Kundenrezensionen


139 Rezensionen
5 Sterne:
 (114)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublicher Kaffee aber tricky Reinigung ;-)
Zuerst, ich bin eigentlich kein Kaffee-Trinker.
Ab und an mal einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato und ich bin zufrieden.
Bisher hatte ich dafür eine Tassimo und war damit eigentlich ganz glücklich.
Dann hat wurde mir von meiner Chefin ein Cappuccino aus einer Nespresso-Maschine gereicht.
Damit war ich angefixt. Ich glaube das trifft...
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht

versus
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wirklich gut, aber...
Kann mich nur anschließen, grundsätzlich ein wirklich gutes Gerät, das leckeren Espresso und Cappuccino macht!
Voraussetzung hierfür ist, dass die Original-Kapseln verwendet werden. Mit all den anderen Fremdkapseln (wir haben wirklich alle mehrfach getestet) wird das nur ein ordentlicher Kaffee, keinesfalls aber ein guter Espresso...
Vor 8 Monaten von frauenwohl veröffentlicht


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublicher Kaffee aber tricky Reinigung ;-), 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Zuerst, ich bin eigentlich kein Kaffee-Trinker.
Ab und an mal einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato und ich bin zufrieden.
Bisher hatte ich dafür eine Tassimo und war damit eigentlich ganz glücklich.
Dann hat wurde mir von meiner Chefin ein Cappuccino aus einer Nespresso-Maschine gereicht.
Damit war ich angefixt. Ich glaube das trifft es wirklich am Besten.
Ich hatte bisher noch nie einen so guten Cappuccino getrunken und damit war klar, dass ich eine Nespresso-Maschine haben will.
Jetzt hatte ich aber noch meine Tassimo.
Der Entschluss diese zu verkaufen und eine Nespresso zu kaufen war schnell gefasst.

Am gleichen Tag habe ich mich also über die verschiedenen Systeme schlau gemacht und war zuerst bei einer Lattissima gelandet.
Nachdem ich aber heraus gefunden habe, dass diese doch nicht so einfach zu reinigen ist, wie immer gesagt wird.
Im Fachhandel wurde mir gesagt, dass man die Teile entgegen den Infos auf der Seite von Nespresso, nicht in die Spülmaschine stellen sollte, da sie da mit der Zeit blind werden.
Dann das regelmäßige Reinigen der Schläuche.
Das war nix für mich.

Also habe ich mich für eine Maschine mit Aeroccino entschieden.
Es war also klar, dass es entweder eine Krups Citiz&Milk oder eine DeLonghi Citiz&Milk wird.
Aufgrund des Preisunterschieds von 20 Euro habe ich mich dann für die DeLonghi entschieden.

Natürlich kam sie über Amazon wieder super schnell und so konnte ich bereits Dienstags meinen ersten Cappuccino genießen nachdem ich Sonntags bestellt hatte.

Klasse ist natürlich, dass die Maschine 16 Probekapseln beinhaltet und man sich erst einmal durch probieren kann.

Da ich den Geschmack unverfälscht haben wollte entschied ich mich dazu die Kapseln zum Großteil als Espresso zu trinken.

Teilweise kann ich das leider nicht, da mir der Espresso dann zu stark wird, aber bis ungefähr Stärke 5 (nicht lachen) geht das ganz gut.
Dann mache ich mir halt einen Latte Macchiatto oder einen Cappuccino.

Fakt ist, dass die Qualität meines Erachtens meistens über den Getränken liegt, die man in Cafés bekommt.

Einen nein besser zwei kleine Wermutstropfen hatte das Ganze bisher für mich.
Zum Einen ist die beiliegende Beschreibung alles andere als ausführlich.
Weder die erste Inbetriebnahme noch die Art und Weise der Reinigung des Aeroccino ist beschrieben.
Auch auf den Seiten von Nespresso sind hierfür nur rudimentäre Infos vorhanden.

Beispielsweise wird nirgends erwähnt, dass der Aeroccino NUR mit kaltem Wasser sauber gemacht werden darf.
Da ich das nicht wusste nahm ich natürlich erst mal heißes Wasser und wunderte mich später warum ich keinen anständigen Milchschaum mehr bekomme.
Also Freund Google zu Hilfe genommen und eine Lösung gefunden (kaltes Wasser mit Eiswürfeln einfüllen und über Nacht stehen lassen).
Danach wurde der Milchschaum auch wieder gut.

Der Zweite Wermutstropfen ist einfach, dass mein Konsum von Espresso, Cappuccino und Latte Macchiatto ziemlich angestiegen ist :-)
Dass ich einmal Espresso vertrage und auch mag hätte ich vorher nie gedacht und dass ich einen so tollen Cappuccino und Latte Macchiatto selbst machen kann hätte ich auch nie gedacht :-)

Auch wenn die Kapseln teilweise als ein wenig teuer angesehen werden so ist es für mich doch die beste Lösung.

Ebenso werde ich bei den Kapseln von Nespresso selbst bleiben.
Im Club hat man genügend Auswahl und natürlich auch erstmal einen 70-Euro-Gutschein bei der Maschine.

Ich mag meine neue "Kaffee-Maschine" und bin davon überzeugt, dass ich damit noch viel Spaß haben werde :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Himmlisch gut!, 15. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Tolle Maschine, absolute Kaufempfehlung ohne Einschränkung!!!

Der Aeroccino ist der Knaller, top Milchschaum, egal ob warm oder kalt. Wir benutzen 3,5% fetthaltige Milch und das Kakaopulver, welches ich oben auf den Schaum gebe, bleibt - genauso wie Zucker übrigens auch - einfach auf dem Milchschaum liegen ohne einzusinken! Toll! Kakao kann man damit auch machen, einfach kalte Milch und Kakaopulver in den Aeroccino und das Teil verrührt und wärmt das Ganze gleichzeitig. Ich habe mich natürlich zum einen für die Nespressomaschine entschieden wegen dem leckeren Espresso, aber auch wegen dem Aeroccino, da ich 2 milchschaumsüchtige Mädels zuhause habe und ich wollte eine Maschine haben, die Espresso UND Milchschaum kann, aber eben ohne diese ganzen unhygienischen und recht aufwendig zu reinigenden Milchschläuche in der Maschine.

Zu dem immer wieder kritisierten Preis von 35-40 Cent pro Kapsel: Man bekommt 1a Espresso oder Lungo, für das Geld bekomme ich nirgends einen so leckeren Espresso mit so toller Crema! Und da wir jetzt nicht tägliche Kaffeetrinker sind, finde ich den Preis mehr als ok! Mittlerweile gibt es ja auch preislich günstigere Kapseln von anderen Herstellern speziell für die Nespressomaschine. Die habe ich aber persönlich noch nicht getestet.

Optisch finde ich die Maschine auch sehr gelungen, sie sieht sehr schick aus! Ich würde die Maschine immer wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz was feines ...., 17. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Das ist wohl der Mercedes unter den Kapsel-Pad-Maschienen ...
Bin von meiner Senseo nach 5 Jahren auf Nespresso umgestiegen.
Und der Milchschauem ist der Hammer...
- 1,5% frische Vollmilch, gut gekühlt funktioniert am Besten.
- Behälter muß sauber sein, sonst klappt das nicht.
- Behälter sofort nach jeder Benutzung mit Wasser spülen, auch zwischen den Benutzungen.

Der Kaffee ist geschmacksache und da findet jeder seinen Geschmack ...
Bei 34 - 39 Ct pro Kapsel, was bei einem Becher x2 gerechnet werden muss ist der Kaffee nicht gerade billig.
Allerdings gibt es auch eine Menge alternativen: Capsul'in,Zuiano(mein Favorit), Esprimo (in den Supermärkten)
Hier bekommt man dann Kapseln von 25Ct bis 1,60€ (Kopi Luwak-Katzenkaffee)
Auch leere Kapseln zum Selbstbefüllen für 9Ct sind schon auf dem Markt.

Zu Nespresso: 50€ Euro bekommt man als Gutschein, wenn man seine Originalquittung mit dem Seriennummeraufkleber und einem ausgefülltem Fragebogen nach Essen zu Nespresso schickt.
Zwar kann man dann mit der Mitgliedschaft in den Nespresso Läden kostenlos Kaffee trinken, aber der Nächste ist bei mir 70km weiter. :-(
Lieferung der Kapseln in 2 Tagen. Erstbesteller nur mit Kreditkarte. Mindesabnahme 50 Kapseln.3,50€ Versandkosten.

Die Maschiene selbst ist hochwertig, schwer und macht einen guten Eindruck. Reinigung ist einfach. Nur die Tiefe ist ganz schön überdimensioniert. Lautstärke ist ein angenehmer Brummton.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine kleine Rezension über alternative Kapselsorten ;), 3. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Ich habe mir diese Kaffeemaschine gekauft, da ich in unserem Haushalt die Einzige bin, die wirklich täglich Kaffee trinkt, aber nicht genug trinkt, als dass es sich lohnen würde einen Filterkaffee zu machen. Also kaufte ich mir diese Maschine und sie erfüllt einfach alle Anforderungen:
Es geht super schnell!
Die Maschine ist vergleichsweise leise!
Der Kaffee ist richtig heiß, wenn er aus der Maschine kommt!
Die Reinigung ist sehr einfach! Alle Teile lassen sich einfach entfernen, ausspülen und zurück in die Maschine stecken.
Sie ist hochwertig, stabil, nimmt nicht zu viel Platz weg und sieht auch noch gut aus!

Dass diese Maschine richtig guten Kaffee machen kann, muss also neben all den ohnehin schon positiven Rezensionen nicht mehr gesagt werden. Aber für richtig guten Kaffee braucht man eben richtig guten Kaffee :-)

Die Nespresso Kapseln sind selbstverständlich im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffee um einiges teurer. Viele beschweren sich ebenso um den Alu-Abfall, den die Kapseln produzieren. Da möchte ich allerdings gerne etwas zu sagen: Wenn sie richtig entsorgt werden: Das heißt im "gelben Sack" (mit dem Kaffee darin)!!!!, werden die Kapseln zu fast 100% recycelt! Mein Vater arbeitet in einer Aluminiumgießerei, wo unter anderem Alu-Schrott (mit den Nespresso-Kapseln) aus den gelben Säcken erneut eingeschmolzen und weiterverarbeitet werden. Das kostet zwar Energie, aber die Weiterverarbeitung (wenn das überhaupt geschieht) von Plastikkapseln ist nicht sehr viel weniger aufwendig. Das Aluminium findet bei richtiger Entsorgung seinen Weg zurück in andere Gegenstände aus Aluminium.

Ich habe nun seit einigen Monaten diese Maschine und mich seit dem auch nach Alternativen zu den Nespresso Kapseln umgeschaut. Die Kapseln von Gourmesso haben in einigen Foren sehr gut abgeschnitten, also bestellte ich mir ein kleines Paket, um sie auszuprobieren (geht nur über's Internet).
Ein Kaffee oder Espresso kostet mit den Gourmesso Kapseln etwa 24 Cent. Da es erst versandkostenfrei ab einem Einkaufwert von 35€ ist, kostet eine Tasse um die 27-30 Cent (was nicht mehr soooo viel günstiger als Nespresso ist). Die Kapseln sind aus Plastik und einzeln in Plastikfolien eingeschweißt (macht also ordentlich Müll). Sie beinhalten etwa 5g Kaffee (habe sie aufgemacht und nachgewogen. Nespresso garantiert mindestens 5g, in den 3 Probekapseln befand sich aber jedesmal knapp 6,3g). Der Kaffee fließt etwas langsamer durch die Maschine, die Crema ist vergleichsweise großartig, nur am Geschmack lässt sich ein deutlicher Unterschied erkennen. Das so beliebte Nespresso-Röstaroma fehlt, es schmeckt ein wenig wässrig, auch die intensiven Sorten können die Milch (für einen Cappuccino) nicht wirklich mit Geschmack ausfüllen. Viele Sorten sind sehr sauer und nichts für empfindliche Mägen. Allgemein also sehr enttäuschend. Mir geht es nicht darum, Hauptsache Kaffee zu trinken. Ich möchte einen Guten. Da sind mir die 10 Cent weniger pro Tasse nicht wert.
Über die so günstigen Lidl-Kapseln brauche ich hier erst gar nicht sprechen. Die Jacobs Momente Kapseln sind für zwischendurch mal ganz okay (allein schon, weil man sie im Supermarkt bekommt - wenn man mal keine Lust hat zur Nespresso-Boutique zu fahren), sie sind allerdings auch nicht sehr viel günstiger als Nespresso. Und schmecken nicht halb so gut.
Falls jemand noch weitere Sorten ausprobiert hat, würde ich mich über Kommentare freuen!

Und jetzt noch schnell zum Milchaufschäumer: Der ist der absolute Wahnsinn! Schade, dass er so klein ist. Ich finde nicht, dass man mit der angegebenen Menge wirklich 2 Tassen Cappuccino machen kann, aber da es so schnell geht, mache ich gerne noch eine Portion nach. Die Bio-Milch von Lidl ist leider absolut nicht geeignet für Milchschaum. Es entsteht erst gar keiner. Mit der Landliebe-Milch mache ich den cremigsten und leckersten Schaum.

Ich hoffe, dass meine Rezension für einige hilfreich war und wünsche viel Spaß mit der Maschine!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Maschine, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Klasse Kaffeemaschine sind sehr zufrieden, guter Kaffe auch
mit Coffeduck kapseln (wenn man hochwertigen Kaffee verwendet).

Dies ist das neue Modell, ich wundere mich, dass viele noch das
alte Modell (265) zum selben Preis bestellen.

Das aktuelle Modell heizt schneller auf und verbraucht weniger Strom.

Lieferung durch Amazon wie immer erstklassig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert, 1. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Das ist die beste Anschaffung seit langem. Wir haben hier in Köln einen Nespresso-Club-Laden, wo man auch den ein oder anderen Tipp bekommt. Also wenn Ihr gern heißeren Espresso trinken mögt, dann vorher 1-2x nur heisses Wasser durchlaufen lassen. Danach ist das Glas und auch das Wasser richtig heiß. Beim Aufschäumen auch ganz wichtig: SOFORT nachdem die Lampe aus geht, den Schaum umfüllen. Dann ist er richtig schön fest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überdurchschnittlich, 20. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Wir haben die DeLonghi EN 266.BAE Citiz nun seit einigen Wochen im Einsatz und ich freue mich über das Gerät und den sehr guten Kaffee.

Äußerlich ist an der Maschine nichts auszusetzen und sie ist gut verarbeitet. Auch wenn das Marketing Oberklasse assoziiert, spielt die Maschine in der Mittelklasse: Es dominieren schöne Kunststoffe und Plexiglas. Schweres Metall und Glas fehlen.

Die Bedienung der Maschine ist kinderleicht und problemlos. Auf der Oberseite befinden sich zwei Knöpfe. Drückt man einen, heizt die Maschine auf und nach weniger als 30 Sekunden ist sie startbereit (meine Padmaschine brauchte über eine Minute). Den silbernen Hebel auf der Oberseite klappt man nach oben und legt eine Kapsel ein (dabei fällt die alte heraus). Durch das Schließen des Hebels wird die Kapsel im System arretiert. Die Maschine ist schwer genug, um beim Kapselwechsel nicht zu verrutschen. Nun drückt man links für einen Espresso (40ml) oder rechts für einen sogenannten "Lungo" (100ml).

Trotz 19 Bar ist die Maschine nur wenig laut. Bei Vollautomaten hat man das laute Mahlwerk und die Dampfgeräusche. Bei der DeLonghi hat man nur die Pumpe und hier hält sich das Geräusch im Rahmen.

Einen Ausschalter hat die Maschine nicht. Allerdings nimmt sie auch keine (messbare) Leistung auf, wenn sie im Stand-by ist. In den Stand-by-Modus geht sie nach 9 min. oder wenn man die beiden Knöpfe gleichzeitig drückt.

Geschmacklich spielen die Nespresso-Kapseln in der oberen Liga. Die Auswahl ist groß und es macht Spaß sich mit den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen auseinander zu setzen. Aus meiner Sicht ist der Unterschied zu Kaffee aus professionellen Maschinen gering (tatsächlich). Man sollte aber wissen, dass man die Nespresso-Kapseln quasi nur über Nespresso direkt bekommen kann und dazu in den Club eintreten muss. Einerseits finde ich die Aufmachung toll, andererseits auch etwas albern - Kaffee wird dort nicht getrunken, sondern "verkostet" ;-)

Wir haben uns für den integrierten Milchaufschäumer entschieden, um nur ein Kabel und einen Stecker zu haben. Dafür haben wir die etwas größere Grundfläche in Kauf genommen. Die Entscheidung war für uns richtig. Der Milchaufschäumer funktioniert wie ein kleiner Wasserkocher mit einem Quirl. Aufwärmen und quirlen dauer ca. 80 sec. Das Ergebnis ist anders als in einer Espresso-Bar aber ok. Der Schaum ist recht kompakt. Leider kann man nur einen Portion Milchschaum zubereiten. Vier Latte dauern etwa 5 Minuten.

Die Reinigung der Maschine ist recht einfach. Nach etwa 10 Kapseln muss man den Kapselbehälter leeren und die Reste ausspülen. Leider ist das Plexiglas nicht besonders reinigungsfreundlich gegossen. Hier sollte man nachbessern. Eine Padmaschine ist aber noch leichter sauber zu halten. Der Milchaufschäumer muss ebenfalls gespült und ausgewischt werden - entweder nach der Benutzung oder nach jeder zweiten maximal dritten Tasse.

Es gibt übrigens keinen Hinweis auf einen zu niedrigen Wasserstand. Wenn zu wenig Wasser im Tank ist, gibt es nur einen halben Espresso. Meine Padmaschine hat vorher angezeigt, wenn zu wenig Wasser im Tank war.

Wir haben für die Maschine ca. 180 € gezahlt. Im Rahmen einer Empfehlungsaktion haben wir 50 € für den Nespresso-Shop bekommen und die Freunde, die uns empfohlen haben, 20 €. Auch ohne Rabatt-Aktion wäre der Maschinenpreis fair. Den Rabatt kann man gut gebrauchen, denn die Kapseln sind teuer. 30 bis 40 Cent je Kapsel.

Es war ein guter Kauf. Ich freue mich an der Maschine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aus zwei mach eins, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Als Gelegenheitskaffeetrinker, der Wert auf einfache Bedienung und ordentlichen Geschmack legt, bin ich nach einiger Suche bei der Citiz Milk gelandet. Freunde haben das Vorgängermodell. Insofern wusste ich ziemlich genau, was mich erwartet, auch was das ganze System Nespresso an sich betrifft (mit all seinen Vor- und Nachteilen).

Vorsichtig gewarnt seien an dieser Stelle Blindbesteller, die höhere Ansprüche an Verarbeitung und Materialanmutung stellen. Am besten das Gerät vorher mal in natura anschauen. Der relativ niedrige Preis kommt nicht von ungefähr. Nicht dass die Maschine billig wirken würde, aber auf den Abbildungen sieht sie doch etwas wertiger aus als sie tatsächlich ist. Plastikoberflächen dominieren.

Mittlerweile habe ich das zweite Gerät, da beim ersten der Deckel des Wasserbehälters immer wieder abgefallen ist (bei zweiten schließt er jetzt richtig fest). Auch sonst sitzt das ein oder andere abnehmbare Teil (Kapselbehälter, Abtropfschale, Klappe über der Quirlhalterung) recht locker (zu locker). Gerade der Kapselbehälter macht nicht unbedingt einen langlebigen Eindruck. Selbst die Scharniere sind aus Plastik. Beim jetzigen Gerät springt zudem der Tassenaufsatz sehr schnell aus der Halterung, wenn man den Behälter leert. Hinsichtlich der Verarbeitung scheint es also eine ziemliche Serienstreuung zu geben.

Zur Funktionalität der Maschine ist schon alles gesagt worden. An der Bedienung gibt es kaum etwas auszusetzen. (Fast) Alles verständlich und durchdacht gelöst. Vor allem die Integration des Milchschäumers ist ausgesprochen praktisch. Zudem lässt sich die ganze Apparatur schnell und weitgehend unkompliziert reinigen.

Die Qualität der verschiedenen Nespresso Kaffeesorten empfinde ich als durchweg gut. Das Ergebnis kann sich mit dem teurerer Vollautomaten durchaus messen. Mit geeigneten Kapseln von Drittanbietern aus dem Supermarkt (probiert Senseo und Caffè Vergnano) gab es bei mehreren Testläufen bislang keine Probleme (geschmacklich präferiere ich allerdings die Original-Sorten).

Im direkten Vergleich zur Vorgängerversion der Citiz Milk gibt es jedoch zwei kleine Punkte, die m.E. nicht optimal gelöst sind. Zum einen gibt es keinen separaten Ein-/Aus Schalter mehr. Nicht weiter tragisch, aber für mich immer noch die sinnvollste Lösung.

Der zweite Punkt ist für mich etwas störender, vor allem da ich diverse mit Milch gemischte Sorten bevorzuge. Im Gegensatz zu früheren Versionen liegt dem Aeroccino nunmehr nur noch 1 Quirl bei. Dieser kombiniert die Funktionen der beiden bisherigen Einzelaufsätze (mixen und aufschäumen). Will man nur die Mixerfunktion, muss der untere Aufschäumring nun etwas fummelig abgezogen werden. Soll es dagegen kräftigerer Schaum werden, muss der obere der beiden Ringe vom Quirl abgenommen werden (was noch fummeliger ist, zudem verbiegt man den Ring mit der Zeit leicht), sonst bildet sich doch merklich weniger Schaum.

Abhilfe lässt sich leicht schaffen, in dem man direkt bei Nespresso (Auf Amazon und Ebay z.B. werden die Ersatzteile von diversen Händlern viel zu teuer angeboten) noch einen 2. Quirl bestellt. Damit lässt sich dann die ursprüngliche Ausstattung wiederherstellen.

Insgesamt gesehen dennoch eine kompakte, ansprechend designte und funktionale Kaffeemaschine für die Zielgruppe (siehe Einleitung). 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Preis / Leistung, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Viel Kaffeeauswahl, schnell betriebsbereit, lecker Milchschaum, leicht zu reinigen. Wer nicht zu viel Kaffee trinkt (Kapseln sind teuer) eine echte Alternative zum Vollautomaten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ansprechendes Design, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine (Haushaltswaren)
Eine sehr tolle Maschine, die jeden Cent wert ist! Das Design ist modern und wirkt angeglichen an so ziemlich jeden Lebensstil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine
EUR 177,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen