Kundenrezensionen


98 Rezensionen
5 Sterne:
 (88)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langzeitmotivation
Man wird nicht jünger und somit war ich auf der Suche nach einer Wundersportart, die Ausdauer und Kraft trainiert und dabei nicht auf die Gelenke o.a. geht. Da ich im Schichtdienst arbeite, fielen Gruppensportarten weg. Fahrradfahren ist gut für die Ausdauer und Beinkraft aber im Winter und bei Regen fehlt die Motivation. Nach langem Suchen stieß ich auf...
Vor 2 Monaten von ein Kunde veröffentlicht

versus
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wahrscheinlich "Montagsgerät" erwischt
Ich habe mir den Concept 2 Indoor Rower (Modell D) am 25.06.2014 bestellt, am 26.06.2014 war das Gerät schon da. Super Amazon !
Das Gerät kam ordentlich verpackt und ist in den sprichwörtlichen 5 Minuten aufgebaut.
Dabei viel mir auf, das die gelochte Metallabdeckung des Gehäuses vom Windrad unten nicht richtig draufsass, sondern nach innen...
Vor 8 Monaten von Egyptair veröffentlicht


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langzeitmotivation, 15. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rudergerät Concept2 Modell D mit PM3 (Ausrüstung)
Man wird nicht jünger und somit war ich auf der Suche nach einer Wundersportart, die Ausdauer und Kraft trainiert und dabei nicht auf die Gelenke o.a. geht. Da ich im Schichtdienst arbeite, fielen Gruppensportarten weg. Fahrradfahren ist gut für die Ausdauer und Beinkraft aber im Winter und bei Regen fehlt die Motivation. Nach langem Suchen stieß ich auf das Rudern... Ganzkörpertraining perfekt für Ausdauer und Kraft...
Dann ging die Suche zwecks Rudergerät los. Schnell stößt man im www über Empfehlungen von Profis und Laien nach dem Motto: "wenn Rudern - dann Concept2". Wow, fast 1000€ für ein Rudergerät? - Niemals!

Ok, Rezensionen angucken, Tests vergleichen...
Ergebnis für mich:
- alles unter 200€, scheint höchstens für sehr kurze Zeit zu halten und auch oft nicht schonend zum Körper zu sein
- alles darüber bis 600€, scheint für's normale Training meist ok zu sein; nach längerem Gebrauch aber oft schnell Verschleißerscheinungen zu zeigen und selten sind die Geräte für Menschen über 1,90m geeignet.

Tja und schon waren wir wieder beim Concept2... Ich bin nur ein Hobbysportler, mit einem Schweinhund der überwunden sein will und die Gefahr sah, bei einem problemebereitenden Rudergerät, die Lust zu verlieren.
Gut... ich gab mir Bedenkzeit... Selbst wenn ich keine Lust mehr hätte, könnte ich es ja wieder dank guter Wertstabilität verkaufen.

Ein halbes Jahr später war es dann soweit, ich musste es haben.
Die Lieferung war schnell, der Paketbote tat mir fast leid, denn das Concept2 ist nicht leicht.
Auspacken und Zusammenbau dauerte ungefähr eine halbe Stunde.
Wow, das Concept2 macht einen sehr stabilen Eindruck aber es braucht Platz für das Aufstellen.
Dann das erste Mal rudern, danebenstehend ein "Wie rudere ich richtig"-Video auf dem Notebook laufend. Nichts knarrt oder wackelt, toll!
Nun konnte es losgehen. Am PM3 sind verschiedenste Trainings vorgegeben oder man stellt sich seine Eigenen zusammen. Dank Concept2Newsletter kann man sich täglich Tranings per Mail zuschicken lassen - auch eine kleine Motivation ;-)
Seine Trainingsdaten kann man auch per PC in sein Onlinelogbuch hochladen und mit Anderen vergleichen, bzw seine Leistungssteigerung überwachen - somit wieder eine Motivation.
Zusätzlich habe ich mir noch eine Handyhalterung gekauft, um darauf TV zu gucken und mich damit "abzulenken". Entweder reicht einem das Bild oder man braucht noch Kopfhörer, denn Flüsterleise ist das Concept2 bei intensivem Training nicht.

Bis auf das gelegentliche Schienenreinigen muss man sich um so gut wie nichts kümmern und kann sich voll auf's Rudern konzentrieren.

Nach gut einem Jahr Rudern, mit kleinen Pausen, kann ich jedem, auch Anfängern, nur dieses Concept2 ans Herzen legen.
Bisher gibt es keinerlei Verschleißerscheinungen, man setzt sich rauf, es läuft und man bekommt immer wieder Lust auf mehr!

Kurz: "wenn Rudern - dann Concept2" ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeden Cent wert & innovativ, 3. März 2013
Ich trainiere schon seit Jahren mit dem Concept2 Indoor Rower (in Vereinen, Fitnessstudios und seit November zuhause). Was mir an dem Gerät und insbesondere an dem Modell D mit PM3 gefällt?
***** Es hält ewig. In meinem Verein sind die ältesten Geräte übe 15 Jahre alt und laufen immer noch tip-top.
***** Das Rudergefühl ist der Dynamik des Ruderns auf dem Wasser sehr ähnlich. Hier freuen sich auch Leien, die selbst nicht auf dem Wasser rudern. Die Ruderbewegung fühlt sich einfach gut an.
***** Seit kurzem bietet Concept2 auch das Concept2 iPhone Connection Kit an. Ziemlich geniale Sache für alle jene, die ein iPhone haben: einfach die kostenlose App (Erg Data) herunter laden, das das Kit mit Kabel auf den PM3 (oder PM4) stecken und mit dem Training loslegen. Dann werden alle Trainingsdaten automatisch auf dem iPhone gespeichert. Und -wenn man möchte- kann man seine Trainingsdaten automatisch in sein individuelles Trainingslogbuch hochladen. Das ist für mich ein riesiger Pluspunkt, weil motivierend.
***** Lautstärke: Hier wurde schon viel über das Thema geschrieben. Wenn ich mit normalen" Tempo fahre (500 Meter Zeit von 2:15), dann kann ich ohne Probleme den Fernseher bei normaler Lautstärke hören. Gut, wenn ich mal etwas mehr Gas gebe (500 Meter Zeit von 1:50 oder schneller), wird es lauter. Aber diese Intensität halte ich nur für kurze Zeit durch
*****Support von Concept2: Wenn unser Bootswart bei Concept2 Teile bestellt, kommen diese schnell & kostengünstig an. Stets superfreundliche & kompetente Auskunft bei den Concept2 Leuten!
*****Fazit: sicher, mit Euro 1,070.- ist der Indoor Rower kein Schnäppchen. ABER: Ich bin voll davon überzeugt, dass er sich über die Jahre hinweg auszahlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sauteuer aber dafür Weltklasse!, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man den vielen positiven Meldungen hier noch hinzufügen? Ich bin kein Athlet und nur "Hobbyruderer". Ich suchte lange nach einem Gerät, das (nahezu) den ganzen Körper zu trainieren erlaubt und dabei auch HK-Training mitbringt. Zudem sollte es lange halten, guten Service mitbringen und in meinen Sportraum passen. Letzteres war leider nocht möglich, da das Ding wirklich groß ist (vorher die Dimensionen checken!). Da könnten sich die Macher noch etwas überlegen. Auch der Preis ist wiklich nicht ohne...
Dennoch: Die Qualität überzeugt voll! Alles ist stabil (trägt den schwersten Mensch der Welt würde ich behaupten) und durchdacht. Der Monitor ist zwar nicht mehr ganz zeitgemäß und m.E. etwas zu kontrastarm aber dafür mit enormen Einstellungsmöglichkeiten. Alles ist leichtgängig und macht Freude beim Training. Man hat das Gefühl gerade übers Wasser zu gleiten. Fernsehen nebenher ist möglich, wenn man etwas lauter dreht. Meine Frau ist schon angesteckt und trainiert auch damit!

Also: Ich bin voll zufrieden und würde es allen weiter empfehlen, die höchste Qualität suchen!

Und an die Macher: Ein Trainingshandbuch als Beilage wäre noch eine nette Idee, oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Concept2 Rudergerät: Obere Oberklasse, schlichtweg DAS Trainingsgerät, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich babe mir nun auch endlich ein Concept2 Modell D mit PM3 zugelegt, nachdem ich erst ein relativ günstiges Rudergerät mit Magnet-Bremssystem gekauft hatte. Zugegeben das Rudern hatte auch da seinen Reiz auf der "Billigmaschine". Ein echtes Rudergefühl wollte aber nicht aufkommen. Auch die Tatsache, dass es nach kurzer Zeit defekt war, hat nicht unbedingt zu einem positiven Eindruck beigetragen.

Wer sich überlegt ein Rudergerät zu kaufen(auch als 1. Rudergerät) sollte meiner Meinung nach sofort zum Concept2 greifen. Neben der über jeden Zweifel erhabenen Qualität, ist das tolle Rudererlebnis DER entscheidener Faktor, im Vgl. zu den Billigmaschinen. Es mach einfach Spaß --> Langzeitmotivation. Als Einzige ernstzunehmende Alternative wären wohl die Water Rower zu nennen. Aber ich liebe einfach dieses Geräusch der verdrängten Luft vom Concept2. :) Der Geräuschpegel (zumindest beim aktuellen Modell) hält sich aber absolut im Rahmen. Hier gab es über die letzten Jahre hinweg erhebliche Verbesserungen. Es gibt keine störenden Vibrationen, sodass man eig. keine Probleme mit den Nachbarn bekommen sollte.

Das Concept2 kann sehr vielseitig angewendet werden, egal ob fürs Konditionstraining oder fürs Krafttraining. Für den alleinigen Fokus auf letzterem würde es aber natürlich bessere Alternativen geben(z.B. ein Power Rack). Wer aber abnehmen/richtig fit werden und gleichzeitig fast alle Muskelgruppen beanspruchen möchte, sollte sich über die Anschaffung des Concept2 Gedanken machen.

Man muss es einfach mal probieren, so stehen die Concept2 Geräte in fast allen Fitnessstudios bereit um ausprobiert zu werden! ;)
Das Gerät mit PM3 reicht meiner Meinung aus, ich sehe keinen großen Zusatznutzen beim PM4, da der original Herzfrequenzempfänger+Brustgurt beim PM3 für ca. 50 Euro nachgerüstet werden kann.
Wenn man den anderen Rezensionen glauben mag werde ich wohl noch einige Jahrzehnte an diesem Gerät trainieren können. Ich werde über die nächsten Jahren diese Rezension updaten. Mal abwarten, ob ich dann immer noch immer so rundum begeistert bin wie jetzt. Ich sehe eig. keinen Grund, warum das nicht der Fall sein sollte...

Ich hätte noch eine Frage bzgl. des Trainings: Sollte das Training nur auf die Herzfrequenz abgestimmt werden oder gibt es irgendwelche Richtwerte bzgl. einer empfohlener Zeit/500m? So komme ich beim Konditionstraining auf 2:25 min / 500 m bei einer Strecke von meistens 8 km. Mir fehlt aber eine nötige Referenz, so weiß ich nicht, ob diese Zeit jetzt gut, schlecht oder irrelevant ist. Oder sollte man seine Trainingsgeschw./Intensität nur anhand seiner Herzfrequenz bestimmen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Billig zahlt doppelt..., 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Gerät (ältere Version) schon seit einiger Zeit gelegentlich genutzt (Dienstsport), und konnte mich daher von der Qualität überzeugen. Die dortigen Geräte werden eher weniger als mehr gewartet und funktionieren trotzdem einwandfrei.
Daher habe ich mir endlich auch eines gekauft.
+Top Verarbeitung.
+Sehr gute Funktion.
+Für jeden Trainingsbedarf gibt es Möglichkeiten (mehr Intensität, schneller usw...)
+Wird wahrscheinlich ewig halten...
+Gute Einstellmöglichkeiten mit der Luftklappe (wer hier schreibt es wäre ein "zu geringer Widerstand", der hat das Prinzip vom Rudern wohl nicht verstanden...)
+sehr gute Optik, sieht auch in Wohnzimmer sehr gut aus
+Lautstärke ist auch kein Problem (ich mache einfach die Musik/den Film lauter...)

-lediglich die Schlaufen der Fußstützen sind etwas verbesserungsfähig. Wenn man bei geschlossenen Riemen den angezogenen Riemen nicht noch extra sichert, lockert er sich mit der Zeit beim Rudern. Aber da kann man evtl mit einer zusätzlichen Klammer Abhilfe schaffen.

Ich werde den Kauf nicht bereuen. Die "günstigeren" Modelle sparen meist an Langlebigkeit.

Update 10.02.2015
Die ersten 700Km sind gewundert und ich würde es wieder kaufen. Allerdings fand ich es etwas schade das kurz nach meinem Kauf eine neuere Version mit dem neueren Monitor zum gleichen Preis erschien. Aber irgendwas ist immer.
Also wie gesagt: keine Verschleißerscheinungen am Gerät, keine abnormalen Geräusche.
Das Problem mit der Fußschlaufe ist gelöst: auf meine Füße eingestellt und nochmal durch die Kunststofföse geschoben und schon löst sich nichts mehr.
Ich rudere momentan ca 70Km/Woche und als Ausgleich ist es mehr als zufriedenstellend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich das beste Gerät, 8. Dezember 2014
Ich habe mein Concept2 direkt beim Händler gekauft (der Preis ist der gleiche) und gleichzeitig auch die passende Sitzauflage und einen Herzfrequenzmesser von Polar. Hat alles wunderbar geklappt.
Das Rudergerät macht einen soliden, zuverlässigen Eindruck, der sich auch nicht im Gebrauch ändert (es gibt Geräte, bei denen man während des Ruderns den Eindruck hat, sie "kenterten" gleich - hier nie). Da man hauptsächlich gegen sich selbst rudert (Luftwiderstand), ist es sehr einfach, den richtigen Schwung zu halten oder auch zu variieren (keine komplizierten Einstellungen).
Der Lärmpegel ist niedrig, wobei ich nebenbei immer Hörbücher mit Kopfhörer höre. Meine Familie hat sich jedenfalls noch nicht beschwert, nur der Hund findet es unheimlich.
Der Zusammenbau nach der Lieferung war sehr einfach. Auch wenn das Gerät im fertigen Zustand recht lang ist, so ist es einfach in zwei Teile zu zerlegen und in eine Ecke zu stellen. Das Gewicht ist auch ok, obwohl es so solide wirkt.
Ich jedenfalls bereue meinen Kauf nicht und empfehle das Gerät weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Käufe meines Lebens, 25. November 2013
Ich habe meinen Concept II vor 4 Jahren gekauft und bin seitdem gute 7000km gerudert.
Er wird jeden Morgen genutzt und sieht immer noch aus, wie am ersten Tag.
Spitzenqualität für die Ewigkeit.
Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Rudergerät am Markt!, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seitdem ich jahrelang diverse Concept2 Geräte in Fitnesstudios genutzt habe, habe ich mich nun entschieden mir das Gerät selber zuzulegen. Leider gibt es heutzutage immer mehr Geräte in allen Bereichen, die nicht auf Haltbarkeit ausgerichtet sind.
Hier hat man noch Qualität. Alles ist stabil gebaut und lange haltbar. Verschleissteile- lassen sich nach Jahren noch günstig besorgen.

Das ist eine Entscheidung fürs Leben.
Auch sehr hohe Belastungen von über 700Watt Zug steckt das Gerät mühelos weg.
Ich kann jedem das Rudergerät nur empfehlen.
Meiner Ansicht nach lohnt sich das teuere Gerät mit PM4 preislich nicht.
Ich habe mir einen Polar Gurt und die Schnittstelle selber gekauft. Auch das Concept Originalkissen.
Ist bei langen und häufigen Einheiten zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste Entscheidung!, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rudergerät Concept2 Modell D mit PM3 (Ausrüstung)
Als leidenschaftlicher Hobbysportler musste nun auch Rudergerät her. Anfangs war der Gedanke Geld zu sparen. jedoch stellte ich bei meinen Recherchen fest, dass die Rudergeräte von Concept überdurchschnittlich vertreten sind.
Die Rezensionen zu anderen Rudergeräten und die für Concept2 waren dann schließlich der Entscheidungsträger.
ES WAR RICHTIG UND GUT EINEN CONCEPT2 ZU KAUFEN!!
Nach 3 Tagen war die Lieferung. Der Aufbau mit Auspacken dauerte ca. 20min. Superleicht und verständlich.Nach ca. 30 min habe ich gerudert und nach weiteren 30 min. war ich völlig am A.... schweißgebadet und glücklich!
Ich kann jedem nur Empfehlen die "paar" Euro mehr in die Hand zu nehmen, denn damit habt ihr was fürs Leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So wird man(n) fit!, 7. März 2012
Habe mir das Concept2 vor einem Monat gekauft um einen Ausgleich zur Bürotätigkeit zu schaffen. Es wurde mir von Kollegen als "der Standard" empfohlen.
Das Rudergerät ist sehr solide verarbeitet und es macht Spaß, seine Kilometer zu absolvieren. Anders als auf einem Ergo Trainer werden deutlich mehr Muskelbereiche beansprucht.
Die Möglichkeiten zur Datenanalyse sind auch mit einem Mac möglich!
Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen