MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen67
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juli 2014
Ich habe mir die CD aufgrund von Zeitmangel geholt und wollte nebenher auf dem Weg zur Arbeit ( ca. 30 Min fahrt ) nebenbei lernen.
Vorweg:
Ich habe nie wirklich eine negative Bewertung abgegeben und bin auch in keinster Weise der klassische deutsche Nörgler, aber ich muss hier wirklich mal etwas dazu sagen, das scheinen einige zu übersehen oder als nicht wichtig genug zu empfinden.

( + ) Man kann tatsächlich sehr gute spanischen Grundkenntnisse sammeln
( + ) Es ist mit einer guten Lernmethode gestaltet und die ersten Lektionen gehen wirklich spielend
( + ) Vermutlich gibt es nichts vergleichbares auf dem Markt

Aaaaber:

( - ) Ich finde es sehr schlecht, dass es in diversen Lektionen einfach zu viele Fehler gibt. Ganz besonders fällt es bei den Zahlen auf. Beispielsweise: Sagen Sie Fünfunddreißig Euro, übersetzt werden auf spanisch dann Sechunddreißig Euro. Das passiert viel zu oft, ist das noch keinem aufgefallen? Das passiert aber auch mit Wörtern und Sätzen, die komplett falsch übersetzt werden. Klar, ich kann ja jetzt sagen, wow wie gut ich schon Spanisch spreche, dass mir das auffällt ^^ Aber, Nein, sorry bei dem Preis mal gar nicht. Es ist sehr verwirrend!

( - ) Was sollen denn diese komischen Doppelbetonungen manchmal, als ob da jemand im Hintergrund mitspricht?? Sehr unprofessionell

( - ) Ab Lektion 14 geht es für Leute, die noch nie romanische Sprachen wie Latein oder Französisch gelernt haben viel zu schnell. Unwichtige Sätze wie:" Ich bin Österreicher" werden "gefühlt" 1.000 Mal wiederholt, während wichtige Satzzusammenstellungen viel zu schnell beantwortet werden.
Ich bin gezwungen ständig auf Pause zu drücken. Ganz am Rande: Wer einen Opel Astra J oder einen neueren Golf fährt hat noch nicht einmal eine Pause Taste im Auto, das ist wirklich schlecht für diese CD, aaaber egal ... Ich kann das Wort "AUSTRIA""AUSTRIA""AUSTRIA""AUSTRIA" wirklich auswendig! PS: Yo soy de AUSTRIA!!! lol

( - ) Preis! Also mal ganz im Ernst, knapp 60,-€ ( Doppelt soviel wie der Kurs von Langenscheidt!! und da ist noch ein BUCH dabei!! ) erwarte ich einfach keine Fehler in den Texten und eine bessere ausgewogenere Geschwindigkeit für Leute, die kein Französisch oder vergleichbares mal gelernt hatten.

Diese Dinge wären verzeihlich, wenn die CD vielleicht die Hälfte kostet.
Mehr als 3 Sterne kann ich hier wirklich nicht geben, da ich finde, dass der Preis zu hoch ist und es einfach zu viele Fehler in den Lektionen gibt.

PS: Ich habe auch Englisch und Arabisch gelernt und habe somit keine "zu kurze Aufmerksamkeitsspanne" :p
Dennoch, wer "reich" ist und etwas Zeit mitbringt, soll sich die CD zulegen, aber ab kanpp der Hälfte der Lektionen wird es wirklich schwer ohne Pause. Ich wiederhole die Lektionen etwa 4 Tage lang, bis ich die nächste höre, damit sich das gelernte wirklich einbrennt. Dann klappt es relativ gut.
Ich bin jedoch sicher, dass ein Arbeitsloser, der daheim eine Menge Zeit hat, kann hiermit wirklich in 1 Monat fließend spanisch sprechen. Für mein geringes Zeifenster hat es leider nicht gereicht.
CD ging wieder zurück...

So, und jetzt könnt Ihr alle auf mich einhämmern ;)
33 Kommentare|82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Ausgangslage:

- Ich möchte Spanisch lernen, spreche aber noch kein Wort und tue mir mit dem Sprachenlernen schwer.
- Aus zeitlichen Gründen möchte ich keinen Sprachkurs besuchen, sondern alleine und flexibel lernen.
- Mir ist es dennoch sehr wichtig, die Aussprache gleich von Anfang an richtig zu lernen.
- Grammatik ist ohne Frage sehr wichtig, Grammatikübungen finde ich aber eher unspannend.

1. Versuch: Lehr- und Arbeitsbuch mit mehreren Audio-CDs

- Ich habe das Buch mehrmals zur Hand genommen, bin aber über Monate hinweg kaum weitergekommen ...
- In den Dialogen kommen bald sehr viele neue Wörter vor und es werden - zu schnell - immer und immer mehr.
- Zahlreiche Übungen sind für Gruppendiskussionen oder -arbeiten gedacht, die kann ich alleine nicht machen.
- Viele Dialoge muss ich mir mehrmals anhören, bis ich mir die Wörter richtig eingeprägt habe, das ist nicht das Spannendste.
- Dennoch bin ich mir oft unsicher, ob meine Aussprache richtig ist, wenn ich die gesprochenen Wörter laut wiederhole.
- Grammatikübungen mache ich, aber extra einprägen tue ich mir die Inhalte nicht, wenig Motivation.

2. Versuch: Curso Español

- Das Konzept ist simpel und effektiv: Jeden Tag 30-40 Minuten, in jeder Lektion ein paar neue Wörter, Schwerpunkt liegt auf Sprechen und richtiger Aussprache (aber auch in geschriebener Form sind die Texte im Internet erhältlich), man muss die gelernten Wörter laut aussprechen und kann sofort kontrollieren, ob man die Wörter richtig gesagt hat.
- Im Grunde funktioniert das Lernen so: Der Sprecher stellt ein neues Wort vor und erklärt dieses. Anschließend wird das Wort mehrmals von einer Frauen- und Männerstimme gesprochen und man muss es laut nachsprechen. Sehr klare Stimmen! Manchmal, bei schwierigen Wörtern, werden auch die einzelnen Silben gesprochen, damit die Aussprache sitzt. Schließlich wird das neue Wort in Dialogen wiederholt verwendet: 1) "Sagen Sie auf Spanisch: [kurzer deutscher Text]", 2) dann muss man sich an die richtigen spanischen Wörter erinnern und den spanischen Text aufsagen, 3) dann wird der spanische Text zur Kontrolle gesprochen und 4) zuletzt hat man die Chance, den Text nochmals richtig aufzusagen.
- Neue Wörter werden in einer Lektion mehrmals verwendet, dann auch in der darauffolgenden Lektion (die man am nächsten Tag machen sollte), und dann in späteren Lektionen immer und immer wieder. Durch dieses ständige Wiederholen prägen sich die Wörter sehr gut ein.
- Grammatik wird auch erklärt, sehr behutsam, aber für mich genau richtig. Zudem wird auf Unterschiede zwischen europäischem und lateinamerikanischem Spanisch eingegangen, wenn es um die Bedeutung von Wörtern geht, Aussprache ist aber stets im europäischen Spanisch (das mir schwieriger in der Aussprache erscheint, vor allem das Wort "la cerveza" ließ mich grübeln).
- Am Anfang jeder Lektion gibt es einen etwas längeren und schneller gesprochenen Dialog mit Wörtern aus den vorherigen Lektionen und manchmal mit einem neuen Wort oder einer neuen Redewendung, dann eine kurze Erklärung zu der Besonderheit am Dialog, und dann ist der Dialog nochmal zu hören.
- Die Motivation ist sehr hoch, es ist fast eine Art Spiel, sich an die richtigen Wörter zu erinnern und diese in der gegebenen Zeit laut auszusprechen, und man freut sich, wenn man es richtig gemacht hat, was man auch sofort erfährt.
- Das Tempo passt, in jeder Lektion nur ein paar neue Wörter (z.B. nur zwei neue Zahlen pro Lektion), oft genug wiederholt, um sich diese gut einzuprägen. Vielleicht weil ich mir mit dem Sprachenlernen schwer tue, habe ich aber begonnen, die meisten Lektion zwei mal zu machen. Nur manchmal muss ich einzelne Stellen zurückspulen, um mir diese nochmal anzuhören, aber auch kein Problem.
- Sehr schön gelöst: Was der Sprecher anfangs nur auf Deutsch sagt, wird später langsam ins Spanische überführt, so nimmt man auch zusätzlich Wörter mit.
- Mit Köpfhörern kann man den Sprachkurs auch bei Haushaltstätigkeiten machen, wenn diese nicht zu viel Konzentration nehmen, oder im Auto funktioniert ebenso gut.

Negativ: Es haben sich Fehler eingeschlichen, die bei einer vernünftigen Endkontrolle leicht aufgefallen wären (daher 1 Punkt Abzug). So sind normalerweise die längeren Dialoge am Anfang einer Lektion zwei mal zu hören, dazwischen eine kurze Erklärung zu der Besonderheit am Dialog. In einer Lektion kommt aber der Dialog drei mal vor und auch die Besonderheit wird (auf Deutsch!) zwei mal erklärt. Zudem stimmen die deutschen und spanischen Texte nicht immer vollständig überein, manchmal fehlt ein Wort im Spanischen oder umgekehrt, oder die Reihenfolge der Wörter ist vertauscht, oder es wird schlicht das falsche Wort ausgesprochen, z.B. statt der Zahl 34 (Deutsch) die Zahl 35 (Spanisch). Entwarnung: Das ist zwar unerfreulich, aber die Fehler fallen meistens auf (und wären daher vermeidbar gewesen), zudem treten die Fehler nur vereinzelt auf, gewiss sind 99,5% der Sachen fehlerfrei, doch auch die 0,5% nerven und können manchmal verwirren. Schließlich ist bei mehreren Lektionen die deutsche Stimme unschön aufgenommen, eher bass- und mitten-lastig, weniger Höhen. Entwarnung: Nur die deutsche Stimme, die spanischen Wörter sind einwandfrei klar gesprochen und aufgenommen, daher wird der Lernerfolg letztlich nicht geschmälert.

Alles in allem, trotz der kleinen Mängel: Für mich der perfekte Einstieg mit hohem Motivations- und Spaßfaktor, wenn man noch keine Spanisch-Kenntnisse hat! Gäbe es eine Fortsetzung, würde ich mir diese jedenfalls kaufen.

UPDATE: Vor kurzem ist Curso Español II erschienen. Soweit ich sehe, kann man diesen derzeit nur gemeinsam mit dem ersten Kurs kaufen. Das habe ich getan, zumal es eine Aktion gab, bei der der Preis für den ersten Kurs angerechnet wurde. Nun habe ich Curso Español I von der Doppel-CD mit meinem alten Curso Español I verglichen. Sämtliche Dateien sind neu erstellt worden und unterscheiden sich im Vergleich zur früheren Version auch in der Länge. Zumindest in einer Lektion ist die deutsche Stimme, oben als "unschön aufgenommen" beschrieben, nunmehr klar und deutlich zu hören. Insofern eine deutliche Verbesserung. Aufgrund der Längenunterschiede, mal ein paar Sekunden, mal fast eine Minute, bin ich zumindest zuversichtlich, dass auch manche andere Fehler behoben wurden. Ich habe dies aber nicht überprüft, dafür müsste ich ja den Kurs noch einmal machen. Ob Curso Español I als Einzel-CD bereits diese Fehlerkorrekturen enthält, kann ich nicht sagen, aber der Preisunterschied zwischen dem ersten Kurs allein und den beiden Kursen gemeinsam ist verkraftbar, ich würde im Zweifel daher gleich beide Kurse nehmen (wenngleich ich über Curso Español II noch nichts berichten kann).

Tipp: Auf der Website gibt es die gesprochenen Texte und Wörter zum Ausdrucken. Ich würde empfehlen, zumindest nach 2-3 Lektionen sich auch mal die geschriebene Variante anzusehen. Ich habe zuerst den gesamten Kurs gemacht und erst danach überraschend festgestellt, dass so manches "b" in Wirklichkeit ein "v" ist, und umgekehrt.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Habe den Kurs gekauft und bin total begeistert.
Lektionen fangen wirklich bin 0 an, also Start ohne Grundkenntnisse.
Jede der Lektionen dauert ca. eine "Lehrstunde" also so 30-45 min.
Es werden realistische Situationen mit Personen durchgespielt also erstes Begrüssen und Kennenlernen, man klärt Zeit für eine Verabredung zum Essen im Restaurant, bestellt beim Kellner, Wegbeschreibung, bezahlen u.s.w..

Toll auch die spielende einfache Entwicklung von Zahlen, fängt bei dem an was man zuerst benötigt also 1 Getränk etc. und wird dann in den Lektionen auf das span. Zahlensystem erweitert.
Sehr gut auch die Wiederholung der gelernten Begriffe in den anderen Lektionen und die Pausen in denen man denken und nachsprechen kann. Bekanntes wird in die nächste neue Story einfach wieder mit eingebaut.
Der "Lehrer" ist auch gut gemacht, man wird von Zeit zu Zeit nach Redewendungen oder Wörtern zwischendurch abgefragt, hat dann kurz Zeit um zu überlegen und es auszusprechen, dann wird auch schon die Lösung vorgesprochen.
Auch erfolgt nach jedem Satz eine Pause, sodaß man diesen laut nachsprechen kann.
Vokabeln lernen entfällt, da man wirklich nacheinander lernt und durch den Gebrauch auch "fast" alles behält.
Mir pers. gibt das Sicherheit in der Aussprache und ich kann mich an der vorgesprochenen Aussprache orientieren.

Meines Erachtens wie im Spanisch Einzelunterricht, bis auf dass man halt eine CD nicht fragen kann aber das liegt in der Natur der Sache.
Habe schon mehrfach Kurse, Gruppen und Einzelkurse besucht, ebenfalls schon andere Hör CDs gekauft aber diese spielerische Vorgehensweise ist super gemacht und wirklich auch aufwändig in der Herstellung.
Die Sprecher nuscheln nicht wie meist bei anderen Lehr CD's die ich gekauft habe, sondern sprechen klar und deutlich und auch nicht schnell. Wie beim Spanisch Lehrer.

Habe es vorher nicht geglaubt und einfach ausprobiert und wurde nicht enttäuscht.

Habe schon nachgefragt, ob es weitere CDs gibt, es muss ja nicht A2+A3 sein, einfach auf A1 dieser CD aufbauend Konversationen und weitere Geschichten.
Werde auf jeden Fall alles kaufen, was herauskommt. Perfekt um im Auto zu lernen.
Springe auch einfach mal zwischen alten Lektionen hin und her. Perfekt.

Ich hoffe der Hersteller findet genug Abnehmer, sodaß sich eine Veröffentlichung von weiteren Geschichten lohnt.
Würde es ihm gönnen.

Tolle Sache, weiter so.
Viele Grüße
Robert
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Für Personen, die am Besten durch Hören lernen ist die CD sicher ideal. Die Sprecher sind gut zu verstehen, die Wörter und Ausdrücke werden oft wiederholt. Dadurch prägt sich eine (hoffentlich) richtige Aussprache schnell ein. Zu Beginn des nächsten Kapitels wird auch immer das zuvor Erlernte noch einmal "abgefragt", die bisher verwendeten Wörter auch in neuen Sätzen zusammengestellt. So wiederholt man automatisch in regelmäßigen Abständen die bereits gelernten Wörter und Ausdrücke wobei reines auswendig lernen vermieden wird.

Jetzt habe ich auch erfahren, dass man auf der Homepage der Academia Espana kostenlos ein Begleitheft im pdf-Format herunterladen kann. Dies enthält die Dialoge und Wortlisten.
Schade, dass diese Information der CD nicht beiliegt.
Ich habe mir nun das Begleitheft ausgedruckt und werde damit neu motiviert versuchen Spanisch zu lernen.
22 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Hat mir sehr geholfen spanisch zu lernen. Hören und dann nachsprechen ist optimal, da man gleich hört wie die Wörter richtig gesprochen werden. Außerdem sind die Wiederholungen so gemacht, dass man sich alles gut merken kann. Habe mir das Lernen genau so vorgestellt.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Die Aufteilung der Lektionen ist perfekt. Da ausschließlich mit der Datei gelernt wird und man nicht auf ein lästiges Buch angewiesen ist, kann man gerade unterwegs problemlos lernen. Die halbe Stunde am Tag vergeht wie im Flug und tatsächlich verankern sich die Vokabeln durch ständige Wiederholungen auch in nicht mehr ganz so jungen grauen Zellen. Lediglich die teilweise leicht abweichende Aussprache eines männlichen 'Unterhalters' sorgt anfangs für ein wenig Verwirrung, die sich jedoch im weiteren Verlauf löst.
Leider kann ich nur vier von fünf Sternchen vergeben, denn die 'Sprecher' haben im Kurs u.a. mehrfach Zahlen und Reihenfolgen vertauscht, was manchmal etwas nervig ist. Hier empfiehlt sich, über diese Fehler hinwegzuhören, um sich nicht unnötig vom Lernpensum abhalten zu lassen. Bei dem Preis wäre es jedoch wünschenswert, dass der Verlag die Datei entsprechend überarbeitet und korrigiert.
Trotz dieser kleinen Fehler ist dieser Sprachkurs mit Abstand der Beste, den ich je hatte. Mir ist es noch nie so leicht gefallen, die Grundlagen einer Fremdsprache im Do-it-yourself-Verfahren in so kurzer Zeit zu erlernen!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Ich habe mich längerfristig mit dem Thema des Erwerb der spanischen Sprache auseinandergesetzt, da ich privat als auch beruflich viel im spanischsprachigen raum unterwegs bin. Nach etwaigen Recherchen bin ich auf die Produkte des New York institute gestoßen. Nach einer Hörprobe sowie dem durchlesen der zahlreichen sehr positiven Rezensionen habe ich mich ebenfalls für dieses Produkt entschieden. Warum aber, werden Sie sich Fragen? ...eienr der persönlichen Beweggründe war, das ich Sprachen schon immer über das Gehör und nicht über stupides Bücherwälzen gelernt habe. Hier ist auch für mich der BIG POINT diese Produktes:
- Die Lektionen sind klar strukturiert und logisch aufgebaut
- Das Volkabular wird klar und deutlich ausgesprochen und mehrmals wiederholt
- Die Denkpausen zum eigenen Wiederholen sind lange genug, sodass man auch selbst über die Satzbildung nachdenken kann
- Schwierige Vokablen, sei es von der Aussprache oder von der Intonation werden stückweise ausgesprochen und immer wieder wiederholt.
- Die länge der Lektionen beträgt ca 30 minuten, sodass es jedem zuzumuten ist, sich diese Zeit auch zu nehemen.
- Zu Beginn jeder neuen Lektion wird die vorhergehende Lektion wiederholt
- innerhalb der einzelenen Lektionen wird das Kernvokabular immer wieder wiederholt, sodass man es in sein Langzeitgedächtnis einprägen kann!
- Nach eigenen Erfahrung habe ich ich nach 4 Wochen ohne Mühen in Málaga, mein Essen und Trinken bestellt, nach dem Hotel und sonstigen wegen gefargt und mit dem ein oder anderen spanier einen kurzn Smalltalk halten können.
- Was Hilfreich wäre, ist ein Heft, in dem die Vokabeln nochmal aufgelistet sind um diese, die man sich nicht so gut einprägen kann doch noch zu erlernen!

In der Summe gesehen ein für mich tolles Produkt, deshalb auch 5*****
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Ich bin restlos begeistert - mit über 60 Jahren lernt man nicht mehr so schnell - aber dieser Kurs wiederholt genau im richtigen Rhythmus, verschafft schnell Erfolgserlebnisse und motiviert dadurch super. Die Methode ist ideal, wenn man viel alleine ist, Auto fährt oder auch beim Bügeln oder anderen einfachen Arbeiten, die einem geistigen Freiraum lassen. Meine Kinder wollen den Kurs nun auch alle haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
eine sehr schnelle und sichere Methode, wenigstens die Grundbegriffe von Spanisch und die Grund-Konversation zu beherrschen. Allerdings habe ich festgestellt, dass bei einem völligen Neubeginn des Lernens einer Sprache, hier Spanisch, schon auch ein Blick auf geschriebenes lohnenswert ist. Dies habe ich bisher nicht getan, sondern nur im Auto immer wieder die Lektionen abgehört, bin aber durch die notwendige Konzentration beim Autofahren ein wenig gehemmt mit dem Spanisch lernen und wiederholen. So dass ich nun oftmals ab Lektion 10 die Lektionen wiederholen muss, damit sie einigermaßen sicher repetierbar werden. Und das dauert länger als zum Beispiel bei den Französisch-Programmen. Dort habe ich nur 8 Wochen gebraucht, um 28 Lektionen wieder sicher zu beherrschen (Auffrischung des Schul-Französisch und Urlaub-Französisch, das ich seit mindestens 15 Jahren nicht mehr gesprochen habe). In jedem Falle eine empfehlenswerte Anschaffung !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Mit diesem Sprachkurs macht es richtig viel Spaß eine Fremdsprache zu erlernen. Ich freue mich jeden Morgen, wenn ich in die S-Bahn steige und meine Kopfhörer ins Ohr stecke und meinen Spanischkurs starte. Dann bin ich für 30 Minuten im Urlaub.:-) Dank der Muttersprachler und der guten Erklärungen konnte ich nach wenigen Wochen schon sehr gut verstehen. Um die Sätze nachzusprechen höre ich mir die CD zu Hause an und ich kann die Texte akzentfrei nachsprechen, wie mir meine spanische Freundin bestätigt. Also großes Lob für diesen Sprachkurs. Ich werde mir auch den Englischkurs kaufen, damit ich mich auf meinen Reisen noch besser auf Englisch verständigen kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)