Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Klang, hochwertige Verarbeitung
Der Kritik am Klang dieses Geräts kann ich mich nicht anschließen, im Gegenteil: ich finde, es klingt ganz hervorragend. Auch das renommierte "whathifi" gab dem P9 die maximale Punktzahl im Test. Das hatte mich im Vorfeld zum Kauf bewogen und ich kann dieses positive Urteil uneingeschränkt bestätigen. Sein Klang ist fein diffenzeniert, ausgewogen,...
Vor 11 Monaten von didimac veröffentlicht

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weniger wäre mehr gewesen...
Zunächst ist zu erwähnen, dass der P8 einen sehr wertigen Eindruck macht, sauber verarbeitet, schöne Transporttasche und auch das Gewicht lässt vermuten, dass mit Material nicht gespart wurde.
Da der Akku leer war musste das gute Stück zuerst an die Dose, für die gesamte Ladung benötigte er gute zwei Stunden.
Die Kopplung mit...
Vor 7 Monaten von Mr. Bigman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Klang, hochwertige Verarbeitung, 26. April 2013
Der Kritik am Klang dieses Geräts kann ich mich nicht anschließen, im Gegenteil: ich finde, es klingt ganz hervorragend. Auch das renommierte "whathifi" gab dem P9 die maximale Punktzahl im Test. Das hatte mich im Vorfeld zum Kauf bewogen und ich kann dieses positive Urteil uneingeschränkt bestätigen. Sein Klang ist fein diffenzeniert, ausgewogen, präzise, mit einem erstaunlich tief reichenden, aber nicht überbetonten Bass. Sowohl die räumliche Klangentfaltung als auch die maximal mögliche Lautstärke sind sehr gut. Das Fidelio P9 klingt nicht aufdringlich, sondern kommt einem seriösen, hifi-gemäßen Klang sehr nahe. Angesichts seiner Größe ist das eine erstaunliche Leistung. Auch die Verarbeitungsqualität und die Akkulaufzeit sind sehr gut. Der einzige Punkt, den ich zu kritsieren habe, ist der anfänglich sehr starke Geruch des Ledercovers, irgendwie "chemisch". Ich habe das Cover für einige Tage vom Gerät entfernt und auf die Terasse gelegt, seitdem hat sich der Geruch weitgehend verflüchtigt. Die Funktionalität des Covers hingegen ist sehr durchdacht und nützlich, es erlaubt u.a. zwei verschiedene Aufstellwinkel des Geräts und kann über seine Magnete beim Schließen einen Ruhemodus aktivieren oder ihn beim Öffnen wieder deaktivieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Bluetooth-Lautsprecher in edler Qualität, 29. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips Fidelio P8 (P8BLK/10) tragbarer Lautsprecher mit Bluetooth (20 W RMS, wOOx-Technologie, 8 Stunden Akku) schwarz (Elektronik)
Sehr guter portabler Bluetooth-Lautsprecher

Der Lautsprecher macht einen hochwertigen Eindruck und und überzeugt durch seine Verarbeitungsqualität. Das Gehäuse besteht auch Aluminium und nicht wie andere aus Plastik. Die verschiedenen mobilen Geräte (Iphone 4 und 5, Samsung Galaxy SIII mini) haben den Lautsprecher sofort erkannt und der Sound wurde sehr gut übertragen. Die Akkuleistung ist sehr gut. Ich habe den Lautsprecher über den Audioanschluss an den neuen Fernseher angeschlossen. Auch hier hat mich die Soundqualität beeindruckt und ist um Längen besser als die eingebauten Lautsprecher. Die Ausgewogenheit zwischen Größe und Sound ist sehr gut. Für größere Feten ist der Lautsprecher nicht geeignet, da hier einfach die Lautstärke und vor allem die Bässe fehlen. Durch den mitgelieferten Beutel ist der Transport super möglich. Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet.

Positiv:
- Guter Sound für Zuhause und im Garten
- Sehr gute Verarbeitung (Aluminium)
- Einfache Installation
- Wird sofort von z.B. Iphone 4+5 sowie Samsung SIII mini über Bluetooth erkannt
- Ideale Maße zum Mitnehmen

Negativ:
- Etwas schwacher Bass
- Die Philips-Apps unterstützen dieses Produkt noch nicht optimal
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich bester Lautsprecher in dieser Klasse., 27. September 2013
Ich habe heute meinen Philips Fidelio P9 bekommen. Durch die gemischten Bewertungen musste ich mir mein eigenes Bild machen. Im Geschäft konnte ich den Bose soundlink mini und den Bose soundlink 2 testen, die mich auch sehr begeisterten. Die zwei Philips Fidelio P8 und P9 hatten sie in keinen der Geschäfte. So kaufte ich auf Verdacht und dachte mir, wenn es nichts ist, geht das Teil wieder zurück. Ich wählte die Variante weiß mit Holz. Sieht echt sehr edel aus. Meinen Vorrednern muss ich Recht geben, der Geruch war schon sehr arg aber verfliegt sehr schnell. Ich testete den P9 heute den ganzen Tag und ich muss sagen, ich bin begeistert. Was manche hier schreiben, kann ich auf keinen Fall bestätigen. Für diese Größe eine Wucht. Manche schreiben zu viel Bass, der andere zu wenig. Der Bass ist toll, den man ja eh bei einem Handy mit dem Equalizer einstellen kann. Neben dem Bass, tolle höhen, ich würde auch sagen etwas kräftiger als der Bose soundlink. Der P9 ist ja auch etwas größer, der Klang gefällt mir auf jeden Fall besser. Wenn man sich überlegt, der P9 kostet 100,-€ weniger, ich würde diesen nicht tauschen. Hinzu kommt noch, dass in dem P9 acht Lautsprecher verbaut sind. Dieses Zusammenspiel funktioniert toll. Wenn man realistisch denkt, wenn man die Größe des Lautsprechers betrachtet, ist die Umsetzung perfekt. Ich besitze noch eine Bose Surround Anlage für meinen Fernseher und ich würde nie auf den Gedanken komme, diese zwei Komponenten zu vergleichen. Also beim Kauf keine Angst, klingt keinesfalls wie ein Kofferradio. Bei mir klappert auch nichts, an der Qualität gibt es nichts auszusetzen. Ich gehe mal davon aus, dass viele sowieso schon gehörgeschädigt sind, mancher Vergleich hingt hier sehr. Ich habe vor dem Kauf viele Test Ergebnisse gelesen und bei vielen hat der Fidelio P9 besser abgeschlossen als die Konkurrenz mit BO…. Ich gebe selten 5 Sterne, hier kann ich das ohne schlechtes Gewissen tun und ich bekomme kein Geld dafür. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1a Sound, 31. Juli 2013
1a Sound, da gibt es nichts zu meckern. Mein Tipp: immer schauen, dass die Quelle vollen Pegel liefert und dann am P9 nach Wunsch den effektiven Pegel regeln und dass für guten Bass die zweite Position auf der Lederabdeckung gewählt wird, sonst können die Bass Radiatoren nicht richtig Gas geben, die hinten rausstrahlen und arbeiten gegen die Abdeckung. Scheppern tut da dann nix, nur geiler relaxter Sound. Halte ich für besser als Bose.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm überrascht, 23. November 2012
Nach Verlust meiner Jawbox (mit dem ich bis auf die schlechte Bloothooth Gesprächsqualität sehr zufrieden war), habe ich mich nach einem etwas kräftigeren" Bluetooth-Lautsprecher umgeguckt. Nach längerer Recherche habe ich mich für den Fidelio entschieden. Um es vorwegzunehmen, ich bin bisher sehr zufrieden.

Ich benutze den Fidelio hautsächlich in der Wohnung mit meinem iPhone, iPad und Laptop je nachdem wo ich mich aufhalte. Ich habe Ihn aber auch schon im Außeneinsatz im Park, bei Freunden verwendet sowie auf Geschäftsreisen verwendet.

Der Akku hat meine Erwartungen voll erfüllt und die Akku- Anzeige ist sehr hilfreich um mich an das notwendige, aber oftmals gerne vergessene Aufladen zu erinnern. Auch die Bedingung ist einfach und gut verständlich und ermöglicht es auch meinen Freunden (auch den wenig Technik affinen) problemlos ihre mobilen Geräte / Playlisten bei mir Abzuspielen. Die Klangqualität ist für die Größe des Geräts und das Abspielen von MP3s oder Videos auf meinem Laptop 1a und auch die Lautstärke lässt nicht zu wünschen übrig.

Besonders gut gefällt mir der USB Port mit dem man Unterwegs u.a. sein meist viel zu schnell entleerten iPhone oder Blackberry Akku aufladen kann, was insbesondere auf Geschäftsreisen das Mitschleppen eines mobilen Handy Ladegeräts erspart.

Was ich bei diesem und den meisten anderen Geräten in dieser Klasse vermisse ist das die Hersteller nicht standardmäßig ein Mikrofon einbauen und somit die Nutzung der Bluetooth Boxen als Freisprecheinrichtung z.B. fürs Homeoffice ermöglichen (deshalb auch ein Punkt Abzug).

Fazit: das Gerät ist nicht ganz günstig, sieht aber super aus, fühlt sich hochwertig an und ist sehr praktisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Lautsprecher Preis/Leistung TOP!!!, 7. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips Fidelio P8 (P8BLK/10) tragbarer Lautsprecher mit Bluetooth (20 W RMS, wOOx-Technologie, 8 Stunden Akku) schwarz (Elektronik)
Nach so einem Lautsprecher habe ich lange gesucht.
Bluetooth, Akku und schicke Optik natürlich auch mit gutem Klang, dass waren die Suchkriterien

Mein Limit lag erst bei 100€ hab dann auch die Creativ D100 getestet doch der klang war naja.

Dann bin ich durch Zufall auf die teurere P8 von Philips gestoßen. Laut Internet ca. 190€ was erstmal zuviel war. Dann bin ich zu Saturn und da hatten sie den Lautsprecher für 147€ Tagespreis.
Hab ihn mir dann mal angehört und war begeistert. Im Vergleich zum Bose Soundlink ist ein Unterschied zuhören aber dieser ist nicht wirklich extrem was den teureren Preis der Bose gerechtfertigt hätte auch andere Lautsprecher von Sony und Co sind meiner Meinung nicht so gut vom Klang.

Der Klang ist echt super, der Bass ist ok (ist keine Anlage) aber für Draußen Top. Unter Akkubetrieb bleibt der Lautsprecher bis zum Ende bei gleicher Lautstärke auch beim ziehen des Stromkabels ist kein Klangunterschied zuhören was bei anderen Lautsprechern meist der Fall ist. Man kann ihn auch voll aufdrehen ohne das er anfängt zu kreischen, der Klang bleibt gut.

Das Disign ist echt schick, für den Transport ist eine Hülle dabei

Bluetooth, Kopplung mit Iphone,Ipad,Macbook Pro, LG und Sony Smartphone kein Problem

Ich würde den Lautsprecher jederzeit wieder kaufen, besonders für den Preis
Absolute Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen idealer Lautsprecher für den Schreibtisch oder das Hotel, 18. November 2012
Seit einigen Tagen bin ich sehr zufriedener Besitzer des P9.
Schon beim auspacken hat mir die äusserst hochwertige Verpackung á la Apple sehr gut gefallen… aber das nur am Rande - es kommt ja auch die inneren Werte an ;-)

Ausstattung:
Akku-betriebener Tischlautsprecher zur kabellosen Audio-Wiedergabe per Bluetooth, 3,5mm Aux-Klinkeneingang, seitlicher USB Port zum Laden von z.B. iPhone, Mute-Taste, Netzteilanschluss

Design:
Der Speaker an sich kommt in einem silberfarbenem Alu-Finish und wird durch ein schwarzes, an der Rückseite dauerhaft befestigtes, Leder-Cover geschützt.
Für meine Begriffe ist alles super hochwertig verarbeitet: Die Tasten haben einen vernünftigen Druckpunkt, die Buchsen greifen fest und die Spaltmaße an den Bedienelementen sind durchgängig identisch.

Benutzung/Handhabung:
Ich verwende den Speaker vornehmlich am Arbeitsplatz und im Hotel und höre damit Musik, Hörbücher oder benutze ihn beim schauen von Filmen auf dem iPad. Die Bluetooth Verbindung zu iPhone, iPad (und auch zum Android meiner Freundin) funktioniert problemlos und stabil. Alle Geräte finden den Speaker sofort und lassen sich Verbinden. Lediglich das man beim Wechseln des zuspielenden Gerätes die Bluetooth Verbindung einmal trennen, und dann mit dem anderen Gerät wiederherstellen muss, stört etwas - aber das bringt eben der Übertragungsstandard mit sich. Hier wäre in einer neueren Version für mich als Apple User Airplay ggf. die bessere Wahl.

Sound:
Aus dem kleinen Ding kommt ganz schön etwas heraus! Das man von einem Speaker dieser Größe nicht die Bässe oder kristallklaren Höhnen sündhaft teurer HiFi Komponenten erwarten kann ist klar. Mich überzeugt der Klang des Lautsprecher jedoch im Verhältnis voll und ganz. Bässe werden präzise und mit guten "Druck" wiedergegeben und vor allem die Höhnen sind sehr klar und gut mit dem restlichen Klangspektrum abgestimmt. Man hat auf keinen Fall dieses typisch quäkigen Mitten wie z.B. bei JBL OnStage etc.
Auch rein für Sprache gefällt mir der Speaker super - Hörbücher und Filme.
Etwas negativ ist mir aufgefallen, dass der Speaker ein minimales Rauschen produziert, wenn man das Volume am Speaker selbst komplett aufzieht und kein Signal wiedergeben wird. Ein typisches Endstufen-Rauschen eben. Das könnte man sicher etwas wegdämpfen. Im Betrieb selbst ist es aber nicht zu hören!

Akku:
Der Akku hält, wie üblich, im Realbetrieb etwas kürzer als die angegeben 8 Stunden. 1 Stunde weniger ist in der Praxis realistisch (abhängig von Lautstärker, Wechseln von Geräten, etc).

Allgemein:
Für meinen Anwendungszweck ist der Speaker super geeignet, weil er hochwertigen Sound in einem portablen Format liefert und dabei auch noch gut aussieht…

Daher 5 von 5 Sternen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Klang bis 200 Euro, etwas groß, kein Apt-x, 30. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips Fidelio P8 (P8BLK/10) tragbarer Lautsprecher mit Bluetooth (20 W RMS, wOOx-Technologie, 8 Stunden Akku) schwarz (Elektronik)
Gesucht und gefunden...

Ich suche schon seit einiger Zeit einen "hotelfähigen" Lautsprecher, der mir guten Klang "unterwegs" auch ohne Kopfhörer liefert.
Gehört und ausführlich getestet habe ich bereits: Wavemaster MOBI mini, Jabra Solemate, Bose soundlink mini, GRUNDIG GSB500, DENON Cocoon home und portable.

Der Philips fidelio P8 kommt meinen Wünschen an Transportierbarkeit, Haptik/Aussehen und vor allem Klang am nächsten.
Er klingt deutlich besser als der Jabra Solemate und der Bose soundlink mini, der Wavemaster läuft nur noch zur "Kontrolle" mit, er kann gegen die hier angesprochenen Lautsprecher nichts ausrichten.
Mein Klangtest erfolgt immer mit Dirketverbindung: FiiO X3 Line out per Klinkenkabel,
BluTooth teste ich alternativ auch, aber, wenn möglich, benutze ich eine Kabelverbindung.

TestMusik
Friedemann, BAP, Loreena McKennitt, Mercan Dede, Dire Straits, Andreas Vollenweider... Immer alles FLAC.
Zuspieler AUX: FiiO X3
Zuspieler BlueTooth: HTC one

Ausstattung/Haptik/Größe...
++ hochwertiges Gehäuse aus Aluminium (Front/Rücken) und hochwertigem Kunststoff (Seiten)
+ hochwertige Tasten mit deutlich fühlbarem Druckpunkt
+ Lautsprecher-An/Aus-Taste (jeweils ein Knopfdruck)
+ sehr gut gemachte Akku-Ladestandsanzeige
+ BlueTooth mit extern einfachem Pairing und sehr gut funktionierender Umschaltung auf Kabelverbindung (und zurück)
+ Aux-Steckverbindung sehr gut zu erreichen, an der an der linken Seite
+ Transportbeutel aus Stoff wird mit geliefert
+ Laden anderer Geräte über USB möglich
+ Adapter für UK mit geliefert
+ gutes Preis-/Leistungsverhältnis (kommt auch oft als amazon Blitzangebot..., dann P/L-V besonders gut... ;-)
+ trotz fehlendem Apt-x guter Klang über BlueTooth
+- etwas groß (28x12x5), im Vergleich zum Cocoon portable/home fast winzig... ;-)
- Netzteil groß und "kantig"
- Laden des Aktivlautsprechers P8 über USB nicht möglich
- FirmWare-Update über USB nicht möglich

Klang
++ keine hörbaren Verzerrungen oder Störgeräusche
++ klingt auch ohne Wand dahinter, oder in der Ecke zu stehen, richtig gut
++ sehr schöne, transparente und präzise Höhen (so gut wie DENON Cocoon!)
++ sehr hohe unverzerrte Maximallautstärke (aber geringer als DENON Cocoon)
++ sehr natürlich, nicht "aufgeblasen" klingender Bass (schlägt alle außer den Cocoons)
++ Klang bei Akku- und Netzbetrieb gleichwertig
+ gute Basswiedergabe, auch bei schwierigen Stücken (z. B. Money for Nothing, Ride across the River von Dire Straits)sauber und präzise, bis ca. 3/4- der Maximallautstärke
+ angenehme Stimmenwiedergabe
+ sehr breite Stereo-Basis
+ "pumpt" nur bei Maximallautstärke

Fazit: Der PHILIPS Fidelio P8 klingt richtig gut und hat vor allem keinen "unnatürlich aufgeblasenen" Bass wie der BOSE sounlink mini und auch ansatzweise der GRUNDIG GSB500. Er hat sehr gute Mitten, auch „schwierige“ Stimmen wie die von BAP oder Loreena McKennitt klingen richtig gut! Im Hochteinbereich liefert der Fidelio P8 das beste, was ich bisher in dieser Größe gehört habe. Er muss sich hier und in Gänze nur den Cocoons geschlagen geben. Aber die Kosten eigentlich >400 Euro. Er bleibt auch bei hohen Lautstärken ausgeglichen und relativ unangestrengt. Er ist etwas groß und schwer, so dass er bei Flugreisen eine deutliche "Belastung" ist.
Bei mir bleiben dürfen der Jabra solemate (u. a. wegen Größe und Ausstatung für Flugreisen), der PHILIPS fidelio P8 (für Reisen mit dem Auto) und der DENON Cocoon home (für das Büro und Gartenpartys).
Empfehlung: Wer nicht auf die Größe schaut, sollte sich sputen und schnell und ggf. extrem günstig einen DENON Cocoon portable erwerben, wer auch auf die Größe schaut, sollte sich auf jeden Fall den PHILIPS fidelio P8 anschauen und vor allem anhören!

Viel Spaß mit diesem sehr guten Gerät mit ebenso sehr gutem Klang für unterwegs!
VG
bernd
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Teil *** Absolute Kaufempfehlung !!!, 15. Januar 2014
Lange habe ich nach einem Lautsprecher in dieser Kategorie gesucht. Creative D 200 -JBL- oder doch Bose. Ich habe mich für den Fidelio P 9 entschieden, ohne das Gerät in Natur gesehen oder gehört zu haben. Eigentlich nicht meine Art. Aber im ganzen Saarland habe ich keinen Anbieter gefunden. AMAZON war mir mit rund € 180,- einfach zu teuer. Ich habe bei E Bay dann den Lautsprecher für € 99,95 gesteigert. Ich war ganz gespannt auf meinen Kauf.
PHILIPS hat hier einen absolut hochwertigen Lautsprecher auf dem Marktgebracht, der seinesgleichen sucht. Solide verarbeitet, kein Plastikkram wie oft angeboten, obwohl in China hergestellt. Eine elegante Ledermappe mit Magneten umschließt das Gerät. Liegt schwer in der Hand. Einfach Klasse!!.
Soweit die ersten Eindrücke.
Mein Lap Top hat über Bluetoohs das Gerät sofort erkannt. Wenngleich ich erst einmal einen neuen Server einrichten musste. Das lag aber an meinem Lap Top. Das erste Klangerlebnis war grandios. Klarer Klang ohne Verzerrungen auch bei voller Lautstärke. Dabei kommen alle Frequenzbereiche voll zur Geltung.Die Box reicht aus um einen großen Raum zu beschallen.Dieser Lautsprecher sprengt alle bisherigen Dimensionen, die ich bislang gehört habe, bei der Größe von ca.30 cm breite und 10cm höhe. Auch die Akkulaufzeit mit ca. 5 Stunden ist absolute Spitze,es lässt sich auch ein Smartphone aufladen. Genial. Was will man mehr
Eine absolute Kaufempfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes aber nicht perfektes Produkt, 22. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips Fidelio P8 (P8BLK/10) tragbarer Lautsprecher mit Bluetooth (20 W RMS, wOOx-Technologie, 8 Stunden Akku) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir das Produkt bei den Blitzangeboten bestellt.
Ich bin von dem Produkt eigentlich echt begeistert, allerdings finde ich es schade, dass sich das Gerät trotz verbundenem Gerät, nach einer Musikpause von 5min abschaltet. wenn man das gekoppelte gerät trennt und es nach 5min ausgeht ist es völlig i.O. aber nicht wenn man nur Pause drückt. Naja ist verkraftbar.
Wenn man diesen kleinen Makel verkraften kann, wird man echt zufrieden sein. Die Verarbeitung ist echt genial. es fässt sich wirklich wertig an. Den etwas dominanten Bass kann man leicht mit einem Equelizer ausgleichen. Die Lautstärke ist phänomenal. Selbst bei höchster Stufe kein übersteuern.
Das koppeln geht auch spielend leicht und schnell von statten.
Begeistert bin ich auch von dem USB-Anschluss an dem ich nachts mein Handy laden kann. Haben nicht viele mobile Lautsprecher.
Zum durchhaltevermögen des Akkus kann ich bisher noch nichts sagen.
Was mir gerade noch einfällt... Das Netzgerät könnte sich ruhig ein bisschen wertiger - passend zumGerät selber - anfühlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaf61bca8)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen