Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
15
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2012
Man hat ja schon viele Spekulationen zu dem Album und dieser Single im Web kreisen sehen und jetzt ist die Single da:

Meine Meinung:
Super Song.
Gemütlicher mit Ohrwürmern und genialem Gitarrensolo in der Mitte.
Beim Gesang brauch man gar nicht erst anzufangen; Matt Bellamys Stimme mag man oder nicht.

Muse probiert sich mal wieder aus und dabei raus kommt ein genialer Song. [Und hoffentlich ein super Album! ;) ]

Volle Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2012
Zu der Videoveröffentlichung im WWW gab es ja sehr gestrittene Meinungen über diese Single. Viele beklagten, dass es eine andere Band "Muse" sei, als die, die sie kennen.
Ich persönlich hatte diesen Eindruck auch - beim ersten hören.
Der Song bindet sich sofort im Ohr fest - und entpuppt sich doch als ein wahrer Muse-Song.
Natürlich klingt jeder Song anders - und das ist auch gut so. Trotzdem finde ich nicht, dass er abweichend ist zu den vergangenen Singles und Alben.

Ein toller Song, mit wahnsinns Lyric, tief und sinnlich, wie man es von Muse gewöhnt ist...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Ich habe diesen Song zunächst im Radio gehört und wusste nicht genau, was ich von ihm halten soll.
Aktuell ist es so, dass ich mehr "Alternativ" höre und weniger dancefloor-passende Musik.

Nur wenn man "Madness" von Muse hört, kann man darin irgendwie beides finden, was ich sehr gut finde und was mir an dem Track sehr gefällt.
Er hat was bassiges, bewegendes um sich auf dem Dancefloor dazu zu bewegen, er passt aber auch wunderbar zu der aktuellen Jahreszeit, in der vieles auch ruhiger abläuft, eben ein wenig alternativ.

Und ich finde, die Mischung die der Song bringt, macht ihn derart genial, dass man ihn kaufen muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. August 2012
... für eine Single einen Song auszuwählen, der mit einem Dub Rhythmus beginnt, der dann schnell nach Queen Ende der 80er klingt und in der Melodie an George Michaels "Faith" erinnert. Beim ersten Hören wurde mir schon etwas schummrig .... der Song setzt sich aber schnell fest, brilliant, Muse halt!

Beim Veröffentlichen des Olympia Songs sagte Muse noch, sie hätten den etwas heisses und aufregendes gemacht und den Tiger losgelassen. Mit MADNESS setzen sie dem Tiger Püschelohren und eine Sonnenbrille auf. Cool, unerwartet und wie gesagt, brilliant!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Ein Titel der ins Ohr geht, und was verdammt schlimm ist.. der bleibt da... wie oft habe ich mich seit dem ersten hören erwischt, wie ich das Lied träller... etwas schief, aber man kann es erkennen ;)

Mir gefällts macht gute Laune und ist einfach nur schick!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Als ich das erste mal das Lied im Radio hörte, dachte ich nicht mal daran das dies von Muse ist, da mir bis dato kein Lied gefiel. Aber nun höre ich es recht gerne. Ist mal was anderes was zur Zeit sonst noch auf dem Markt ist...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
das Gute wird sich immer irgendwann mal durchsetzen, das ist ein Sprichwort aus vergangenen Zeiten aber bei Muse trifft es total zu, erst 2007 als Abiturient vom Lande habe ich Gefallen an der Band gefunden und bin seitdem ein Fan,

sie sind ganz anders als andere sogenannte alternative rock Bands, die irgendwie doch immer gleich klingen, Muse sind mutig und innovativ ohne jedoch sich bei Musikern aus der Vergangenheit zu bedienen. Dieser song war für mich anfangs ein Schock, es ist sehr dance- lastig und hat funkige Elemente. Nach einigen Monaten habe ich die Genialität des Songs erkannt, es ist ein sehr spannender Song mit Höhen und Tiefen, der in einen coolen Mix aus Dance, Rock und 80s Pop mündet.

er errinert mich irgendwie stark an George Michaels Faith
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Madness aus dem neuen Muse Album ist ein rundum gut gemachter stimmiger Rocksong. Beim kurzen Gitarrensolo fühlt man sich an Brian May in seinen besten Tagen erinnert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Hab den Song durch die Werbung entdeckt und muss sagen.....in meinen Ohren ein Hammersong, höre ihn rauf und runter. Ist derzeit mein absolutes Lieblingslied
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2012
Muse macht schon seit Jahren gute Lieder! Das Lied ist für Muse Fans eine klare Kaufempfehlung! Gute Qualität sofort anhören immer und überall!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden