Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen25
4,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2012
Es handelt sich bei diesem Kingston Dual-Channel Kit um JEDEC-konformen DDR3-1600 Speicher. Er läuft standardgemäß mit einer Spannung von 1,5 V und nicht (wie viele Übertakter-Module) mit 1,65 V.

Meine persönliche Erfahrungen im ASRock Z68 Extreme4 sind absolut reibungslos. Die Speichertimings wurden vom BIOS auf Anhieb erkannt und korrekt eingestellt. Im Betrieb laufen die Module absolut stabil und ohne Auffälligkeiten - so wie man sich das eben wünscht. Zur quantitativen Leistung kann ich nicht besonders viel sagen, bis darauf dass die Chipgrafik des i5-2500k (HD3000) bei Spielen nun etwas besser performt als mit den vorher eingebauten DDR3-1333 Modulen (ebenfalls Kingston ValueRAM, CL9).

Fazit: Viel falsch machen kann man mit diesen Modulen nicht. Wer auf der Suche nach problemlosem Speicher ohne Übertaktung und Konfigurations-Orgien ist, wird hier fündig.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Wie bereits geschrieben handelt es sich hier um guten Markenspeicher gemäß den gängigen Spezifikationen. Keine Spannungserhöhung ist notwendig und die automatische Einstellung klappt auf Anhieb.Kurz gesagt: Einstecken --> Läuft. Also genau das, was man sich als Anwender wünscht.

Persönlich hab ich den Speicher als Ersatz für nach nur 2 Jahren abgestorbenen Speicher von GSkill gekauft. Defekter Speicher äusserte sich in meinem Fall durch sich häufende Abstürze, die schlussendlich darin endeten, dass der Rechner gar nicht mehr bootete. Die Fehleranalyse ergab, dass der Speicher defekt ist, also bei Amazon bestellt und nur 2 Tage später war der neue Speicher da. Eingebaut und seither nicht einen Absturz. Optimierungen im BIOS meines ASUS P8P67 hab ich gar nicht erst vorgenommen - warum auch, die paar Promille die man hier vielleicht herauskitzeln könnte kann man ganz sicher nicht merken und nur mit genügend Phantasie messen.

Noch ein Tipp an alle nach >25 Jahren Erfahrung mit Rechnern: Lasst die Finger von den kunterbunten und mit stylischen Kühlblechen versehenem Speicher. RAM muss bei regulärem Betrieb nicht gekühlt werden. Der Grund warum die Hersteller dennoch Bleche verkleben ist eher der, dass man so recht zuverlässig verschleiern kann, was man hier für Schrott verlötet hat (Entschuldigung für meine Ausdrucksweise!!!). Noch schlimmer ist es, wenn der RAM mehr Spannung haben will, als die spezifizierten 1.5V, selbst, wenn die oftmals bezifferten 1.65V noch in der 10% Toleranz liegen, hat die höhere Spannung einen Grund, und zwar die minderwertigen Speicherbausteine durch mehr Spannung zu stabilisieren. Darunter leidet grundsätzlich aber nicht nur die Stabilität, sondern auch noch die Lebensdauer.

Guten Speicher erkennt man meiner Erfahrung nach daran, dass man die Chips sehen kann, dass sie mit normalen Spannungen arbeiten (1.5V) und dass sie in der Kompatibilitätsliste des Mainboards stehen. Alles drei trifft auf den angebotenen Speicher von Kingston zu - daher gibts eine klare Empfehlung von mir.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
der speicher funktioniert einwandfrei und schiesst meinen 32G tower mit SSD nun wirklich in die ganz oberen raenge. bei kingston kann man nicht viel verkehrt machen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
lieferung kam pünktlich an.
sofort ausgepackt und eingesteckt, gleich bei den ersten anhieb beide ram riegel erkannt.
jetzt kann ich endlich vernünftig zocken und mehrere sachen gleichzeitig machen auf den pc
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
War einfach zum Einbaue und funktionierte mit dem nächsten Einschalten.
Computer geht schneller; der gewünschte Erfolg ist eingetreten und kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
Ich kaufte 16 GB dieses Arbeitsspeichers auf Empfehlung der c't und kann diesem Rat nur beipflichten.
Die Riegel wurden gut geschützt, fixiert und versiegelt in einer stabilen Plastikverpackung geliefert.
Der Einbau war sehr leicht, weil die geringe Höhe der Riegel keine Probleme auch mit wuchtigeren CPU-Kühlern bereitet.
Die Riegel wurden vom ASUS H97+ perfekt erkannt und eingestellt, und 24 Stunden Memtest zeigten keinerlei Fehler.
Nach einigen Wochen des Dauerbetriebes gab es noch keine Auffälligkeit irgendeiner Art, somit möchte ich die Kingston KVR16N11S8K2/8 als sehr zuverlässigen und ausreichend schnellen Arbeitsspeicher empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Habe bis dato mit Kingston Speichermodulen noch keine Probleme gehabt. Dieses Produkt reiht sich nahtlos in diese Kategorie ein. Gut gefallen hat mir auch die niedrige Bauhöhe, welche im Gegensatz zu den zuvor verbauten Modulen (Standardbauweise ohne Kühlkörper) nur halb so hoch ausfällt. Wer auf unnötigen Schnickschnack (wie Kühlkörper) oder ein paar Prozent Leistung (meist nur in Benchmarks fühl- und meßbar) verzichten kann, bekommt hier einwandfreien Speicher zu einem fairen Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2014
Kaufe schon länger Speicherriegel dieses Herstellers für meinen privaten Bedarf und für unser Büro. Probleme gab es noch nie. So auch diesmal: auspacken, reinstecken, läuft.

Positiv ist inbesondere, daß es sich um die 1,5Volt -Normalversion handelt, also sind keine Einstellungsänderungen im Bios wie bei Übertakter-RAM mit 1,65V erforderlich.

Würde das Produkt bei entsprechendem Bedarf wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Kingston deshalb gekauft da ich keine Kompatibilitätsprobleme haben wollte.
Ehrlich gesagt- man merkt kaum bis gar keinen Unterschied ob der Speicher ein niedrigeres Timing hat oder nicht.
IM Benchmark merkt man es bestimmt aber ich habe keine Lust auf Bluescreens oder sonstiges.

Der Speicher ist ideal wenn man keine Probleme haben möchte.
Einfach Plug & Play.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2016
wir haben das Produkt als Warehouse-Deal gekauft und können sagen das der Arbeitsspeicher arbeitet wie er soll.
Die verdoppelung von 8 auf 16GB macht sich besonders beim Surfen bemerkbar, wenn man so wie ich mal 60-100 Tabs offen hat. (Produktsuche)
Hier meckert der Chrome jetzt nicht mehr wegen zu wenig Arbeitsspeicher rum.

Danke Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)