einen gefangenen Prinzen zu befreien.
Das ist eine Geschichte, die wohl fast jedes Kind (und auch mich) sehr anspricht und man wünscht sich fast, es gäbe solche verzauberten Kalender tatsächlich. Darum hat mir das Vorlesen des Buches auch sehr großen Spaß gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Idee!, 4. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Cornelia Funke schreibt sehr schöne Geschichten. Auch hiner verzauberten Fenster ist eine sehr witzige und originelle Story, deren Kostbarkeit in den Details liegt. Aber eins muss man wohl doch bemäkeln, das Ende nämlich schien mir ein wenig einfallslos zu sein, holterdipolter wird alles schnell in die richtige Bahn gesetzt; nicht dramatisiert, sondern gesetzt. Das ist ein wenig schade, aber ich finde die volle Sternenzahl dennoch berechtigt, weil Cornelia Funke außergewöhnlich gut schreibt. Ich dachte, ich würde meine 5-jährige Tochter total überfordern mit 180 Seiten, aber sie hat dann doch sehr gespannt zugehört und -auch wenn sie nicht alles verstanden hat- immer zum Weiterlesen gedrängt. Was will man mehr?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


73 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur!, 1. November 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiß nicht wie viele Bücher ich in meinem Leben bisher gelesen UND vorgelesen habe, aber dieses Buch steht in der Hitliste ganz oben! Meine Tochter und ich freuen uns jeden Abend riesig auf die Vorlesezeit, die Spannung ist kaum auszuhalten. Sogar ich als (leider) erwachsene Person bin gespannt wie ein "Flitzebogen", wie es jeweils im nächsten Kapitel weitergeht!Eine wunderschöne (Vor)Weihnachtsgeschichte mit einem hohen Unterhaltungswert und viel Spannung.
Verdiente 5-Sterne-Bewertung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine schöne Weihnachtsgeschichte, 17. November 2004
Ich habe das Buch meiner fünfjährigen Tochter vorgelesen. Manchmal wurde ihr die Spannung etwas zu viel, aber es hat ihr sehr gut gefallen. Wir werden es jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit lesen.
P.S: Ich habe das Buch am ersten Abend heimlich bereits fertig gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen