Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen VALUE FOR MONEY, absolut hochwertiges Paket!!!
Ich erlaube mir als "Psychobilly Unwissender" die Feststellung, dass wir es mit Mad Sin, neben Demented Are Go, mit D E R zweiten "großen" Band der Psychobilly Szene zu tun haben.
Beide Gruppen "krebsen" seit Ewigkeiten in der Szene umher, und haben sich ihren Erfolg wirklich hart erkämpft.
Mad Sin feiern also mit diesem Package ihr 25jähriges...
Vor 19 Monaten von Peter Lau veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Technische Qualität enttäuscht!
Während die musikalische Qualität hier erwartungsgemäß nichts zu wünschen übrig lässt - Mad Sin in Höchstform, Sänger Köfte dreht ab wie gewohnt - hat mich die technische Qualität der DVD doch etwas enttäuscht. Ca. 30% der Titel auf der DVD sind in schwarz/weiß! Das wirkt dann doch sehr unprofessionell und...
Vor 20 Monaten von Joachim Ladwig veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen VALUE FOR MONEY, absolut hochwertiges Paket!!!, 28. Januar 2013
Von 
Peter Lau (Oberau, Bayern Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 25 Years-Still Mad (Limited Edition) (Audio CD)
Ich erlaube mir als "Psychobilly Unwissender" die Feststellung, dass wir es mit Mad Sin, neben Demented Are Go, mit D E R zweiten "großen" Band der Psychobilly Szene zu tun haben.
Beide Gruppen "krebsen" seit Ewigkeiten in der Szene umher, und haben sich ihren Erfolg wirklich hart erkämpft.
Mad Sin feiern also mit diesem Package ihr 25jähriges Jubiläum.
Da ich ja eigentlich zur Rock Hard Stammleserschaft gehöre, erlaube ich mir einmal ein wenig in deren Rezension zur Veröffentlichung zu "wildern".
Laut Rock Hard Zitat: Mad Sin sind die einzige deutsche Psychobilly-Band, die einen relevanten Crossover-Faktor erreicht und auch immer wieder im Rock Hard auftaucht."
Kann man bedingungslos so übernehmen. Und genau an die Leserschaft des Rock Hard wende ich mich wieder. Allein das unglaubliche Energielevel der Band rechtfertigt eine Erwähnung in diesem eigentlich auf Metal und härtere Gangarten" spezialisierten Mag. Und jeder tollerante Rock Hard Leser sollte ein Ohr riskieren, und entdeckt vielleicht, genau wie ich, eine Supergruppe jenseits unserer (engen) Hörgewohnheiten.
Was die im Rock Hard angesprochene Selbstverliebtheit betrifft, wer sich wie Mad Sin auf so eine Art und Weise nach oben gekämpft hat, der darf sich genauso präsentieren wie sie es hier tun. Soweit zum Rock Hard.
Jetzt ein paar Worte zur ersten Amazon Rezension von Joachim Ladwig, der die technische Qualität kritisiert. Die angesprochenen 30% schwarz/weiß Titel stören mich überhaupt nicht.
Bei dieser Art von Musik haben wir es praktisch mit einer Weiterentwicklung des ursprünglichen Rock`N`Roll zu tun. Und den möchte ich genauso wie von Mad Sin präsentiert haben. Wild, Roh und ungezügelt, voller Power und Energie, mit allen Fehlern und gerne auch einmal in schwarz/weiß. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung, die sicherlich auch von meiner Bootlegsammelleidenschaft geprägt ist, da man heutzutage das wirkliche Livefeeling oft nur noch auf Bootlegs geliefert bekommt.
Ansonsten ist die DVD randvoll gepackt mit dem schon von Joachim Ladwig genannten Bonusmaterial, was alleine schon den Kauf rechtfertigt.
Ganz klare Kaufempfehlung für randvolles Package, das keine Wünsche mehr offen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Technische Qualität enttäuscht!, 22. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: 25 Years-Still Mad (Limited Edition) (Audio CD)
Während die musikalische Qualität hier erwartungsgemäß nichts zu wünschen übrig lässt - Mad Sin in Höchstform, Sänger Köfte dreht ab wie gewohnt - hat mich die technische Qualität der DVD doch etwas enttäuscht. Ca. 30% der Titel auf der DVD sind in schwarz/weiß! Das wirkt dann doch sehr unprofessionell und enttäuschend. Kult dagegen einiges des Bonus-Materials: Eindrücke einer Japan-Tour von 1999, diverse andere Privat-Tapes, und der Höhepunkt: der Mitschnitt eines Auftritts im Offenen Kanal von 1987! Auf der CD ist das Konzert der DVD enthalten, da merkt man zum Glück nix von Schwarz/weiß....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen