Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maßstäbe in Klang und Interpretation, 15. März 2006
Vorweg: Diese Aufnahme ist ein definitives Muß in jeder Klassik-Sammlung!
Es beginnt mit Fratres. Davon gibt es bekanntlich eine Vielzahl von Versionen. Hier liegt eine Einspielung für Violine, Streichorchester und Percussion vor, die Maßstäbe setzt. Der Violinist Gil Shaham erweist sich als wahrer Hexenmeister seines Instruments (Einleitung), schaftt es aber auch mit einer unglaublichen Leichtigkeit, ruhige Passagen nicht zu weich klingen zu lassen.
Dann gibt es Tabula Rasa, ein Violinenkonzert für zwei Violinen, das völlig anders geartet ist. Hier liegt die Kunst in der Ruhe und im Warten. Dafür findet Gil Shaham mit Adele Anthony eine kongeniale Partnerin.
Ein wahres Highlight ist dann die Neuinterpretation von Pärts 3. Sinfonie. Das ist düstere Musik, die ihren Ursprung im eigenartigen Kompositiosstil von Pärt einerseits und in der orthodoxen Kirche andererseits hat. Die Dynamik ist an manchen Stellen nahezu irrwitzig (Paukenläufe am End des zweiten Satzes!); das macht nicht jede Anlage problemlos mit. Es geht hier aber nicht um Effekthascherei, sondern um eine Musik, die schon beim ersten Hören unmittelbar anspricht. Es fällt schwer sich der eigenartigen Faszination zu entziehen.
Sensationell, was da die Göteburger Sinfoniker unter Neeme Järvi veranstalten. Sicherlich ein Highlight für Järvi als Dirigent.
Und zu guter Letzt: Wären alle Klassik-Aufnahmen klangtechnisch so perfekt, gäbe es kaum noch Argumente für Stereo-SACD.
Eindringliche Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Perle in meiner Klassik-CD-Sammlung, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tabula Rasa,Sinfonie 3 (Audio CD)
Arvo Pärt ist ein Zauberkünstler, der das Klassik-Repertoire in unserer Zeit in eine neue Dimension erweitert hat. Die hier vorliegende Einspielung mit Gil Shaham hat mit Recht einen ausgezeichneten Ruf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tabula Rasa,Sinfonie 3
Tabula Rasa,Sinfonie 3 von Gil Shaham (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen