Kundenrezensionen


329 Rezensionen
5 Sterne:
 (180)
4 Sterne:
 (77)
3 Sterne:
 (28)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (30)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Thriller seit langem
Ein wirklich spannender Thrille mit immer neuen, überraschenden Wendungen. Man schafft es kaum, eine Lesepause einzulegen. Inzwischen besitze ich alle weiteren Thriller des Autorenduos, die ich finden konnte :-)
Vor 7 Monaten von A. Photagrapher veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wertvolll Stunden geklaut
Ich lese im Jahr zwischen 100 und 150 Büchern. Normalerweise schreibe ich nur sehr selten was dazu.
Hier muss ich das aber machen.

Ich habe noch selten sowas hanebüchenes und langweiliges gelesen.
Selbst mit dem Label "Parodierende Groteske" hätte das Buch nicht funktioniert.

Bspw. muss ein "Agent", nach dem...
Vor 1 Monat von V. Gauer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 233 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wertvolll Stunden geklaut, 20. März 2014
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Taschenbuch)
Ich lese im Jahr zwischen 100 und 150 Büchern. Normalerweise schreibe ich nur sehr selten was dazu.
Hier muss ich das aber machen.

Ich habe noch selten sowas hanebüchenes und langweiliges gelesen.
Selbst mit dem Label "Parodierende Groteske" hätte das Buch nicht funktioniert.

Bspw. muss ein "Agent", nach dem er mit SUPERLEARNING METHODE innerhalb kürzester Zeit einen lokalen arabischen Akzent erlernt hat, um sich als Bettler auszugeben, einen Menschen mithilfe eines radioaktiv verseuchten Blatt Papieres umbringen.
Weil dieses aber innerhalb von Stunden tötet hat er superfeste, unsichtbare, eng anliegende Handschuhe an.
Nach dem Mord will er dann mit einem zerlegbaren Hubschrauber flüchten, der in Einzelteilen ins Land geschmuggelt wurde.
Und das alles noch auf den ersten 40 Seiten :-))

Jetzt wo ich das aufschreibe, muss ich fast schon wieder schmunzeln..

In diesem Stil geht das weiter... Da werden Telefongespräche vom Handy aus per WLAN geortet etc.

Ich hätte lieber 3 Stunden aus dem Fenster geguckt.. Hätte mich glücklicher gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur schlecht, 26. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Da ich mich mit Hunden beschäftige und gern Thriller lese, hat mir mein Mann dieses Machwerk auf meinen Kindle geladen. Nach nur 3 Sätzen musste ich nachschauen, ob ich nicht einen Groschenroman lese!! Ich kann nur allen vorherigen Bewertungen mit einem Stern zustimmen. Fazit- nie wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlimme Schreibe, 2. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Dieser Thriller hat mir so überhaupt nicht gefallen. Ein Klischee folgt dem anderen. Ständig diese Wiederholungen, z.B. die Killerin, die nie wieder arm sein will. Wenn ich für jede Erwähnung einen Cent erhalten hätte, wäre ich ziemlich reich. Auch der Begriff "Hundeflüsterer" kam gefühlte 1-Millionen-Mal vor. Aber jetzt mal ehrlich: Wer nur ein bißchen Ahnung von Hunden hat, glaubt nicht an "mentale Verbindungen", die einen Hund dazu bringen könnnen, zu tun, was man will. Ich denke und der Hund gehorcht. Jetzt mal ehrlich! Sowas von hahnebüchen. Auch die Schreibe ist gestelzt und gewollt auf spannend gemacht. Schon nach den ersten Seiten wollte ich mein Kindle in die Ecke schmeissen, weil ständig diese Wiederholung kam: Jetzt hat Julia noch X Minuten zu leben! Nerv. Auch diese super-erfahrene Killerin, die nicht wissen soll, wie viele Kugeln sie schon abgegeben hat. Echt jetzt. Nee, dieses Buch ist nicht mal die knappen 2 Euro wert, die ich bezahlt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gott sei Dank ..., 16. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
... habe ich mir dieses Machwerk kostenlos über meinen Prime Account auf mein Kindle laden "dürfen". Der Titel hat schon abgeschreckt, aber die vielen guten Bewertungen haben mich ein Auge zudrücken lassen. Das war ein Fehler und ich bin froh dass mein Kindle nicht spontan den Dienst verweigert hat! Ich schätze, da hat sich abends eine beliebige, illustre Auswahl von Drehbuchschreibern (welche sonst für Tatort, GZSZ, Alarm für Cobra 11 und Richterin Barbara Salesch zuständig sind) in der örtlichen Kneipe getroffen und nach dem dritten oder vierten Bier (und ein paar Schnäpsen!) zusammen diesen Plot verfasst. Ich habe noch NIE so viele Klischees auf einem Haufen versammelt gesehen und ich habe wirklich schon sehr viel gelesen. Der Moslem auf Dschihad mit Visionen von Allah, die Killerin aus der Gosse, der Agent mit Rachegedanken, der große Diktator (hat da irgendwer beim Lesen NICHT an Gaddafi in seinen Uniformen denken müssen?), die dämlichen deutschen Geheimdienstler, ...). Martin Rütter könnte hier auch ganz klar noch was lernen! Vor einem Hund auf den Boden legen, ihm tief in die Augen schauen und dann seine Gedanken und Wünsche in das Tier projizieren - das hat er sicher auch noch nicht versucht... *kopfschüttel*

Was war noch erwähnenswert? Ach ja, vielleicht das man gefühlt 3-mal auf jeder Seite "Hundeflüsterer" liest (DER Hundeflüsterer, die Geheimoperation Hundeflüsterer, ...) - soll das Ganze wahrscheinlich "noch" geheimnisvoller machen.

SPOILER (kurze Kotz/Kostprobe)

Es ist natürlich auch total logisch und nachvollziehbar, wenn der geheime Geheimagent auf seiner geheimen Geheimaktion pünktlich von seinem geheimen Geheimkontakt am Zielflughafen erwartet wird, aber dieser stattdessen den Flieger wechselt und lieber nach Hause fliegt um 5 Hunde aus dem "Todestrakt" des örtlichen Tierheims zu retten - weil er das eben jede Woche so macht und man eben nun mal an so Kleinigkeiten festhalten sollte...

OMG, werde ich jemals wieder die Bissspuren aus meinem Kindle rausbekommen? *heul*

Das Furchtbarste aber ist, wenn ich sehe wie viele "Bücher" es noch von B.C. Schiller gibt und die haben ALLE super Bewertungen!?! Wer tut so was??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Thriller seit langem, 22. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Ein wirklich spannender Thrille mit immer neuen, überraschenden Wendungen. Man schafft es kaum, eine Lesepause einzulegen. Inzwischen besitze ich alle weiteren Thriller des Autorenduos, die ich finden konnte :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaubliche, noch nicht einmal fantasievolle Geschichte, 29. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Noch nie habe ich bei Amazon eine Rezension gescchrieben. Aber dieses Machwerk( Buch wäre eine Beleidigung) hat mich wirklich wütend gemacht. Weder die hanebüchene Story, die unglaublich einfältige Beschreibung der Charaktere, noch der Schreibstil zeigt irgendeine Begabung um Bücher zu schreiben.
Der Titelheld (ein James Bond für Arme) die Gegenspielerin (die vor lauter Angst vor Armut Killerin werden will), noch die Beschreibung der Schauplätze ist in irgendeiner Form glaubwürdig. Die ganze Geschichte erinnert mich an eine frühere Zigarettenreklame (Der Duft der großen weiten Welt....).
Oder wollten die Autoren vielleicht satirisch sein? Auch mißlungen. Der Höhepunkt der Beschreibung waren die High Heels der Bedienung im Beach Club in Saint Tropez. Ich habe mich abgerollt, als ich das gelesen hatte, und mir vorgestellt, wie eine langbeinige Schöne auf High Heels am Strand im Sand den Gästen ihre Daybed's zuweist. Das hätte ich doch zu gern gesehen.
Das Geschichtlein, das sich durch ständige Wiederholung der Beschreibung der Protagonisten auszeichnet ( ich vermute mal, damit das Machwerk größer daherkommt) scheint mir doch eher eine Andernanderreihung von geschriebenen Werbefilmchen zu sein. Der Text und der Inhalt hätte locker für einen hübschen Comic gereicht, da wär's dann vielleicht auch noch lustig gewesen. Als Buch müsste man Schmerzensgeld bekommen, oder als Strafe für falsches Parken das Werk lesen(man würde nie wieder falsch parken). Liebe Autoren macht lieber weiter Werbung, die ist genauso überflüssig wie dieser Schund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig, 8. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Schade um die Zeit! Kein weiteres Kommentar nötig! . . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Hundeflüsterer, 24. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Noch nie habe ich eine Rezension geschrieben, aber bei diesem Buch muss ich mir Luft machen. Da mir die Bücher von B.C. Schiller bisher gut gefielen, habe ich auch dieses Buch gekauft und wurde sehr enttäuscht. Mir scheint, hier wurde schnell schnell ein Plot gebastelt - Hauptsache Aktion. Kein Plan, kein Sinn und schlechte Recherche bei Hunden und Trainern. Wenn man sich schon den Mexikaner als Buchtitel aussucht, erwarte ich zumindest kein Flickwerk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg, 25. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Wenn ich Bücher kaufe,lese ich sie auch durch. Mit diesem Grundsatz bin ich bei diesem Buch gescheitert. Warum haben Angehörige deutscher Antiterror- oder was auch immer - Unternehmen meist englische Namen und wenn, warum dann nicht gleich Kevin, Danny oder Dave. Das würde dann eher zum flachen Niveau der Charaktere passen. Die Story ist abstrus und unlogisch zusammengeschrieben. Wirklich ein James Bond für Arme. Mir tun sogar die 90 CENT leid, die man dafür verschwendet hat. Wäre das ein Film, würde nicht mal RTL II den im Nachtprogramm bringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz schlecht, 15. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hundeflüsterer - Thriller (Kindle Edition)
Auf Grund der z. T. geradezu euphorischen Rezensionen habe ich mir das Buch auf meinen Kindle geladen und bin jetzt, nach dem ich das Buch tatsächlich bis zum (offenen) Ende gelesen habe, völlig ratlos. Was sind das für Leser, die für ein solch zusammengeklittertes Machwerk so begeisterte Worte finden? Mal abgesehen von der hanebüchenen Handlung - damit kann ich mich immer ganz gut anfreunden, wenn denn ein Buch trotzdem gut geschrieben ist - ist das Buch einfach nur schlecht. Stillos geschrieben, mit endlosen Wiederholungen der Beschreibung der Charaktere, die genau das nicht haben, nämlich Charakter. Und spannend bis zum Schluß? Den Verräter hatte ich sehr schnell enttarnt, schade, daß der Ex-Agent dafür so lange brauchte...
Kann ich gar nicht weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 233 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xab3be090)

Dieses Produkt

Der Hundeflüsterer - Thriller
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen