Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW! Grandioses Preisleistungsverhältnis! Dieses Bundle läßt keine wünsche offen!
Ich suchte schon länger nach einer ActionCam um sie mit zum Ski und Snowboard fahren zu nehmen. Ich habe mich nun nach längerem hin und her für die Bullet 5S Ski Edition entschieden und es war definitiv die richtige Entscheidung! Die Kamera ist sehr leicht und kommt in einem Wasserdichten Gehäuse. Sowohl die Kamera wie das Gehäuse haben ein...
Vor 22 Monaten von Jean White veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Bild gut, Akkulaufzeit schlecht!
Habe die Kamera 2 Tage getestet. Vom Bild ist die Kamera wirklich gut.
Leider halten die Akkus lange nicht die angegeben Zeit....
Habe die Akkus mehrmals geladen und einen Test bei Zimmertemp. gemaacht.

Ohne Backupakku hält die Kamera mit Glück 60Min..... also weit weg von den 2.5 Stunden....
Mit Backup Akku hat sie 2.3 Stunden...
Vor 18 Monaten von Misterbrot veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW! Grandioses Preisleistungsverhältnis! Dieses Bundle läßt keine wünsche offen!, 25. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Ich suchte schon länger nach einer ActionCam um sie mit zum Ski und Snowboard fahren zu nehmen. Ich habe mich nun nach längerem hin und her für die Bullet 5S Ski Edition entschieden und es war definitiv die richtige Entscheidung! Die Kamera ist sehr leicht und kommt in einem Wasserdichten Gehäuse. Sowohl die Kamera wie das Gehäuse haben ein Standart Stativgewinde als Aufnahme. Dies bedeutet das ich meine vorhandenen Befestigungen mit dem gleichen Anschluß weiter verwenden kann! Bei ersten Probeaufnahmen im Garten konnte ich schon einmalmdie Qualität checken. Ich bin echt begeistert von der Qualität! Satte Farben, schöner Kontrast! Die drei Einstellbaren Weitwinkel sind eine echt gute Sache. Damit kann ich mir den Ausschnitt einstellen den ich brauche. Die automatische Fotoeinstellung geht los ab alle 0,5sek ein Foto bis alle 60sek ein Foto! Man kann auch zwischen vielen verschieden Videoqualitäten wählen. Von 720p HD bis 1080p Full HD. Dann auch noch zwischen 25, 50 oder 30, 60 Bildern pro Sekunde. Dies ist alles Super Easy über das mitgelieferte display einzustellen. Was aber das Beste ist, ist das ganze Zubehör! Mit im Paket sind mehrere Klebepads für den Helm, Gelenkstücke, ein Brustgurt, ein Zusatzhalter, eine Fernbedienung, das Display und ein Akkubackpack welches anstelle des Bildschirmes auf die Kamera gesteckt wird. Dies verlängert die Laufzeit der Kamera auf über 4std! Also alles in allem ein klasse Paket zu einem Super Preis! Genau das was ich wollte! Danke dafür! Und nun ab auf die Piste!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung sensationell, 9. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Komme gerade aus dem Skiurlaub und habe meine Bullet 5S ausgiebig testen können. Eine Bekannte hatte zufällig Ihre neue Hero dabei. vorab: Die beiden stehen sich in nichts nach. Zwar gibt es für die Hero einen Touchscreen, der ein wenig größer ist als das Minidisplay der Bullet, allerdings kostet der mal wieder zusätzlich eine Stange Geld. Genauso wie ein Zusatzakku. Und die Bedienung bei Skifahren war wohl auch nicht so einfach. Allerdings ist die Bedienung der Minitasten bei diesem Modell mit Handschuhen genauso schwierig. Die Helmhalterung pappt immer noch fest auf meinem Helm, da ist nichts passiert.

Leider ist im Handbuch keine Erläuterung dabei, wie die Helmhalterung mit welchen Stativ (2 sind dabei) zu nutzen sind. Hier habe ich mich erstmal "verklebt", also unbedingt vorher mal alle Möglichkeiten durchprobieren, bevor man das Haftpad an den Helm hämmert. Es ist auch möglich, die Halterung vorne mit dem kleinen Stativ anzubringen, dass man nicht aussieht wie ein Teletubbie.

Die Kamera selbst macht gute Filme. Auch bei höherer Geschwindigkeit kann man noch einzelne Spuren im Schnee und andere Details erkennen. Das Geschwindigkeitsgefühl wird gut vermittelt. Die Fotofunktion habe ich nicht probiert. Die beiliegende Fernbedienung (bei GoPro ebenfalls nur gegen Aufpreis erhältlich) kann man sich an den Handschuh klipsen, hier geht die Bedienung auch mit Skihandschuhen bestens. Die ebenfalls beiliegende Halterung mit Brustgurt habe ich nicht ausprobiert, da man hier den "kurzen" Deckel des wasserdichten Gehäuses benötigt, was die Nutzung von Display oder Zusatzakku verhindert.

Der Akku hielt einen normalen Skitag durch, allerdings habe ich auch immer selektiv aufgenommen und die Standby-Zeit auf nur 2 Minuten eingestellt. Mit Ersatzakku sollen vier Stunden möglich sein, das erscheint mir jetzt nicht zu hoch gegriffen.
Fazit: Aufgrund umfangreichem Zubehör, guter Bedienbarkeit und guter Filmqualität mein klarer Favorit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Kamera, 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Ich bin mit dieser Kamera voll zufrieden. Sie macht perfekte Bilder und Videos, zudem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.
Anfangs hatte ich bedenken mit dem Unterwassergehäuse. Die Kamera kann man nur anschalten indem diese aus dem Gehäuse entfernt wird, anschließend angeschalten und danach wieder in das Gehäuse eingesetzt wird. Ziemlich umständlich wenn wir uns im Wasser befinden und sich eine perfekte Szene auftut. Der Fehler wird aber durch den Standby-Modus behoben. Die Kamera schaltet sich nach mindestens zwei Minuten (je nach Einstellung) aus und wird durch einen Knopfdruck wieder aktiv.
Freunde von mir waren anfangs skeptisch, sie benutzen die teure Variante eines anderen Herstellers. Überzeugen konnte ich sie mit allen Eigenschaften (siehe oben). Die nächste Kamera wird eine Rollei Bullet sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Bild gut, Akkulaufzeit schlecht!, 28. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Habe die Kamera 2 Tage getestet. Vom Bild ist die Kamera wirklich gut.
Leider halten die Akkus lange nicht die angegeben Zeit....
Habe die Akkus mehrmals geladen und einen Test bei Zimmertemp. gemaacht.

Ohne Backupakku hält die Kamera mit Glück 60Min..... also weit weg von den 2.5 Stunden....
Mit Backup Akku hat sie 2.3 Stunden geschafft.... von angegeben 4 Stunden...

Schade, hab im Netz schon mehrfach von Akkuproblemen bei der Rollei gelesen.

Habe die Kamera zurückgeschickt. Hoffe das Rollei das über kurz oder lang in den Griff bekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Kamera, 15. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Bin nach dem ersten Urlaubseinsatz hoch zufrieden und mit genug gutem Filmmaterial wieder in heimischen Gefilden.
Bei mir gab es keinerlei negative Leistungsreduzierung der beiden Akkus, funktionieren tadellos. Die Qualität der Fotos ist meiner Ansicht nach nicht überragend, aber auch nicht schlecht. Für Präsentation auf einem Tablet/IPAD reicht es locker. Aber die Foto-Funktion ist mir auch nicht wirklich wichtig, ich wollte eine Kamera für Filmaufnahmen. Hier hat mich die Rollei komplett überzeugt. Wenn man dann noch den Lieferumfang betrachtet kann man schon fast von einem Schnäppchen sprechen, bei anderen Anbietern wird dafür extra abkassiert. Befestigung an Skihelm bzw. am Ski ging total einfach und hat auch sicher und fest gehalten. Steuerung über die Fernbedienung erleichtert die Anwendung und erhöht den Spass, vor allem wenn man anderen "Filmern" beim Tasten und Suchen der Auslöser auf dem Helm zuschauen darf. Jetzt freue ich mich schon auf die ersten Mountain-Bike-Touren :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die fast perfekte Kamera, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Schöne kleine handliche Kamera. Ideal zum Filmen, wenn man dabei nicht auffallen will. Die "Unterwasserbilder" sind zwar nicht ganz so scharf, aber vielleicht müssen wir das Handling noch etwas üben...Ansonsten super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bildqualität okay / Akku schlecht, 11. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet 5S 1080p Ski Edition (Action-, Sport- und Helmkamera) (Ausrüstung)
Die Kamera wurde von mir während einer Woche Skiurlaub getestet.
Anschließend musste ich sie defekt zurückgeben.

Hier meine Eindrücke.

Positiv:
+ Umfangreiches Zubehör, deutlich mehr als bei einer vergleichbaren GoPro
+ Preis-Leistungsverältnis erschien mir daher gut.
+ Brustgurt- und Helmmontange zuverlässig und leicht
+ Bildqualität auf der Skipiste bei voller Auflösung und 25fps gut, lediglich bei größeren Erschütterungen stößt der Bildstabilisator an seine Grenzen.
+ Haptik gut (gummiertes Platikgehäuse, gut bedienbarer Verschluss des UW-Gehäuses, Fernbedienung mit großen Knöpfen auch mit Skihandschuhen bedienbar)
+ Akustik OK (die Pieptöne sind auch bei einer belebten Skipiste gut hörbar, wenn sich die Kamera auf dem Helm befindet. Sobald man die Pieptöne den Funktionen zuordnen kann, ist die Kamera damit "blind" bedienbar)

Negativ:
- Bildrauschen in dunklen Umgebungen
- Fotoqualität nicht überzeugend (leicht "verwaschene" Bilder)
- Bei voller Auflösung und 50fps entstanden merkwürdige "Phantombilder", die das Videomaterial unbrauchbar machten. (Mag am Unvermögen des Users liegen, dann wäre jedoch eine Erklärung in der Bedienungsanleitung nötig, für was und wie man die unterschieldlichen Aufnahmemodi nutzt.)
- Nach 4 Tagen im Wintereinsatz ließen sich der Akku und der Zusatzakku nicht mehr laden. Von der Steckdose genommen funktionierte die Kamera daher nicht mehr. Zudem war die Akku-Laufzeit von Anfang an deutliche schlechter als die angegeben 2 Stunden. Falls dies auf die Kälte zurückzuführen ist, sollte man die Kamera nicht als "Ski Edition" verkaufen. KO-Kriterium und Grund für die Rückgabe.
- Ein Freund und GoPro-Verwender bezeichnete die Kamera als etwas globig. Dies kann ich jedoch, mangels eines Vergleichs, nicht bestätigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen