holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_KAERCHER_COOP Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen13
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2013
Sehr guter Geschirrspüler, leise und sparsam. Dank der Eco-Kombi mit dem Vario-Speed eine tolle Sache und hervorragende Zeit und Energieersparniss. Es wird trotzdem alles richtig sauber und auch schön trocken. Die Automatikfunktion des Reinigers und die Erkennung der Geschirrmenge und Verschmutzung ist einfach genial und wir möchten diese nicht mehr vermissen wollen.
Die Bedienung ist denkbar einfach und erklärt sich fast von selbst.
33 Kommentare|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
dieser Geschirrspüler erfüllt all meine Erwartungen und ich kann ihn einfach nur jeden empfehlen. Super Reinigungswirkung trotz niedrigen Wasserverbrauch, sehr leise....
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!!!!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Auf die mehrfach genannten positiven Aspekte gehe ich ncht mehr ein, vielmehr möchte ich ein paar kritische Anmerkungen aus vorherigen Rezensionen beleuchten. Meist gehe ich so vor, dass ich die negativen Aspekte lese, bevor ich mich zu einem Kauf entscheide und für mich fest lege, ob diese für mich relevant sind. Zunächst möchte ich erwähnen, dass die Anlieferung perfekt abgelaufen ist. Rechtzeitig eine Lieferankündigung per Mail, der von uns gewünschte Liefertermin wurde bestätigt, am Tag der Anlieferung wurden wir angerufen und eine voraussichtliche Anlieferungszeit mitgeteilt, welche exakt eingehalten wurde. Seriöse Mitarbeiter haben das Gerät dann bis in die Küche unserer EG-Wohnung transportiert.
Entscheidend, weil bis dato noch nicht erwähnt, ist der Umstand dass das Gerät unter eine Standard-Küchenhöhe ebenso verbaut werden kann, wie in unsere etwas höhere Küchenzeile mit knapp 86 cm Unterbauhöhe. Es handelt sich um ein teilintegriertes Gerät, was bedeutet dass die Front wie auf den Fotos abgebildet sichtbar bleibt. Wer eine Möbelblende anbringen möchte, muss in der Rubrik 'vollintegriert' suchen.
Der Einbau ist für normal talentierte Bürger unkompliziert. Etwas kniffliger wird es, wenn man das Gerät an der Arbeitsplatte befestigen möchte. Hier gibt es zwei Fixierungsvarianten, einmal für Holz- und einmal für Steinarbeitsplatten. Die Handwerkliche Ausführung ist in beiden Fällen keine große Sache, die Schwierigkeit besteht eher in der Deutung der Installationszeichnung(en). Hier wäre eine schriftliche Anleitung zumindest in englischer Sprache sicherlich hilfreicher als die nicht untertitelten Zeichnungen. Das ist aber leider bei sehr vielen Aufbauanleitungen feststellbar. Obwohl wir auf diese Fixierung verzichtet haben (möchten bei evtl. auftretenden Problemen das Gerät schnell herausbekommen und nehmen dafür in Kauf, dass das Gerät auf den Fließen leicht rutscht, was man mit Filzunterlegern eindämmen kann), habe ich die Zeichnungen studiert, man kommt nach ein paar Minuten dahinter, wie diese zu verstehen sind. Hat man eine Küche mit durchgehender Sockellleiste oder Frontzierblende im Fußbereich kann es erforderlich werde diese etwas auszusägen. Bei unserer auf 86 cm Unterbauhöhe hoch gestellten Maschine, hätte eine Frontblende mit etwa 13 cm Höhe ohne Sägearbeit unter die Fronttüre der Spülmaschine gepasst.
Tatsächlich riecht der Maschineninnenbereich (nicht das gespülte Geschirr) die ersten drei - bis vier Spülgänge etwas nach Kunststoff, was danach aber aufhört. Der innere Boden besteht aus Kunststoff, der Rest aus Edelstahl, ob das ein Nachteil ist liegt im Auge des Betrachters. Nach nunmehr vier Wochen Betrieb sind wir mit der Sauberkeit des Geschirrs sehr zufrieden. Sehr sinnvoll ist die mögliche Programmierung von erhöhter Temperatur und Wasserdruck im Unterkorb (z. B. für verschmutzte Töpfe) bei gleichzeitigem Standardprogramm für den Oberkorb. Will man die genormte Laufzeit von 3:20 h (mit Abkühlungszeit) verkürzen, so läuft die Maschine mit etwas mehr Temperatur und Wasserbedarf knappe zwei Stunden. Der Betrieb ist bei allen Programmen so leise, dass wir sie nachts laufen lassen können obwohl unser Schlafzimmer an die Küche angrenzt und das Kopfteil des Bettes an der Wand zur Küche steht.
Das Preis- Leistungsverhältniss ist im Vergleich sehr gut, Maschinen mit ähnlicher Ausstattung kosten normalerweise um 500,-- Euro, wir haben mit zusätzlicher Versicherung (Garantieverlängerung um zwei weitere Jahre wird hier bei amazon gleich mit angeboten) knapp 450,-- Euro inkl. Anlieferung bezahlt, wer möchte kann für zus. 15,-- Euro die Altmaschinenentsorgen gleich mit in Auftrag geben.
Bis hierhin also eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Anlieferung schnell, guter Sevice.Gerät spült sehr leise,bin sehr zufrieden .Kurzprogramm ist super für Gläser oder leicht verschmutztes Kaffeegesch.b.z.w.wenn es mal schnell gehen muß.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Erstklassiges Gerät, kann ich nur weiterempfehlen.
Ich hatte mich vorher beraten lassen und wurde daher auf dieses Gerät aufmerksam.
Top Gerät, es gibt rein gar nix zu bemängeln!
Super Schnelle Lieferung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
...leider wusste ich vorher nicht, dass es sich bei "Polinox" um (in diesem Fall grauen) Kunststoff handelt.
Die Ränder der vier Außenwände zum Boden des Geschirrspülers, welcher aus diesem Material besteht, sind sichtbar und fühlbar, wehalb ich nicht glaube, dass diese kantiken Hindernisse sehr hygienisch sind sondern Fallen für kleinere Essensreste.
Wieso Siemens ausgerechnet hier am Edelstahl spart halte ich für rufschädigend.

Sollte sich meine Befürchtung nicht bewarheiten, werde ich das Gerät in der Bepunktung aufwerten. Allerdings maximal ein Sternchen, da ich bei diesem Preis durchaus komplett Edelstahl ewrwarte, so wie es das 15 Jahre alte Vorgängermodell auch hatte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Nachdem der 9 Jahre alte Geschirrspüler sein Leben ausgehaucht hatte und ein Neuer auch nicht so teuer sein sollte, haben wir uns für dieses Unterbaugerät entschieden. Dieser passt sich ganz gut an die Küche an, weil der Herd, der daneben steht, auch eine Edelstahlfront hat.
Was zuerst auffällt ist, dass der Geschirrspüler superleise ist. Das Spülergebnis ist einwandfrei, wobei wir meist nur das Programm eco 50 benutzen.

Weniger gut ist die bescheuerte Montageanleitung, die wir schließlich weitgehend ignoriert haben. Es ist nicht besonders schwierig, das Gerät wird ja im Prinzip nur unter die Arbeitsplatte geschoben.

Demnächst probieren wir noch ein bisschen mit den verschiedenen Programmen herum, aber wie gesagt, das Gerät ist äußerst zufriedenstellend.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Ich bin begeistert von meinem neuen Geschirrspüler, hatte vorher nur 45 cm zur Verfügung, der Unterschied also gravierend.
Die Maschine läuft leise und das Ergebnis ist optimal.
Einzig zu bemängeln war der Anschlussschlauch für das Wasser, er könnte länger sein, passte also nicht und wir mussten extra eine Verlängerung kaufen. Meine alte hatte 2 m, diese hat nur 1,50 Schlauchlänge.
Ansonsten aber ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Zuerst zur Lieferung: Die Lieferung durch den Hermes Einrichtungsservice war schneller als angekündigt, bereits drei Tage nach der Bestellung hatte ich die Maschine (angekündigt waren sieben). Die Umverpackung wurde ebenso mitgenommen, wie die alte Maschine, obwohl ich das nicht bestellt hatte. Erstklassiger Service.

Die Maschine selbst war schnell angeschlossen. Die Funktionen sind fast selbsterklärend. Die Aufteilung der Körbe ist klasse, ich bringe nun viel mehr Geschirr hinein als in die bisherige (Bauknecht). Der Besteckkorb lässt sich variabel im Unterkorb anbringen, die Tellerhalter sind umzulegen, damit auch Töpfe und Schalen eingestellt werden können. Der obere Korb ist 3-fach höhenverstellbar. Die Reinigungskraft ist fantastisch, ich hatte noch nicht ein einziges Mal einen Schmutzrückstand, ebenfalls im krassen Gegensatz zur Bauknecht. Auch die Gläser sind klar und ohne Schleier. Der Geräuschpegel ist ok, man hört, dass die Maschine läuft, aber das stört niemanden. Ich bin restlos zufrieden.

Zwei Dinge möchte ich noch anbringen, da ich lange mit der Entscheidung gerungen habe, nachdem ich die Bewertungen gelesen hatte. Der angebliche Kunststoffgeruch der von der Kunststoff-Bodenwanne ausgeht. Dieser Geruch ist nach den ersten beiden Spülvorgängen leicht wahrnehmbar, beim dritten Reinigungsgang verschwunden. NIE legte sich dieser Geruch auf das Geschirr. Wahrnehmbar war dieser eh nur direkt nach dem Öffnen des Deckels direkt nach Spülende. Wer also behauptet, dass der Geruch belästigend ist und auch nach mehreren Gängen noch stört, hat entweder ein ganz besonders feines Näschen oder eine andere Maschine.

Zweitens: Ein Akt von Kundentäuschung ist der sogenannte "VarioSpeed". Siemens behauptet, dies sei europaweit einmalig und nur bei Siemens zu bekommen. Bosch behauptet das selbe... Für beide gilt: Blödsinn. Ich hatte mich zuerst heftig gewundert, dass der normale Spülvorgang 3 Stunden oder mehr dauern soll, denn bei der bisherigen Maschine war 1:19 normal und selbst bei "Intensiv" nur bei 2:32. Der Trick dabei: Schaltet man bei der Siemens ein Normalprogramm ein und betätigt zusätzlich den "VarioSpeed" kommt das Geschirr nach der Hälfte der Zeit genauso sauber aus der Maschine wie ohne "VarioSpeed". Das ist also ein simpler Verkaufstrick.

Im Großen und Ganzen aber eine eindeutige Kaufempfehlung, denn die Maschine ist ihren Preis wert und bringt tadellose Ergebnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Wir haben das Gerät gewählt, weil das Gerät über die Vario-Speed Funktion erheblich schneller fertig ist. Der Spüler hat auch im Kurzprogramm eine super Reinigungs- und Trocknungswirkung und schaltet sich anschließend automatisch aus. Das Gerät ist schön leise und ließ sich leicht einbauen. Top Preis-Leistungsverhältnis und daher nur weiterzuempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)