Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Nach langem Hin und Her für Qualität entschieden. Termin wurde von Hermes eingehalten. Waschmaschine wurde ohne äußere Schäden in den Keller getragen und das Altgerät mitgenommen. Haptik des Gerätes ist sehr gut. Waschergebnisse ebenso. Leider macht die Elektronik ein leises aber deutlich vernehmbares Ticken. Es hat nichts mit der...
Vor 17 Monaten von Andreas Doll veröffentlicht

versus
6 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwer enttäuscht!
Nachdem unsere alte 5 kg Privileg den Geist aufgegeben hat, mussten wir uns nach etwas Neuem umsehen und haben uns nach Hin- und Her-Überlegen für dieses Produkt entschieden, nicht zuletzt aufgrund der Aussagen von Eltern, Verwandten etc., dass man von diesen Geräten 20 Jahre lang etwas hat. Mittlerweile hoffe ich, dass dieses Gerät vorher kaputt geht,...
Vor 9 Monaten von szuszann veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Nach langem Hin und Her für Qualität entschieden. Termin wurde von Hermes eingehalten. Waschmaschine wurde ohne äußere Schäden in den Keller getragen und das Altgerät mitgenommen. Haptik des Gerätes ist sehr gut. Waschergebnisse ebenso. Leider macht die Elektronik ein leises aber deutlich vernehmbares Ticken. Es hat nichts mit der Mechanik zu tun, denn die Machine tickt auch, wenn sie nicht läuft, sondern nur "eingeschaltet" ist. Stünde die Maschine im Wohnbereich, würde mich das verrückt machen. Abzüge gibt es dafür "noch" nicht, denn am kommenden Freitag kommt der Mieleservice und sieht bzw. hört sich das an. Wenn sie das hinbekommen, indem z.B. einfach eine Platine ausgetauscht wird, dann bleibts bei 5 Sternen.

Heute war der Miele Kundendienst da. Der Kundendienst sagte mir, dass er den Fehler kenne, dieser aber höchstselten auftrete. Es handelt sich um ein Relais, was die Geräusche verursacht. Funktion war wie gesagt nicht eingeschränkt und in der Montagehalle fällt das leichte Klicken im Probelauf natürlich nicht auf. Ergo, Platine ausgetauscht. Das Ganze hat ca. 20 min. gedauert. Nochmal 5 Sterne für den Kundendienst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alles andere ist nur ein kompromiss, 25. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Ich habe mir die 3375 WPS gekauft. Einziger unterschied zu dem Artikel hier sind die1600 schleudertouren. Zu aller erst möchte ich sagen, dass mir die Investition nicht leicht gefallen ist, aber diese Maschine ist um Welten besser als meine Blomberg(Stiftung Warentest 2,0). Die miele ist leiser,schneller und schonender. Den Motor hört man nur beim schleudern.an sonsten ist das plätschern des Wassers im edelstahlbottich das einzige betriebsgeräusch. Bei leicht verschmutzter Wäsche reicht immer die kurzoption und die macht alle Programme 30 min kürzer. Auch der programmierbare Wasserstand und die Schleuder Leistung sind spitze. Die 1600 touren liegen nur ca 90 sekunden an haben aber dasselbe Ergebnis wie bei der Blomberg 8 Minuten remmidemmi. Anders als im blöd oder geizmarkt kann Mann bei miele eine richtige echte Garantie Verlängerung bekommen (siehe miele Homepage). Bis zu 10 Jahre ist schon ein Wort. Alles in allem würde ich die Maschine sofort wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine Miele!, 26. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Wir haben unsere Miele jetzt seit einer Woche, Zeit genug für eine erste Bewertung. Sie musste die angesammelten Wäscheberge wegwaschen und hat das ziemlich gut gemacht:

+ sie wäscht die Wäsche viel sauberer als die Billigwaschmaschinen, die ich vorher hatte
+ inbesondere fast keine langen Haare mehr an der Wäsche (vorher großes Problem)
+ sehr leise, nur beim Schleudern hört man sie mehr, aber immer noch deutlich leiser als meine alten Waschmaschinen
+ Zeitvorwahl & angezeigte Zeit wird eingehalten / unterschritten - man kann also gut planen
+ Kurzprogramm, das wirklich kurz wäscht und bei fleckenfreier Wäsche ausreicht
+ Mengenautomatik: im 2-Personen-Haushalt bekommen wir oft gar nicht genug weiße Wäsche für eine volle Maschine zusammen - jetzt ist das kein so großes Verschwendungsproblem mehr! Man sieht richtig, dass nur so viel Wasser wie nötig benutzt wird, die alten Maschinen haben immer bis oben hin Wasser aufgefüllt

- Wasser bleibt im Gummiring vorne zurück (keine Ahnung ob das bei allen Waschmaschinen passiert)
- der Preis. Aber wenn man Qualität und dann auch noch (größtenteils) aus Deutschland haben will, muss man wohl damit leben (fühle mich von Bosch und Co. verarscht, wo nur Sondermodelle aus Deutschland kommen, auch wenn die Maschine trotzdem 600 Euro kostet - die 300 Euro Aufpreis nehme ich dann in Kauf)

-/+ nach den ersten zwei, drei Wäschen noch ein recht penetranter Plastik-/"Werkstatt"-Geruch in der Trommel. Hat sich aber nicht auf die Wäsche übertragen
-/+ noch hat mich der Knitterschutz nicht überzeugt, die Wäsche ist genauso knittrig (aber dennoch weicher) wie vorher. Aber vllt muss ich noch an den Einstellungen spielen, z. B. die Drehzahl reduzieren, deshalb erstmal neutral.

Ich werde nach längerer Benutzung weiter berichten, wie sie sich so macht. Aber die erste Woche hat mich schon einmal begeistert. Endlich eine Miele - so wie Mama :-)

Ps. Wer seine Maschine im Waschkeller stehen hat, kann bestimmt auch auf das Water-Proof-System WPS(also die "Wasserschutzwanne") verzichten und die günstigere Variante nur mit Aquastop-Schlauch (WCS) zurückgreifen. Bei uns steht sie in der Wohnung, deshalb haben wir lieber ein paar Euro mehr investiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miele ist Miele, 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Alles an der Maschine wirkt wertig und ausgereift. Die Maschine ist einfach bedienbar ohne längere Lektüre.
Schön ist, daß es auch bei Details keinen Ärger gibt. So gibt es ein anständiges deutsches Handbuch. Keine 200 Seiten dicke Schwarte mit Mix aus 10 Sprachen. Auch der Maschinentyp ist auf einen Blick erkennbar.
Die Maschine arbeitet leise und vibrationsarm. Aufgrund der langen Nutzungsdauer verteilt sich der Mehrpreis doch sehr gut - die Ärgerfreiheit ist mir das wert.
Der Ablaufschlauch ist so gestaltet, daß er nur in einen Siphon mit Gummidichtung gesteckt werden kann - er endet als Kunstoffrohr.
Wenn Sie einen Abfluß mit Anschraub-Stutzen haben, kann aber leicht der ganze Schauch getauscht werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WM Miele W 3371 WPS Edition 111, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Nachdem unsere fast 15 Jahre alte Miele dem Hochwasser zum Opfer gefallen ist, haben wir uns wieder für eine Miele entschieden. Einige Programme sind neu dazu gekommen, wobei das 20-Minuten-Programm fast täglich zu meiner vollsten Zufriedenheit in Benutzung ist. Die neue Trommeloberfläche sieht nicht nur gut aus, sie verspricht auch maximale Schonung der Wäsche.
Fazit: insgesamt ein guter Kauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Waschmaschine, 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Nach langen Überlegungen und Lesen von Kundenrezensionen sind wir auf diese Miele Waschmaschine gekommen. Das Gerät läuft ausgesprochen leise. Die Waschresultate sind überzeugend. Sind bis jetzt sehr zufrieden mit dem Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Glückskauf, 27. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Nachdem meine gute zuverlässige tolle Blomberg-Waschmaschine nun nach 19 Jahren treuer Dienste leider an Altersschwäche verendet ist, habe ich mich für dieses Gerät entschieden, insbesondere da ich wieder gute Qualität "made in Germany" wollte und keinen Asia-Billigheimerschrott.
Habe das Gerät jetzt zwar erst eine Woche, bin aber absolut überzeugt und total happy damit.
Tolles Waschergebnis (sogar mit weniger Flüssigwaschmittel als bisher), läuft superleise, sehr gute Schleuderleistung, übersichtliche, bequeme und simple Bedienung.
Da die Maschine sparsam im Energieverbrauch ist, benötigen einige Programme etwas länger, aber mich persönlich stört das überhaupt nicht. Zum Ausgleich bietet das Gerät ja auch tolle Kurzprogramme an.
Alles in Allem - Ein echter Glückskauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise, stabil, einfach zu bedienen, 1. Januar 2014
Von 
Oliver Völckers (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Aufbau und Installation sind unproblematisch. Das Gerät ist grundsolide und macht einen hervorragenden Eindruck.

Im Unterschied zu neueren Miele-Maschinen ist die Bedienung konventionell mit Drehknopf und Lämpchen. Es gibt nur ein Zifferndisplay für die Restzeitanzeige. In meinen Augen ist das optimal - kein unnötiger Schnickschnack und keine verwirrenden Bedienabfolgen. Wer jemals eine Waschmaschine benutzt hat, kann mit dieser auch umgehen, ohne die Anleitung zu lesen, die sich übrigens trotzdem lohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Wäsche, 28. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Haben wir zur Hochzeit geschenkt bekommen und finde sie absolut klasse. Die einfache Programmierung macht es unkompliziert. Es gibt Kurzwaschprogramme wie Kochwäsche, eine digitale Anzeige, wie lang die Wäsche noch andauert und die Möglichkeit, die Schleuderumdrehung individuell einzustellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwer enttäuscht!, 1. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Miele W 3371 WPS Edition 111 Waschmaschine Frontlader / A++ B / 1400 UpM / 7 kg / Lotosweiß / Startvorwahl / Waterproof System (Misc.)
Nachdem unsere alte 5 kg Privileg den Geist aufgegeben hat, mussten wir uns nach etwas Neuem umsehen und haben uns nach Hin- und Her-Überlegen für dieses Produkt entschieden, nicht zuletzt aufgrund der Aussagen von Eltern, Verwandten etc., dass man von diesen Geräten 20 Jahre lang etwas hat. Mittlerweile hoffe ich, dass dieses Gerät vorher kaputt geht, denn seit dem Kauf (der allerdings nicht über Amazon, sondern den Expert-Laden bei uns vor Ort erfolgte) bereitet mir dieses Ding nur Ärger. Das liegt teilweise am Service von Expert, aber auch sehr stark an den Tücken dieser Maschine.

1) Wenn ich mit Kleinkind an der Hand im Laden stehe, gehe ich davon aus, dass mir die erfahrene Verkäuferin eine Maschine mit Kindersicherung empfiehlt. Meine Online-Recherchen nach anderen Geräten haben vorher ergeben, dass so was eigentlich Standard ist, dementsprechend habe ich (leider!) nicht nachgefragt. Dieses Miele-Modell hat keine Kindersicherung, wie ich im Nachhinein beim Lesen der Anleitung festgestellt habe.

2) Obwohl die dB-Werte der Maschine ja eigentlich für leises Waschen stehen, wäscht diese Maschine lauter als unsere alte, und zwar ist das normale Waschen lauter als das Schleudern. Der Techniker, der dies überprüfen sollte, klärte uns darüber auf, dass die Geräusche vom Hin- und Herschlagen der Wäsche kämen und dass dies eben der Fall sei, wenn man ein günstiges (HALLO!?!?!?!?) Modell der Firma Miele kauft, weil diese keine Seitendämmung haben. AUCH DAS HÄTTE ICH GERNE VORHER GEWUSST, EVTL. HÄTTE ICH JA SOGAR NOCH NEN HUNDERTER MEHR DRAUF GELEGT. ABER IM VERGLEICH MIT GÜNSTIGEREN PRODUKTEN SIEHE UNSERER VORGÄNGER-MASCHINE FINDE ICH DAS EINE FRECHHEIT!

3) Als Allergikerin benutze ich das Waschmittel, das funktioniert - bei mir das Flüssigwaschmittel von Frosch, gerne mal verschiedene Sorten, um den Duft durchzuprobieren, aber weiteres Experimentieren geht nur schwer, da meine Haut am ganzen Körper mit Ausschlag reagiert. Ich benutze dieses Mittel seit mindestens 5 Jahren, mal im Waschsalon, dann mit der Privileg, nun auch mit der Miele. Bisher kam die Wäsche immer in Ordnung heraus, aber mit der neuen Maschine bekommen die neuesten Teile bereits nach nur einmal Waschen kleine Knötchen (Pilling)oder bei gestreiften Oberteilen reibt sich die Oberfläche so auf, dass man die Trennlinie gar nicht mehr wirklich erkennt. Dabei wasche ich mittlerweile aus Vorsicht ALLES auf Links, was geht. Je nach Schnitt der Oberteile geht das aber ja leider nicht immer, wenn sich z.B. Ärmel nicht ganz durchziehen lassen.

4) Also Anruf beim Kundenservice: Ich rief bei Expert, dann bei Miele an und reklamierte, wurde mit der Produktabteilung verbunden, die mir empfahl, Waschmittel mit Enzymen zu verwenden (laut Herstellernachweis bei Frosch mit drin) und dann kam ein Techniker, der als Fehlermeldung aus dem Gerät auslas "Zuviel Waschmittel". Ich zeigte ihm die Kleidungsstücke vor, und er meinte, an der Trommel sei nichts, aber er leite mein Problem an den Fachmann weiter.
Der Fachmann hatte vor Ende November keinen freien Termin, schlug aber vor, einen weiteren Techniker zu schicken, da vier Augen manchmal mehr als zwei sehen. Der zweite Techniker kam und erzählte mir nun, er vermute, dass ich zu wenig (!!!) Waschmittel verwende, wodurch sich eine Kalkschicht bilde, die die Wäsche aufreibe. Mit diesen beiden widersprüchlichen Aussagen hatte ich, wie man sich denken kann, so meine Probleme. Der Techniker nahm ein Kleidungsstück von mir für eine Laboranalyse mit.

5) Eine Waschmittel-Umstellung brachte bisher auch nichts: Ich dosierte nun das Waschmittel ausschließlich maximal mit 220 ml pro Waschgang (entsprechend Herstellerempfehlung hinsichtlich Wasserhärtegrad und Füllmenge), was einen bei 4 Euro auf 2 Liter Waschmittel schon ganz schön arm machen kann. Der Wäsche tat es nicht besser, nur kam sie jetzt sehr nach Waschmittel duftend wieder heraus. Als nächstes traute ich mich dann doch mal an ein Pulverwaschmittel, was laut Produktabteilung besser sein soll als Flüssigwaschmittel, wählte aber einen Billiganbieter (Vollwaschmittelpulver von Aldi), da mich das Markenzeug bei diesen Verbrauchsmengen zu teuer kommt und ich zumindest aus meiner Kindheit noch wusste, dass ich es wahrscheinlich vertrage. Meiner Haut geht es auch gut, aber die Wäsche verträgt es noch schlechter. Der Maxicosi Sitzverkleinerer, den ich für meinen bald eintrudelnden Nachwuchs waschen musste (vorsichtshalber sogar im Wäschenetz bei 30°C Wollwaschgang, also Handwäsche!) ist nun unten am Netzstoff, wo man den Kunststoffeinsatz reinschiebt, aufgerissen. Der Eisbärchen-Fußsack für den Maxicosi (ebenfalls im Wäschenetz gewaschen, diesmal 30°C Feinwäsche) hat nach der Wäsche einige Anti-Rutsch-Punkte auf der Rückseite verloren. Die bisher max. vier mal gewaschene Ikea-Baumwoll-Tagesdecke sieht nach einem 30°C Pflegeleicht Waschgang mit normaler, dunkler Wäsche richtig aufgerieben aus.

6) Ergebnis aus dem Miele Wäschelabor: Heute kam dann der Brief vom Labor mit dem Hinweis, dass ich das zu analysierende Kleidungsstück (eine orangene Tunika) mit Feinwaschmittel im Feinwaschgang hätte waschen müssen und die Abnutzungen durch die Wirkung des Vollwaschmittels sowie durch eine mögliche Benutzung eines zu mechanischen Waschgangs, z.B. Baumwollprogramm, entstanden sein könnten, und die Waschmaschine daher nicht dafür verantwortlich sei. Die losen Fäden der Stickerei seien auf nachlässiges Endvernähen durch den Hersteller zurückzuführen. Dabei habe ich das gar nicht beanstandet, dass Stickereien beim Waschen aufgehen kennt man ja. Aber das Mega-Pilling am ganzen Kleidungsstück, das nimmt mir echt die Lust, es zu tragen. Und das ist ja auch mit mein Hauptproblem. Das und die Tatsache, dass das Frosch Waschmittel vorher nie solche Spuren an meiner Wäsche hinterlassen hat.

7) Ein Wort noch zur Bedienung: Der Drehschalter ist einfach zu bedienen, ebenso wie die Tasten für Schleudergang und Vorwäsche etc. Es ist aber absolut schwachsinnig, dass man für die Bedienung des Tür-Knopfes jedes Mal die Maschine einschalten und hinterher wieder ausschalten muss. Wie oft habe ich zu schnell nach dem Tür-Knopf auf den Power-Knopf gedrückt, um das Ding möglichst schnell wieder auszuschalten, und musste wieder zwei Sekunden warten, bis die Maschine erst mal das letzte Programm angezeigt hat. Erst dann reagiert sie auf Drücken des Power-Knopfes. Mit der Zeit geht einem das echt auf die Nerven!

Mein Fazit:
Nie wieder Miele! Am liebsten würde ich das Ding direkt an den Verkäufer zurückgeben. Was ich am allerwenigsten damit noch tun will, ist Waschen. Denn alle Sachen, die ich vom ersten Kind liebevoll aufgehoben habe, müssen nun durch dieses Monster durch, und wer weiß, wie sie herauskommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen