holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2012
tomandandy (Thomas Hajdu & Andy Milburn) vertonen zum zweiten Mal das nun 5 teilige RESIDENT EVIL Film-Franchise, und in dem aktuellen Score legen sie im Vergleich zum Vorgänger noch eine Schippe - pardon: Disk - auf!

Thomas Hajdu & Andy Milburn sind Pioniere der elektrischen Musik und entwarfen zusammen Hard- und Software zur digitalen Musikkomposition und Vorführung. Dem deutschen Zuhörer sind die beiden vor allem durch ihre Arbeit an Filmprojekten bekannt, so vertonten sie Hollywood Filme seit den 1980iger Jahren, unter anderem ARLINGTON ROAD (1999), DIE MOTHMAN PROPHEZEIUNG (2002) und den letzten RESIDENT EVIL Film AFTERLIFE (2010). Und auch wenn tomandandy einige Themen der vierten RESIDENT EVIL Films aufgreifen, stellt der Soundtrack zu RESIDENT EVIL RETRIBUTION ein weitgehend eigenständiges, sehr einprägsames Stück Filmmusik dar.

Über weite Teile ist der Score sehr actionlastig (wie der Film selbst), aber gerade das Titelthema selbst (Track 2), das den Film eröffnet (die Eröffnungssequenz ist - wie schon im Vorgänger - auch visuell imposant in Szene gesetzt) stellt ein fast melancholisch anmutenden Klang dar. Elektrische Musik wird nicht jedermanns Sache sein - auch ich bevorzuge klassische orchestrale Soundtracks - dennoch gelingt es den beiden Schaffenden mit dieser CD einen abwechslungsreichen Score auf die Beine zu stellen.

In einigen Szenen hört man die Zombiehetzjagd förmlich heraus (Track 3). Unruhige, fast schon panische Themen reißen den Zuhörer heraus aus der besinnlichen Ruhe des einleitenden Themas, und dennoch kommt auch diese Musik zur Ruhe, und läßt den Zuhörer durchatmen.

Highlights:
"Flying through the air" eröffnet den Film, auf bis dato ungewohnte Weise. Gleichzeitig führen tomandandy den Zuhörer in das RETRIBUTION Titelthema ein. Während auch hier die Elektrik überwiegt, hört man in der ersten Stimme auch Violinen, sowie Bläser im Hintergrund. Die perfekte Symbiose aus instrumentaler und Elektromusik.

"First Blood" zerstört das Kleinstädter Idyll, und hetzt die Zombies auf den Zuhörer... Hektik, Perkussion sind hier bestimmend.

"Tokyo Revisited" führt uns zurück zur Anfangssequenz des vierten Films... das bedrohliche Thema ist wieder da... und die Pandemie bricht erneut aus.

"Corridor" läßt den Zuhörer keine Verschnaufpause... das Titelthema wird choral unterlegt und untermalt diesesmal eine Actionreiche Sequenz... Zum Luft holen ist keine Zeit.

Für Alice geht es nach New York, wo sie einem alten Bekannten begegnet... doch diesmal sind es zwei "Axemen", die mit ihren gigantischen Äxten nicht nur der Protagonisten im Nacken sitzen...

"Drive Away" versetzt den Zuhörer auf die weiten Ebenen von Schnee und Eis... das Eis und die Kälte werden Sie förmlich spüren!

"It's help" rettet den Zuhörer schließlich nach einer aufregenden musikalischen Tour werden hier ruhige Themen geboten.

Im Unterschied zum OST von AFTERLIFE setzen tomandandy in RETRIBUTION durchaus chorale und orchestrale Passagen ein, gerade im Hinblick auf das Finale, und den daraus folgenden 6ten Teil der Reihe darf man erwarten, dass der folgende Soundtrack vermutlich noch mehr auf diese Passagen setzen wird.

Alternativer Soundtrack mit toller Klangkulisse und hervorragender Abmischung. Legen Sie die CD in eine ordentliche Anlage und lassen sie es krachen!
Kaufempfehlung!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Der Soundtrack enthält alle im Film gespielten songs und ist wahnsinnig toll anzuhören. Man bekommt das gefühl im Film zu sein. Top verkäufer, super schneller versand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Tolle Musik, macht Spaß beim Hören.
Kann für lange Strecken sehr unterhaltsam und entspannend sein.
Auf der Autobahn richtig toll!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Auch wenn man bei dem Film die Zombie's suchen muss, ist die Musik dafür umso besser gelungen, ein wahrer Gennuss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen