Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungen, 2. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ghost Moon Orchestra (MP3-Download)
Erstaunlich, dass eine Band nach über 14 Jahren immer noch den Status "Geheimtip" hat, zumal sie einige wirkliche tolle Veröffentlichungen im Gepäck hat (allem voran Passengers oder The Last Bright Light). Nachdem die langjährige Sängerin Heather Findlay nach dem eher blassen 2008er Album Glass Shadows die Band verlassen hat und die Backgroundsängerin Olivia Sparnenn an ihre Stelle getreten ist, gab es auch stilistisch einen (leichten) Kurswechsel. War bis 2008 eine eher verspielte Mischung aus Folk und (Prog-)Rock angesagt, liegt jetzt der Schwerpunkt eindeutig bei den rockigeren Tönen. Wer melodischen (Prog-) Rock mit bisweilen sehr an Pink Floyd erinnernde Gitarrensounds mag wird hier bestens bedient. Glücklicherweise verzichten Mostly Autumn auf die genretypischen "Epics" - die Spielzeit der einzelnen Titel beschränkt sich auf 3-7 Minuten. Highlights sind neben dem Opener Unquiet Tears, der Titeltrack The Ghost Moon Orchestra sowie die beiden Closer Wild Eyed Skies und Top of the World. Darüber hinaus hat das Album keine wirklichen Ausfälle auch wenn die dem Titeltrack folgenden 3 Songs eher durchschnittliche Rocksongs sind und die "Gesangsleistung" von Olivia Sparnenn derjenigen von Bryan Josh weit überlegen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Album,aber Heather fehlt mir doch., 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost Moon Orchestra (Audio CD)
Wie immer ein sehr gutes Album dieser tollen Folk-Prog Band. So gut die neue Sängerin auch ist,mir fehlt Heather Findlay an allen Ecken und Kanten. Sie hatte eben das gewisse Etwas in Ihrer Stimme. Das Brian Josh auch auf dieser Scheibe kein besserer Sänger geworden ist,war auch nicht zu erwarten,gibt der ganzen Platte aber ihren besonderen Touch.Passt eben.Leider habe ich kein Exemplar der limitierten Doppel Cd mehr abgekriegt,trotzdem ist dieses Album auch als Einzel Cd erste Sahne.

P.S.
Wer eine Doppel Cd von Ghost Moon Orchestra besitzt und loswerden möchte ich stehe für Angebote zur Verfügung.r_sutton@gmx.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Ghost Moon Orchestra
The Ghost Moon Orchestra von Mostly Autumn
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen