wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen22
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CDÄndern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2006
Rockig und fetzig, das waren/sind Placebo 1995 und auch 2006!

"Rock und schwul", so wie es sich Stefan (bassist)bei einem Konzert auf den Bauch schrieb, hätte man dieses Album wohl auch nennen können!

Ein Hauch von Ironie liegt auf jedem Lied, was aber nicht heißt das man sie nicht ernst nehmen kann!Für die 90er noch provokannte Texte über die Lieb von Gleichgeschlechtigen bis über politische Songs sind auf dieser CD lauthals vertreten! Einfach nur klasse!unbedingt kaufen, rocken, schwärmen und GENIESSEN!
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Jeder Placebo Fan wird mir sicherlich zustimmen, wenn ich sage, dass Placebo einfach einen ganz besonderen Musikstil hat den ich persönlich stundenlang hören kann. Nicht zu soft, nicht zu hart. Perfekt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
einfach nur placebo!!geil geil!!das ist musik!!bin sehr erfreud!!ich hoffe finde noch mehr ererfreulicherecewbos!!!sehr zu empfehlen!!also placebo for ever!!
vielen dank
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2003
Diese Platte ist so direkt, dass es beinahe weh tut. Brian Molko dringt mit seiner Stimme tief. Er berichtet Verstörendes aus seiner ganz eigenen Welt. Ich denke, dass diese Debüt-Scheibe von Placebo gegenüber den Nachfolgern nicht abfällt, sondern einfach andere Qualitäten besitzt. Etwa Perlen wie Teenage Angst und Nancy Boy. Die Grundfähigkeiten der Band wie etwa der ganz eigenständige Klang, die Mischung zwischen Punk und Glam, balladeske neben laute Momente stellen zu können, sind hier schon vorhanden.
0Kommentar3 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Ein Muss für alle Placebo Fans.
Habe es mir bestellt um die Alben alle komplett zu haben.
Die Musik ist einfach klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2004
ich hab placebo vor 2 wochen (endlich!!) live gesehn und seitdem 3x eine andere cd gehört..und es gibt kaum momente an denen ich nicht musik höre.ich wechsle grad einmal zwischen den 4 placebo cd herum die meiner meinung nach alle genial sind und jede vermittelt eine etwas andere stimmung!bei der musik kann ich nicht einfach nur zuhörn sondern muss mitfühlen und zum nachdenken anfangen...mittlerweile glaub ich ich bin fast placebo süchtig!:)
mir fallt kein lied ein von dem ich sagen kann das es mir nicht in irgendeiner stimmungslage sehr gut gefällt.auch die texte sind ein wahnsinn und sehr originell und aussergewöhnlich!!
brian molkos stimme ist einfach einzigartig und hat etwas beruhigendes.ich hoffe sie werden noch viele viele so tolle alben rausbringen.und jeder der placebo schon einmal live gesehn hat weiss das sie die fähigkeit haben das publikum sofort in ihren bann zu ziehn und dass alle (vorausgestzt ihnen gefällt ihre musik) mit jedem lied mitfühlen.
einfach grandiose band!!!!
0Kommentar10 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2001
Pur und ungeschliffen, dieser Erstling von Placebo ! und gerade deswegen (fast) die Beste CD (man bedenke die 2 anderen großartigen alben!!!)... 36 degrees, teenage angst oder I know sprechen eben einfach nur aus der Seele und Brian's Stimme wirkt grandios, unverbraucht und wirklich einmalig... einfach eine herzzerreißende introvertierte wunderschöne cd !(für "fortgeschrittene" Placebohörer =o) )
0Kommentar4 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 1999
Placebos erste CD gefällt mir nicht ganz so gut wie die "Without you I'm nothing", aber nichtsdestotrotz sind einige ziemlich coole Stücke drauf - und Placebo hatte noch den Gottdrummer, man höre sich mal den Schlagzeugpart von "Bruise Pristine" an. Meine Favoriten: Bruise Pristine, 36 Degrees, Nancy Boy. Alles in allem eine gelungene CD.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2000
also mal ehrlich, wann hat man in letzter zeit schon solch tiefgreifende psychedelische songs wie "i know" und "lady of the flowers" gehört?? zuletzt gab es ähnliches bei cure der 80iger und eventuell noch auf "kiss me kiss me kiss me". alleine wegen dieser beiden songs lohnt sich das album voll und ganz. wenn man auch noch nada surf gerne hört ist die mischung wirklich perfekt...diese hypnotischen downstrokes der gitarre, die stimme, der beat...sehr geil...also liebe dj's und radiostations mit underground potential...bitte öfters spielen !!!
0Kommentar0 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2011
Hat alles super funktioniert. Bin sehr zufrieden mit dem Artikel. Gab keine Probleme mit dem Versand, der Zahlung und mit dem Artikel. Gerne mal wieder.
11 Kommentar0 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden