Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Funktionen zu einem unschlagbaren Preis
Auf der Suche nach einer günstigen Pulsuhr mit GPS-Funktion habe ich die a-rival SpoQ entdeckt. Die Größe des Displays und die vielen Anzeigemöglichkeiten haben den Ausschlag zum Kauf gegeben.
Die Einrichtung geht schnell und ist kinderleicht, allerdings musste die Uhr vorher aufgeladen werden- sie war komplett leer. Das Handbuch (nur als...
Vor 19 Monaten von Dr.snooze veröffentlicht

versus
1.0 von 5 Sternen Eine gute Uhr, wenn sie funktionieren würde
Nachdem meine Garmin 305 forerunner ihren Geist aufgegeben hatte, entschied ich mich aufgrund der guten Kritiken für A-Rival. In ihrer Funktionsweise erinnert sie an die Garmin 305 und ist intuitiv zu bedienen.
Seit Juli 2014 funktioniert die Uhr nicht mehr. Wenn man sie anstellt und auf den "Start-Knopf" drückt passiert nichts.
Ich habe sie...
Vor 1 Tag von Wanger Ooge veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Funktionen zu einem unschlagbaren Preis, 16. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Auf der Suche nach einer günstigen Pulsuhr mit GPS-Funktion habe ich die a-rival SpoQ entdeckt. Die Größe des Displays und die vielen Anzeigemöglichkeiten haben den Ausschlag zum Kauf gegeben.
Die Einrichtung geht schnell und ist kinderleicht, allerdings musste die Uhr vorher aufgeladen werden- sie war komplett leer. Das Handbuch (nur als pdf-Datei auf CD) ist leider etwas lieblos geschrieben und gibt nicht zu allen Funktionen ausreichend Auskunft, z.B. habe ich keine Info gefunden, wie man Uhr und Datum stellt. Das wurde später automatisch beim Verbinden mit dem PC erledigt.
Die Einstell- und Darstellungsmöglichkeiten sind grenzenlos. Alles auszuprobieren dauert sicher "ewig". Interessante Werte (Herzfrequenz, Zeit, (Durchschnitts-)Geschwindigkeit, Pace etc.), können auf verschiedenen Bildschirmen platziert werden. Auch die Anzahl der angezeigten Daten ist veränderbar. Die Ablesbarkeit beim Laufen ist sehr gut. Die Knöpfe lassen sich (auch mit Handschuhen) sehr gut bedienen. Die Uhr ist relativ groß und dick, am unteren Rand ist zudem noch der GPS-Chip angebracht- trotzdem leidet der Tragekomfort nicht. Der GPS-Fix geht ruckzuck, wenn die Uhr "Sichtkontakt" zum Himmel hat.
Der Pulsgurt ist verbesserungsfähig. Er ist relativ schmal und liegt daher nicht immer richtig am Körper an (das wurde ja bereits beschrieben). Beim ersten Lauf hatte ich falsche, d.h. zu geringe Werte. Die Übertragung der Herzfrequenz ist offenbar nicht kodiert. Ich konnte direkt einen Pulsgurt von Medion verwenden. Das ist bei Wettkämpfen sicher lustig.
Die Auswertung lässt kaum Wünsche offen. Die Läufe und die relevanten Ergebnisse werden in der "Aktivitätsinfo" abgespeichert. Über die PC-Software (keine Mac-Version) können die Ergebnisse ausgewertet und Strecken dargestellt werden. Auch die Einstellungen kann man hierüber anpassen. Die Verbindung zum PC über das USB-Kabel klappte nach Installation des USB-Treibers und der Trainingssoftware anstandslos; ebenso ein Update der Firmware. Dieses kann von der Homepage des Herstellers geladen werden. Eine Beschreibung, was sich an der Firmware geändert hat, fehlt.

Ich bin wirklich begeistert von der Uhr. Unzählige Möglichkeiten zu einem unschlagbaren Preis. Und dazu 3 Jahre Garantie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-/Leistung unschlagbar, 11. Dezember 2013
Von 
Heiko_385 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Ich verwende die A-Rival Spoq100 hauptsächlich zum Laufen. Im Vergleich zu den Polar- und Garmin-Uhren meiner Mitläufer, findet die Spoq100 den Sat-Fix fast immer deutlich schneller. Die Uhr ist groß, liegt aber sehr gut an und stört mich nicht beim Laufen. Der GPS-Empfang ist bei mir jederzeit problemlos gegeben und sehr stabil. Die Darstellung auf dem Display ist recht frei wählbar (1-4 Werte pro Screen) und mit allen denkbaren Werten belegbar (u.a. Herzfrequenz, durch. Herzfrequenz, akt. Geschwindigkeit, durch. Geschwindigkeit, akt. Pace, durch. Pace, gelaufene Strecke, Zeit, Rundenzeit), was das schnelle Ablesen unterwegs ohne Knopf-Druck erleichtert. Der Brustgurt ist relativ klein (Pads + Sender) und nicht digital bzw. kodiert, funktioniert aber sehr gut und auch mit 3 Läufern mit gleicher GPS-Uhr nebeneinander gab es bisher nur Probleme, wenn man sehr dicht läuft. Beim Wettkampf sieht man natürlich die Mitläufer - zumindest beim Start wenn es besonders eng ist.
Die Akkulaufleistung ist selbst mit aktiver Display-Beleuchtung sehr gut und das Zubehör für diese Preisklasse umfassend (Fahrradhalter, zweites Uhrband mit anderer Länge).
Auch der Speicher ist überraschend groß - 120.000 Wegpunkte - manch deutlich teureres Produkt hat gerade mal 15.000 Wegpunkte. Navigation anhand von gespeicherten Routen oder aufgezeichneten Strecken ist auch möglich. Die GPS-Aufzeichnungsperiode kann eingestellt werden und liegt bei minimal 1s.
Die Uhr beherrscht sowohl die einfache Kompassnavigation (Richtung zu einem bestimmten Punkt anzeigen), als auch das Navigieren entlang von vorher erstellten oder aufgezeichneten Routen - sowohl vorwärts, als auch rückwärts.
Die Intervall-Funktionen sind etwas umständlich und mir nicht flexibel genug, dafür kann man aber prima manuell Intervall-Training machen, dank der Split-Funktionalität, mit der man dann die Zeiten/Strecken/Geschwindigkeiten der Intervalle verfolgen kann.
Die PC-Software ist gut zu bedienen und kann im GPX-Format exportieren, hat aber hier und da ein paar Übersetzungsfehler und bietet nur eingeschränkte Auswertungsmöglichkeiten - hierfür gibt es aber SportTracks oder auch einfach nur Runtastic.
Sowohl Uhr als auch Brustgurt funktionieren bei mir bisher ohne jede Störung - Probleme mit dem Kontakt des Gurts kann ich nicht bestätigen, da hatte ich mit Polar schon erheblich mehr Probleme (zuletzt habe ich den Polar-Sender mit Elektrodengel eingesetzt, damit er direkt ab Start funktionierte).

Die Uhr ist bei mir auch nach längerer Nutzung problemlos dicht, im Gegensatz zur teureren Polar-Uhr eines Kollegen die nicht nur viel länger beim Sat-Fix braucht, sondern mittlerweile bereits von innen beschlagen ist, als auch die Anschlussabdichtungsbefestigung (was für ein Wort) - 2 Magnete - bereits rostet.

Wenn es diese Uhr gegen Aufpreis nun noch mit codiertem Brustgurt gäbe und am besten auch noch mit Beschleunigungssensor (für Schrittfrequenz und weniger schwankende Pace-Berechnung wie bei Suuntos Ambit2-Modellen), dann wär sie perfekt für mich. Das sind die einzigsten Punkte, die mich schon mal über eine Ambit2 haben nachdenken lassen. Vergleicht man aber die Spoq mit vielen wesentlich teureren Marken-GPS-Uhren, so steht diese immer wieder erstaunlich gut dar. Positiv fällt mir dabei immer wieder auf:
- meist bessere Navigation, z.B. variabler Zoom bis auf wenige Meter (Suunto Ambit2 z.B. nur 200m)
- großer Speicher (bei einer Ambit wird z.B. der Speicher schon wieder überschrieben bevor der Akku leer ist)
- hervorragendes GPS (hier ist eigentlich nur die Ambit auf voller Augenhöhe, die ebenfalls den SirfStar IV-Chipsatz nutzt)
- exzellente Akkulaufzeit
- vier frei konfigurierbare Datenfelder (die meisten Uhren haben nur 3)
- direkter Zugriff ohne Online-Umwege mit Sporttracks - auch bei Routenplanung

Fazit: Wenn es mal einen Nachfolger der Spoq/Globalsat 625XT geben sollte mit ANT/ANT+ oder Bluetooth, so würde ich diese sofort kaufen, denn selbst eine Ambit2, Fenix oder Polar V800 erfüllen meine Wünsche an etlichen Stellen nur unzureichend. Mit codiertem Brustgurt und Footpod für eine schnellere, ruhigere Pace in Intervall- und Tempoeinheiten wäre die Spoq für mich absolut perfekt.

Tipp:
Beim Import auf z.B. Runtastic werden die aufgezeichneten Herzfrequenz-Messwerte nicht übernommen, obwohl die SpoQ sie im GPX-File ablegt. Es gibt im Internet aber einen kostenlosen Konverter der aus dem GPX-File ein TCX-File macht und dabei so konvertiert, dass auch Runtastic alle Informationen problemlos nutzen kann (nach TCX Converter suchen!).

Tipp2:
Wem die Auswerte-Funktionen der beiliegenden Software nicht reichen, dem kann ich wärmstens Sporttracks empfehlen. Kostet etwa 25,- Eur (Stand: April 2014)und bietet neben dem direkten Import von der SPOQ (d.h. die Uhr kann direkt ohne die Original-Software angesprochen werden) sehr umfassende statistische Auswertemöglichkeiten, viele nützliche Plugins (z.B. automatische Höhenkorrektur), Equipment-Verwaltung (wieviel km wurden auf welchem Schuh gelaufen) u.v.m.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Produkt, bei den anderen Marken gibt es maximal eine Pulsuhr, selbst schuld wer sie nicht kauft., 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Die Uhr ist exzellent. Die Batteriedauer lt. Werk kann ich bestätigen - mehr noch - nach Benutzung mit GPS im Dauerbetrieb wird die angegebene Zeit doch durch das Produkt um ca. 5 Stunden überschritten. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen und sie kann locker mit den viel viel teureren Uhren mithalten. Das GPS der SpoQ funktioniert im dichten Wald genauso gut, wie bei offener Sicht zum Himmel! Einige Produkttests weißen auf das angeblich schwere Gewicht der Uhr am Arm mit etwas über 83g, gegenüber den Konkurrenzprodukten mit ca. 50g. - man solle angeblich kräftige Arme brauchen. Ich kann dieser Argumentation nicht beipflichten.
Die Uhr liegt gut am Arm und ist gewichtsmäßig überhaupt nicht bemerkbar, auch über 20km - welches bisher mit der Uhr mein längster Lauf war - die Beine fühlten sich schwerer an. Ich hatte nach dem Lesen dieser Tests vermutet, ich müsse ein halbes Gewicht an meinem Arm tragen, welches sich als absolut falsch herausstellte. Das Produkt ist also für Marathonläufer, Frauen und Männern mit normalen Armen auch zu empfehlen.
Die Software ist schnell installiert und die Uhr ist über USB 2.0 an den Computer anschließbar. Die Software ist super - sie zeigt die genaue Laufstrecke und eine Vielzahl anderer Statistiken an. Ich war absolut positiv überrascht. Sie erlaubt auch die Strecke nochmal am PC abzuspielen, ähnlich wie ein Seismograph und zusätzlicher Tempo-, Herzfrequenzanzeige etc. Also ist es hier möglich die gelaufene Strecke zu analysieren und etwaige Verbesserungen für die Zukunft vorzunehmen. Zum schwimmen ist die Uhr nicht geeignet, da Sie nur etwa über eine halbe Stunde bis zu ein Meter tiefem Wasser aushält. Der Hersteller sagt das die Uhr einen Triathlon locker durchhält, aber probieren möchte ich es lieber nicht. Für meine zwecke - Das Laufen - ist diese Uhr absolut ausreichend. Sie erlaubt auch die Angabe von anderen Sportaktivitäten wie Gym oder Intervalltraining, oder zum Beispiel ob man Rennen geht oder Spazieren geht. Das Navigationssystem funktioniert wunderbar und es ist auch möglich auf der Uhr eine Kartennavigation durchzuführen. Hierbei hat mir am besten gefallen, das man die Uhr mit wenigen Knopfdrücken so einstellt, dass sie einen wieder nachhause führt, falls man sich verlaufen hat.
Einziges Manko: Die Uhr ist nur über das USB-Kabel aufladbar, also müsst ihr euren PC beim Laden anlassen, welches maximal 2,5 Stunden dauert. Halb aufgeladen ist die Uhr schon nach 30 Minuten. Möglicherweise gibt es auch einen Adapter - USB-an-Steckdose, jedoch habe ich mich da bisher, nicht kundig gemacht.
Ich bin froh mich für diese Uhr entschieden zu haben und rundum zufrieden! Ich hoffe das meine Rezension euch hilft, eine Kaufentscheidung zu Fällen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GPS Uhr Preis-Leistung super, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Hallo Sportler,
habe mir die Uhr gekauft und bin sehr zufrieden. Die Uhr hat mehr Funktionen als man braucht. Die Uhr ist jeden Cent wert und ähnelt verdammt der Garmin 310 XT. Ich glaube in Taiwan wird sie in der gleichen Fabrik hergestellt. Wer einfach nur Kontrolle über sein Training haben will (Entfernung, Zeit/Km, Pulsfrequenz, Zeit, Höhe, usw.) ist bei der Uhr richtig. Es gibt 4 Displayeinstellungen zum wechseln im Betrieb und diese können mit allen Funktionen individuell belegt werden. Das Menü ist okay, aber man braucht Zeit bis man sich eingearbeitet hat (Beschreibung im Internet besser, als in der Gebrauchsanleitung). Display ist gut ablesbar.
Mein Fazit:
Für Läufer (Hobby, Halbmarathon oder Marathon)oder Walker, die nicht in der Spitze sind reicht die Uhr locker. Bei Google Map kann man die Strecke verfolgen, wirst aber nicht oft machen! Denn jede Funktion benötigt Zeit des Benutzers und wir wollen ja Laufen und nicht Computerspielen!
Preis-Leistung super, wer mehr zahlen will sollte das tun,aber Trainingskilometer bringen Dich weiter und nicht das Material. 36 Monate Garantie und bei 4 Einheiten die Woche, hats sie es in 3 Jahren bei mir eh hinter sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Motivation, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Die Uhr ist ein absoluter Motivator. Ich habe sie bisher nur in den Grundfunktionen getestet, bin aber jetzt schon begeistert. Der Rest wird sukzessive getestet und je nach Bedarf eingesetzt. Das GPS-Signal ist super: Uhr an den Arm, Brustgurt an, Treppe runter und schon hatte ich ein GPS-Signal, dabei habe ich noch nicht mal das Haus verlassen. Bin dann mit einem Freund, der ein Garmin Spitzenmodell besitzt, 10km laufen gegangen, und was soll ich sagen: Wir konnten beiden keine Unterschiede in den Werte feststellen, Pace, Distanz, Durchnitt, alles gleich, außer die Pulswerte ;-). Bin zufrieden.

Warum also "nur" vier Sterne? Das Teil ist ein riesengroßer Klotz. Habe relativ dünne Handgelenke, die die Uhr noch größer wirken lassen. Wollte sie sogar wieder zurückschicken, zum Glück habe ich ihr eine Chance gegeben, um mich zu überzeugen.

Wer mit der Größe leben kann, sollte zuschlagen. Ich merke sie kaum, dafür sehe ich ich sie seeeeeehr gut.

Klare Kaufempfehlung! !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alternative für Garmin, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
die letzten 8 Jahre war ich mit einem Garmin 205 unterwegs. Leider hat sich der Akku verabschiedet - und ich hatte ein Problem. Die aktuellen Garmins waren mir zu teuer, die Rezensionen haben mich abgeschreckt. Polar hat mich ebenfalls nicht überzeugt. Der SQ100 stellte sich für mich als einzige Lösung dar, nicht zuletzt auch wegen der guten Bewertungen. Ich wurde nicht entäuscht. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist top!
Plus-Punkte:
-das Teil ist sehr gut und einfach bedienbar, die Größe ist angemessen
-man hat 4 Bildschirme, die individuell einstellbar sind
-Puls-Gurt ist iinklusive, Übertragung zur Uhr funzt top
-nach Einschalten der Uhr hatte ich heute bereits nach 5sec meine Satelliten gefunden
-kein Abreißen des GPS-Signals
- ich war schon gut 10 Stunden mit derselben Akkuladung unterwegs. Das sollte für Biel ausreichen.

Minus-Punkte:
-habe ich noch keine entdeckt

Wo ich mir noch nicht so sicher bin: Der Anschluss für das Ladegerät ist lediglich mit einem Stöpsel abgedichtet. Ich bin gespannt, was passiert, wenn der Stöpsel nicht mehr richtig abdichtet und die Anschlüsse mit Schweiß in Berührung kommen.

Auf der Herstellerseite sind weitere Infos erhältlich.

Ich kann das Teil voll empfehlen - deshalb volle 5 Sternchen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Uhr mit einem super Preis/Leistungsverhältnis, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Ich habe mir die SPOQ als upgrade, der längeren Laufzeit wegen, für meine Globalsat GH-625 gekauft. Da die Menü-Führung praktisch identisch ist, gab es keinerlei Anpassungsprobleme für mich. Die Uhr ist super verarbeitet, der Lieferumfang mit Fahrradhalter, Armbandverlängerung usw. auch top. Bei SportTracks gibt es auch schon ein Plugin
für die SPOQ ( Globalsat GH-625XT), dann ist Auswertung der Trainingsdaten im Program kein Problem und detaillierter möglich, als in der org. Software.
Das Preis/Leitungsverhältnis ist bestens und wer kein Markenfeteschist ist hat hier ein hervorragendes Angebot.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GPS UHR, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Als ehemaliger Garmin-Uhrenbesitzer muss man zweifelsohne feststellen, dass die Uhrensoftware der Garmin 305 und 310 xt der SQ100 gleicht und darf zugleich erfreut darüber sein, dass man die SQL 100 für unter 100,- € erhalten kann. Auch der Praxixtest des GPS-Satellitensystems ist positiv zu bewerten und steht den Garmin-Modellen in nichts nach. Optisch kann die SQ 100 sogar für meinen Geschmack mehr Punkten als die globig wirkenden Garminuhren. A-Rival hat zudem eine gute Webpräsenz und Hotline. Ob ich die Uhr wieder kaufen würde. Sicher! Beide Uhren werden in Taiwan hergestellt.....der Rest ist Geschmackssache und Markenfetisch....die Qualität lässt keinen Raum für Spekulationen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Produkt mit vielen Funktionen und toller Auswertung am PC, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
super Trainingsbegleiter, lediglich die Pulsmessung über den Gurt funktioniert nicht immer einwandfrei, wg. Kontaktstörung begründet im Halt bzw. Sitz des Gurtes um die Brust
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wasserdichter Preis- Leistungskracher, 16. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100 (Ausrüstung)
Ich habe schon länger keine Rezension mehr verfasst, doch dieser Artikel hat es sich wahrlich verdient.
Wie andere Rezensenten bereits schrieben ist die SPOQ baugleich der Globalsat GH-625XT. Beide Modelle sind laut Anleitung IPX7 wasserdicht (Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen, 30 Minuten bei 1m Wassertiefe).

Die Globalsat ist dabei offiziell zum Schwimmen freigegeben. Auch der Garmin 910XT ist "nur" IPX7 wasserdicht und dabei ebenfalls offiziell zum Schwimmen freigegeben. Nachdem ich die Uhr über diese Saison auch zum Schwimmtraining verwendet habe und auch auf der olympischen Distanz beim Hamburg Triathlon, kann ich diese Angaben für die SPOQ bestätigen.

Spaßeshalber habe ich meine Unterarme der Länge nach vermessen und komme beim Kraulen nicht auf unter einen Meter Wassertiefe, wobei ich mit der Uhr auch ins Wasser springe.

Sicherlich ist die Bedienung der SPOQ nicht trivial und erfordert schon viel ausprobieren. Die beigelegte Software ist relativ gruselig, reicht jedoch um Tracks zu übertragen und die Einstellungen bequem über den PC vorzunehmen. Inzwischen gibt es auch zwei aktuelle Sporttracks Plugins, welche zuverlässig funktionieren.

Vor dem Hintergrund des Preises habe ich die SPOQ wahrlich nicht geschont und sie macht tapfer alles mit, Hitze, Regen, Wasser und Erschütterungen. Dabei ist die Akkulaufzeit der Hammer und liegt nach über einem Jahr Gebrauch noch bei ca. 16 Stunden!

Die SPOQ ist schon recht klobig, aber nicht schwer und sitzt gut. Der Bildschirm ist durch die Größe sehr gut ablesbar und das Routing, back to start oder die Trackverfolgung laufen besser als bei der Forerunner Serie. Im Gegensatz zu meinem Forerunner hatte ich bislang weder einen Absturz noch sonst eine Fehlfunktion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A-Rival Spoq Trainings - Lauf und Pulsuhr SQ100
EUR 86,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen