Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melancholisch & Ausdrucksstark ... grandios!!!, 2. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Nach 2-3 Anläufen hat mich diese CD wirklich gepackt. War ich anfangs noch skeptisch, haben sich die Melodien mit jedem Durchlauf mehr & mehr in meine Gehörgänge eingefräst. Die Kombination Adam Wakeman und Damian Wilson funktioniert wirklich hervorragend. Auch die Basslinien von Lee Pomeroy (It Bites) fügen sich perfekt ein. Bis auf eine Ballade bestehen alle Stücke sowohl aus harten als auch sehr zarten Passagen, die aber alle durchweg sehr melodiös sind. Innerhalb der Stücke gibt es kaum Wiederholungen, vielmehr werden die einzelnen Elemente länger getragen, so dass man sich stets auf eine neue Passage freuen kann. Was aber letztendlich zählt, ist der Gesamteindruck und da kann ich nur sagen WOW!!! Eine wunderbare CD mit einem wunderbaren Sänger, der jedem Lied Ausdrucksstärke verleiht. In der Eclipsed habe ich gelesen, dass die Formation "Headspace" sich noch nicht als Band sieht und vorerst abwartet, wie diese CD ankommt. Ich kann nur hoffen, dass sie super ankommt und viele weitere Scheiben folgen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...so muss Progmetal sein..., 28. August 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Kam mir die CD nach dem ersten Durchlauf docht recht sperrig vor, entpuppte sie sich nach etwa 5 Hörgängen als absolut zeitloses Meisterwerk der progressiv-metallischen Musizierkunst. Die meist überlangen Songs haben die Ruhe, Härte und Dramatik, die ich liebe. Die Musiker der Truppe gehören unbestritten zur ersten Liga in ihrem Genre. Im Vergleich zur neuen THRESHOLD-CD 'March Of Progress' kann hier auch Damian Wilson voll überzeugen, da ihm durch die sehr unterschiedlichen Kompositionen alle Facetten seiner Stimme abverlangt werden. An der Produktion gibts nichts zu nörgeln, klar und druckvoll. Eindeutige Kaufempfehlung und volle Punkzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslung, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Ich habe das Album gestern bekommen, und bin sehr begeistert.
Progmetal mit Anspruch, lange Songs mit vielen Tempowechseln,wie der Progfan es mag.
Vergleiche zum Neoprog 'ala RPWL oder Marillion kann ich nicht so nachvollziehen,
dafür sind für mich zu viele Metaleinflüsse vorhanden, aber, jeder empfindet Musik anders.
Sei es drum, fettes Album, gute Produktion, toller Sänger, klasse Melodien, daher von mir
eine uneingeschränkte Kaufempfehlung !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gelungen zwischen Neo-Prog und Metal, 23. Juni 2012
Von 
M. Pauli "mpauli26" (Liederbach, Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Headspace hat klar den Vorteil gegen manch andere Bands solche Masterminds wie Damian Wilson und Adam Wakeman in der Band zu haben. Und das bringt auch ganz klar die Punkte. Die Band ist gut, die Songs, grade die ersten 3, zeigen ein klares Neo-Prog-Verständnis, dass auch mal in Richtung Fates Warning oder wegen mir Drem Theater geht. Über Gesang gibts nichts zu meckern, Damian Wilson hat hier ja nicht grade seine Debüt-Veranstaltung - also sehr gut. Produktion ist klasse, nicht überproduziert, nicht zu glatt. Aber sie wird untergehen in der Masse der neueren Prog-Scheiben. Schade, aber das ist das derzeitige Schicksal viel zu vieler Bands. Wer Prog sammelt, der sollte zuschlagen, auch für Einsteiger in dieses Genre geeignet, die ggf Marillion und Enchant zu ihren derzeitige Favoriten zählen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es wächst ..., 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Audio CD)
Damian Wilson kenne ich seit "Wounded Land", dem Threshold Debut. Danach wußten seine Auftritte bei Arjen Lucassen Projekten zu erfreuen. Das neue Threshold Album "March of Progress" hat schon einen Ehrenplatz in meiner Sammlung. Ich war etwas unschlüssig ob mich Headspace ebenso begeistern kann und wartete bis die CD zwischenzeitlich billiger zu bekommen war. Der erste Höreindruck nach 2 Durchläufen war: Ich weiß nicht so recht was ich denken soll, irgendwie zünden die Songs nur teilweise. Oft ist dies aber ein gutes Zeichen und kann auf einen Grower hindeuten - mit nachhaltigem Langzeiteffekt. Bei jedem Durchlauf wird mehr von der Genialität erkennbar. Es ist wirklich unglaublich und nach mittlerweile 10 Mal hören will ich die CD gar nicht mehr aus dem Player nehmen. Es wächst ... und wächst ... und wächst ... Einfach genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wenn man nur hundert Sterne vergeben könnte..., 16. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Am Anonymous (MP3-Download)
...dann hätte es genau dieses Album verdient. Ich habe zwar bestimmt noch lange nicht alles endeckt, was es in der Progressiv-Szene so gibt, aber dieses Album hier ist mit Abstand das Beste, was mir bisher zu Ohren gekommen ist. Jeder einzelne Song ist absolute Spitzenklasse, mit einer dichten Atmosphäre, immer interessant und abwechslungsreich und überraschend. Es gibt eine reine Ballade, die auch der kürzeste Song der Scheibe ist - alle anderen haben Überlänge...und das nur im positiven Sinn. Die Musiker sind absolute Spitzenklasse und schlagen sogar die Stars von Dream Theater (und ich bin ein Fan von DT)!!! - besonders im Sinn der Kompositionen, im Können an den Instrumenten sind sie bestimmt ebenbürdig. Zum Sänger Damian Wilson muss man wohl kaum mehr etwas sagen, außer, dass er einer der besten Sänger der Szene ist. Hier kann er sein ganzes Potential zeigen und dies meistert er mit absoluter Bravour. Ich habe bisher keine bessere Gesangsleistung von ihm gehört - unglaublich!!
Beim ersten Hören kommt das Album vielleicht noch etwas sperrig rüber, aber spätestens beim zweiten Hören packt es einen...und läßt nicht mehr los. Also Achtung: Wenn es einen mal gepackt hat, besteht allerhöchste Suchtgefahr!!!
Ich kann es jedem ProgFan und allen, die anspruchsvolle, abwechslungsreiche und perfekt gemachte Musik mögen nur wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Projekt mit Damien Wilson - darkscene.at, 5. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Das Bandprojekt Headspace scheint ähnliche Charakterzüge der, ebenfalls auf Inside Out gesignten Prog-Union Affector zu haben. Steht bei letzteren mit Ted Leonhard von Enchant ein recht bekanntes Goldkehlchen an der Front, so ist es bei Headspace kein geringerer als der zu Threshold zurück gekehrte Damien Wilson, der seit den frühesten Tagen das Mikro erstklassig bedient. Dass Damien auf dem alten Kontinent längst schon eine fixe Szenegröße ist, liegt aber deutlich mehr an den brillanten Performances bei den opulenten, niederländischen Prog/Space Metal Großunternehmen Ayreon und Star One.

Der Urheber und Ideengeber dieses britischen Quintetts ist allerdings ein Keyboarder. Adam Wakeman, Sohn des legendären Yes Mitgründer Rick Wakeman, hat ausschließlich Vollprofis mit dem fast schon logischen Ziel um sich geschart, das geistige Erbe von solch Giganten wie Marillion, Genesis und Rush fort zu führen. Jedoch ohne dabei Gefahr zu laufen, sich im purem Anachronismus zu verlieren, hinterlassen Headspace eine durchaus individuelle Duftnote. Nun, ja. Für diese Falle klingt "I Am Anonymous" ohne hin viel zu zeitgemäß und zu zahnig, ja beinahe martialisch. Auch hier, wie bei den eingangs erwähnten Debütanten Affector bewegen sich die Kompositionen am gerade noch zumutbaren, oberen Zeitlimit. Die wahre Kunst, nämlich bei solchen Überlängen ausreichend Spannungsbögen zu kreieren, ist Headspace auf dem Zweitwerk letzten Endes gut gelungen. Obschon es eine nahezu unausweichliche Referenz ist, machen Wakeman und Co. überhaupt keinen Hehl daraus, Dream Theater neben den ganz alten Helden als wichtigste Inspiration zu nennen. Spätestens beim fetzigen Keyboard Solo von "Die With A Bullet" wird dies offenkundig.

Zumeist sehr düster und dramatisch in Szene gesetzt, entpuppt dieser dreiundsiebzig minütige Audiokoloss seine wahre Größe erst mit jeder weiteren Rotation, wobei es mir persönlich das sehr dynamische und farbenreiche "Invasion" am meisten angetan hat - ein Wechselbad der Gefühle wäre wohl noch sehr gelinde formuliert! Zum Einsteigen würde ich aber doch zu "Fall Of America" raten, weil der Track abgesehen von der harten Kantenführung und drückenden Kulisse der ziemlich eingängigste ist. Genauso die Pink Floyd Hommage "Soldier" ist hörenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Album wie aus einem Guß, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Audio CD)
Headspace haben hier einen ProgRock Meilenstein geschaffen. Das Album ist wirklich wie aus einem Guß. Mal schnell und hart, mal sanft und seiden - hierbei zeigt der Sänger was er kann. Wie vor mir schon einer beschrieben ist der Sänger wirklich vom Allerfeinsten. Glasklar und doch voller Energie. Das Thema diesen Albums ist leider nicht so sanft und seiden. Krieg....und die Folgen.
Also wer eine Mischung aus langsam und schnell, hart uns sanft sucht - und das auf höchsten Niveau - der sollte sich dieses Schmuckstück zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen T.H., 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Audio CD)
Coole Scheibe,
Prog zwischen Dream Theater und Symphony X mit Demian Willson (Threshold) am Mikro, einem der Besten Sänger.
Für Proger ein Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse!, 31. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Anonymous (Limited Edition) (Audio CD)
Da haben Headspace ein Album ganz nach meinem Geschmack komponiert.Mit Damien Wilson für mich einer der besten Sänger im Musikgeschäft hat man schon mal einen Trumpf gesetzt.I am Anonymous bietet Progrock wie man ihn sich wünscht.Abwechslungsreich mit viel Gefühl und Power.Die Songs haben fast alle Überlänge und überzeugen durch Eingängigkeit und Kreativität.Jeder Progliebhaber der auf Bands wie Dream Theater,RPWL oder Threshold steht sollte hier mal Probe hören.Also sucht euch einen schönen Platz zum entspannen dann Kopfhörer auf und ab geht es auf eine wunderschöne Reise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

I am Anonymous
I am Anonymous von Headspace (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen