Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Gerät
Ich bin voll zufrieden, mit meiner neuen Waschmaschine, obwohl mich manche Bewertungen doch etwas am Kauf verunsicherten.
Die Bedienungsanleitung, welche von manchen Kunden als kompliziert agesehen wird, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Diese ist für mich übersichtilich und die Kurzanleitung hängt über der neuen Maschine, wenn...
Vor 3 Monaten von G. Radke veröffentlicht

versus
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beladungsanzeige ungenau – zu teuer
Vorab: ich wollte der Maschine drei Sterne geben, da der Preis hier aber noch einmal um 100 Euro gestiegen ist wurden es wegen des Preis-Leistungsverhältnisses nur zwei. Schon für 100 Euro weniger erhält man neue Siemens Waschmaschinenmodelle mit 1600 Umdrehungen. Der Preis ist meines Erachtens nur so hoch, weil diese Waschmaschine Testsieger bei Stiftung...
Vor 5 Monaten von cbw277 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beladungsanzeige ungenau – zu teuer, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Vorab: ich wollte der Maschine drei Sterne geben, da der Preis hier aber noch einmal um 100 Euro gestiegen ist wurden es wegen des Preis-Leistungsverhältnisses nur zwei. Schon für 100 Euro weniger erhält man neue Siemens Waschmaschinenmodelle mit 1600 Umdrehungen. Der Preis ist meines Erachtens nur so hoch, weil diese Waschmaschine Testsieger bei Stiftung Warentest wurde.

pro:
-Temperatur in 10 Grad-Schritten verstellbar (mein Hauptkaufgrund)
-gutes, sauberes Waschergebnis
-Programme für 2 bis 4 kg
-nach Waschgang Anzeige, ob überdosiert wurde

neutral:
-kein Flusen Sieb (hat Vor- und Nachteile)
-Dosierungsempfehlung – muss für 40/60/75/100 % Beladung umgerechnet werden, Beladungsanzeige aber ungenau und auf vielen Waschmitteln ist die Dosierung für 4-5 kg Maschinen angegeben, so dass hier noch einmal umgerechnet werden muss –
als Richtschnur aber verwendbar
- Aussehen – Geschmackssache. Ich empfinde es als nicht so schön, besonders das schwarz am Bullauge. Auf Bildern schöner als in Wirklichkeit.

Contra:
-Beladungsanzeige - ungenau und sehr schwankend (war für mich aber auch ein Hauptkaufgrund)
-zu teuer (siehe oben)
-Bedienungsanleitung in Bezug auf Erstnutzung

Erst einmal zum positiven: Ich benutze deutlich weniger Waschmittel als vorher. Habe ein paarmal die Anzeige für die Überdosierung erhalten, so dass ich die Wachmitteldosierung noch weiter reduzieren konnte. Eine Rezensorin hier gab mir den Tipp, dass Ariel Flüssigwaschmit Dosierungsangaben für 8 kg Maschinen enthält. Damit wär die Umrechnung leichter. Leider kann ich das nicht bestätigen.

Entgegen vielen Meinungen ist diese 8 kg Maschine auch für einen Einpersonenhaushalt gut geeignet. Ich wollte eine größere Trommel weil ich meine übergroßen Bettdecken selber wasche. Es gibt aber auch z.B. ein Programm “Handtücher” das für 3,5 kg Wäsche ausgelegt ist. Das bekommt jeder voll. Nur das Programm Baumwolle ist für 8 kg ausgelegt und selbst das bekomme ich manchmal voll. Bei weiniger Beladung passt sich das Programm an.
Bei meiner alten 5 kg Waschmaschine hatte ich oft zu viel Wäsche für eine Trommel, da ich die Wäsche natürlich sammeln muss und im Winter dann durch schwere Pullover etc. plötzlich mehr als 5 kg Schmutzwäsche vorhanden war. Das passiert heute nicht mehr. Somit habe ich weniger Waschmaschinengänge pro Woche als vorher und verbrauche auch weniger Waschmittel. Allein das spart. Da macht es auch nichts, dass eine Waschladung ECO auch 3,25 Stunden dauern kann, ich wasche ja auch weniger. Zugegeben, eine 7 kg Waschmaschine hätte auch gereicht, die neueren haben aber nun mal alle 8 kg.

Nun zum negativen: Beladungsanzeige bzw. eingebaute Waage
Ein Programm wird ausgewählt, z. B. Pflegeleicht 4 kg. Ein Balken erscheint, dieser füllt sich je mehr Wäsche eingelegt wird, ist die maximale Beladung erreicht, blinkt der Balken. So die Theorie. In der Praxis ist die Balkenanzeige immer mal anders, je nachdem was für Wäschestücke eingelegt werden und auch wie.
Ich habe mich auch selbst öfter mit und ohne Wäsche auf eine Personenwaage gestellt, um die tatsächliche Menge zu ermitteln. Ich war mir unsicher, ob nicht ein Fehler vorlag und habe deshalb den Siemens Kundendienst kommen lassen, welcher nebenbei freundlich kompetent und schnell war. Der Preis ist mir für ein fehlerhaftes Gerät einfach zu hoch.
Der Servicetechniker hat es dann geschafft, die Wäsche so locker einzuwerfen dass ein Überladungsbalken erschien. Er hat mir vorgeführt, dass die Beladungsanzeige mit und auch ohne Wäsche vorhanden ist, je nachdem wie man die Trommel drückt. Das hat irgendwie mit dem Trommeleinsatz zu tun. Aber stopfen bleibt manchmal gar nicht aus. Der Techniker hat die Beladung anhand eines 2 kg Programmes ausprobiert. Wir haben die Wäsche dann nachgewogen. Die Überladung wurde bei 2,9 kg angezeigt. Ich sagte zu Ihm das wären aber fast 50 Prozent mehr Wäsche als für das Programm angesagt sein. Er meinte, ich sollte diese Waage nicht so ernst nehmen, diese Waage wäre nun einmal nicht so genau wie eine Personenwaage. Man könne eine Waschmaschine nicht überladen, nur die Wäsche wäre bei Überladung dann verknittert. Er fand es aber gut, dass ich deswegen angerufen habe. Der Technikereinsatz war kostenlos, obwohl ja kein Defekt vorlag.
Bei der nächsten Wäsche wurde dann alles richtig angezeigt, gerade eben aber erst mal nichts, warum auch immer.

Die Bedienungsanleitung ist eigentlich gut, fast schon zu einfach erklärt. Aber – mein letzter Maschinenkauf ist über 16 Jahre her. Ich hatte in Foren gelesen, dass man mit neuen Maschinen einen Leerwaschgang machen muss. Nun kam die Maschine, ich habe die Bedienungsanleitung aus Zeitdruck erst einmal nur überflogen (kann man, das waschen ist so einfach). Den kleinen Hinweis auf den Leerwaschgang lt. Seite xxx habe ich überlesen. Ich dachte, dann muss das hier wohl nicht sein. Meine erste 70 Grad Wäsche hatte dann überall rote Flecken. Die Sache mit dem Leerwaschgang stand ganz groß beschrieben, auf der vorletzten!!! Seite. Nach den Aufstellhinweisen (hatte ich machen lassen).

Ich habe lange überlegt, die Waschmaschine zurückzugeben. Ich bin aber nicht so der Rückgabetyp und habe nun ein Gefühl für die Waschmenge und die Dosierung bekommen. Deshalb behalte ich das Gerät. Aber die angepriesen Haupteigenschaften der Waschmaschine wie Dosierungs- und Beladungsanzeige sind nur bedingt brauchbar. Die Maschine hat viele nützliche Programme, aber die hatte meine 16 Jahre alte Privileg Waschmaschine auch und diese wusch auch sehr sauber.

Für meine Begriffe stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht. Ich würde dieses Gerät nicht wieder kaufen.

Nachtrag:
Nach zwei Monaten gebrauch habe ich festgestellt, dass die Maschine es schafft, schon bei niedrigen Temperaturen die Schweißbakterien abzutöten. Früher hatte ich oft das Problem, dass ein sauberes Wäschestück nach zwei Stunden tragen muffelte. Da half nur eine 60 Grad Wäsche.
Darum habe ich der Maschine nachträglich doch drei Punkte gegeben. Leider hakt der Ausstellknopf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Gerät, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Ich bin voll zufrieden, mit meiner neuen Waschmaschine, obwohl mich manche Bewertungen doch etwas am Kauf verunsicherten.
Die Bedienungsanleitung, welche von manchen Kunden als kompliziert agesehen wird, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Diese ist für mich übersichtilich und die Kurzanleitung hängt über der neuen Maschine, wenn man doch mal einen Blick darauf werfen möchte. Die Waschmaschine wäscht leise und sauber, ich hoffe dass auch der Wasserverrbrauch bie kleineren Mengen angepasst wird. Mit den Waschmittelangaben handhabe ich es wie bisher, alles Erfahrungswerte, dies sollte für eine erfahrene Hausfrau kein Problem sein, wenn mann natürlich ein junges Mädchen/Junge ist, müssten diese schon mal auf ihre Mathematikkenntnisse zurückgreifen.
Mir macht mit dieser Waschmaschine das waschen wieder Spaß und ich würde diese Waschmaschine wieder kaufen und wieder bei Amazon, denn es hat alles prima geklappt, die Monteure waren freundlich und die Zeitangaben zum Liefertermin stimmten genau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Waschmaschine sehr gut, Lieferung stark verbesserungswürdig, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Die Bewertung setzt sich aus zwei Aspekten zusammen.
Für die Waschmaschine gibt es 5 Sterne.
Für den Liefer- und Aufbauservice gibt es nur einen Stern.

Zur Waschmaschine: Sie tut das was sie soll: Ordentlich waschen und schleudern.

Mit der Lieferung an sich waren wir aber sehr unzufrieden. Spediteur war Hermes.

Wir haben die Altgeräte-Entsorgung in Anspruch genommen (damit gab es keine Probleme) und den Installations- und Aufbauservice. Letzteres um (Original-Ton von Amazon) "das entsprechende Großgerät fachgerecht aufbauen und anschließen zu lassen".

Weiter schreibt Amazon: "Wir beauftragen für den Installations- und Aufbauservice geschultes und zertifiziertes Personal. Der Transportdienstleister, der Ihr bestelltes Gerät anliefert, übernimmt gleichzeitig auch Aufbau und Installation des Gerätes ..."

Das geschulte Personal hat dann beim Anfassen offensichtlich da angefasst, wo man eine ca. 80 kg schwere Waschmaschine nicht anfassen soll: nämlich an der oberen Abdeckplatte. Die Plastikhalterung ist prompt an einer Seite abgebrochen. (Als das von uns (!) bemerkt wurde (weil der Deckel schief stand), hat der Lieferant angeboten, das Gerät gleich wieder mitzunehmen. Wir haben sie aber behalten, weil wir schon 10 Tage ohne Waschmaschine waren.) Besonders liebevoll wurde das Gerät dann auch nicht hingestellt, ich würde eher von "hingeknallt" sprechen.

Nachdem die Maschine im Zielraum angekommen war, wollten die Männer gleich weiterfahren. Sie mussten erst darauf aufmerksam gemacht werden, dass im von mir bezahlten Service auch der "Anschluss von Strom, Wasser und Abwasser, wenn nötig waagrechte Ausrichtung durch Justierung der Standfüße des Gerätes" enthalten sei. ("Wieviel haben Sie denn dafür bezahlt?", wollte einer wissen.) Dann hat sich der Fachmann für den Anschluss von Strom, Wasser und Abwasser erst einmal Werkzeug von mir ausleihen müssen. (Entweder war er zu faul sein Werkzeug zu holen oder er hatte gar keins dabei.)

Letztlich wurde die Maschine dann angeschlossen und so leidlich ausgerichtet. (Ich war dann aber nachher noch eine Viertelstunde beschäftigt, das ordentlich zu erledigen, bis alles zu meiner Zufriedenheit waagrecht ausgerichtet war. Ich halte es gerade bei einer Waschmaschine, die mit 1600 Umdrehungen schleudert, doch für eine wichtige Angelegenheit.)

Fazit: Wenn Amazon einen solchen Service anbietet, dann muss er auch ordentlich erledigt werden. Wenn es dazu nötig ist, mehr als 11 Euro zu verlangen, dann meinetwegen.

Ich muss an dieser Stelle fairerweise auch sagen, dass Amazon die Angelegenheit mit dem halb abgerissenen Deckel im Nachhinein mit einer Gutschrift kulant geregelt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen „Flüstermaschine“ (absolut geräuscharm) mit großem Fassungsvermögen, 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Da meine alte Waschmaschine nach 11 Jahren kurz vor Weihnachten 2013 ihren Dienst verweigert hat, musste ich mich schnell für eine neue Maschine entscheiden.

Glücklicherweise gab es im November 2013 einen Waschmaschinentest der Stiftung Warentest. Gesucht, gefunden und diese Maschine unter den 3 Besten gefunden. Zunächst überzeugte mich das Preis-/Leistungsverhältnis und die große Füllmengenangabe.

Zum Lieferumfang gehört eine laminierte Kurzanleitung mit Magnetstreifen zum Befestigen an der Maschine und eine 58seitige Gebrauchs- und Aufbauanleitung.

Die Maschine selbst macht einen stabilen Eindruck und sieht hochwertig verarbeitet aus.
Sofort nach der problemlosen Lieferung war die Maschine einsatzbereit.

Als erstes fällt das große Einfüllfenster auf. Nach dem Einschalten und Öffnen der Ladeluke wird der Trommelinnenraum beleuchtet. Auch die Bedienelemente sind beleuchtet.

Die Programme sind mit einem Drehknopf anwählbar, die sechs Zusatzfunktionen werden über Drucktasten bedient. Die Temperatur, Schleuderumdrehungszahl und die Einstellung der Endzeit sind über ein Touchscreen einstellbar.

Neben den zahlreichen Standardprogrammen…
Die Standardprogramme sind:
Baumwolle
Pflegeleicht
Schnell/Mix
Fein/Seide
Wolle
Handtücher
Spülen
Schleudern
Abpumpen
Pflegeleicht Plus
Super 15
Kopfkissen
Hemden/Business
Outdoor/Imprägnieren

gibt es noch die sogenannten Zusatzfunktionen….
Die Zusatzfunktionen sind:
ecoPerfec zum Einsparen von Energiet
speedPerfect Verkürzung der Programmzeit bei leicht verschmutzter Wäsche
Knitterschutz
Vorwäsche
Extra spülen
Spülstopp

Die Kurzanleitung reicht für den ersten Waschgang völlig aus. Die meisten Waschprogramme sind intuitiv einstellbar.

Wenn man sich dann näher mit der Maschine befasst hat, dann stellt man fest, dass es auch eine Geräte-Einstellung gibt. Folgende Einstellungen lassen sich vornehmen:
Fertig-Signal Lautstärkeregelung
Tasten-Signal Lautstärkeregelung
Sprache Deutsch/Englisch
Automatisch aus Zeiteinstellung

Die angegebenen Verbrauchswerte werden sich erst im Langzeittest nachprüfen lassen. Auf alle Fälle sind die angepriesenen Werte deutlich besser, als bei meiner alten Maschine.

Die Waschmaschine verfügt über eine intelligente Sensorik:
Mengenautomatik
Beladungssensor
Dosierempfehlung
Unwuchtkontrollsystem

Gewöhnungsbedürftig ist, dass man zuerst das Programm auswählt und dann die Wäsche einfüllt, damit die maximale Befüllung beachten kann, diese wird bei jedem gewählten Programm in kg angegeben und beim Beladen gibt es einen Balken, der anteilig die Beladung anzeigt. Hier ist auch die Dosierungsempfehlung bebildert ablesbar.

Nach Anwahl eines Programmes kann man Temperatur und Schleuderzahl regulieren, allerdings sind nicht alle Kombinationen möglich.

Das Waschergebnis ist gut, auch nach Anwahl des Kurzprogramms, allerdings kann hier nur eine geringe Schleuderzahl gewählt werden, so dass ich meistens noch einmal das Schleuderprogramm mit ca. 15 weiteren Minuten in der höchsten Stufe anwählen muss.

Kurzzusammenfassung:
+ großes Einfüllfenster
+ Füllmenge bis zu 8 kg
+ beleuchtete Bedienelement
+ beleuchteter Innenraum
+ Dosierungsempfehlung im Anzeigefeld
+ gutes Waschergebnis
+ besonders geräuscharm

- Temperatur und Schleuderzahl nicht komplett individuell bei manchen Programmvorwahlen möglich
- nur niedrige Schleuderzahl beim Super 15-Programm (15 Minuten) möglich.

Fazit:
Mich hat als erstes die geringe Lautstärke beim Waschen und insbesondere beim Schleudern sehr positiv überrascht. Diese Maschine ist mit ihrer Geräuscharmut besonders für Mehrfamilienhäuser mit Standort in der Wohnung geeignet (ich spreche da aus Erfahrung im engsten Familienkreis). Die große Füllmengenmöglichkeit hatte mich schon vor dem Kauf überzeugt. So kann man fast die gesamte Bettwäsche in einem Waschgang waschen. Die Beleuchtung der Bedienelemente und des Trommelinnenraums haben es mir auch angetan. Da kann man auch ohne extra Raumbeleuchtung schauen, wie lange z.B. ein Programm noch läuft.

Ich bin begeistert von dieser Maschine, sie bekommt von mir eine fünf Sterne Bewertung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Waschmaschine mit kleinen Mängeln und Fehlern., 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Als ich die Maschine Anfang Dezember bestellt hatte, waren noch keinerlei Rezensionen dafür auffindbar. Einzig auf einer anderen Internetseite fand man zwei, in denen beschrieben wurde, dass die Maschine nach zwei Wochen herumzuhüpfen begonnen hatte.

Obwohl man den Liefertermin frei wählen konnte, rief Hermes einen Tag nach der Bestellung an und teilte mir mit, dass die Maschine nicht am Freitag, sondern bereits am Donnerstag geliefert würde, und meine Auswahl da nichts zur Sache tut. Empfinde das als Unverschämtheit, habe Freitags frei und musste nun extra Donnerstag Urlaub nehmen. Die zwei Lieferanten riefen dann zwei Minuten vorher (die Dame am Telefon meinte, sie kämen zwischen 7:00 und 11:00), um 10:58 an, dass sie gleich da wären. Eine Minute später würde geklingelt und mir die Waschmaschine in den Flur gestellt. Ich musste sofort unterschreiben, ohne Zeit zu haben die Lieferung zu kontrollieren und bekam die Unterlagen in die Hand gedrückt. Naja. Soviel zur Lieferung.

Mein Mann hat dann Abends mit unserem Nachbarn die Waschmaschine angeschlossen und in Betrieb genommen. Die Maschine ist ganz ansehnlich, die Knöpfe werden nicht gedrückt, sondern nur berührt und der Drehknöpf ist leichtgängig und wird zum Anschalten der Maschine nur gedrückt. Als erstes einmal auf 90 Grad leer laufen lassen. Gesagt, getan, man hört fast gar nichts. Entgegen der Beschreibung ist die Trommel doch beleuchtet, bei allen anderen Modellen stamd dies explizit dabei, hier nicht.
Nachtrag 27.01.14: Die Tatsache, dass die Knöpfe nur berührt werden kann auch leicht nervig sein, nämlich dann, wenn man einen Trockner auf der Waschmaschine stehen hat und die Wäsche nach dem Waschen nach oben tut. Regelmäßig berühren die feuchten Wäschestücke dann nämlich die knöpfe und die Waschmaschine kreischt und bringt eine Fehlermeldung:-) halb so wild, wollte ich aber erwähnt haben. Übrigens wäre eine Kindersicherung ganz nett. Seit mein Neffe herausgefunden hat, wie man die maschine bedient, ist es ihm ein rießen Spass, die Knöpfe zu berühren. So lange ich keine eigenen Kinder habe, ist es mir ziemlich egal, aber praktischer wäre es schon, z.B zwei Knöpfe gleichzeitig gedrückt zu halten, bevor man die Maschine in Betrieb nehmen kann.

Nach über einem Monat jetzt das Fazit: Die Waschmaschine ist gut, hat aber kleine Makel die einem wahrscheinlich erst im Dauerbetrieb auffallen.

Zu aller erst: Ich hatte mich wahnsinnig auf die Dosierempfehlung gefreut. Ich benutze hauptsächlich das Ariel Flüssigwaschmittel für Buntwäsche und das Pulver für Weißes. Die Dosierempfehlung heißt dann, dass je nach Wäschemenge ein Glas am Display angezeigt wird das mit bis zu vier Strichen gefüllt ist. Dann soll man ausrechnen wie viel Waschmittel man benötigt. M. E. ist das ein schlechter Scherz, hilft mir ehrlich gesagt gar nichts. Wenn wenigstens die Prozentangabe (vom normalerweise benötigten Waschmittel) direkt am Display stehen würde. Übrigens sind diese 40%-60%-75%-100% und nicht wie normal angenommen 25, 50,75,100. Da wäre es mir lieber, es würden direkt die Prozentangaben am Display stehen. Mit "intuitiver Bedienung" ist hier wohl nichts.

Kritikpunkt zwei: Die Waschmittelschublade. Im Fach für das Waschmittel des Hauptwaschgangs ist eine Klappe mit einer Scala angebracht. Die beginnt dann bei 30 ml. Allerdings ist dieses Ding eine absolute Fehlkonstruktion. Messe ich also damit das Flüssigwaschmittel ab, ist die Klappe unten und verhindert ein Einlaufen in die Maschine. Jetzt kann die Waschmaschine aber nicht ordentlich das Waschmittel rausspülen und Reste bleiben in der Schublade.
Nun versucht man also, die Klappe vor dem Anschalten der Maschine hochzuklappen. Dafür ist anscheinend ein kleiner Knopf oben angebracht, allerdings fällt die Klappe immer wieder runter. Man hat also nasse Hände. Hat man sie dann endlich oben, fällt sie spätestens beim Zuschieben der Schublade wieder runter. Ein absoluter Witz. Übrigens habe ich inzwischen auf Anraten in den kommentaren das Waschmittel verdünnt, es bleiben aber immer noch Reste zurück.

Kritikpunkt drei: Wenn man das Bullauge öffnet, ist da doch gleich die Gummierung, die Trommel mit der Maschine verbindet. Entschuldigt bitte das Fehlen des Fachbegriffs, aber so gut kenne ich mich da nicht aus. Jedenfalls hat diese in Richtung der Trommel drei Löcher, durch die Wasser ablaufen kann. Allerding sammelt sich genau DORT Wasser und Schmutz, also darf man regelmäßig Klumpen Haare und Fussel entfernen. Die Tatsache, dass sich dort Wasser sammelt, ich dann nervig wenn man die Wäsche raustut, und sie (bei mir sinds immer Socken) genau dann in dieser Dreckssuppe landet. Na toll.

Allerdings muss man auch sagen, dass die Maschine gut und sauber wäscht. Aber das tun heutzutage fast alle. Das sind zwar alles makel mit denen ich leben kann, aber ärgerlich sind sie trotzdem. Inzwischen sind tatsächlich Taschenrechner, Löffel und Lappen neben der Waschmaschine. Wenigstens verabschiedet sie sich von mir wenn ich sie ausschalte. In diesem Sinne:"Bis Bald"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Flüsterleise Waschmaschine, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
1A Waschmaschine zum super Preis. Was auffällt ist, der extrem leise Betrieb. So leise das ich manchmal nicht weiß ob sie schon fertig ist oder nicht. Dazu jede Menge Programme, für mich wichtig inkl. Hemden- und Handwaschprogramm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieferung und Lieferservice, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
ich kann nur sagen von der Bestellung bis zur Lieferung alles perfekt. Zwei Mann zum transportieren, die ohne murren die Waschmaschine in den Keller getragen habe. Verpackung wurde ebenfalls mitgenommen. Die Waschmaschine mit großem Bullauge, einfach zu bedienen und noch einige andere Feinheiten. Sehr gut finde ich die Innenbeleuchtung und die ausreichend großen Waschmittelkammern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sicherungstransportschrauben entfernen !!!!, 10. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Wollte die Maschine heute in Betrieb nehmen .. leider wird das so nix.

- Die Gewinde der Füße zum Einstellen der Standhöhe sind viel zu kurz und drehen sich einfach raus....
--> Dann liegt plötzlich der Fuß da und man kann den wieder irgendwie rein friemeln (blind unter der Maschine) :|
LÖSUNG: Die aufdrehbare Länge der Gewindeschrauben/Füße begrenzen!

- leider muss unsere Maschine seit Lieferung defekt sein da die Unwucht (nachdem perfekt gerade aufgestellt wurde auf massivem Betonboden) nicht unter Kontrolle ist (mit nur 3kg Wäsche). Einzig und allein ein Schleudern mit 400 Umdrehungen ist möglich alles Andere führt zu derart extremen Umwuchten das man das abbrechen muss bevor die Maschine (durch extremes Wandern) den ganzen Raum zerlegen und am Schluss sich selbst zerlegen würde.

FAZIT: Einfach nur frustrierend :|

Update kommt die Tage wenn ich mich dann an den Kundenservice gewendet habe bzw. alles wieder abholen lasse.

UPDATE (365/24 erreichbar TOP!)
-------
BITTE SCHREIBT doch auf der Seite mit der Überschrift "Vor dem ersten Waschen" mal groß hin das man Sicherungsschrauben von dem Transport entfernen muss. Eine derart wichtige Information sollte vom Endanwender direkter zugänglich gemacht werden zb. einen DICKEN roten Aufkleber auf der FRONT mit "SICHERHEITSSCHRAUBEN ENTFERNEN!"

Bedienungsanleitung extrem schlecht ... Die wichtigsten Aufstellhinweise könnten viel besser kommuniziert werden.
Dem Service war das Problem wohl sehr gut bekannt ... bei den ersten Teil des Wortes Vibrationen kam sofort ein Sicherungschrauben entfernen zurück!
Danke dem Service für die schnelle Hilfe jedoch kann man eine derart wichtige Info direkt per Sticker auf dem Gerät anbringen um das ganze Chaos beim Endverbraucher auszuschließen!
____________________________________________
____________________________________________
Endbewertung:

Design: sehr cool sieht aus wie ein Ufo =)
1 Stern
Service: Immer erreichbar ... kennen sich mit den üblichen Problem aus
1 Stern
Bedienungsanleitung: BITTE überarbeitet die!!! habe dazu bereits oben alles gesagt.
0 Sterne
Funktionen & Bedienbarkeit: Wenn man mal alles richtig gemacht hat ... super!
1 Stern
Verarbeitung: Soweit alles bestens
1 Stern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und leise, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Haben uns die Waschmaschine unter dem Aspekt der Lautstärke gekauft und
sind nicht enttäuscht worden.
Und gut waschen kann sie auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Maschine, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siemens iQ800 WM14Y54D Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / weiß / Nachlegefunktion / varioPerfect / ecoPlus (Misc.)
Wir hatten vorher eine AEG Lavamat! Doch nach 4Jahren einen Lagerschaden gehabt! Diese Maschine macht einen super Eindruck und ist super leise! Stiftung Warentest hat uns zu dieser Maschine gebracht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen