weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen890
4,1 von 5 Sternen
Stil: Neues Nanogehäuse|Ändern
Preis:36,01 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2013
Da der Computer in der verwinkelten Wohnung weit weg vom Rooter steht war die Übertragung über Stromleitung die einzige Lösung, und die funktioniert problemlos und auf Anhieb. (LAN wäre zuviel Kabelsalat und W-LAN klappte die Übertragung nur temporär)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Super Preis-/Leistungsverhältnis. Die Installation war sehr einfach. Ich war überrascht dass auch die LAN-Anschlusskabel dabei waren, wirklich spitze. Im nu hatte ich DSL im ganzen Haus und das ohne wirklichen Aufwand. Kann das Produkt sehr empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
... und erst nach 3 (!) Wochen und zahlreichen Anrufen war TP-Link in der Lage, ein Ersatzgerät zu schicken, das wiederum nur eine Woche hielt. Immerhin hat die Firma nun das aktuelle Modell als Ersatz geschickt, und das dauerte dann nur eine Woche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Guter Preis für Gute Technik. Leider funktionierten die Teile nicht auf anhieb. Wir konnten auch nicht herausfinden warum. Aber nach etlichen Versuchen und Rücksetzern klappte es dann doch und das Internet stand. Seitdem funktioniert alles tadellos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2012
Absolut geniale Netzwerklösung! In die Steckdose stecken, Netzwerkkabel anschließen, Knöpchen drücken, fertig!!!
Funktioniert absolut einwandfrei. Ich nutze das System um meinen Router mit dem HD-Receiver von Vodafone TV zu verbinden. ASTREIN!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Die Installation und Fuktion der Geräte ist gut, nur leider fallen bereits nach einem Jahr die ersten Adapter aus. Von anfänglich vier Adaptern ist nach zwei Jahren nur noch einer funktionsfähig. Dieser ist alleinstehend natürlich auch überflüssig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
super Teil, plug and play klappt! Signal geht über 2 Sicherungskästen hinweg und hat eine deutlich bessere Performance als meine alten 200Mbit Allnet Powerlines, die leider zusammen kurz nach Garantieende von 24 Monaten den Geist aufgegeben haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Funktioniert einwandfrei an einen Ferguson Ariva 202e. Synchronisieren ging auch super leicht, ohne Anleitung. Wenn eins mit dem Router angeschlossen ist, das andere am Strom nur noch die Taste "pair" an den Geräten für 1 Sekunde drücken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Funktioniert bestens. Wir sind glücklich das wir die gekauft haben. So kann man im ganzen Haus sein Internet aus der Steckdose bekommen. Bei uns läuft ein Computer und das Home-Entertainment der telekom darüber und alles funktioniert bestens !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2011
An erster Stelle möchte ich sagen, dass ich zum Produkt Network over Powerline generell skeptisch war.
Grund dafür waren Sicherheitsaspekte (Datenklau) so wie Hinterfragung der Funktionalität und Datendurchsatz.

So habe ich mich zuerst eingelesen und habe viel positves über den Hersteller devolo gelesen.
Der Preis hat mich hier aber abgeschreckt und so bin ich auf den Adapterkit von TP-Link gestossen und habe mir einen solchen bei Amazon bestellt.

Zur Situation:

- Zum Carport keine Netzwerkverbindung vorhanden.
- Absolute Kabellänge (Stromleitung Erdkabel) werden wohl an die 100 Meter vorhanden sein.
- Kameraüberwachung des eigenen Parkplatzes mit Bewegungserkennung erwünscht.

Im Schaltkasten (Carport) habe ich nun über eigene Absicherung mit einer Steckdose auf Hutschiene einen der beiden Adapter gesteckt.
Am zentralen Netzwerk-Switch im Haus ebenfalls direkt an einer Steckdose den zweiten Powerlineadapter angesteckt und schon ging es los.

Den Pair-Knopf an der Unterseite des Adapters gedrückt, zum anderen Adapter, ebenfalls Pair gedrückt und alles war sozusagen up and running.

Das Software-Utility (leider nur auf Windowsbasis) installiert, gibt mehr Übersicht und Möglichkeit zur Konfiguration will man sein Netzwerk auch mit persönlichem Schlüssel abgrenzen.

Die Verschlüsselung läuft automatisch und ist nicht abschaltbar (positiv).

Das Konfigurationstool ist leider nur auf englisch, jedoch nicht komplex.

Auf Anhieb hatte ich an die 140Mbps laut Netzwerktool und auch der Durchsatz gibt Anlass zur Freude. (siehe Kundenfoto)

Bewusst sollte jedem sein, dass diese Powerlinelösung als "Bridge" funktioniert.

Ebenfalls sollte man beachten den Adapter wirklich nur direkt in eine Steckdose zu stecken und nicht an ein Verlängerungskabel.

Der Standby-modus funktioniert ebenfalls tadellos und der Adapter geht schlafen wenn er nicht benötigt wird.

Noch ein kurzer Hinweis zur TP-Link-Alternative TL-PA251:

TP-Link PA211 vs. TP-Link TL-PA251 AV200+ Powerline Adapter with AC Pass Through

Der Powerlineadapter TL-PA251 von TP-Link bietet zwar den eindeutigen Vorteil, dass man keinen Steckplatz bei den Dosen verliert.
Benötigt man diesen Steckplatz jedoch nicht, weil dieser durch ein Möbelstück ohnehin verstellt, verbaut oder was auch immer, ist der vorliegende Adapter schon aus preislicher Sicht die richtige Wahl.

Mein Fazit:
+ Einfache Installation.
+ Ein exzellente und kostengünstige Lösung für exponierte Lagen und Installationen.
+ Auch nach Stromausfall einwandfreie Funktion.
- Das englisch geführte Menü im Netzwerktool ist zwar einfach, aber eben nicht auf deutsch (minus ein Punkt zum Produkt)
~ Mit Sicherheit ist die einwandfreie und gute Funktion von der Verlegung des hausinternen Kabelnetzes abhängig.
+ Datensicherheit durch interne Kryptografie (AES 128bit)
+ geringer Stromverbrauch

Wünschenswert wäre ein intergriertes Powerlinemodul um beispielsweise Netzwerkkameras direkt anzuschliessen.

*** TIPP zur Installation ***:
Aus der Beschreibung geht nicht hervor welches Kennwort man eingeben soll (siehe auch mein Kundenfoto) - Bei mir hat es nur so funktioniert, indem ich das Kennwort jenes Adapters eingegeben habe welcher dem Router zunächst gelegen ist!
Das Kennwort steht am Aufkleber des Adapters!

Das Produkt erhält meine absolute Kaufempfehlung!
review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen