Kundenrezensionen


331 Rezensionen
5 Sterne:
 (257)
4 Sterne:
 (49)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben ist eine Straße.
Wenn der gestandene Mumford & Sons-Liebhaber Babel einlegt und auf Play drückt, passiert folgendes: Der Titelsong läuft an, und nach spätestens 30 Sekunden weiß man: Man ist zuhause. Die Gentlemen of the Road haben Spaß an ihrem Album, das merkt und hört man.

Besagter Titelsong reißt mit, ohne aufdringlich zu sein, er macht...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2012 von Blinzelei

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bei weitem nicht so mitreißend wie sigh no more
ich war (und bin) von Sigh no more wirklich begeistert. Babel kann da bei mir leider nicht mithalten. es ist das gleiche in grün, aber irgendwie ohne dieses Feuer. Es hört sich für mich an als wollte die Plattenfirma eben schneller was nachschieben. nach dreimal anhören wurde es auch nicht besser und so ist Babel ins Regal gewandert und sigh no more...
Veröffentlicht am 25. November 2012 von AFRI


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Mucke!, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (Audio CD)
Frische Musik aus England. Unverbrauchte Stimmen mit intensivem Gesang teils enthusiastisch teils leise und gefühlvoll.
Schöner Chorgesang, Gitarren die natürlich klingen und im Country Stil angeschlagen werden. Und dann das Banjo!!!
Macht abolut süchtig, hab mich gleich an das Banjo-Duell erinnert; gibt`s bei youtoube. I will wait - ist ja auf allen Radiosendern zu hören. Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Album aller Zeiten, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (MP3-Download)
Sign no More war schon ein klasse Album. Doch Babel schlägt alles. Einfach tolle Musik. Wer Mumford & Sons mag muss dieses Album einfach haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mitreißend von Folk-Revival-Helden, 25. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (Audio CD)
"Babel", zweites Album der Briten Marcus Mumford, Ben Lovett, Ted Dwane und Country Winston wurde mit zwei Grammys ausgezeichnet. Folk-Pop der "braven" Sorte mit Tendenz Hillbilly. Banjo-Soli, großartigen Harmonie-Gesängen und stampfenden Rhythmen: das die Hauptingredenzien von Mumford & Sons. Dobro und Kontrabass begleiten immer oder fast immer Frontmann Marcus Mumford, dessen Stimme mal rau, mal sogar "romantisch" ist. Beste Songs: "I Will Wait" (auch als Single veröffentlicht) und die Ballade "Lovers' Eyes",
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger von "Sigh No More", 11. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Babel (Audio CD)
Seinem Vorgänger steht "Babel" in nichts nach. Die Songs besitzen wieder eine mitreißende Dynamik und wunderschöne Texte. Der Hit "I Will Wait" sorgt mit "Whispers In The Dark" für einen perfekten Auftakt. Bei "Ghosts That We Knew" werden Markus Mumford und Co melancholisch und ruhig, nur um später bei "Broken Crown" sämtlichen angestauten Frust rauszulassen. Die Bonus Tracks (unter Anderem mit Paul Simon von Simon & Garfunkel in einer Cover-Version von "The Boxer") runden das Paket ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entdeckung des Tages, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (MP3-Download)
Ich kannte die Mumford & Sons vorher gar nicht und habe das Album nur wegen einem Lied gekauft was ich mal irgendwann mit Shazam getaggt hatte.
Allerdings muss man sagen, dass Album ist wirklich gut. Macht Spaß zu hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut aber wenig Abwechslung, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (MP3-Download)
download ohne Probleme ebenso das Brennen und die Wiedergabe als Audio- CD.
Für mich ist das Album allerdings wenig abwechslungsreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starker Nachfolger, 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel [Vinyl LP] (Vinyl)
Natürlich gab es um Mumford and Sons und ihr Debütalbum "Sigh No More" einen Riesen-Hype. Aber Hypes gibt es zuhauf. Der wahre Gradmesser ist da zumeist das zweite große Album. Und hier schlagen Mumford and Sons im Gegensatz zu vielen Ein-Jahres-Bands ein wie eine Granate. Was für ein wuchtiges Ding ist das denn bitte? "Babel" strotz nur so vor ekstatische treibenden Rhythmen in fast schon klassischer Bluegrass-Instrumentierung. Selbstverständlich erfinden sich M&S in "Babel" nicht neu: Melodieführung oder Liedstruktur errinnern schon stark an das erste Album und den typische Sound, der man nach 3 Sekunden erkennt, aber warum sollte man sich bei solch einem Erfolg und einer Riesen-Fangemeinde auch alle 2 Jahre neu erfinden. Wer "Sigh No More" nicht mochte wird auch "Babel" nicht mögen. Wer hingegen schon das Debüt toll fand, wird Babel lieben. Und wer Mumford and Sons bis jetzt nicht gekannt hat, hat ordentlich was nachzuholen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aaaaach, endlich,endlich!!!, 2. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (Deluxe Edition) (MP3-Download)
Guter Gott, dass ich das noch erleben darf! Bin weiblich, 60, habe als Kind die Beatlemania erlebt......und jetzt diese fabelhaften Jungs,die mit der gleichen Begeisterung ihre Songs schmettern......Mögen sie einen ebenso großartigen Erfolg haben! Wunderbar finde ich unter anderen ebenso guten Songs "below my feet!" und "Ghost that we Knew", ach, da geht einem ja das Herz auf, Leute! Endlich eine Band, die nicht nur Euch "junges Gemüse" begeistert, sondern auch unsereiner, einst Hippy und jetzt werde ich wieder einer........Ich bin "just over the top"!!! Das sanfte wilde England auf einer Scheibe.....Balladen sanft....Melodramen zumindest musikalisch besiegt durch triumphierenden Lebensmut! Auch nicht schlecht, dass einer der ganz Großen der Weltgeschichte einmal wieder Erwähnung findet..."but I was told by Jesus.....", gehört Mut dazu in unseren postmodernen scheinbar sinnentleerten Zeiten.
Aber: Sigh no more ist doch noch viel vielseitiger, noch melodischer...., bekäme von mir deshalb auch die doppelte Punktzahl! Einer solchen vielversprechenden Band muss man die Treue halten, man bedenke, was alles an Rummel auf die Jungs einstürzte....es werden ganz bestimmt noch viele gute Alben folgen! BABEL ist ja schon eine davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mumford, die Zweite, 21. September 2012
Von 
Kleinerhobbit33 (Worms) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (Deluxe Version) (Audio CD)
Über zwei Jahre ist es nun her dass die Jungs von Mumford and Sons ihr Debüt Sigh No More auf den Markt brachten. Dieses schlug, nicht nur beim geneigten Indiehörer, ein wie eine Bombe.

Seitdem gibt es für die Band nur einen Weg, und dieser führt unentwegt nach oben. Denn nicht nur in Europa kam dieser, noch nicht mal neue, Sound gut an. Im Gegenteil, auch über dem großen Teich kennt mitlerweile die Begeisterung um die vier Jungs keine Grenzen.

Seit heute kann nun also der Nachfolger des Debüts, Namens Babel käuflich erworben werden.

Natürlich war die Spannung groß, neben den riesigen Erwartungen natürlich die größte Frage. Kann die Band das Niveau des Vorgängers halten. Ja, kann sie. Das sei direkt mal vorweggenommen. Natürlich hat sich am Sound der Band nichts wesentliches geändert, warum sollte das auch sein. Die Mischung aus Folk und Bluegrass zieht sich auch wieder durch dieses Album, das Banjo spielt also wieder eine große Rolle.

Der Opener und Namensgeber des Albums Babel gibt auch gleich die Richtung vor. Ein Song der es innerhalb von Sekunden schafft einen mit den Füßen wippen zu lassen und der auch gleich wieder dieses spezielle Mumford Gefühl gibt.

Und die Platte geht auch schwungvoll weiter, beispielsweise mit der Vorabsingle I Will Wait.

Ab Mitte des Albums wird es mit Ghosts That we Knew auch mal ruhiger, eine wirklich schöne Ballade. Und auch der Song Lover's Eyes kommt eher ruhig daher, wird größtenteils von der Hammerstimme Marcus Mumfords getragen, gegen Ende dann wird der Song doch noch mal etwas lauter, die Rhytmusfraktion und Trompeten setzen ein und lassen diesen Hammersong groß enden.

Danach gibt es einen kurze Verschnaufpause ehe die Jungs gegen Ende des Albums nochmal richtig Gas geben. Vor allen Dingen bei meinem Favoritensong Hopeless Wanderer mag ich einfach nicht still sitzen, der Song hat einen Hammerdrive und dieser Rhythmus lässt einem auch keine Wahl, mitwippen, einfach immer mitwippen. Und so geht es bis zum Albumende auch weiter. Die Jungs lassen einen einfach nicht mehr von der Kette.

Das Bemerkenswerte daran ist dass wohl ein Großteil der Songs "on the Road" entstanden sind. Die Herren müssen doch ziemlich inspiriert gewesen sein, denn die Qualität der Songs ist meiner Meinung nach Überragend. Die Produktion kommt etwas Breitwandiger daher als beim Vorgänger, das muss ja aber nichts schlechtes sein.

In der Summe bleibt ein Album dass mit dem großen Vorgänger locker mithalten kann. Der beschrittene Weg wird also weiterhin noch weiter nach oben führen, Stadien zu füllen sollte kein Problem sein. Darin sehe ich auch nichts negatives, warum nicht mit 50000 wippen, springen und Spaß haben. Die Band wird auch sicherlich weiterhin kleinere Shows spielen, das machen sie wohl weiterhin gerne, hoffe ich zumindest.

Und damit beschließe ich auch diese Kritik und drücke den Repeatknopf, das wird die nächsten Tage und Wochen wohl öfter der Fall sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rein subjektiv...!, 27. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Babel (Deluxe Version) (Audio CD)
Heute habe ich das Album bekommen. Bereits gestern habe ich eine Rezension von meinem besten Freund (ein "Mumforder" der ersten Stunden) telefonisch bekommen, welcher sich nur durchschnittlich begeistert äußern konnte. Heute beim ersten Hearing habe ich mich dazu hinreißen lassen, nebenbei Rezensionen zu lesen. Tausend Meinungen, 90% nachvollziehbar, sowohl positive, als auch negative. Beim Lesen habe ich irgendwann vergessen der Musik zuzuhören, bin in belanglose Internetsurferei abgeschweift, wobei das Album bestimmt dreimal durchlief. Irgendwann wurde ich "wach" und bemerkte, welche Stimmung mir nun innewohnte. Wie wenn man in der Badewanne wegdöst und wieder aufwacht und das Wasser ist noch warm; wie wenn man nach seiner letzten Diplomprüfung völlig entspannt bei schönstem Wetter mit einem warmen Wind im Gesicht mit dem Motorrad nach Hause fährt, Momente absoluter Entspannung. Als ich mir der Musik wieder gewahr wurde, war es (um bei den Beispielen zu bleiben) wie wenn man, sich pudelwohl fühlend, aus der Badewanne steigt oder mit dem Motorrad nun zuhause ankommt, allen total losgelöst von dem Geschehenen erzählt und bereit ist. Bereit für das was da jetzt kommen möge, egal - man ist bereit und weiß, dass es nur gut gehen kann. Aufbruchstimmung. Wow, das hat nichtmal das erste Album geschafft. Und schon dieses liebte ich innig. "Babel" weckt neue und andere Gefühle als "Sigh no more". Ich wusste nicht, dass ich das von dem neuen Album erwartet hätte und nun so willkommen heißen würde. Und so habe ich nicht nur eine neue Form des "Rezensierens" entdeckt, sondern auch mein neues Lieblingsalbum.

Das alles mag aufgrund der Subjektivität generell nicht besonders hilfreich sein, schon garnicht als Kaufempfehlungen für jemanden der unentschlossen ist. Zumindest aber kann ich resümierend ans Herz gelegt wissen, dass man sich nicht unbedingt verkrampft und kritisierend neben den Cd-Player klemmen und damit das latend vorhandene Wohlfühlgefühl den Raum zur Entfaltung nehmen sollte.

Ach und hier noch eine Meinung von meiner Freundin: sie ist nach dem dritten Lied neben mir eingeschlafen. Auch ein statement...

Gute Nacht und danke fürs Lesen.
Dörk
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Babel
Babel von Mumford & Sons
MP3-Album kaufenEUR 9,59
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen