wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Erste Wahl Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen126
4,3 von 5 Sternen
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:4,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2013
Hat mir überhaupt nicht gefallen. Ständig wird das einzige Thema -der frühe Verlust der Mutter- auf penetrante Weise wiederholt und wiederholt und wiederholt. Ich kann dieses Buch leider nicht empfehlen, aber Geschmäcker sind ja verschieden, mich hat das Buch genervt.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Hier geht es um Frauen, um Kinderwunsch, Verlust und die Angst vor dem allein-gelassen-werden. Alles in allem kein Buch für harte Jungs, sondern eher für Frauen, die in der einen oder anderen Form selbst mit diesen Themen in Berührung gekommen sind.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2013
Ein schöner, intelligenter Roman, der voller Emotionen geprägt ist ! Trauer und Freude eng zusammen, nachdenklich, so erging es mir beim lesen. Konnte mit Helene richtig mitfühlen, ein sensibles Thema....Buch!!!
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Diese Geschichte hat mich nicht gefesselt und auch nicht bewegt. Die Protagonistin ist ziemlich übersensibel und nervig und kann von Glück reden, daß ihre Familie das alles so mitmacht. Sinn macht das nicht. Und ich hatte auch nicht das Gefühl, daß ihr ihre Tochter wirklich wichtig war - nur der Status als mutter. Für mich keine ausreichende Motivation für eine Adoption.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
Der nicht erfüllte Wunsch nach Kindern kann Menschen immens belasten.
Adoption ist ein guter Weg, wenn er möglich ist.
Dies mit einem ausländischen Kind umzusetzen, mag seine Gründe haben.
Die Geschichte ist sehr emotional, lässt dem Ratio keinen Platz - und ich wünsche anderen Lesern mehr Spaß als ich ihn hatte. Mich konnten die Emotionen nicht erreichen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Ein einziger See von überzeichneten Gefühlen und Tränen. Der Inhalt ist überhaupt nicht schlüssig. Wie kann man mit diesen Genen (bzw. die Schwester) mit allen Möglichkeiten der Medizin unbedingt Kinder in die Welt setzen. Einfach unverantwortlich! Außerdem kein überzeugender Schreibstil, also reine (und keine gute) Unterhaltung.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Mich hat dieses buch auch etwas an meine vergangenen Jahre erinnert. Es hat mich sehr berührt. Es ist sehr einfühlsam geschrieben. Jeder der ein Seele hat und diese auch spürt wird dieses Buch verschlingen.
11 Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Ich war skeptisch bei diesem Buch, weil ich eigentlich ein Freund der hochspannenden Krimis und Thriller bin. Dieses Buch war ganz anders, hat mich aber angenehm überrascht durch die sanfte Erzählweise, die es aber dennoch schafft, dass man unbedingt weiterlesen möchte.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2013
Ich bin selbst Mutter von zwei Kindern und mich hat das Buch sehr bewegt. Es ist sehr spannend geschrieben und für mich war es sehr traurig.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Sehr flacher Inhalt, typisch amerikanisch,1jährige Kinder werden zur Beschäftigung vor den Fernseher gesetzt und mit Süßigkeiten vollgestopft - grauselig.

Ist keine Leihgebühr wert.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
4,99 €