Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen15
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:25,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2012
Nachdem vor drei Jahren die erste Staffel im TV lief, wurde nun im Herbst die zweite Staffel bei
ZDFneo und im ZDF ausgestrahlt.

In Erinnerung sind einem noch die Hauptfiguren Frank Wagner (Joel Kinnaman) und Johan Falk (Jakob
Eklund) geblieben, wobei die Geschehnisse der eigentlichen Fälle eher in Vergessenheit geraten sind.
Frank Wagner lässt sich als V-Mann in eine rechte Verbrecherbande ein und steigt bis in die oberste
Riege auf, wobei ihm die Spuren der Verwandlungen, bezüglich seiner Undercoveraktionen, zwischen
gespielter Skrupellosigkeit und schlechtem Gewissen förmlich ins Gesicht geschrieben sind. Johan
Falk -Polizist und Kontaktmann- versucht Frank Wagner soweit wie möglich vor allen möglichen Un-
wägbarkeiten zu schützen und ist stets hin- und hergerissen, ihn dort herauszuholen oder ihn verdeckt
weiter agieren zu lassen.

Die zweite Staffel hat bei mir noch einen eindringlicheren Eindruck hinterlassen, schaut man sich die
einzelnen Folgen hintereinander weg an, entsteht ein Sog dem man sich kaum entziehen kann. Da die
einzelnen Folgen unmittelbar miteinander verbunden sind, wartet man schon gespannt darauf zu erfahren,
was als nächstes passiert.

In dieser Staffel wird auch weiteren Charakteren mehr Raum geboten, wie der Polizistin Sophie Nordh
(Meliz Karlge) und dem Kopf der Verbrecherbande Seth Rydell (Jens Hulten). Und die Aktionen dieser
unterschiedlichen Perosnen halten die Spannung in dieser Staffel auf höchstem Niveau am köcheln.

Eine adrenalinthochreibende Serie der Extraklasse, wobei es sich auch sicherlich wieder lohnen würde,
die Filme der 1. fast in Vergessenheit geratenen Staffel anzusehen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. Februar 2013
Hier ist sie nun, die 2te Staffel der schwedischen Top-Serie "GSI - Spezialeinheit Göteborg". Und wieder gibt es reichlich Action (vor allem recht brutale Schusswechsel) und Spannung für Krimi- und Thrillerfans. Wer schon die erste Staffel toll fand, den wird diese hier wohl noch mehr begeistern.
Diesmal bekommt es die Spezialeinheit mit brutalen Drogendealern, schwedischen Ex-Offizieren, welche Geldtransporter überfallen und auch einer Bande Jugendlicher zu tun. Hinzu kommt die Entführung von Falks Stieftochter und der Informant Frank Wagner droht aufzufliegen. Nebenbei sorgen natürlich auch wieder die privaten Probleme der Ermittler für reichlich Trouble.
Das Tolle an der Serie ist, dass hier nicht nur auf den Fall und seine Aufklärung geachtet wird, sondern dass den Charakteren eine besondere Beachtung zugesprochen wird. Diese entwickeln sich, haben Ecken und Kanten. Auch ihre Handlungen haben Folgen und Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Serie...großartig.
Was mir des Weiteren auch besonders gefällt , ist der absolut grandiose Soundtrack. Er passt immer perfekt zur Stimmung und reißt einen als Zuschauer so richtig mit.

Die vorliegende BluRay beinhaltet alle 6 Filme auf 2 Discs. Laufzeitangabe auf dem Backcover ca. 540 min, aber in Wirklichkeit...siehe unten !! Das Bild ist wie schon bei Staffel 1 für eine TV-Produktion wirklich gelungen. Highlight sind die Nahaufnahmen der Gesichter...man sieht fast jede Falte und Bartstoppel. Auch in den dunklen Szenen und bei Nacht gibts keine Beanstandungen...natürlich immer im Hinblick , dass dies (nur) eine TV-Serie ist. Der deutsche Ton liegt in DTS-HD 5.1 Master Audio vor und klingt auch sehr gut...perfekter Raumklang, guter Bass in den Actionsequenzen. Das Bild liegt im Format 1,78:1/16:9 vor (1920x1080p). Es gibt ein Wendecover und ein Mini-Booklet mit Folgeninhalten und Namen zu Stab und Besetzung.

Leider habe ich dann auch wieder etwas zu bemängeln: Es gibt zwar die originale Tonspur (Schwedisch DTS-HD MA 5.1, teils wird auch Englisch gesprochen), aber trotz des Aufdrucks "Deutsche Untertitel", sind diese nicht zu finden...weder im Menü "Einstellungen", noch über den Knopf für "Subtitle" auf meiner Fernbedienung. Ab und zu gibt es feste deutsche UT, wenn z.B. Russisch gesprochen wird, deshalb wohl der Aufdruck "Deutsche UT" auf dem Backcover.
Auch finden sich wie schon bei der ersten Staffel leider keine Extras auf den Discs...schade.
Die 5 Sterne gibts allein für die Filme.

Laufzeiten auf BluRay !!:
1. Weißes Gold (ca. 100 min)
2. Rache der Löwen (ca. 95 min)
3. Ein perfekter Plan (ca. 101 min)
4. Gegen die Zeit (ca. 101 min)
5. Frage des Gewissens (ca. 97 min)
6. Unter Beschuss (ca. 106 min)
...zusammen ca. 600 Minuten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Ähnlich wie schon bei der ersten Staffel, fängt die Serie ganz gemächlich an und steigert sich dann von Folge zu Folge.

Ab der 3. Folge nimmt die Serie dann richtig an Fahrt auf!

Klasse Serie! Wem die erste Staffel gefallen hat, kann hier ohne zu zögern zugreifen!

PS: Für alle welche nicht genug bekommen können, es gibt neben Staffel 1 + 2 auch noch drei eigenständige (ältere) Filme zur Serie, bzw. zu Johan Falk, hier als Collection --> Johan Falk Thriller Collection [3 DVDs]

PPS: Ähnlich genial --> Protectors - Auf Leben und Tod/Staffel 1+2 [Blu-ray]
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Absoluter Suchtfaktor ! Genial gemacht , reichlich Action , aber auch mal was zum schmunzeln.
Habe unter anderem die BlueRay gekauft, um meine Schwedischkenntnisse aufzubessern. Dank der Möglichkeit der Sprachauswahl ist das möglich.

Jens Hulten spielt eine geniale Rolle !

Ich fiebere nach einer Fortsetzung , die laut Informationen aus Schweden , auch schon in Planung sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Die zweite Staffel steht Staffel eins in nichts nach, was aber grundsätzlich voraussetzt, dass man Staffel eins gesehen haben sollte, und somit auch um die verschiedenen Charaktere weiß.

Für alle Freunde großen Kinos ein absolutes Muss und absolut empfehlenswert.

In freudiger Erwartung einer weiteren Staffel???
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Insgesamt sehr gute Serie mit einem furiosen Staffelfinale. Ist im Gegensatz zur ersten Staffel selten langatmig. Schade, dass die dt. Synchronisation etwas versemmlt wurde, nichtsdestotrotz einer der besten europäischen Krimiserien. Empfehlenswert für alle denen die sonstigen Schwedenkrimis zu lahm sind...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
So wie schon der erste Teil ist der zweite Teil mindestens genauso spannend und macht süchtig, die nächste Episode schauen zu müssen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2012
Die erste Staffel war spitze und die zweite ist genauso brilliant.
Sehr gute Handlungen und überzeugende Schauspieler sorgen
für jede Menge Spannung. Beste Unterhaltung in super Bild und Ton.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Sehr gute Krimiunterhaltung. Danach kommen einem die Tatorts wie Kurzfilme vor!!!
Der Spannungsbogen ist wirklich übergreifend und sehr lang gezogen, am Anfang von Staffel 1 kam es mir eigentlich zu actionlastig vor, aber das legt sich, wenn man die Charaktere besser kennenlernt. Empfehlenswert (für Krimi-Freunde!)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
GSI- Spezialeinheit Göteburg ist eine spannende Serie mit überzeugenden Schauspielern und packenden Themen. Keine reißerische Aufmachung, dafür glaubhaft und auch mit leisen Tönen bei der Schilderung der Charaktere. Die fortlaufende Rahmenhandlung erfordert das Sehen in der richtigen Reihenfolge.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden