wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen6
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. November 2012
A highly fascinating compilation of historical errors and wrong conceptions – some of them prevalent still in our time. For example I was surprised to learn that Hitler had taken over the "science" of eugenics (Rassenhygiene) from the US and that all the hysteria about the potential threat of subliminal advertising had been based on a fraud.. Well written with interesting illustrations and boxes "Well I never! Popular scientific ideas debunked"
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
What there is, is not bad. The only problem is, there isn't an awful lot. The history of science is full of gaffes and dead ends. I would have expected a lot more material than the book actually contains.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Ich habe das Buch gekauft, weil ich ein unterhaltsames Sachbuch lesen wollte.
Und genau das habe ich auch bekommen: ein Buch mit interessanten Informationen, ansprechend verpackt.
Große Lacher sind allerdings ausgeblieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Als ein Buch für zwischendurch ist es sehr gut geeignet. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und manch Augenöffner ist auch dabei. Mir hat es gefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
I liked the book and the examples the author chose. It is nicely written, though occasionally with unnecessary length in the relation.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Ich habe mir da eine kurzweilige Gegenüberstellung von Fakten und (vermuteten) falschen Ergebnissen der Wissenschaft erwartet. Statt dessen ist das ein langatmige Abhandlung bei der man kaum zwischen Fakten, Vermutungen und Behauptungen unterscheiden kann.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden