Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein empfehlenswertes Produkt ohne nennenswerte Schwächen
.... da ich selbst auch immer auf die Rezessionen achte, bevor ich ein Produkt kaufe, möchte ich den zukünftigen Käufern der Sigma Fahrrad LED-Lampe meine Meindung schildern.
Insgesamt: Zu dem Preis ist die Lampe vollkommen in Ordnung und trifft meine Erwartungen. Die Straße wird in einer Qualität ausgeleuchtet, die vor ein paar Jahren nur...
Vor 6 Monaten von Tino_B79 veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Halterung ist Schrott
Leider ist die Halterung völliger Schrott. Einmal im Dunkeln ein wenig zu hart zugegriffen und schön hält man die winzige Lasche in der Hand, die die Lampe in der Halterung fixiert. Ersatzhalterungen kann man kaufen sind aber teuer.
Vor 27 Tagen von pit veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein empfehlenswertes Produkt ohne nennenswerte Schwächen, 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
.... da ich selbst auch immer auf die Rezessionen achte, bevor ich ein Produkt kaufe, möchte ich den zukünftigen Käufern der Sigma Fahrrad LED-Lampe meine Meindung schildern.
Insgesamt: Zu dem Preis ist die Lampe vollkommen in Ordnung und trifft meine Erwartungen. Die Straße wird in einer Qualität ausgeleuchtet, die vor ein paar Jahren nur Autoscheinwerfer erreicht haben dürften, insofern die Lampe richtig eingestellt wurde, leuchtet der Lichtkegel 100-150m die Straße gleichmäßig und in die Breite aus. Sicherlich nicht taghell, aber ausreichend, um Hindernisse rechtzeitig zu erkennen.

Da ich erst 2011 eine Sigma LED Lampe im Mittelklasse-Bereich gekauft habe und bis Dato sehr zufrieden damit war, bin ich umso überraschter, was 3 Jahre Entwicklung im LED Bereich ausmachen können. Der Unterschied ist ernorm und hat mein subjektives Sicherheitsempfinden deutlich verbessert, da man selbst Hindernisse frühzeitiger kennt und/oder frühzeitiger erkannt wird.

Allerdings habe ich nun den Eindruck, dass man sich mit dieser Lampe auch verpflichtet, bei Gegenverkehr in völliger Dunkelheit rechtzeitig abzulbenden (mit der an/aus Taste wählt man zwischen 3 Helligkeiten) und den Lichtkegel nicht zu hoch einzustellen. Bisher hat sich noch niemand beschwert, aber ich bin davon überzeugt, dass die Lampe bei zu hohen Lichtkegel und höchster Stufe einen entgegenkommenden Fahrradfahrer blenden würde.

Aber dies stellt keine Kritik da, da naturgemäß natürlich nicht beides erreicht werden kann, gut ausgeleuchtete Straße ohne Blendwirkung, hier sollte jeder Fahrradfahrer eigenverantwortlich das Licht korrekt einstellen.

Jetzt noch zu den Punkten, die man noch als Kritik verüben könnte:

Die Akkuleistung ist zwar ausreichend (in hellster Stufe >3 Stunden), aber nach oben kann ich natürlich kein Maßstab festlegen. Im besten Fall hält die Lampe ewig ohne Nachladeprozess. :o)

Als oft bemängelter Kritikpunkt habe ich vor dem Kauf die Status-Leuchte rausgelesen. Dies kann ich teils bestätigen, bei der Konstruktion der Lampe ist Sigma mit dem Verbau der grün-leuchtenden Status-LED etwas über das Ziel hinaus geraten, gerade bei völliger Dunkelheit, wenn sich das Auge der Dunkelheit angepasst hat, wirkt das Grün irgendwie "anwesend".
Schlimmer ist es, wenn die Lampe mit der rot-blinkenden Statusleuchte vermittelt, dass diese bald geladen werden möchte, das rote Blinklicht bricht sich in meiner Brille, so dass dies recht aufdringlich erscheint. Es ist zwar nicht so, dass es blendet oder die Sicht beeinträchtig, aber ich könnte verstehen, dass dies manche als störend empfinden. Wie mit dem zu lauten Nachbarn, mache schlafen tief und fest dabei, Andere können dabei nicht einschlafen, hier hätte auch eine schwächere LED auch ausgereicht.
Aber da dies ein Kritikpunkt darstellt, kann man sich vorstellen ,wie zufrieden ich mit dieser Lampe bin. Perfekt gibt es ja schließlich nicht! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Licht, mittelmäßige Halterung, 16. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Der Frontscheinwerfer ist von der Ausleuchtung der beste, den ich bislang hatte. Die Haltbarkeit eines vollgeladenen Akkus ist in der Eco-Stellung recht lange, gefühlt so 8-10 Stunden. Gemessen habe ich die Zeit aber nicht. Diese Betriebsart ist von der Leuchtstärke her ausreichend. Allerdings wird es bei Maximalleistung erheblich weniger. Dann kann man fast zuschauen, wie die Leistung schwindet. Diese hohe Leistung wird jedoch meist nicht benötigt. Die Eco-Stellung reicht aus. Wie es bei kaltem Wetter aussieht, muss noch geprüft werden.
Der Akku läßt sich bequem über ein Mini-USB-Kabel mit dem mitgelieferten Netzteil laden.
Der Einschaltalgorithmus verhindert, dass man die Lampe versehentlich beim Tragen im Rucksack einschaltet. Auch ein unbeabsichtigtes Ausschalten während der Fahrt wird verhindert, da man den Taster 3 Sekunden drücken muss.
Bevor der Akku entladen ist, wird dieses durch ein rotes Blinklicht signalisiert. Dann ist nach ca 20 Minuten aber auch sofort Schluss.

Der interne Akku ist jedoch nicht wechselbar. Wenn er also irgendwann mal defekt sein sollte, wird man den Artikel wegwerfen müssen.

Einen Sturz überstand die Lampe bislang ohne Probleme. Man sollte jedoch mit dem Spiegelteil vorn sorgsam umgehen.
Eine Gummierung des Lampenkörpers könnte nach meiner Meinung die Gefahr noch verringern, dass beim Herunterfallen oder einem Sturz der Scheinwerfer kaputt geht. Solche Gummierungen werden für Smartphones z.B. auch angeboten.

Die Konstruktion der Halterung ist nach meiner Meinung jedoch zu überarbeiten. Zwar läßt sich diese leicht montieren. Bei Unebenheiten und Erschütterungen neigt diese jedoch dazu, samt Scheinwerfer nach vorn überzukippen. Der Griff zum Abziehen der Lampe brach bei mir ab, obwohl ich sehr vorsichtig damit war. Ich bin auf der Suche nach einer neuen Halterung und hoffe, dass die angebotenen Halterungen der anderen Modelle vielleicht passen. Denn ohne funktionsfähige Halterung ist die Lampe wertlos.

Die Vor- und Nachteile in Stichpunkten:

+ interner Akku recht leistungsfähig
+ gute Ausleuchtung auch bei Eco-Betriebsart, lange Betriebsdauer
+ einfach zu laden
+ formschön
+ guter Algorithmus zum Ein-Ausschalten
+ Ladezustand des Akkus wird angezeigt

- Halterung läßt sich ohne Werkzeug montieren und abnehmen, verstellt sich aber leicht bei Unebenheiten
- Griff zum Abziehen an der Halterung bricht leicht ab
- Akku läßt sich nicht wechseln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Lampe, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Meine einzige Sorge war, ob ich die Lampe stabil am Lenker montieren kann, da es nicht mit Schrauben, sondern mit einer "Ratschtechnik" festgeklemmt wird. Mit etwas Kraftaufwand hat es schliesslich geklappt. Leuchtleistung ist fuer mich im Standard Stadtverkehr vollkommen ausreichend.
Laesst sich auch sehr leicht abnehmen und wieder aufsetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Ich bin begeistert von diesem Frontscheinwerfer. Für den Stadtverkehr reicht die schwächste Beleuchtungsstufe aus, um gesehen zu werden und um Unebenheiten, Bordsteine, etc. zu sehen. Sollte die Umgebung mal dunkler sein, schaltet man einfach 1 oder 2 Stufen hoch und weiter geht's! Das Leuchtfeld erachte ich als homogen ausgeleuchtet. Die Ladung der Akkus über Mikro USB und die Batteriestandsanzeige find ich TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super hell, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
super hell, leider auch die grünen und roten Status-Led an der Oberseite die den Ladezustand des Akku's anzeigen. Blendet einen bei der Fahrt im Dunkeln doch sehr, werde sie aber trotzdem behalten.
Leider ist das Ladekabel SEHR KURZ! Was man sich dabei nur gedacht hat???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Optimale Leuchtkraft, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Leuchtet prima, hat im "Tour"-Test gut abgeschnitten und kein Fussgänger oder Jogger flucht hinter Dir her, weil Du so ein Blender bist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP TOP TOP, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Sehr hochwertig, geniale Ausleuchtung. Eine wahre Freude bei nächtlichen Radtouren. Kann diesen Artikel nur jedem empfehlen der ein sehr gutes Fahrradlicht sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen fast perfekt, 5. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
seit vielen jahren benutze ich batterie-lampen am rad
diese hier ist die beste von allen bisher
- kompakt
- leuchtstark (2 stufen)
- leicht zu laden (am pc oder steckdose)
- guter halt am lenker
kann ich nur empfeheln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Starke Leistung, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
Der Schweinwerfer liefert ein super Licht und der Akku hält sehr lange. Was ich besonders gud finde ist die Möglichkeit den Scheinwerfer per USB zu laden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super helle Scheinwerfer, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahrrad -Frontleuchte Speedster mit STVO (Ausrüstung)
finde die Batterie anzeige sehr Hilfreich und er stört nicht. Leider ist ein Sicherungsklip an der Fahradhalterung ziemilch schnell Kaputt gegangen. Ich kann die Halterung trotzdem nutzen aber diese Klip verhindert dass die Scheinwerfer auch im schweriger Gelände nicht ausrutschen kann.
bin sonst sehr zufrieden und laden geht einfach und schnell und halt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sigma Frontscheinwerfer Speedster, Silber-Schwarz, 18540
EUR 55,19
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen