Kundenrezensionen


186 Rezensionen
5 Sterne:
 (153)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten so positiv überrascht!
Als ich mir die sehr günstige SSD von SanDisk für mein MSI-Notebook geholt habe ("Ultra Plus" wegen weniger Stromverbrauch), war ich zuerst etwas skeptisch von den Werten, die SanDisk angibt. Aber selten wurde ich so positiv überrascht. Hier ein paar Werte, welche ich mit AS SSD-Benchmark getestet habe (bei 70% Restkapazität, also nur Win7 mit...
Vor 22 Monaten von Steffen Vollmert veröffentlicht

versus
68 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grobe Produktionsfehler, Totalausfall nach gerade mal 3 Wochen.
Absolut nicht empfehlenswert.

Ich habe die SSD zusammen mit einem neuen Laptop gekauft und natürlich sofort installiert.
Nachdem ich zuvor schon in anderen PCs SSDs verbaut hatte, wusste ich bereits über die Vor und Nachteile bescheid und war eigentlich sehr zufrieden mit der SSD Ultra Plus 256GB. Ich habe auch die paar Euro mehr ausgegeben, um...
Veröffentlicht am 10. März 2013 von Pascal Oberacker


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten so positiv überrascht!, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich mir die sehr günstige SSD von SanDisk für mein MSI-Notebook geholt habe ("Ultra Plus" wegen weniger Stromverbrauch), war ich zuerst etwas skeptisch von den Werten, die SanDisk angibt. Aber selten wurde ich so positiv überrascht. Hier ein paar Werte, welche ich mit AS SSD-Benchmark getestet habe (bei 70% Restkapazität, also nur Win7 mit SP1)

Seq = Lesen: 436 MB/s Schreiben: 241 MB/s
4K = Lesen: 26 MB/s Schreiben: 61 MB/s
4k-64Thrd = Lesen: 302 MB/s Schreiben: 126 MB/s
Zugriff. = Lesen: 0,080ms Schreiben: 0,072ms.

Das sind absolute Spitzenwerte mit einem Score von 772 !

Meine SSD Intel 510 schaffte gerade einmal einen Score von 300...

Wer meine Bewertungen hier kennt, der weiß, dass ich sehr selten 5 Sterne vergebe, aber diese SSD hat sich die Bewertung verdient. Und das Ganze zu einem Preis unter € 90,- ist absolut genial!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese SSD in meinen circa 4 Jahre alten Laptop (Samsung R522) eingebaut, da ich mir dadurch einen deutlichen Leistungsschub in allen Büroanwendungen und in Windows erwartet habe. Und das hat sie tatsächlich bewirkt, Hochfahren dauert jetzt ca. 20 Sekunden, vorger über 3 Minuten. Das Starten von Programmen geht beihnahe sofort und insgesamt ist das System viel flüssiger und reagiert um einiges schneller.

Da mein Laptop keinen Platz für eine zweite Festplatte hat, habe ich einen Einbaurahmen von HDD-Caddy bestellt, der den Platz des DVD-Laufwerkes einnimmt und in welchen man die SSD hineingeben kann. Der Einbau ging extrem leicht von der Hand, zwei Schrauben lösen, das DVD-Laufwerk ausbauen. Festplatte in den Caddy, hineinschieben, Schrauben wieder rein und los gehts.

Somit habe ich jetzt die alte 500 GB HDD als Datenspeicher für Fotos, Videos etc. und die SSD als Systemplatte mit Windows und allen Programmen. Für knappe 80€ habe ich einen unglaublichen Leistungszuwachs erzielt, ich würde jedem Menschen, der unter einem alten, langsamen Computer leidet, aber eigentlich nicht das ganze System upgraden will, den Kauf schwer ans Herz legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inzwischen in absolut kundenfreundlichen Preisbereichen, 14. August 2014
Von 
Norbert S. - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Nachdem ich diese SSD in der 256GB Version für gerade mal 89 Euronen erstanden habe stellt sich inzwischen schon die Frage warum man überhaupt noch eine Systemplatte aus rotierendem Flugrost kaufen sollte.
Mit keiner Hardwareaufrüstung ist mir seit nunmehr fast 30 Jahren EDV-Erfahrung ein derartiger Leistungsschub auf einem Rechner widerfahren. Es ist einfach unfassbar wie schnell das System nun startet, Anwendungen einem förmlich ins Gesicht springen und Videobearbeitung sich gefühlt um den Faktor 10 verkürzt.
Das die Sandisk alle Ansprüche an eine SSD wie Zugriffszeiten/Transferraten und Haltbarkeit erfüllt macht sie für mich zu einem klaren Konkurrenten der Samsung Evo oder der Crucials M500. Ich habe inzwischen noch ein weiteres Exemplar der Ultra Plus mit 128GB gekauft und in ein externes UASP USB 3.0 Gehäuse verbaut. Auf meinem Win7-System kann ich damit Daten mit knapp 290 MB/s schaufeln, bei einem Kumpel mit 8.1 (das UASP nativ unterstützt) habe ich irre 420 Mb/s erreicht, aslo fast 1GB/s. Unfassbar schnell wenn man in den 90ern noch Disketten-Discjockey war :-)
Schade finde ich, dass Sandisk keine Imaging-Software mitliefert. Eine aktuelle Acronis-Version wäre gerade für Einsteiger schon ein sinnvolles Tool.

Alles in allem aber ein toller Kauf auch wenn ich denke, dass sich die einzelnen Produkte von SSD-Herstellern heute im praktischen Umfeld kaum noch unterscheiden. In der Theorie mögen so manche Werte noch abweichen, die gefühlte Schwuppzidität verbessern aber sicher alle aktuellen SSD's erheblich.

Falls diese Rezension zu Ihrer Produktentscheidung beitragen konnte würde ich mich über einen Klick auf "Hilfreich" freuen. Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MacBook (5,1) 13" Unibody Ende 2008, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Für oben genanntes MacBook bestellt. Läuft einwandfrei. Unter Mavericks ist eine deutliche Leistungssteigerung zu merken obwohl seitens den MacBook nur SATA II unterstütz wird. Systemstart ist deutlich beschleunigt, Office Programme, Safari, Mail usw. starten sofort. Kann die Platte nur empfehlen.
Versand und Verpackung waren wie immer einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fix und haltbar, 4. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Verwende ich SSD in meinem MacbookPro nun seit ca 2 Monaten.

Die SSD ist dabei sehr zügig (wenn auch bei ca 280MB/s abgeregelt da das Macbook nur Sata II bereitstellt). Bootzeit liegt unter 10 Sekunden.

Im Gegensatz zur Samsung 840, welche ich in meinem Desktop verwende, hat hier die Haltbarkeit noch kein Stück abgenommen, steht noch bei 100% nach 2 Monaten regelmäßiger Benutzung. Die Samsung hingegen hat nach einer Woche schon 1 % verloren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Ersatz für mechanische Festplatte, 17. Juli 2014
Von 
A. H. Moraal (Horst, Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Günstige, schnelle Festplatte. Nach einer Systemsicherung (externe Platte), sind es nur einige Handgriffe (wenigstens bei einem Dell Inspiron) und sie ist betriebsbereit. Ergebnis ist eine enorme Steigerung beim Hochfahren und das Laptop ist deutlich leiser (man hört nur noch ab und zu den Lüfter.
Also sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht geeignet bei älteren Laptops, 7. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Ich habe die UltraPlus (256gb Modell) in mein altes Toshiba Satego X200 Notebook mit Intel Southbridge ICH8M-E eingebaut. Die Leistung der SSD ist super, und das Notebook hat einen ordentlich Schub bekommen. Es gibt nur ein Problem:
Wenn ich einen Kaltstart mache, wird die SSD nicht erkannt und die Festplatten-LED leuchtet. Dann muss ich ALt+Strg+Entf drücken, das Bios startet neu und die Festplatte wird erkannt. In Windows läuft sie dann total zuverlässig. Ich tippe fast, dass dies auch das Problem der 3 negativen Bewertungen hier bei Amazon war. Denn manchmal wird die Platte auch im Kaltstart erkannt. Wenn dann beim 2. Start auf einmal nichts mehr geht, meint man, dass die Platte defekt ist.

Edit: Das Problem konnte mit einem Firmwareupdate auf version 2316RL behoben werden. Läuft jetzt alles wie butter!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MacBook wieder up to date!, 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Habe ein MacBook late 2008 Unibody Alu und habe die SSD dort eigebaut. Ich kann nur sagen, dass das MacBook wieder auf der Höhe der Zeit ist! App's werden wieder sehr schnell geöffnet und es gibt keinerlei Verzögerungen! Ich kann hier zwar keine Benchmarks angeben und das Gefühl ist subjektiv, aber der Rechner rennt mal gefühlte 3 bis 4 mal schneller als davor!
SSD rein geschraubt, mit Maveriks via Stick gebootet und dann per Time Mashine das Backup raufgezogen und die Kiste läuft.
Darum 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grobe Produktionsfehler, Totalausfall nach gerade mal 3 Wochen., 10. März 2013
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Absolut nicht empfehlenswert.

Ich habe die SSD zusammen mit einem neuen Laptop gekauft und natürlich sofort installiert.
Nachdem ich zuvor schon in anderen PCs SSDs verbaut hatte, wusste ich bereits über die Vor und Nachteile bescheid und war eigentlich sehr zufrieden mit der SSD Ultra Plus 256GB. Ich habe auch die paar Euro mehr ausgegeben, um anstatt des regulären Modells die Ultra Plus Variante zu erwerben, da ich mir, abgesehen von schnellerer Schreibgeschwindigkeit, auch eine etwas höhere Qualität und Stabilität erwartete, wie es bei vielen anderen Produkten (z.B. CPUs) der Fall ist. Außerdem bin ich von SanDisk eigentlich sowieso eine hohe Qualität und Stabilität gewohnt.

Diese Annahme bestätigte sich schlichtweg als falsch, als ich eines Morgens meinen Laptop aus dem Standby holen wollte und von meinem System (Fedora 18) zunächst mit einem Journal Error und einer Kernel Panic begrüßt wurde. Einen Reboot later lachte mir "Device not found" entgegen.
Die SSD wird vom System nicht mehr erkannt.

Selbstverständlich habe ich gleich versucht die Kontakte zu reinigen, die SSD in anderen Systemen zu probieren etc., natürlich ohne Erfolg.

Es handelt sich hierbei nicht einmal um die altbekannte "Krankheit" der SSDs, also einen plötzlicher Ausfall größerer Mengen Blöcke, sondern um einen groben Produktionsfehler des SSD Controllers, wie er bei entsprechenden Stress-tests des Herstellers heutzutage eigentlich nicht mehr auftreten dürfte.

Glücklicherweise tendiere ich dazu Backups wichtiger Daten auf meinem Server anzulegen, doch dies ist für viele Leute nicht selbstverständlich, und wenn ich es nicht getan hätte, wäre unter Umständen ein großer Teil meiner Vorlesungsmitschriften jetzt für immer verloren, da die Hersteller niemals Garantie für Datenverluste vergeben und eine Wiederherstellung enorm teuer ist.

Ich werde nun auf mein Austauschgerät warten (das ich mit ziemlicher Sicherheit nicht innerhalb der 2 Wochen erhalten werde, bis ich den Laptop wieder benötige) habe aber ehrlich gesagt kein großes Vertrauen mehr in die SSD und wünschte ich hätte wieder die eines anderen Herstellers gekauft.

Nachtrag vom 30.04.2013:

Ich habe vor ca. 2-3 Wochen Austausch erhalten und die neue SSD vorletztes Wochenende eingebaut. Heute morgen, an der Uni, hat sich auch die Austausch-SSD mit dem selben Fehler verabschiedet. Ich empfinde dies schlichtweg als eine Zumutung von SanDisk ein derart unzuverlässiges Produkt auf dem Markt zu werfen. Glücklicherweise habe ich die Festplatte, die ich zwischenzeitlich als Ersatz verwendete, noch nicht formatiert und muss daher mein System nicht komplett neu aufsetzen, der Ärgernis-Faktor ist jedoch da und das Vertrauen in SanDisk SSDs nunmehr auf dem Nullpunkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, Schneller am Schnellsten....., 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Ultra Plus SDSSDHP-256G-G25 256GB interne SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) für Notebook schwarz (Personal Computers)
Ich hab leider noch keine Lese/Schreibwerte gemessen um Technische Details abzugeben.
Ist aber im täglichen Einsatz der Wahnsinn. Keine Laufgeräusche :-)
Windows Vista ist innerhalb von 5 Sekunden nach dem Einschalten gebootet.
Beim Ausschalten genauso.
Ruhezustand in 1 Sekunde, Aufwachen nach dem Maus/Tastendruck sofort da.
Laptop ist von meinem Kid neulich vom Tisch gezogen worden und alle dachten jetzt ist es kaputt.
Nix Passiert :-) Keine Datenverluste, nicht mal Windows hat was mitgekriegt davon. Laptop wieder auf den Tisch und alles o.k.
Ein Traum. Mit der alten 500 GB Festplatte wäre alles hin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen