Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen120
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2013
Sony SRSBTM8W V3.0 Bluetooth-Lautsprecher mit Bassreflex (2x 2 Watt) weiß

Ich möchte Musik hören können mit einem System, das ich flexibel herumtragen kann (im Haus, Keller, Garage, Garten,...). Mittlerweile überwiegend vom Smartphone, aber auch von einer SD-card oder vom USB-Stick. Im Laufe der Jahre habe ich eine ganze Reihe von draht- und später dann auch Bluetooth-gebundenen Boxen ausprobiert. Das "Jetzt-bin-ich-angekommen"-Gefühl hatte ich nie, auch noch nicht beim hier rezensierten Sony-Gerät. Allerdings gehört es eindeutig zu den besten der inzwischen genutzten Geräte.

PLUSPUNKTE:
°°°°°°°°°°°°

+++ AA-Akkus verwendbar
(Ich nutzte Sanyo Eneloop, 2.450 mAh. Der erste Satz ist nach mehrtägiger Nutzung mit jeweils mehreren Stunden noch immer nicht leer. Die von Sony genannten 20 Stunden könnten durchaus realistisch sein).

++ Soundqualität für so ein Gerät "vergleichsweise gut."
Noch nicht wirklich befriedigend, dafür klingt es zu dumpf. Mag aber auch daran liegen, dass die Quellen (meist 128er mp3-Stücke) nicht mehr hergeben (Für aufwendige "objektive" Vergleichstests fehlt mir die Zeit und Motivation. Vielleicht findet sich ja gelegentlich ein Kunde, der hierzu mehr fundierte Rückmeldung geben kann).

++ Per NFC einschaltbar
Nettes Feature. Man hält das NFC-fähige Handy für einige Sekunden an die entsprechend gekennzeichnete Stelle am Lautsprecher. Dieser schaltet sich dann selber(!) ein, und aktiviert bei Bedarf auch Bluetooth am Handy (welches man sonst bei Nichtgebrauch aus Sicherheits- und Akkuspar-Gründen ja eher ausgeschaltet lassen sollte. Voraussetzung ist aber sicherlich, dass zumindest NFC am Handy bereits aktiv geschaltet ist). Ein erneutes Berühren schaltet die Verbindung wieder aus und Bluetooth am Handy ab, wobei leider der Lautsprecher von Hand ausgeschaltet werden muss.

++ Insgesamt wertige Ausführung
Steht recht sicher auf vier gummierten Füßchen, Akkudeckel schließt sauber, insgesamt ansprechender Eindruck.

+ Praktischer Henkel
Damit kann man das Gerät gut durchs Haus tragen. Eine größere Öffnung für die Hand wäre wünschenswert.

+ Als Freisprechanlage fürs Handy nutzbar, eingebautes Mikro
Sprechqualität scheint beim Gegenüber ordentlich anzukommen.

.
.
MINUSPUNKTE bzw. Wunschliste:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

- - Leider kein "Vor- bzw. Rückspulen" von Songs möglich
Andere Geräte können das z.T. Wäre mein Verbesserungswunsch Nr.1

- - Keine Slots für (Mikro-) SD-Card oder USB-Stick.
Wäre aus meiner Sicht eine wertvolle Verbesserung, auch wenn ich vermute, dass es für die meisten Anwender keine hohe Relevanz hat (wobei ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen lasse).

- - Stromversorgung per Steckdose läuft über ein 6V-Netzteil.
Da bei aktuellen Mobilgeräten inzwischen 5V-USB-Lademöglichkeiten Standard sind, wäre das auch für dieses Gerät zu wünschen. Vorteil: Man kann für alle Geräte ein und dasselbe Netzteil verwenden. Bei "proprietären" Lösungen muss man immer aufpassen, dass man das Teil nicht verliert und bei Bedarf auch wirklich zur Hand hat. Zudem verliert man leicht den Überblick, wenn viele Geräte ihr eigenes Netzteil brauchen.

- - Kein Kopfhörerausgang
Natürlich mag man einwenden, dass man den Kopfhörer direkt z.B. am Smartphone anstöpseln kann, und hierfür nicht den Weg über einen externen Lautsprecher benötigt. Manchmal aber wäre das dennoch praktischer.

Toll wäre, wenn es fürs Handy noch eine Halterungsmöglichkeit gäbe, und sei es nur mit irgendeiner Art Klemmvorrichtung. Dann könnte man Handy und Lautsprecher bequem zusammen rumtragen.

----------

Alles in Allem ein gutes Gerät. Vor allem die Verwendbarkeit von AA-Akkus macht es mir zudem besonders sympathisch! Hier nochmal die Schnellübersicht:

+++ AA-Akkus verwendbar
++ Soundqualität für so ein Gerät "vergleichsweise gut."
++ Per NFC einschaltbar
++ Insgesamt wertige Ausführung
+ Praktischer Henkel
+ Als Freisprechanlage fürs Handy nutzbar, eingebautes Mikro

- - Leider kein "Vor- bzw. Rückspulen" von Songs möglich
- - Keine Slots für (Mikro-) SD-Card oder USB-Stick.
- - Stromversorgung per Steckdose läuft über ein 6V-Netzteil statt 5V-USB-Netzteil
- - Kein Kopfhörerausgang
0Kommentar|60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Ich habe diesen Sony Lautsprecher zufällig bei MediaMarkt entdeckt, als ich mir die viel teurere Logitech UE Boombox anhören wollte. Mit einem Android Smartphone verbunden klang der Sony wesentlich ausgewogener und musikalischer, als die bass- und zischlastige UE Boombox.

Das Gerät ist sehr gut verarbeitet und hat eine im besten Sinne unspektakuläre Bedienung. Die Bluetooth-Taste länger drücken, die andere Seite nach Geräten suchen lassen, mit dem Sony paaren - fertig. Dann bleiben noch die Lautstärke-Tasten und eine Play/Pause Taste, die das Abspielgerät fernsteuert, falls die Funktion unterstützt wird.
Es kann mit bis zu 4 Bluetooth-Geräten gepaart sein, wobei nur eins davon eine aktive Verbindung hält - das erste, das nach dem Einschalten gefunden wurde bzw. das zuletzt aktive.

Ich benutze diesen Lautsprecher mit einem iPad und unseren beiden Android-Smartphones zuhause, meistens um Internet-Radio zu hören. In der Regel läuft er über das mitgelieferte Netzteil, manchmal jedoch auch batteriebetrieben. Ich lasse die Batterien immer drin.

Was mir am meisten zusagt ist der transparente Sound mit guter Stereotrennung. Es gibt genug Reserven, es fehlt auch nicht an Bässen, vor allem wenn man die kleinen Maße des Lautsprechers vor Augen hält. Der Klang macht einfach Spaß!
Für Smartphones ist außerdem das eingebaute Mikro sehr nützlich - bei einem Anruf benutzt man den Lautsprecher als eine Freisprechanlage, ohne die Verbindung kappen zu müssen.

Die Funktion der NFC-Verbindung hab ich mangels entsprechender Geräte nicht testen können.

Die jeweils rechten der drei Tasten an beiden Seiten haben eine erfühlbare Markierung, und der Bluetooth Paarungsvorgang gibt ein Tonsignal ab - das könnte Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen eine Hilfe sein.

Es ist ein gutes Produkt fürs Geld, ich bin damit sehr zufrieden und kann es ohne Vorbehalte weiterempfehlen.

Ein Hinweis zur Produktbeschreibung - es hat KEINE Fernbedienung.
22 Kommentare|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Creativ D100
+ günstig
+ leicht / gut transportierbar
o unspektakuläres Aussehen (wie eine Soundbar)
- im Vergleich zu den anderen recht dumpf
- Klangqualität von Standort des Hörers abhängig (nicht "raumfüllend")

Sony SRSBTM8
+ gute Verarbeitung
+ sehr guter Klang
+ praktischer Henkelgriff / leicht transportierbar / kompakt
- keine USB Lademöglichkeit

Philips AS351
+ USB Ladedock
+ gute Verabreitung
o Sound o.k.
- filigraner Doc, man hat immer Angst, es könnte was kaputtgehen
- Lsp mit Stof bezogen, Anziehung von Staub
- kompakt, aber nicht wirklich als herumtragbar nutzbar

Um es vorab zu sagen, ich habe mich eindeutig für den Sony Lsp entschieden, mit dem hatte ich anfangs am wenigsten gerechnet. Meine Anforderungen waren guter Sound, Bluetoothbetrieb, gut transportierbar und Batterie- bzw. Akkubetrieb, das ganze für unter EUR 100,-. Man kann mit allen drei Lsp gut ein Arbeitszimmer / Küche beschallen. Aber im Vergleich zu den anderen beiden hat der Sony einen so viel besseren Klang, das hätte ich nicht gedacht. Ich nutze nur Bluetooth-Betrieb. Während beim D100 die Bässe o.k. sind, fehlt es an Mitten und Höhen. Beim Sony hört man Intrumente, die der D100 kaum herausstellt. Der Philips liegt irgendwo dazwischen, aber auch er kann nicht das Spektrum des Sony abbilden. Wir nutze den Sony hauptsächlich in der Küche, im Sommer wird das Gerät dank Batteriebetrieb auf die Terrasse gestellt. Die Lautstärke ist völlig ausreichend, volle Lautstärke kann man Nachbarn nicht zumuten. Ebenfalls postiv ist de Verabeitung des Sony, der Griff in Aluoptik macht was her. Wir haben das Gerät in weiss, da günstiger. Es sieht besser aus als abgebildet. Das Gerät kommt zwar auch aus China, wirkt aber edel. Das Gerät läßt sich durch Kreuzschlitzschrauben unten auch öffnen, leider heutzutage auch schon eine Seltenheit. Wenn der Lautsprecher mal kaputt geht, kann man ihn vielleicht austauschen. Der Philips ist als standalone recht schick, durch den Dock und die Android-Scheibe aber irgendwie umständlich zu transportieren. Ich hätte Angst, ihn in Rucksack oder Tasche zu packen. Außerdem zieht der Stoffbezug Staub und Dreck an, kennt man ja von normalen Regallautsprechern. Unser Samsung Galaxyplus ließ sich laden, allerding steht das Handy auf dem Kopf und das Dislay dreht sich nicht komplett rum, Bedienung also dann kaum möglich. Und bei der Ein- und Ausstöpselei hat man immer Angst, etwa kaputt zu machen.

Hoffe, ich konnte euch helfen.
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Ich wollte den Lautsprecher für mehrere Anwendungen, vom Radiowecker, über musikalische Berieselung beim Kochen und dem abendlichen Hören von Podcasts und Hörbüchern bis zur Beschallung kleiner "Parties".

Als Weckerersatz kann ich ihn nicht nutzen, dafür leuchten die beiden LED viel zu hell, bin da allerdings auch etwas empfindlich, den Rest meistert das gute Stück aber hervorragend. Es lässt sich dank NFC schnell und einfach pairen und ist durch Griff und Baugröße leicht zu transportieren.

Die Klangqualität geht bei der Größe in Ordnung, auch wenn das Gefühl bleibt mit ähnlich großen aber preiswerteren PC Lautsprechern bessere Ergebnisse bekommen zu können und nein, da sind Bässe bewusst ausgeklammert, die kann man bei so einem Teil nicht verlangen. Genau genommen, sind die Bässe sogar relativ laut, allerdings auch ziemlich dumpf. Insgesamt klingt der Lautsprecher ein wenig unausgegoren, er knarzt nicht oder etwas in der Art. Die Lautstärke reicht für den Hausgebrauch durchaus aus.

Ich betreibe das Ding jetzt seit Montag mit Batterien, habe es auch bereits über Nacht im Standby belassen und es zeigen sich noch keine Anzeichen von Energiemangel. Langfristig will ich es mit Akkus betreiben, das beiligende Netzteil (das durch geringe Größe und Gewicht besticht) gibt Sicherheit bei längerem, stationärem Betrieb.

Alles in allem bin ich mit dem Kauf zufrieden, habe ich doch in etwa das bekommen, was ich bei dem Preis und der Größe erwartet habe.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
Ich habe nach Bluetooth Speakern gesuche, welche in aller erster linie staionär betreibe mit der Option sie auch mal mobil einsetzen zu können. Zunächst ist mir die Verarbeitung sehr positiv aufgefallen, welche wirklich ohne jeden Markel ist. Die NFC wie auch die gewöhnliche Kopplung über Bluetooth verlief mit meinem Galaxy S3, Note 8.0 und meinem MacBook Air absolut reibungslos.

Das wichtigste für mich war jedoch der Klang. Ich empfinde diesen als sehr ausgewogen und angenehm. Höhen, Tiefen und vor allem die mittel Töne sind absolut ausreichend vorhanden. Insbesondere bei mittlerer bis ca.75% der maximal Lautstärke ist der Sound sehr gut. Nahe am Maximum wird alles ein wenig unausgewogener was für meine Begriffe allerdings normal ist.

Ich finde das, dass Angebot von Sony sehr stimmig ist und auch ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis besteht. Von mir eine ganz klare Empfehlung vor allem dann, wenn man seine Box eher am Netzteil betreibt da bei den konkurenz Produkten mit Akku dieser auch unter dieser Anwendungung langfristig leiden würde. Was es dann kostet diesen zu wechseln, insbesondere bei Herstellern wie Bose, kann sich jeder selbst ausmahlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Habe und hatte schon viele kleine Lautsprecher für PC, Laptop, iPad u. a. im Einsatz. Ich benötigte noch einen tragbaren Lautsprecher für Präsentationen, möglichst kabellos, da bei solchen Veranstaltungen ohnehin schon überall Kabel herumliegen und man ohne Kabel natürlich auch nicht so standortgebunden ist. Der Klang ist im Verhältnis zum Volumen der kleinen Box gut! Man darf hier natürlich keine Wunder erwarten, aber die Box ist besser als einige vergleichbar große bzw. kleine Exemplare. Zur Beschallung eines Raumes von ca. 35 qm in hörbarer Qualität ist der Sony ausreichend. Wenn alle Anwesenden still sind, wie bei einer Präsentation, reicht es auch für größere Räume. Für eine Party ist der Lautsprecher nicht geeignet, dafür fehlt es an Volumen und Bässen, das sollte aber klar sein. Auf den Abbildungen wirkt die Box meines Erachtens größer, als sie wirklich ist. Mit einer großen Hand kommt man schon kaum durch den integrierten Griff. Aber prinzipiell ist es gut, dass es einen Griff gibt - auch das war für mich ein Kaufgrund. Gut finde ich außerdem, dass kein Akku fest eingebaut ist, sondern man die Box selbst mit Akkus (AA) oder Batterien bestücken kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Abgesehen von einer super praktischen Form macht der Sony wirklich Spass. Er begleitet mich mittlerweile überall, im Garten, im Bad oder einfach so im Hintergrund .... via Bluetooth kein Problem. Die Koppelung ist super einfach und geht schnell. Einmal gekoppelt verbindet sich der Sony automatisch.
Der Klang ist für meine Verwendungszecke super. Bei leisen bis mittleren Lautstärken konnte ich keinen dramatischen Unterschied zu dem deutlich teureren Bose BT-system finden. Und das beste ist die Mobilität, ich betreibe den Sony mit vier AA-Akkus von Sanyo Eneloop und die halten für mein Empfinden länger als die angegebenen 20 Stunden. Ich möchte diesen nicht mehr missen ... super Klang und super Optik.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Nach langem Suchen habe ich mit für den SONY Bluetooth-Lautsprecher entschieden. Hier meine Kurzkritik:

+ Guter Klang, besonders bei Hörbüchern
+ Schönes Design
+ Sehr gute Verarbeitung
+ 6 Tasten oben im Griff (Ein/Aus, Pairing, Start/Pause, Hörer, 2x Lautstärke)
+ Betrieb mit 4 AA-Akkus (oder Batterien) 20 Stunden
+ Netzteil
+ Audio-In-Miniklinke auf der Rückseite
+ NFC: Koppelung per Berührung
+ Freisprechfunktion
+ Handlicher Griff

- Keine Ladefunktion für AA-Akkus
- Wenn an Audio-In Gerät angeschlossen, keine Bluetooth Wiedergabe
- Wenn Wiedergabe bei Audio-In permanentes Blinken der blauen Bluetooth-Lampe
- Lampe zu hell für Schlafzimmer
- Minimales, nicht störendes Rauschen
- Muss mit eigenem Netzteil berieben werden

Das Gerät ist groß wie ein Kofferradio. Die Frontseite ist so groß wie zwei Männerhände nebeneinander. Der Klang ist angenehm, besonders bei Sprache. Musik ist auch gut, jedoch je größer und Lauter umso weniger überzeugend. Wenn ein Gerät über Line-In angeschlossen ist, gibt das SONY keine Bluetooth-Musik wieder, also rausziehen des Kabels nicht vergessen. Das Koppeln mit meinem Samsung S4 funktioniert gut, NFC aber nicht immer auf Anhieb. Ein großes Plus für mich, dass sich das Gerät mit 4 AA-Akkus oder -Batterien betreiben lässt, die Akkus werden aber nicht im Gerät geladen. Wenn das Gerät auf dem Nachttisch steht ist es zu hell. Wer ein Gerät per Line-In anschließt, muss sich mir Dauerblinken der Bluetooth-Verbindung rumärgern. Abkleben!

Fazit: Gutes hochwertiges tragbares Gerät, was seinen Preis wert ist. Der Klang ist angemessen gut für Hörspiel und Kammermusik, wenngleich nicht überragend. Der Batterie-Betrieb ist hervorragend. Die zu helle Beleuchtung stört. Wer eine Anlage mit einem Line-Eingang hat, empfehle ich alternativ den Logitech-Bluetooth-Adapter, der ist überragend gut:
http://www.amazon.de/Logitech-Bluetooth-Audio-Adapter-schwarz/dp/B00IRCDT7Y/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1407581719&sr=1-1&keywords=logitech+bluetooth
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Ich habe das Teil gekauft, um in Küche und Wohnzimmer über das Handy Musik zu hören (GooglePlayMusic). Die Verbindung klappt völlig problemlos - sowohl über das Handy (S4) als auch über mein Tablet (Nexus 7 2013).
Um beim Kochen oder Bügeln oder einfach als Hintergrund sich berieseln zu lassen - dafür reichen die Lautstärke und Klang völlig aus. Auch beim Duschen übertönt der Lautsprecher das Wassergeräusch und man muss nicht selbst singen...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Der Sound ist relaxt, natürlich und ausgewogen mit sehr guter Auflösung, die auch größere Räume mit Musik zu füllen vermag.
Es gibt lautere Bluetooth Lautsprecher auch welche mit tieferem Baß und mehr Dynamik.
Aus meiner Sicht aber ist die gebotene Leistung für das Geld ohne zu übertreiben sensationell!!!
Um diese Musikalität zu toppen muss man das x-fache ausgeben.
Bravo Sony!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)