Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochaktueller Thriller, spannend bis zum Schluss
Das Buch ist spannend bis zum Schluss und gerade hinsichtlich der NSA-Affären auch hochaktuell. Warum ein anderer Rezensent das Buch dermaßen verreißt, verstehe ich nicht. Vielleicht hat er ein anderes Buch gelesen;-)
Vor 10 Monaten von Matthias Claudius veröffentlicht

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was war denn das?
In diesem Buch wird eigentlich nur geschwafelt, und zwar vom Autor über die an der mageren Geschichte
beteiligten Figuren und die Welt an sich. Die Personen schütten dafür Champagner, Whisky, Sherry (oder war es Port?)
und Calvados bis an die Oberkante der Unterlippe.
Zu mehr Kritik kann ich mich, trotz bis zum Schluss durchgehalten (bezahlt...
Vor 21 Monaten von Pitter..,- veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochaktueller Thriller, spannend bis zum Schluss, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Falklands Intercept: MI5, Sûreté, CIA (Kindle Edition)
Das Buch ist spannend bis zum Schluss und gerade hinsichtlich der NSA-Affären auch hochaktuell. Warum ein anderer Rezensent das Buch dermaßen verreißt, verstehe ich nicht. Vielleicht hat er ein anderes Buch gelesen;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig gut, 10. Dezember 2012
Von 
H. Krausse "Whitelotus" (Königswinter) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Falklands Intercept: MI5, Sûreté, CIA (Kindle Edition)
A British General is found dead in a Cambridge university room. Everything looks like a natural death but when Lady Nevinson, the National Security Advisor, sends Daniel Jacot to investigate the matter, a story unfolds which leads him to the Falklands and back and into a rather dangerous game of international proportions.

Do not be fooled: This is not a fast-moving, breath-taking secret agent thriller with one-dimensional figures, nor a Whodunnit Agatha Christie Murder Mystery. It is a thriller, no doubt, but of an unsual kind. In fact, for a thriller, the author allocates surprisingly much time to descriptions of the past and he lets people talk intensely over a glass of whiskey. This makes for a slowly unfolding story and generates a very special epic-like feeling.

Not everyone may like this - if you need a shoot-out at every second page, this is probably not the book for you. Anyhow I believe that unusual as it is, this is in fact a major advantage of Black's novel. I thoroughly enjoyed it. The characters get very colourful and there is more than one you can sympathize with. Given the fact that with Lady Nevinson and Colonel Jacot we have s similar relationship as that between M and James Bond, it is funny how different this novel and the Bond movies (with Judy Dench) are.

And, fair enough, there are some nice action scenes, too. It must however be said the story would not have suffered if the heavy use of alcohol in its numerous varieties would have been cut down a little ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was war denn das?, 3. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Falklands Intercept: MI5, Sûreté, CIA (Kindle Edition)
In diesem Buch wird eigentlich nur geschwafelt, und zwar vom Autor über die an der mageren Geschichte
beteiligten Figuren und die Welt an sich. Die Personen schütten dafür Champagner, Whisky, Sherry (oder war es Port?)
und Calvados bis an die Oberkante der Unterlippe.
Zu mehr Kritik kann ich mich, trotz bis zum Schluss durchgehalten (bezahlt ist schliesslich bezahlt!) und völlig ermattet,
nicht mehr aufraffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Falklands Intercept: MI5, Sûreté, CIA
EUR 4,68
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen