Kundenrezensionen


43 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher... SUPER TEIL!
Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz

- Verpackung und Ankunft:
Gerät angekommen, Produktverpackung ein wenig lose in der Amazonverpackung, aber sonst solide verpackt. Hier noch ein wenig mehr Dämpfungsmaterial wäre sicher keine...
Vor 18 Monaten von Osminator veröffentlicht

versus
22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben
Ausgangssituation: Nachdem ich die BOSE Cinemate 1SR einmal gehört hatte, war mir klar, dass ich eine Soundbar für meinen Fernseher brauche. Da die preislich jedoch deutlich über dem liegt, was ich mir vorgestellt habe, habe ich mich nach kostengünstigeren Varianten umgesehen. Dabei bin ich auf dieses Produkt gestoßen und sie mit der Erwartung...
Vor 20 Monaten von Sascha veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher... SUPER TEIL!, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz

- Verpackung und Ankunft:
Gerät angekommen, Produktverpackung ein wenig lose in der Amazonverpackung, aber sonst solide verpackt. Hier noch ein wenig mehr Dämpfungsmaterial wäre sicher keine Schande.

- "Un-boxing":
Packung geöffnet, Inhalte (Fernbedienung, Papiere, Stromkabel etc.) alles schön klar, deutlich und in Gruppen verpackt. Sehr begrüssenswert ist dass nicht zu viel "Müll" entsteht oder 30 unnütze Sachen beiliegen, da hat bei Philips wohl jemand mitgedacht.

- Aufbau und Inbetriebnahme:
Promt alles ausgepackt und die Soundbar und alle nötigen Kabel in Poisition gebracht. Ich benutze die Soundbar als mein Switch (TV set up box in HDMI 1, Wohnzimmer PC in HDMI 2), HDMI ARC an den TV HDMI 1 verbunden, Strom angeschlossen, Batterien in die Soundbar Fernbedienung, alles angemacht... Lief sofort idiotensicher und perfekt! Musst nur über die TV Fernbedienung die TV Lautsprecher ausschalten, da der Sound vom TV und der Soundbar kam... nicht zu empfehlen :) Das einstecken der 3 HDMI Kabel und des Stromkabels ist mit grossen Fingern nicht das beste, aber machbar. Schön von Philips dass es auch einen Kabelkanal gibt, nicht dass jetzt dort mal ein Kabel rausschaut, dann 30cm weiter ein anderes... Alle Anschlüsse sind schön mittig auf der Soundbar zentriert und in einer Ausbuchtung.

- Bluetooth:
Hab auch gleich Bluetooth getestet, Android Smartphone hat die Soundbar gleich gefunden und verbunden, input auf "Bluetooth" gestellt, internet radio angemacht... ging auf anhieb sofort!!! Bis auf ein paar kleine Hacker hier und da (Bluetooth hat nun mal nicht die grösste Bandbreite) eigentlich super. Leider ist die Reichweite nicht sehr gut, mehr als 3-4 Meter war nicht drin... vllt. zu viele andere Geräte in der Umgebung, keine Ahnung. Hätte mir zumindest ein paar Meter mehr gewünscht.

- iLink/MP3 Player:
Der 3.5mm Stecker ist nicht in der Bucht mit all den anderen Kabeln, sondern auf der Rückseite, gleich neben dem Kabelkanal wo alle HDMI und das Stromkabel rauskommen. Stink normales Audiokabel (beide Enden 3.5mm) eingesteckt, eins an die Soundbar, eins an den MP3 Player, auf der Fernbedienung zu MUSIC iLINK als Eingabequelle gedrückt… und ging 1A. Simpel und gut!

- Stereo vs. Surround Sound:
Ich empfehle bei normalen TV sehen/Musik hören nur Stereo statt den Virtual Surround Sound zu nehmen, der ist wirklich nur empfehlenswert für 5.1 Filme. (Surr.Sound Knopf auf der Soundbar Fernbedienung zum wechseln zwischen Stereo und Surr. Sound).

- Sound:
Der Sound ist sehr Satt, Bass ist ordentlich und beide erfüllen mein Wohnzimmer (33 m2) mit schönen klängen. Ich bin kein Soundtechniker oder Soundjunkie, entweder mir gefällt ein Sound oder nicht, und der aus der Soundbar gefällt mir sehr!!!

- Fernbedienungsdilema:
Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist das im Moment zwei Fernbedienungen brauche (die von der A1 TV set up box für alles ausser der Lautstärke, für welche ich die von der Soundbar brauche).

- Optik und Anzeigen:
Zum optischen der Soundbar gibt es nicht viel zu sagen, sehr stylisch und schön verarbeitet, die Anzeigenblende vorne ist dezent und modern gehalten, eventl. hätten die Signallichter (helles weiß) ein wenig schwächer ausfallen können. Es ist auch nicht 100% erkennbar wie laut oder leise gerade die Soundbar eingestellt ist (8 LEDs bewegen sich zwar auf einen Balken nach links u. rechts wenn man lauter oder leiser dreht, aber dennoch nichts fixes).

- Betriebsanleitung:
Die beigefügte CD mit der Betriebsanleitung ist sehr gut und empfiehlt sich kurz durchgelesen zu werden da man hier auf ein paar extras und erklärungen trifft um noch mehr aus der Soundbar rauszuholen bzw. diese besser einzusetzen. Die Anleitung ist 18 Seiten mit vielen Bildelementen zum einfacheren Verständnis und ist wirklich direkt und ohne viel bla bla geschrieben.

- Fazit:
Top Kauf, sehr sehr empfehlenswert. Höre viel und oft Musik und die Soundbar hat meinem Wohnzimmer richtiges Leben eingehaucht, überlege mir ob ich nicht eine zweite fürs Schlafzimmer besorge. Was mir besonders gut gefällt ist dass es total einfach zu bedienen ist, es eine "all-in-one" Lösung ist, und seht stylisch ist. 4 von 5 Sterne.

! Kleiner Geheimtipp ! Wenn ich den TV ausschalte weil ich von einem TV Musiksender oder vom PC Internetradio nur das Audio will, schaltet sich auch die Soundbar auch aus. Aber kein Problem, einfach nur die Soundbar wieder anschalten und man bekommt nur Audio! Bei mir läuft schon seit Stunden VH1 Best of 80s ohne Bild, nur Ton.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Gerät mit Verbesserungspotential...., 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
...ich betreibe die Soundbar seit kurzem an meinem ebenfalls neuen Philips 55PFL6007K/12(55 Zoll) Fernseher. Da die Soundqualität des TVs doch ziemlich erbärmlich (vor allem bei Xbox 360 Aktivitäten) war dachte ich mir da muss man(n) was gegen tun. Auf einigen Fotos im Internet entdeckte ich dann mein TV-Gerät zusammen mit der Soundbar HTL5120/12 welche optisch gut zusammen passten. Das Design der Soundbar hat es mir sofort angetan und ich holte weitere Informationen über das Gerät ein (war nicht einfach da kaum Tests bzw. Berichte existierten). Das erste von Amazon gelieferte Gerät hatte auf den ersten Blick unschöne Falten in der Bespannung die quasi wie Dellen aussahen. Auch der Anschluss über den Arc-HDMI brachte mich zum verzweifeln da tlw. erst nach 3-4 Neustarts aller Geräte der Kontakt hergestellt wurde. Daraufhin reklamierte ich das Gerät und habe mir ein neues kommen lassen. An dem neuen Gerät sieht man in der Stoffbespannung nur leichte Abdrücke der Lautsprecher was aber noch verschmerzbar finde bzw. ich denke das ist so "normal". Die Kommunikation zwischen TV und Soundbar über HDMI-Arc funktionierte nun auf Anhieb problemlos. Auch die Bluetoothfunktion lässt sich fehlerfrei, schnell und super einfach einrichten. Die Soundbar kann man so mit dem Smartphone koppeln und als Musikanlage "missbrauchen". Zu der Soundqualität möchte ich sagen dass es ein extremer Unterschied ist zu den mickrigen TV-Lautsprechern. Bei diversen Blu-Rays vernimmt man wirklich sowas wie Sourroundqualität. Ich war anfangs wirklich positiv überrascht allerdings stelle ich auch nich so hohe Anforderungen an die Soundqualität wie vieleicht einige andere "Spezialisten". Mein Wohnzimmer hat eine Fläche von ca. 45m² und dafür reicht es völlig aus. Bei diversen Xbox 360 Spielen haben die Waffen nun richtig "wums" und man fühlt sich als würde man quasi mitten drin im Schützengraben liegen ;-) Der Sound im allgemeinen klingt schon etwas dumpf aber mir gefällts super ! Die Soundbar ist somit eine prima Aufwertung des TV-Erlebnisses nur den Preis finde ich für das was geboten wird etwas zu hoch. Ich denke mal € 200,- wären eher angemessen auch in Anbetracht der eher durchschnittlichen Verarbeitungsqualität des Gehäuses.

Fazit: 4 Sterne und eine Kaufempfehlung für "Normalos" die keine extreme "Soundwunderwelt" erwarten ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr geiles Teil!!!!, 2. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Habe die Box an meinen LED Fernseher angeschlossen um mehr Tiefe zu bekommen!
Die Soundbar hat einen tollen Klang, der Bass ist vollkommen Okay wobei er natürlich nicht mit einem Externen vergleichen ist.
Das Design ist ein echter Hingucker ebenso die Verarbeitung ist einwandfrei.
Das Anschließen ist ein Kinderspiel und funktioniert problemlos!
Die Box hat alle wichtigen Anschlüsse, wobei ich mir einen Toslink mehr gewünscht hätte!
Hier mußte ich noch in einen Audiosplitter
Investieren um alles anschließen zu können!
Genial ist auch die Bluetoothfunktion, klappt echt spitze!
Kann die Anlage nur empfehlen, bin mehr als zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Die SoundBar macht mir viel Freude. Wer keine komplette 5.1 Surround Verkablung möchte oder braucht, hat mit diesem Teil eine tolle und preislich attraktive Möglichkeit den Sound seines Fernsehens deutlich zu verbessern - es ist sozusagen ein ganz anderes, tolles Klangerlebnis.

Die Verbindung mit Bluetooth war völlig problemfrei und das Abspielen über mein Smartphone bringt schnellen Musikgenuss. An Silvester habe ich den Laptop angeschlossen und mit einem Player und Medialiste auf die komplette mp3-Sammlung oder schnell auf Youtube zurückgreifen können, so dass quasi jeder Musikwunsch der Gäste bedient werden konnte.

Das Design finde es sehr ansprechend und es passt sich optisch schön in das Gesamtbild zu hause ein.

Eine klare Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Ausgangssituation: Nachdem ich die BOSE Cinemate 1SR einmal gehört hatte, war mir klar, dass ich eine Soundbar für meinen Fernseher brauche. Da die preislich jedoch deutlich über dem liegt, was ich mir vorgestellt habe, habe ich mich nach kostengünstigeren Varianten umgesehen. Dabei bin ich auf dieses Produkt gestoßen und sie mit der Erwartung bestellt, dass sie etwas bietet, das qualitativ irgendwo mittig zwischen der Tonqualität meines TVs (Philips PFL7606) und der Cinemate anzusiedeln ist. Außerdem fand ich die Anschlussmöglichkeit via HDMI-ARC sehr verlockend und war bereit, dafür auf etwas Soundqualität zu verzichten. Um einen faireren Vergleich anzustellen, habe ich mir das BOSE Solo TV Sound System angehört, welches für 399,- in etwa in dieser Preisklasse liegt und mich noch immer klanglich überzeugt hat.

Die Installation gestaltete sich erstaunlicherweise schwieriger als gedacht: Zuerst bin ich darüber gestolpert, dass nur der HDMI-1-Anschluss ARC-fähig ist. Geschenkt. Allerdings ließ sich mein Fernseher auch mit der korrekten Verbindung (ARC<->ARC) nicht davon überzeugen, die Soundbar als Verstärker zu erkennen, und gab immer eine Fehlermeldung aus. Erst als ich ihn einmal vom Stromnetz getrennt und "rebootet" hatte, kam der Ton wie gewollt aus der Soundbar.

Dieser war dann leider ziemlich ernüchternd. Ich gebe zu, dass ich durch den BOSE-Vergleich vielleicht nicht ganz objektiv bin, allerdings war von "Surround" nicht wirklich was zu spüren und der Ton war sehr dumpf. Das können meine eingebauten TV-Lautsprecher auch - vielleicht sogar besser. Der Bass von dem integrierten Subwoofer war akzeptabel. Insgesamt kam mir der Klang so vor, als würde ich neben meinem verschlossenen Auto stehen in dem das Radio läuft. Auch mit den (begrenzten) Möglichkeiten der Soundbar, den Klang anzupassen, ließ sich kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

Fazit: Schickes Teil, Anschluss via ARC ist eine super Sache, Bluetooth Streaming klappte auf Anhieb. Wenn jemand echt schlechte (oder gar keine ;-)) Lautsprecher in seinem TV hat und diese "Komfortfunktionen" braucht, ist damit vielleicht gut bedient. Wer aber ein kleines Soundwunder erwartet, wird schnell desillusioniert.

Meine geht jedenfalls zurück, weil Preis-Leistung in meinen Augen nicht stimmt.
Ich werde mich gegen die Philosophie einer zweiten Fernbedienung wohl nicht wehren können. Scheinbar lassen sich überragender Sound und ARC bei so einer kompakten Lösung wie einer Soundbar nicht miteinander verbinden. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Gerät!, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
habe mir das teil ins schlafzimmer gehängt und bin begeistert vom klang .
für die größe ist des teils mehr als aus reichender sound.
auch die surround funktion finde ich gut gelungen.
kann mann aber nicht mit einer 5.1 anlage vergleichen aber wer stellt sich soetwas schon ins schlafzimmer!
habe die bar über warehouse deals bestellt war noch etwas günstiger aber wie neu.
fürs wohnzimmer würde ich aber doch 5.1 emphelen
und phillips hier mit bose zu vergleichen wie es anders tun ist blödsin!!!!
man vergleicht ja auch nich fiat mit porsche oder?
klare kaufemphelung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis Leistungs Empfehlung !, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Optisch ein Blickfang , guter Sound und Bass und auch viele Anschlussmöglichkeiten, Bluetooth Musik hören via Iphone klappt bestens - optimale Ergänzung zu Tv Lautsprechern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen toller Soundbar mit vielen Anschlüssen, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Ich habe diesen Soundbar gekauft weil ich meine 5.1 Anlage aussortieren musste. Nach dem Umzug in einen Altbau ist der Hammerbass für den der jetzt unter mir wohnt nicht sooo dolle. :-))

Klar gesagt: dieser Soundbar ist keine 5.1 Anlage, aber in vielen Punkten wirklich gut. Zu allererst braucht der Soundbar erheblich weniger Platz und man hat keinen Subwoofer rumstehen.

Zu den Gegbenheiten: Ich habe einen 52er Philips und der Sound von dem alleine geht, ist aber eher wie "durchs Telefon gesprochen". Mit der Soundbar ist es wesentlich besser und volumiger. Meine PS3 habe ich mit TOSLINK über die Soundbar laufen und der Klang ist wirklich gut. Bei der Einstiegsszene aus Batman The Dark Knight als Bluray knallts recht ordentlich ohne dass ich die Nachbar belästige. Die Bluetooth-Übertragung funktioniert sehr gut und ist 1A stabil (3 std nonstop getestet).

Zur Bedienung:

Der Soundbar verbindet sich per ARC mit den TV und lässt sich von da aus ansteuern und einschalten. Klangbild (Bass und Hohen) usw. muß man mit der Soundbar FB bedienen, was OK ist. An sonsten klappt alles wie erwartet.

Das ist mir aufgefallen:

Wenn der Soundbar liegt ist das Klangbild irgendwie dumpf und nicht so dynamisch. Nachden ich den Guten an die Wand gebracht habe war alles super. Ferner scheint es als ob da ein BUG in der Verbindung mit dem TV liegt. Beim ersten Einschalten verbindet sich alles brav, aber der Ton ist sehr sehr leise vom TV. Wenn ich jetzt 2 mal die Taste zum einschalten der automatischen Lautstärkeanpassung drücke, ist der Ton wieder normal laut. Was auch immer das ist.... wenn mans weiß kann man damit leben.

Ich bin zufrieden mit den Teil und würde es auch wieder kaufen. Wie gesagt wenn man jetzt die 1000 EURO Einzelkomponentenanlage daneben hat, dann ist da sicher ein Unterschied, aber das ist auch eine vollkommen andere Zielgruppe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bombastisch, 5. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Habe die Soundbar für unseren FlatScreen bestellt und sie macht einen suuuuper Sound!
Haben sie mittlerweile aufgehangen (Halterungen mitgeliefert) und sie macht sich super an der Wand, das Design ist genauso gut, wie der Sound.
Absolut zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel zu leise, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HTL5120/12 SoundBar-Lautsprecher für kabelloses Musik-Streaming (Bluetooth, Dolby Digital, Virtual Surround Sound, 120 Watt) schwarz (Elektronik)
Ich habe die Soundbar gestern gleich wieder zurückgeschickt.
Ich habe ja kein 5.1 System erwartet, aber zumindest etwas Kinoerlebnis will man haben, oder?
Die Soundbar ist nur etwas lauter wie der laschklingende Philips TV, Kinofeeling absolut Fehlanzeige, nicht mal ein leichtes!
Und nein, ich habe keinen Hörschaden. Geht wohl doch nicht ohne separaten Subwoofer.
Ich habe mir jetzt mal die LG NB3530 bestellt, 2.5 mal so viel Power und separater, kabelloser Subwoofer.
Nur halt nicht so stylisch, aber Optik ist eben wie immer nicht alles. Mal sehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen